Michael Angerer
Handelsdelegierter/Trade Commissioner, Österreichische
Außenhandelsstelle Sofi a/Chamber of Commerce Sofi ...
Bulgarien

Dynamische Aufholjagd nach
         Europa


      Velden, 20. September 2007
  Handelsdelegierter Dr. Michael ...
Wirtschaftslage in Bulgarien
Geschäftschancen
Serviceangebot der AWO
Basisdaten Bulgarien




    Fläche: 110.993 km²

    Einwohner: 7,8 Mio. (Tendenz rückläufig)
               gute Fremdsp...
Österreich und Bulgarien im EU-Vergleich
Wirtschaftsleistung (BIP) 07 in Mrd. Euro
Österreich und Bulgarien im EU-Vergleich
BIP je Einwohner 07 zu Kaufpreisparitäten
Bulgarien holt auf
(Veränderungen real gegenüber dem Vorjahr in %)



   Kennziffer                    2005       2006    ...
Bulgarien holt auf
(Veränderungen real gegenüber dem Vorjahr in %)



    Kennziffer             2005         2006        ...
Aktuelles Wirtschaftsklima Bulgarien
Perspektive der wirtschaftlichen /
geschäftlichen Entwicklung in Bulgarien

     Überdurchschnittlich hohes Wirtschafts-
 ...
Perspektive der wirtschaftlichen /
geschäftlichen Entwicklung in Bulgarien

   Hohe regionale Unterschiede
   Zunehmend Pr...
Fördermittel aus EU – Kohäsionsfond und
Strukturfonds für Bulgarien 2007 - 2013
Über 12 Mrd. EUR stehen zur Verfügung:
  T...
Bulgarien – Bauboom im ganzen Land
Bulgarien – Logistikbereich expandiert
Sanierung von Altbauten beginnt
Bulgarien - Immobilienboom
Bulgarien – Zentrum von Heilbädern in
Südosteuropa
Bulgarien nahe am Verkehrskollaps
Bulgarien – Land der Kontraste
Bulgarien – „händische“ Mülltrennung
Bulgarien – Müllentsorgung von Sofia
Bulgarien - Arbeitskräftemangel
Außenhandelsbeziehung
Österreich - Bulgarien

  600


  500

  400


  300                                                ...
Österreichische Investitionen in
Bulgarien


      Österreich ist klar Investor Nr. 1
      350 operativ tätige Investoren...
Geschäftschancen




   Export von
     Baubedarf
     Bau – und Umwelttechnologie
     Industriezulieferungen, -ausrüstun...
Chancen für Investoren


 Aussichtsreiche Investitionsbereiche:
   Immobilien, inkl. damit verbundene
   Dienstleistungen
...
Angebot der AHSt Sofia 2007



   Gruppenbeteiligung bei Internationaler Messe
   Plovdiv, 24.-29. September
   Kaufhauswo...
Angebot der AHSt Sofia
Vorschau 2008



   Gruppenbeteiligung bei Bulgarischer Baumesse Sofia,
   11.-15. März
   Wirtscha...
Angebot der AHSt Sofia 2007


   Laufend aktualisierte Informationen über
   Veranstaltungen und Publikationen der
   Auße...
Viel Erfolg beim Geschäft
        in Bulgarien!
2007. Michael Angerer. Bulgariens dynamische Aufholjagd nach Europa. CEE-Wirtschaftsforum 2007. Forum Velden.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2007. Michael Angerer. Bulgariens dynamische Aufholjagd nach Europa. CEE-Wirtschaftsforum 2007. Forum Velden.

