SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Attraktive
Förderprogramme
für Unternehmen
der IT- und Digitalwirtschaft
Erfahrungsbericht
Robin Ribback
 Medientechniker ( SF – Computer Science & Organisation & Adminstration)
 Exist Gründer-Coach: Neolexon
 Co – Founder & Gesellschafter: VerbaVoice ( CIO: Technik, Innovation, IT)
 Aktionär & Gründer: Media Appliances der Norcom AG ( CIO, Innovation)
 CTO Media Professionals heute Equinix (ASP, Medien Cloud Provider)
Business Development &
Innovationsmanagement
sind meine Leidenschaft
VerbaVoice GmbH: Technology und Services
• IT Plattform
• Research & Development
• Online Dolmetscher
Social Affairs e.V.: Soziale Projekte
• Theater Untertitelung
• Bereitstellung von technischen Hilfsmitteln
• Innovationsberatung
• Beratung für Soziale Multimedia Projekte
SAF e.V. gründet VerbaVoice 2009
Barrierefreier Zugang zu Bildung, Wissen
und Information - für alle 280 Millionen
Menschen mit hochgradiger
Hörschädigung weltweit
- immer und überall!
Technologien in Schrift und
Gebärde
Betroffene Menschen in Deutschland
 14 Millionen Hörgeschädigte
 4 Millionen Hörgeräteträger (Tendenz steigend)
 1.000.000 Menschen mit visuellem
Unterstützungsbedarf
Neu: Online Dolmetscher System
STTR
Sign -
Language
Interpreter
Interlingual
Interpreter
MATCHING
Interpretation Tools
Tablet App
In der Uni, Schule & Fortbildung
Veranstaltungen , Land - & Bundestag
Sponsoring
Nationale
Förderungen
EU
Förderungen
• 50 Hörende / Hörgeschädigte
/ Taube MA gleichberechtigt
• In jeder Abteilung
• gleiche Entlohnung
• Chef / MA
• DGS Kurse &
Kommunikationstraining für
alle MA / fortlaufend
• Präsenz / Team Dolmetscher
• Peer Group
• Entwicklung
• Bedürfnis ( Audio)
• Ansprache
?
Mitarbeiter gefördert & Mehrwert
 Ausbildung zu
Schriftdolmetscher - STTR
 Ausbildung zum Tauben
Gebärdendolmetscher -
dSigner
 Ausbildung zum blinden
Schriftdolmetscher – bSTTR
 VerbaVoice Lehrstuhl:
Europäischer
Masterstudiengang für
Accessibility – F&E (2016)
 Internationale Kooperation:
 Uni Zürich, UAB (ESP),
 Roehampton (UK)
Aufbau NextGen IP: Kooperationen mit HS
Eco
System
Markt
Förderung
Company
IP
Uni
Lessons Learned
 Sie können das auch !
 Professionelle Hilfe annehmen
 Innovation vs. USP
 Nicht alles auf einmal/ Phasenmodell entwickeln
 Disruptiv über das eigene Business Modell denken vs.
Operatives Geschäft
 Durch eine Absage nicht entmutigen lassen aber zuhören
 Schenkung gegen Auflagen vs. Anteile gegen Darlehn
Förderungen vs. Venture Kapital
 Risiko & Scheitern ist erlaubt aber zu-ende bringen wichtig
 Berichten Sie über Ihre Projekte (Web, Messen, PR)
 Eco System aufbauen
Robin Ribback
Business Development & Innovation
www.ribback.com
robin@ribback.com
Herzlichen Dank für Ihr
Interesse!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017Christoph Meier
 
Andreas Beumers: Weiterbildung für Ihr Unternehmen zentral verfügbar machen
Andreas Beumers: Weiterbildung für Ihr Unternehmen zentral verfügbar machenAndreas Beumers: Weiterbildung für Ihr Unternehmen zentral verfügbar machen
Andreas Beumers: Weiterbildung für Ihr Unternehmen zentral verfügbar machenlernet
 
EU-Finanzierungsfrühstück
EU-FinanzierungsfrühstückEU-Finanzierungsfrühstück
EU-Finanzierungsfrühstückdavidroethler
 

