SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Wirtschaftssektoren - warum sich Unternehmen ändern sollten

Frank Hamm: Die Wirtschaftsstruktur ändert sich. An Indizien basierend auf Daten zu den Wirtschaftssektoren zeigt sich, dass Unternehmen sich ändern sollten.

1 von 18
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Wirtschaftssektoren 
Warum sich Unternehmen ändern sollten
Frank Hamm 
@fwhamm 
Berater für Kommunikation und Kollaboration 
•SocialBusiness 
•Enterprise 2.0 
•Public Relations 
•SocialMedia 
•Office Productivityhttp://frank-hamm.com
Taylorismus 
Frederick Winslow Taylor (* 1856 † 1915) 
Public Domain
Organisationsmodelle 
Hierarchie: Führung, Steuerung 
Prozess: Effizienz bei wiederholbaren Abläufen 
Projekt: „Einmal-Prozess“ zur Definition neuer Prozesse 
 
 

Paradigma 
Ich weiß mehr als Du! 
Sam Howzit(CC BY 2.0)
The World ischanging 
texaus1(CC BY 2.0)

Recomendados

Planwirtschaft in der ddr
Planwirtschaft in der ddrPlanwirtschaft in der ddr
Planwirtschaft in der ddrTimdino
 
Wirtschaft - Bedürfnisse
Wirtschaft - BedürfnisseWirtschaft - Bedürfnisse
Wirtschaft - Bedürfnissephooeikp
 
Zukunft der Bildung [Studie, Exec Summary]
Zukunft der Bildung [Studie, Exec Summary]Zukunft der Bildung [Studie, Exec Summary]
Zukunft der Bildung [Studie, Exec Summary]Franz Kuehmayer
 
Planwirtschaft in der ddr
Planwirtschaft in der ddrPlanwirtschaft in der ddr
Planwirtschaft in der ddrTimdino
 
Géo presentation1
Géo presentation1Géo presentation1
Géo presentation1addsomesugar
 
[weave] Risk and Compliance - FATCA
[weave] Risk and Compliance - FATCA[weave] Risk and Compliance - FATCA
[weave] Risk and Compliance - FATCAonepoint x weave
 
La Matinale : Introduction à Windows 8
La Matinale : Introduction à Windows 8La Matinale : Introduction à Windows 8
La Matinale : Introduction à Windows 8X-PRIME GROUPE
 

Más contenido relacionado

Destacado

Consigna de clase
Consigna de claseConsigna de clase
Consigna de claseDina
 
Catalogue Jouets - Partie 3
Catalogue Jouets - Partie 3Catalogue Jouets - Partie 3
Catalogue Jouets - Partie 3ceadf
 
To sxoleio mas
To sxoleio masTo sxoleio mas
To sxoleio masYPEPTH
 
Zamburiña Catering & Restaurante
Zamburiña Catering & RestauranteZamburiña Catering & Restaurante
Zamburiña Catering & RestauranteEva Sierra Carballo
 
Weil saetze
Weil saetzeWeil saetze
Weil saetzeYPEPTH
 
Redes y pacientes: las reglas del juego han cambiado
Redes y pacientes: las reglas del juego han cambiadoRedes y pacientes: las reglas del juego han cambiado
Redes y pacientes: las reglas del juego han cambiadoOlga Navarro
 
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICOAllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICOgermaingse
 
Balda GB 2011 (deutsch)
Balda GB 2011 (deutsch)Balda GB 2011 (deutsch)
Balda GB 2011 (deutsch)Balda AG
 
Arquitectura Orientada a Servicios para investigación (ejemplo de uso en Algo...
Arquitectura Orientada a Servicios para investigación (ejemplo de uso en Algo...Arquitectura Orientada a Servicios para investigación (ejemplo de uso en Algo...
Arquitectura Orientada a Servicios para investigación (ejemplo de uso en Algo...Pablo García Sánchez
 

Destacado (20)

Consigna de clase
Consigna de claseConsigna de clase
Consigna de clase
 
Seina
SeinaSeina
Seina
 
Curso La Oración No.1
Curso La Oración No.1Curso La Oración No.1
Curso La Oración No.1
 
Adobe connectskype1.0
Adobe connectskype1.0Adobe connectskype1.0
Adobe connectskype1.0
 
QuéBec3
QuéBec3QuéBec3
QuéBec3
 
Para que no
Para que noPara que no
Para que no
 
Informacion Iglesia de Santa Maria (Sanlúcar la Mayor)
Informacion Iglesia de Santa Maria (Sanlúcar la Mayor)Informacion Iglesia de Santa Maria (Sanlúcar la Mayor)
Informacion Iglesia de Santa Maria (Sanlúcar la Mayor)
 