772 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

2007. Michael Angerer. Bulgariens dynamische Aufholjagd nach Europa. CEE-Wirtschaftsforum 2007. Forum Velden.

  1. 1. Michael Angerer Handelsdelegierter/Trade Commissioner, Österreichische Außenhandelsstelle Sofi a/Chamber of Commerce Sofi a, Bulgarien/Bulgaria Bulgariens dynamische Aufholjagd nach Europa/Bulgaria´s dynamic Race towards Europe
  2. 2. Bulgarien Dynamische Aufholjagd nach Europa Velden, 20. September 2007 Handelsdelegierter Dr. Michael Angerer
  3. 3. Wirtschaftslage in Bulgarien Geschäftschancen Serviceangebot der AWO
  4. 4. Basisdaten Bulgarien Fläche: 110.993 km² Einwohner: 7,8 Mio. (Tendenz rückläufig) gute Fremdsprachenkenntnisse (Russisch, Englisch, Deutsch) Nachbarstaaten: Griechenland, Türkei, Rumänien, Serbien, Mazedonien
  5. 5. Österreich und Bulgarien im EU-Vergleich Wirtschaftsleistung (BIP) 07 in Mrd. Euro
  6. 6. Österreich und Bulgarien im EU-Vergleich BIP je Einwohner 07 zu Kaufpreisparitäten
  7. 7. Bulgarien holt auf (Veränderungen real gegenüber dem Vorjahr in %) Kennziffer 2005 2006 2007* 2008* BIP 6,2 6,1 6,2 6,1 Anlageinvestitionen 23,3 17,6 18,5 15,0 Privatkonsum 7,4 7,1 5,8 6,0 Öffentl. Konsum 2,2 1,5 2,2 3,0 Exporte-Waren und 7,2 12,7 12,6 13,2 Dienstleistungen Importe 14,6 15,5 14,1 15,3 * Schätzung/Prognose Economic Intelligence Unit; Uni Credit
  8. 8. Bulgarien holt auf (Veränderungen real gegenüber dem Vorjahr in %) Kennziffer 2005 2006 2007* 2008* Bruttolöhne 3,0 3,9 6,0 6,0 Inflationsrate +6,5 +6,5 +4,2 +3,1 Arbeitslosenrate 11,5 9,6 8,5 7,6 * Prognose Economist Intelligence Unit; NSI Bulgaria
  9. 9. Aktuelles Wirtschaftsklima Bulgarien
  10. 10. Perspektive der wirtschaftlichen / geschäftlichen Entwicklung in Bulgarien Überdurchschnittlich hohes Wirtschafts- wachstum – durchschnittlich 6% p.a. große Infrastrukturprojekte zu erwarten Umfangreiche Förderungen von Seiten der EU, Weltbank, IWF, EIB Niedrigste Unternehmensbesteuerung in der EU (KöSt 10%) Niedrigste Einkommensteuer ab 2008 – 10%! Liquide Banken – günstige Kredite steigende Kaufkraft v.a. in Ballungsräumen Relativ gut ausgebildetes, aber knapper werdendes lokales Arbeitskräftepotential
  11. 11. Perspektive der wirtschaftlichen / geschäftlichen Entwicklung in Bulgarien Hohe regionale Unterschiede Zunehmend Probleme bei Personalsuche Steigende Gehälter und Betriebsaufwendungen Unzureichende Verkehrsinfrastruktur Starke Zunahme der Verschuldung im Bereich Unternehmen und Privatpersonen „Unfaire Konkurrenz“ im Zusammenhang mit hohem Anteil der Schattenwirtschaft Problematische Gerichtsbarkeit und Verwaltung Unklarheit über Absorptionsfähigkeit von Mitteln aus EU - Fonds
  12. 12. Fördermittel aus EU – Kohäsionsfond und Strukturfonds für Bulgarien 2007 - 2013 Über 12 Mrd. EUR stehen zur Verfügung: Transport - www.mtc.governemt.bg Umwelt - www.moew-government.bg Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit – www.mee.government.bg Entwicklung des Humankapitals – www.mlsp.government.bg Regionalentwicklung – www.mrrb.government.bg Technische Zusammenarbeit – www.minfin.bg Administrative Kapazität - www.mdaar.government.bg Ländliche Entwicklung - www.mzgar.government.bg
  13. 13. Bulgarien – Bauboom im ganzen Land
  14. 14. Bulgarien – Logistikbereich expandiert
  15. 15. Sanierung von Altbauten beginnt
  16. 16. Bulgarien - Immobilienboom
  17. 17. Bulgarien – Zentrum von Heilbädern in Südosteuropa
  18. 18. Bulgarien nahe am Verkehrskollaps
  19. 19. Bulgarien – Land der Kontraste
  20. 20. Bulgarien – „händische“ Mülltrennung
  21. 21. Bulgarien – Müllentsorgung von Sofia
  22. 22. Bulgarien - Arbeitskräftemangel
  23. 23. Außenhandelsbeziehung Österreich - Bulgarien 600 500 400 300 Export Import 200 100 0 1989 1994 1999 2004 2005 2006 in Mio. EUR Quelle: Statistik Austria
  24. 24. Österreichische Investitionen in Bulgarien Österreich ist klar Investor Nr. 1 350 operativ tätige Investoren Gesamtvolumen der österreichischen Direktinvestitionen (Stand 2006): 2.716,3 Mio. EUR Investitionsschwerpunkte: - Telekommunikation - Handel (Elektrizität, Treibstoff, Lebensmittel) - Dienstleistung (Banken, Versicherungen) - Industrie (z.B. Baustoffe)
  25. 25. Geschäftschancen Export von Baubedarf Bau – und Umwelttechnologie Industriezulieferungen, -ausrüstung Nahrungsmittel, Getränke
  26. 26. Chancen für Investoren Aussichtsreiche Investitionsbereiche: Immobilien, inkl. damit verbundene Dienstleistungen Logistik (Transporte, Lagerlogistik) Bauindustrie, Baustoffindustrie Holz- und Metallverarbeitung Handel Tourismus Sonstige Dienstleistungen (z.B. Softwareentwicklung; Beratungsleistungen)
  27. 27. Angebot der AHSt Sofia 2007 Gruppenbeteiligung bei Internationaler Messe Plovdiv, 24.-29. September Kaufhauswoche bei Lebensmittelkette Piccadilly 17.9.-7.10. Monatliches Treffen des Austrian Business Circle in Sofia (normalerweise am 1. Mittwoch jedes Monats)
  28. 28. Angebot der AHSt Sofia Vorschau 2008 Gruppenbeteiligung bei Bulgarischer Baumesse Sofia, 11.-15. März Wirtschaftsmission Tourismus, März Austrian Showcase Verkehrsinfrastruktur, April Gruppenbeteiligung bei Technischer Messe Plovdiv, September Austrian Showcase Umwelttechnik, November Monatliches Treffen des Austrian Business Circle in Sofia (normalerweise am 1. Mittwoch jedes Monats)
  29. 29. Angebot der AHSt Sofia 2007 Laufend aktualisierte Informationen über Veranstaltungen und Publikationen der Außenhandelsstelle Sofia finden Sie auf den Internet – Homepages: www.wko.at/awo/bg (Deutsch) www.austriantrade.org/bg (Bulgarisch, Englisch) Neu: Quartalnewsletter der AHSt Sofia – zu bestellen unter sofia@wko.at Aktuell: Fachreport „EU – Förderungen in BG“
  30. 30. Viel Erfolg beim Geschäft in Bulgarien!

×