Was ist angesagt? (6)

2016-05 PM VDC erhält Siegel 'Innovativ durch Forschung'
2016-05 PM VDC erhält Siegel 'Innovativ durch Forschung'2016-05 PM VDC erhält Siegel 'Innovativ durch Forschung'
2016-05 PM VDC erhält Siegel 'Innovativ durch Forschung'
 
2014-06 PM VDC Fellbach erhält Forschungssiegel des Stifterverbandes
2014-06 PM VDC Fellbach erhält Forschungssiegel des Stifterverbandes2014-06 PM VDC Fellbach erhält Forschungssiegel des Stifterverbandes
2014-06 PM VDC Fellbach erhält Forschungssiegel des Stifterverbandes
 
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
Digitale transformation und L&D, BWV-Kongress, Berlin, 29.09.2017
 
Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand - Impulse für Innovationen
Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand - Impulse für InnovationenZentrales Innovationsprogramm Mittelstand - Impulse für Innovationen
Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand - Impulse für Innovationen
 
Andreas Beumers: Weiterbildung für Ihr Unternehmen zentral verfügbar machen
Andreas Beumers: Weiterbildung für Ihr Unternehmen zentral verfügbar machenAndreas Beumers: Weiterbildung für Ihr Unternehmen zentral verfügbar machen
Andreas Beumers: Weiterbildung für Ihr Unternehmen zentral verfügbar machen
 
EU-Finanzierungsfrühstück
EU-FinanzierungsfrühstückEU-Finanzierungsfrühstück
EU-Finanzierungsfrühstück
 

Andere mochten auch

REUNIÓN PADRES PRINCIPIO DE CURSO 2015-2016
REUNIÓN PADRES  PRINCIPIO DE CURSO 2015-2016REUNIÓN PADRES  PRINCIPIO DE CURSO 2015-2016
REUNIÓN PADRES PRINCIPIO DE CURSO 2015-2016Myriam Díaz Morales
 
Los movimientos de la Tierra y sus consecuencias
Los movimientos de la Tierra y sus consecuenciasLos movimientos de la Tierra y sus consecuencias
Los movimientos de la Tierra y sus consecuenciasÀngels Rotger
 
Homepage-AG 17.10.2012
Homepage-AG 17.10.2012Homepage-AG 17.10.2012
Homepage-AG 17.10.2012tottitodt
 
La península ibérica, las islas baleares y las islas canarias.power point
La península ibérica, las islas baleares y las islas canarias.power pointLa península ibérica, las islas baleares y las islas canarias.power point
La península ibérica, las islas baleares y las islas canarias.power pointÀngels Rotger
 
Politisches engagement-in-den-neuen-bundeslaendern
Politisches engagement-in-den-neuen-bundeslaendernPolitisches engagement-in-den-neuen-bundeslaendern
Politisches engagement-in-den-neuen-bundeslaendernkai-arzheimer
 
Círculo de Estudio Presencial Flores Encuentro 1 - Marzo 2014
Círculo de Estudio Presencial Flores Encuentro 1 - Marzo 2014Círculo de Estudio Presencial Flores Encuentro 1 - Marzo 2014
Círculo de Estudio Presencial Flores Encuentro 1 - Marzo 2014Silvina Correa
 
La Tierra en el Universo
La Tierra en el UniversoLa Tierra en el Universo
La Tierra en el UniversoÀngels Rotger
 
Animal farm
Animal farmAnimal farm
Animal farmViann14
 

Andere mochten auch (20)

Los mayas
Los mayas Los mayas
Los mayas
 
Luciano
LucianoLuciano
Luciano
 
Deformacion
Deformacion Deformacion
Deformacion
 
REUNIÓN PADRES PRINCIPIO DE CURSO 2015-2016
REUNIÓN PADRES  PRINCIPIO DE CURSO 2015-2016REUNIÓN PADRES  PRINCIPIO DE CURSO 2015-2016
REUNIÓN PADRES PRINCIPIO DE CURSO 2015-2016
 
Los movimientos de la Tierra y sus consecuencias
Los movimientos de la Tierra y sus consecuenciasLos movimientos de la Tierra y sus consecuencias
Los movimientos de la Tierra y sus consecuencias
 