Catalogue Jouets - Partie 3
Catalogue Jouets - Partie 3Catalogue Jouets - Partie 3
Catalogue Jouets - Partie 3
 
To sxoleio mas
To sxoleio masTo sxoleio mas
To sxoleio mas
 
Enjeux des interactions en ligne
Enjeux des interactions en ligneEnjeux des interactions en ligne
Enjeux des interactions en ligne
 
Reglamento arbitraje fr
Reglamento arbitraje frReglamento arbitraje fr
Reglamento arbitraje fr
 
Burger
BurgerBurger
Burger
 
Zamburiña Catering & Restaurante
Zamburiña Catering & RestauranteZamburiña Catering & Restaurante
Zamburiña Catering & Restaurante
 
Weil saetze
Weil saetzeWeil saetze
Weil saetze
 
Redes y pacientes: las reglas del juego han cambiado
Redes y pacientes: las reglas del juego han cambiadoRedes y pacientes: las reglas del juego han cambiado
Redes y pacientes: las reglas del juego han cambiado
 
Presentation1
Presentation1Presentation1
Presentation1
 
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICOAllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
 
Balda GB 2011 (deutsch)
Balda GB 2011 (deutsch)Balda GB 2011 (deutsch)
Balda GB 2011 (deutsch)
 
Dropbox haim
Dropbox haimDropbox haim
Dropbox haim
 
Arquitectura Orientada a Servicios para investigación (ejemplo de uso en Algo...
Arquitectura Orientada a Servicios para investigación (ejemplo de uso en Algo...Arquitectura Orientada a Servicios para investigación (ejemplo de uso en Algo...
Arquitectura Orientada a Servicios para investigación (ejemplo de uso en Algo...
 

Ähnlich wie Wirtschaftssektoren - warum sich Unternehmen ändern sollten

Social Business - Präsentation Roadshow United Planet
Social Business - Präsentation Roadshow United PlanetSocial Business - Präsentation Roadshow United Planet
Social Business - Präsentation Roadshow United PlanetFrank Hamm
 
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14Frank Hamm
 
CPOs@BPM&O 2019: Digitalisierung gelingt wenn Buzzwords verdammt werden
CPOs@BPM&O 2019: Digitalisierung gelingt wenn Buzzwords verdammt werdenCPOs@BPM&O 2019: Digitalisierung gelingt wenn Buzzwords verdammt werden
CPOs@BPM&O 2019: Digitalisierung gelingt wenn Buzzwords verdammt werdenConny Dethloff
 
Social Business in der post-industriellen Wirtschaft
Social Business in der post-industriellen WirtschaftSocial Business in der post-industriellen Wirtschaft
Social Business in der post-industriellen WirtschaftFrank Hamm
 
Social Business
Social BusinessSocial Business
Social BusinessFrank Hamm
 
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...Frank Hamm
 
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615Helmar Hipp
 
Social Business in a Nutshell
Social Business in a NutshellSocial Business in a Nutshell
Social Business in a NutshellFrank Hamm
 
 Niemand ist eine Insel… Wie wettbewerbsfähig ist der Wirtschaftsraum Zürich?
	Niemand ist eine Insel… Wie wettbewerbsfähig ist der Wirtschaftsraum Zürich?	Niemand ist eine Insel… Wie wettbewerbsfähig ist der Wirtschaftsraum Zürich?
 Niemand ist eine Insel… Wie wettbewerbsfähig ist der Wirtschaftsraum Zürich?Greater Zurich Area
 
Förderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jung
Förderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jungFörderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jung
Förderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jungMFG Innovationsagentur
 
Vernetzte serviceökonomie
Vernetzte serviceökonomieVernetzte serviceökonomie
Vernetzte serviceökonomieGunnar Sohn
 
Vodafone VF Upload: Scaling Agile
Vodafone VF Upload: Scaling AgileVodafone VF Upload: Scaling Agile
Vodafone VF Upload: Scaling AgileConny Dethloff
 
cit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2X
cit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2Xcit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2X
cit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2Xbhoeck
 
Westaflex 2.0
Westaflex 2.0Westaflex 2.0
Westaflex 2.0Westaflex
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.#30u30 by PR Report
 

Ähnlich wie Wirtschaftssektoren - warum sich Unternehmen ändern sollten (20)

Social Business - Präsentation Roadshow United Planet
Social Business - Präsentation Roadshow United PlanetSocial Business - Präsentation Roadshow United Planet
Social Business - Präsentation Roadshow United Planet
 
