Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Steuerungsgruppe<br />14. April 2011<br />
Bericht aus den <br />food fun fitness Netzwerken<br />food fun fitness Akademie<br />Entscheidungen <br />Diskussion<br /...
Hainich<br /><ul><li>Entwicklung von </li></ul> Pauschalangeboten<br />Hainrich<br />Ritter der Stapelrunde<br />Spiel für...
Hainich<br />Höhengenuss 2011<br /><ul><li> Bericht im ZDF - deutschlandweite Aufmerksamkeit
 Best Practice Beispiel der Nationalen Naturlandschaften
 Werbewirksam für kleine Betriebe</li></li></ul><li>Hainich<br /><ul><li>Entwicklung von </li></ul> Pauschalangeboten<br /...
Nutzen der „Marke“</li></ul> Höhengenuss<br /><ul><li>Förderung der </li></ul> Kooperation<br />
Hohenfelden<br />Produktentwicklung<br />Avenida Therme – Freizeitpark Hohenfelden – Freilichtmuseum Hohenfelden <br />Kle...
Gera<br />Kooperation<br /><ul><li>Touristiker
 Kirche
 Gastronomie-Hotellerie
 Touristische Leistungsträger</li></ul>Trend „Spiritueller Tourismus“<br />Entschleunigung<br />
Gastronomie<br />Direktvermarkter<br />Persönlicher Kontakt zwischen<br />Erzeuger und Gastronom<br />Regionaler Wirtschaf...
Bad Tennstedt<br />Kooperation<br />Stadt Bad Tennstedt<br />Kultur-und Heimatverein<br />Vier kleine Gastronomiebetriebe<...
Thüringer Meer<br />Unterstützung der Zusammenarbeit<br />Starke Mitbewerber<br />Schwierige wirtschaftliche Situation<br ...
Jüdisches Leben<br />Erfurt, Mühlhausen, Sondershausen, Nordhausen<br />Angebotsentwicklung<br />Sensibilisierung der Leis...
Weitere Netzwerke…<br />Eichsfeld<br />
WeitereNetzwerke…<br />Saaleland<br />
WeitereNetzwerke…<br />Weimar – Weimarer Land<br />
WeitereNetzwerke…<br />Mühlhausen<br />
WeitereNetzwerke…<br />Thüringer Wald<br />
Zahlen<br />Themen 2011<br />
Social Web und Internet<br />27. Juni 2011<br />Dorotheenhof, Weimar<br />Jüdisches Leben<br />28. Juni 2011<br />Neue Syn...
Das Produkt im Mittelpunkt<br />Gastronomie – Landwirtschaft<br />Juli 2011<br />Bornhagen, Schönhagen<br />Regionale Küch...
Aus der Sicht der wissenschaftliche Begleitung<br />Aus der Sicht der wissenschaftlichen Begleitung….<br />
<ul><li>Wettbewerb „Die kreativste Pauschale“
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Steuerungsgruppe 11 04-14

375 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Steuerungsgruppe 11 04-14