Binder1
Binder1Binder1
Binder1
 
Homepage-AG 17.10.2012
Homepage-AG 17.10.2012Homepage-AG 17.10.2012
Homepage-AG 17.10.2012
 
Religión azteca
Religión azteca Religión azteca
Religión azteca
 
Hiroshima 1
Hiroshima 1Hiroshima 1
Hiroshima 1
 
Buerger parlament-1
Buerger parlament-1Buerger parlament-1
Buerger parlament-1
 
Sportamt-Poscht Juni 2012
Sportamt-Poscht Juni 2012Sportamt-Poscht Juni 2012
Sportamt-Poscht Juni 2012
 
España medieval 2013
España medieval 2013España medieval 2013
España medieval 2013
 
La península ibérica, las islas baleares y las islas canarias.power point
La península ibérica, las islas baleares y las islas canarias.power pointLa península ibérica, las islas baleares y las islas canarias.power point
La península ibérica, las islas baleares y las islas canarias.power point
 
Erwachsenensport 2013
Erwachsenensport 2013Erwachsenensport 2013
Erwachsenensport 2013
 
Politisches engagement-in-den-neuen-bundeslaendern
Politisches engagement-in-den-neuen-bundeslaendernPolitisches engagement-in-den-neuen-bundeslaendern
Politisches engagement-in-den-neuen-bundeslaendern
 
Círculo de Estudio Presencial Flores Encuentro 1 - Marzo 2014
Círculo de Estudio Presencial Flores Encuentro 1 - Marzo 2014Círculo de Estudio Presencial Flores Encuentro 1 - Marzo 2014
Círculo de Estudio Presencial Flores Encuentro 1 - Marzo 2014
 
La Tierra en el Universo
La Tierra en el UniversoLa Tierra en el Universo
La Tierra en el Universo
 
Erwachsenensport 2011
Erwachsenensport 2011Erwachsenensport 2011
Erwachsenensport 2011
 
Aztecas
AztecasAztecas
Aztecas
 
Animal farm
Animal farmAnimal farm
Animal farm
 

Ähnlich wie Attraktive Förderprogramme für Unternehmen der IT- und Digitalwirtschaft

Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.e-teaching.org
 
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots Thomas Jenewein
 
Vortrag stoller schai, iir e-collaboration 2007 final
Vortrag stoller schai, iir e-collaboration 2007 finalVortrag stoller schai, iir e-collaboration 2007 final
Vortrag stoller schai, iir e-collaboration 2007 finalDr. Daniel Stoller-Schai
 
Learning to go - Wissen Time-to-Market - KnowTech 2013
Learning to go - Wissen Time-to-Market - KnowTech 2013Learning to go - Wissen Time-to-Market - KnowTech 2013
Learning to go - Wissen Time-to-Market - KnowTech 2013Torsten Fell
 
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsMeine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsThomas Jenewein
 
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?Andreas Wittke
 
Internet 2010 - Zahlen und Fakten zusammengefasst von TWT Interactive
Internet 2010 - Zahlen und Fakten zusammengefasst von TWT InteractiveInternet 2010 - Zahlen und Fakten zusammengefasst von TWT Interactive
Internet 2010 - Zahlen und Fakten zusammengefasst von TWT InteractiveTWT
 
5. Socialbar München: Social Affairs
5. Socialbar München: Social Affairs5. Socialbar München: Social Affairs
5. Socialbar München: Social AffairsSocialbar München
 
Trends In Der Unternehmenskommunikation Mit Bewegtbild
Trends In Der Unternehmenskommunikation Mit BewegtbildTrends In Der Unternehmenskommunikation Mit Bewegtbild
Trends In Der Unternehmenskommunikation Mit BewegtbildJoachim Hafkesbrink
 
Was wir aus dem Piloten für den Roll-out lernten - Dr. Susanne Schmidt-Rauch ...
Was wir aus dem Piloten für den Roll-out lernten - Dr. Susanne Schmidt-Rauch ...Was wir aus dem Piloten für den Roll-out lernten - Dr. Susanne Schmidt-Rauch ...
Was wir aus dem Piloten für den Roll-out lernten - Dr. Susanne Schmidt-Rauch ...evuxGmbH
 