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
Vernetzte Unternehmen - Warum sich Unternehmen ändern müssen #bcrm14
 
CPOs@BPM&O 2019: Digitalisierung gelingt wenn Buzzwords verdammt werden
CPOs@BPM&O 2019: Digitalisierung gelingt wenn Buzzwords verdammt werdenCPOs@BPM&O 2019: Digitalisierung gelingt wenn Buzzwords verdammt werden
CPOs@BPM&O 2019: Digitalisierung gelingt wenn Buzzwords verdammt werden
 
Social Business in der post-industriellen Wirtschaft
Social Business in der post-industriellen WirtschaftSocial Business in der post-industriellen Wirtschaft
Social Business in der post-industriellen Wirtschaft
 
Datenland Deutschland Tech Hubs
Datenland Deutschland Tech HubsDatenland Deutschland Tech Hubs
Datenland Deutschland Tech Hubs
 
Social Business
Social BusinessSocial Business
Social Business
 
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
Vernetzte Unternehmen: Das Sender-/Empfängermodell ist tot, lang lebe das Net...
 
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
Digitale transformation chief digital officer_hipp_120615
 
Social Business in a Nutshell
Social Business in a NutshellSocial Business in a Nutshell
Social Business in a Nutshell
 
Ermittlung des digitalen Reifegrades
Ermittlung des digitalen ReifegradesErmittlung des digitalen Reifegrades
Ermittlung des digitalen Reifegrades
 
 Niemand ist eine Insel… Wie wettbewerbsfähig ist der Wirtschaftsraum Zürich?
	Niemand ist eine Insel… Wie wettbewerbsfähig ist der Wirtschaftsraum Zürich?	Niemand ist eine Insel… Wie wettbewerbsfähig ist der Wirtschaftsraum Zürich?
 Niemand ist eine Insel… Wie wettbewerbsfähig ist der Wirtschaftsraum Zürich?
 
Förderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jung
Förderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jungFörderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jung
Förderprogramme für gründer aus itk und kw moritz jung
 
Vernetzte serviceökonomie
Vernetzte serviceökonomieVernetzte serviceökonomie
Vernetzte serviceökonomie
 
KMU - Wachstum & Umsatz
KMU - Wachstum & UmsatzKMU - Wachstum & Umsatz
KMU - Wachstum & Umsatz
 
Social Media Statements in Bilanzmeldungen deutscher Unternehmen (Auswertung ...
Social Media Statements in Bilanzmeldungen deutscher Unternehmen (Auswertung ...Social Media Statements in Bilanzmeldungen deutscher Unternehmen (Auswertung ...
Social Media Statements in Bilanzmeldungen deutscher Unternehmen (Auswertung ...
 
Vodafone VF Upload: Scaling Agile
Vodafone VF Upload: Scaling AgileVodafone VF Upload: Scaling Agile
Vodafone VF Upload: Scaling Agile
 
cit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2X
cit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2Xcit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2X
cit zeigt modernes E-Government auf neuer Digitalmesse Twenty2X
 
Westaflex 2.0
Westaflex 2.0Westaflex 2.0
Westaflex 2.0
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
 
Digital Disruption
Digital DisruptionDigital Disruption
Digital Disruption
 

Mehr von Frank Hamm

Persönliche Produktivität und Selbstorganisation am digitalen Arbeitsplatz
Persönliche Produktivität und Selbstorganisation am digitalen Arbeitsplatz Persönliche Produktivität und Selbstorganisation am digitalen Arbeitsplatz
Persönliche Produktivität und Selbstorganisation am digitalen Arbeitsplatz Frank Hamm
 
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...Frank Hamm
 
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...Frank Hamm
 
Social Media für Berater
Social Media für BeraterSocial Media für Berater
Social Media für BeraterFrank Hamm
 
iKoKo und das BarCamp-Format
iKoKo und das BarCamp-FormatiKoKo und das BarCamp-Format
iKoKo und das BarCamp-FormatFrank Hamm
 
Internet als Ort der Kommunikation
Internet als Ort der KommunikationInternet als Ort der Kommunikation
Internet als Ort der KommunikationFrank Hamm
 
Selbstorganisation - #productivity Mindset
Selbstorganisation - #productivity MindsetSelbstorganisation - #productivity Mindset
Selbstorganisation - #productivity MindsetFrank Hamm
 
Social Business Seminar (Auszug)
Social Business Seminar (Auszug)Social Business Seminar (Auszug)
Social Business Seminar (Auszug)Frank Hamm
 