  1. 1. Steuerungsgruppe<br />14. April 2011<br />
  2. 2. Bericht aus den <br />food fun fitness Netzwerken<br />food fun fitness Akademie<br />Entscheidungen <br />Diskussion<br />Themen<br />
  3. 3. Hainich<br /><ul><li>Entwicklung von </li></ul> Pauschalangeboten<br />Hainrich<br />Ritter der Stapelrunde<br />Spiel für den Gasthaustisch<br />Kooperation <br />Handwerk – Gastronomie<br />Werbemittel im Verkauf<br />Attraktion in der Gastronomie<br />Die Region im Wohnzimmer <br />der Gäste<br />
  4. 4. Hainich<br />Höhengenuss 2011<br /><ul><li> Bericht im ZDF - deutschlandweite Aufmerksamkeit
  5. 5. Best Practice Beispiel der Nationalen Naturlandschaften
  6. 6. Werbewirksam für kleine Betriebe</li></li></ul><li>Hainich<br /><ul><li>Entwicklung von </li></ul> Pauschalangeboten<br /><ul><li>Ganzjährig buchbar
  7. 7. Nutzen der „Marke“</li></ul> Höhengenuss<br /><ul><li>Förderung der </li></ul> Kooperation<br />
  8. 8. Hohenfelden<br />Produktentwicklung<br />Avenida Therme – Freizeitpark Hohenfelden – Freilichtmuseum Hohenfelden <br />Kletterwald Hohenfelden – Fischer Uwe Müller – Restaurant Seeterassen<br />
  9. 9. Gera<br />Kooperation<br /><ul><li>Touristiker
  10. 10. Kirche
  11. 11. Gastronomie-Hotellerie
  12. 12. Touristische Leistungsträger</li></ul>Trend „Spiritueller Tourismus“<br />Entschleunigung<br />
  13. 13.
  14. 14.
  15. 15. Gastronomie<br />Direktvermarkter<br />Persönlicher Kontakt zwischen<br />Erzeuger und Gastronom<br />Regionaler Wirtschaftskreislauf<br />Bessere Marktchancen für <br />Kleinunternehmen<br />Produktwissen erhöht die Chancen<br />am Arbeitsmarkt<br />Authentisches Angebot für die<br />Gäste<br />
  16. 16. Bad Tennstedt<br />Kooperation<br />Stadt Bad Tennstedt<br />Kultur-und Heimatverein<br />Vier kleine Gastronomiebetriebe<br />Ziele<br />Marketing für Bad Tennstedt<br />Neue Impulse für die Gastronomie<br />der Stadt<br />
  17. 17. Thüringer Meer<br />Unterstützung der Zusammenarbeit<br />Starke Mitbewerber<br />Schwierige wirtschaftliche Situation<br />der kleinen Betriebe im Tourismus<br />Produktentwicklung<br />Stärkung der Position durch <br />Weiterbildung<br />
  18. 18. Jüdisches Leben<br />Erfurt, Mühlhausen, Sondershausen, Nordhausen<br />Angebotsentwicklung<br />Sensibilisierung der Leistungsträger<br />Workshop zum Thema<br />Vernetzung der Akteure <br />
  19. 19. Weitere Netzwerke…<br />Eichsfeld<br />
  20. 20. WeitereNetzwerke…<br />Saaleland<br />
  21. 21. WeitereNetzwerke…<br />Weimar – Weimarer Land<br />
  22. 22. WeitereNetzwerke…<br />Mühlhausen<br />
  23. 23. WeitereNetzwerke…<br />Thüringer Wald<br />
  24. 24. Zahlen<br />Themen 2011<br />
  25. 25.
  26. 26. Social Web und Internet<br />27. Juni 2011<br />Dorotheenhof, Weimar<br />Jüdisches Leben<br />28. Juni 2011<br />Neue Synagoge, Erfurt<br />GPS Navigation<br />Mai 2011<br />Oberhof<br />Wellness – Qualität und Innovation<br />Juni 2011<br />Bad Salzungen<br />
  27. 27. Das Produkt im Mittelpunkt<br />Gastronomie – Landwirtschaft<br />Juli 2011<br />Bornhagen, Schönhagen<br />Regionale Küche <br />18. Juli 2011<br />Sickenberg <br />Pressearbeit – Presse als Partner<br />September 2011<br />Weimar<br />Zeitmanagement<br />September 2011<br />Buchfart<br />
  28. 28. Aus der Sicht der wissenschaftliche Begleitung<br />Aus der Sicht der wissenschaftlichen Begleitung….<br />
  29. 29. <ul><li>Wettbewerb „Die kreativste Pauschale“
  30. 30. „Gäste“ und „Le Gourmet“ Leipzig
  31. 31. Pressekonferenz
  32. 32. Nachhaltigkeit</li></ul> Darstellung der Projektergebnisse <br />Entscheidungen<br />
  33. 33. Wettbewerb „Die kreativste Pauschale“<br /><ul><li>Aufruf unter den Netzwerkpartner
  34. 34. Kreative, verrückte, besondere Pauschalangebote, buchbar, realistisch
  35. 35. Präsentation der 3 Besten auf dem Travel 11 Workshop</li></li></ul><li>„Gäste“ und „Le Gourmet“ Leipzig<br /><ul><li>Messestand zur Projektpräsentation
  36. 36. Präsentation kleiner Thüringer Erzeuger
  37. 37. Darstellung der Projektergebnisse als Best Practice
  38. 38. Angebote der Netzwerkpartner werden dargestellt </li></ul> (Fachpublikum und Endverbraucher)<br />
  39. 39. Pressekonferenz<br /><ul><li>Ende August 2011
  40. 40. Bienenmuseum Weimar</li></ul> Der Kreis schließt sich….<br /><ul><li>Ergebnisse werden vorgestellt
  41. 41. Multiplikatoren und Netzwerkpartner </li></ul> kommen zu Wort<br /><ul><li>Minister Machnig hat seine Teilnahme zugesagt</li></li></ul><li>Nachhaltigkeit<br /><ul><li>Darstellung der Projektergebnisse</li></ul>-Best Practice Beispiele für andere Netzwerke<br /><ul><li>E-book auf PDF Basis
  42. 42. Wissenstransfer
  43. 43. Netzwerk Direktvermarkter-Gastronomie </li></ul> soll weiterentwickelt werden<br /><ul><li>Gute Beispiele aus anderen Bundesländern
  44. 44. Themenjahr Kulinarik
  45. 45. Projektskizze „Thüringer Gastlichkeit“</li></li></ul><li>Diskussion und Fragen<br />

×