Hula - Storytelling Hawaiian Style
Hula - Storytelling Hawaiian StyleHula - Storytelling Hawaiian Style
Hula - Storytelling Hawaiian StyleFrank Hamm
 
Frank Hamm Kommunikation und Kollaboration
Frank Hamm Kommunikation und KollaborationFrank Hamm Kommunikation und Kollaboration
Frank Hamm Kommunikation und KollaborationFrank Hamm
 
Referentenansicht mit Powerpoint 2013
Referentenansicht mit Powerpoint 2013Referentenansicht mit Powerpoint 2013
Referentenansicht mit Powerpoint 2013Frank Hamm
 
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur Frank Hamm
 
9 to 5 versus ROWE
9 to 5 versus ROWE9 to 5 versus ROWE
9 to 5 versus ROWEFrank Hamm
 
Social Business JamCamp Bustour
Social Business JamCamp BustourSocial Business JamCamp Bustour
Social Business JamCamp BustourFrank Hamm
 
Notizen eines Auszeitlers
Notizen eines AuszeitlersNotizen eines Auszeitlers
Notizen eines AuszeitlersFrank Hamm
 
Mobil in Hawai'i
Mobil in Hawai'iMobil in Hawai'i
Mobil in Hawai'iFrank Hamm
 
Death by Presentation
Death by PresentationDeath by Presentation
Death by PresentationFrank Hamm
 
Social Media Adoption
Social Media AdoptionSocial Media Adoption
Social Media AdoptionFrank Hamm
 
PR PLUS goes online
PR PLUS goes onlinePR PLUS goes online
PR PLUS goes onlineFrank Hamm
 
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-TätigenUmfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-TätigenFrank Hamm
 

Mehr von Frank Hamm (20)

Persönliche Produktivität und Selbstorganisation am digitalen Arbeitsplatz
Persönliche Produktivität und Selbstorganisation am digitalen Arbeitsplatz Persönliche Produktivität und Selbstorganisation am digitalen Arbeitsplatz
Persönliche Produktivität und Selbstorganisation am digitalen Arbeitsplatz
 
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
 
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
Sonnenaufgang in Rheinhessen - Magische Momente im Land der tausend Hügel #12...
 
Social Media für Berater
Social Media für BeraterSocial Media für Berater
Social Media für Berater
 
iKoKo und das BarCamp-Format
iKoKo und das BarCamp-FormatiKoKo und das BarCamp-Format
iKoKo und das BarCamp-Format
 
Internet als Ort der Kommunikation
Internet als Ort der KommunikationInternet als Ort der Kommunikation
Internet als Ort der Kommunikation
 
Selbstorganisation - #productivity Mindset
Selbstorganisation - #productivity MindsetSelbstorganisation - #productivity Mindset
Selbstorganisation - #productivity Mindset
 
Social Business Seminar (Auszug)
Social Business Seminar (Auszug)Social Business Seminar (Auszug)
Social Business Seminar (Auszug)
 
Hula - Storytelling Hawaiian Style
Hula - Storytelling Hawaiian StyleHula - Storytelling Hawaiian Style
Hula - Storytelling Hawaiian Style
 
Frank Hamm Kommunikation und Kollaboration
Frank Hamm Kommunikation und KollaborationFrank Hamm Kommunikation und Kollaboration
Frank Hamm Kommunikation und Kollaboration
 
Referentenansicht mit Powerpoint 2013
Referentenansicht mit Powerpoint 2013Referentenansicht mit Powerpoint 2013
Referentenansicht mit Powerpoint 2013
 
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
Enterprise 2.0 - gefährliche Mischung aus Kommunikation, Kollaboration & Kultur
 
9 to 5 versus ROWE
9 to 5 versus ROWE9 to 5 versus ROWE
9 to 5 versus ROWE
 
Social Business JamCamp Bustour
Social Business JamCamp BustourSocial Business JamCamp Bustour
Social Business JamCamp Bustour
 
Notizen eines Auszeitlers
Notizen eines AuszeitlersNotizen eines Auszeitlers
Notizen eines Auszeitlers
 
Mobil in Hawai'i
Mobil in Hawai'iMobil in Hawai'i
Mobil in Hawai'i
 
Death by Presentation
Death by PresentationDeath by Presentation
Death by Presentation
 
Social Media Adoption
Social Media AdoptionSocial Media Adoption
Social Media Adoption
 
PR PLUS goes online
PR PLUS goes onlinePR PLUS goes online
PR PLUS goes online
 
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-TätigenUmfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
Umfrageergebnisse Online-Nutzung bei PR-Interessierten und PR-Tätigen
 

Wirtschaftssektoren - warum sich Unternehmen ändern sollten

  • 1. Wirtschaftssektoren Warum sich Unternehmen ändern sollten
  • 2. Frank Hamm @fwhamm Berater für Kommunikation und Kollaboration •SocialBusiness •Enterprise 2.0 •Public Relations •SocialMedia •Office Productivityhttp://frank-hamm.com
  • 3. Taylorismus Frederick Winslow Taylor (* 1856 † 1915) Public Domain
  • 4. Organisationsmodelle Hierarchie: Führung, Steuerung Prozess: Effizienz bei wiederholbaren Abläufen Projekt: „Einmal-Prozess“ zur Definition neuer Prozesse   
  • 5. Paradigma Ich weiß mehr als Du! Sam Howzit(CC BY 2.0)
  • 6. The World ischanging texaus1(CC BY 2.0)
  • 7. Digitalisierung •Kommunikation •Kollaboration •SocialMedia •Consumerization •Globalisierung •Mehr Komplexität •Höhere Schnelligkeit •Andere Ansprüche Dave Jones(CC BY 2.0)
  • 8. …ist ein Maß für die wirtschaftliche Leistung einer Volkswirtschaft in einem bestimmten Zeitraum. Es misst den Wert der im Inland hergestellten Waren und Dienstleistungen (Wertschöpfung), soweit diese nicht als Vorleistungen für die Produktion anderer Waren und Dienstleistungen verwendet werden. TaxCredits(CC BY 2.0) Statistisches Bundesamt Bruttoinlandsprodukt (BIP)
  • 9. Dienstleistungssektor69,0% Industriesektor30,2% Agrarsektor0,8% Wir steuern die Wirtschaft mit einem Prinzip, das für 30% davon erfunden wurde. Bruttoinlandsprodukt (BIP) 20132.735,8 MRD EUR Quelle: Statistisches Bundesamt
  • 10. 62,5% 36,3% 1,2% 1.535 Mrd. EUR(1991) Bruttoinlandsprodukt 2013 vs. 1991 Quelle: Statistisches Bundesamt Dienstleistungssektor69,0% Industriesektor30,2% Agrarsektor0,8% 2.736 Mrd. EUR(2013)
  • 11. 30,0% -26,3% -42,7% -50% -40% -30% -20% -10% 0% 10% 20% 30% 40% Dienstleistungsbereiche Produzierendes Gewerbe (Industriesektor) Land- und Forstwirtschaft, Fischerei (Agrarsektor) Veränderung 2012 gegenüber 1991 in Prozent Erwerbstätige im Inland nach Wirtschaftsabschnitten Quelle: Statistisches Bundesamt
  • 12. 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 1950 1955 1960 1965 1970 1975 1980 1985 1990 1995 2000 2005 2010 Primärer Sektor Sekundärer Sektor Tertiärer Sektor Arbeitnehmer im Inland nach Wirtschaftssektoren (Anteil in %) Quelle: Statistisches Bundesamt
  • 13. •Fluide Organisation •ResponsiveOrganisation •Holacracy •... Organisationsmodelle Unklare Situation ? ? ? Komplexe Situation Aufgabe ohne definiertes Ziel
  • 14. Aus dem Dienstleistungssektor bildet sich ein spezialisierter Bereich mit hochqualifizierten Dienstleistungen heraus (Software-Entwicklung, Therapien, Medien, Forschung und Entwicklung usw.). Dieser Teilbereich prägt die Wissensgesellschaft. TaxCredits(CC BY 2.0) Bundeszentrale für Politische Bildung Quartärer Sektor (lat. Quartum= das Vierte)
  • 15. Hierunter fallen insbesondere: •Beratung: Ingenieure, Rechtsanwälte, Wirtschaftsberater, Steuerberater, Heil-und Erziehungsberufe. •IT-Dienstleistungen •Hochtechnologie (High Tech) wie Nanotechnologie, Biotechnologie etc. •Kommunikationstechnologie TaxCredits(CC BY 2.0) Wikipedia Quartärer Sektor
  • 16. -5 0 5 Veränderung gegenüber Vorjahr in Prozent 2013 2012 2011 Entstehung des Bruttoinlandprodukts Quelle: Statistisches Bundesamt
  • 17. Das Wissen meiner Partner macht mich schneller! Paul Joseph(CC BY 2.0) Paradigmenwechsel
  • 18. INJELEA -IN Jedem Ende Liegt Ein Anfang Frank Hammhttp://injelea-blog.de