Wissensmanagement-Zustands- und Bedarfsanalyse
Wissensmanagement-Zustands- und BedarfsanalyseWissensmanagement-Zustands- und Bedarfsanalyse
Wissensmanagement-Zustands- und BedarfsanalyseJosef Hofer-Alfeis
 
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Matthias Stürmer
 
Informationen EMBA Digital Leadership 2022
Informationen EMBA Digital Leadership 2022Informationen EMBA Digital Leadership 2022
Informationen EMBA Digital Leadership 2022Manuel P. Nappo
 
Findeis inovex robert_boschgmbh-vortrag-WiMa2014
Findeis inovex robert_boschgmbh-vortrag-WiMa2014Findeis inovex robert_boschgmbh-vortrag-WiMa2014
Findeis inovex robert_boschgmbh-vortrag-WiMa2014Christoph Tempich
 

Ähnlich wie Attraktive Förderprogramme für Unternehmen der IT- und Digitalwirtschaft (20)

NGO Connection Day
NGO Connection DayNGO Connection Day
NGO Connection Day
 
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
 
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
Gemeinsam stark nach den nationalen Förderprogrammen.
 
InnovationsstarterKit für HH-Startups
InnovationsstarterKit für HH-StartupsInnovationsstarterKit für HH-Startups
InnovationsstarterKit für HH-Startups
 
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
Lerntechnologie oder kurz #EdTech - von E-Learning bis Bots
 
Vortrag stoller schai, iir e-collaboration 2007 final
Vortrag stoller schai, iir e-collaboration 2007 finalVortrag stoller schai, iir e-collaboration 2007 final
Vortrag stoller schai, iir e-collaboration 2007 final
 
Learning to go - Wissen Time-to-Market - KnowTech 2013
Learning to go - Wissen Time-to-Market - KnowTech 2013Learning to go - Wissen Time-to-Market - KnowTech 2013
Learning to go - Wissen Time-to-Market - KnowTech 2013
 
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM ToolsMeine Top 10 Learning & PKM Tools
Meine Top 10 Learning & PKM Tools
 
isb Gestern-Heute-Morgen_Jubilaeum_thorsten veith_juni2014
isb Gestern-Heute-Morgen_Jubilaeum_thorsten veith_juni2014isb Gestern-Heute-Morgen_Jubilaeum_thorsten veith_juni2014
isb Gestern-Heute-Morgen_Jubilaeum_thorsten veith_juni2014
 
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
Sind MOOCs die Zukunft der Weiterbildung?
 
Internet 2010 - Zahlen und Fakten zusammengefasst von TWT Interactive
Internet 2010 - Zahlen und Fakten zusammengefasst von TWT InteractiveInternet 2010 - Zahlen und Fakten zusammengefasst von TWT Interactive
Internet 2010 - Zahlen und Fakten zusammengefasst von TWT Interactive
 
5. Socialbar München: Social Affairs
5. Socialbar München: Social Affairs5. Socialbar München: Social Affairs
5. Socialbar München: Social Affairs
 
Trends In Der Unternehmenskommunikation Mit Bewegtbild
Trends In Der Unternehmenskommunikation Mit BewegtbildTrends In Der Unternehmenskommunikation Mit Bewegtbild
Trends In Der Unternehmenskommunikation Mit Bewegtbild
 
Was wir aus dem Piloten für den Roll-out lernten - Dr. Susanne Schmidt-Rauch ...
Was wir aus dem Piloten für den Roll-out lernten - Dr. Susanne Schmidt-Rauch ...Was wir aus dem Piloten für den Roll-out lernten - Dr. Susanne Schmidt-Rauch ...
Was wir aus dem Piloten für den Roll-out lernten - Dr. Susanne Schmidt-Rauch ...
 
Wissensmanagement-Zustands- und Bedarfsanalyse
Wissensmanagement-Zustands- und BedarfsanalyseWissensmanagement-Zustands- und Bedarfsanalyse
Wissensmanagement-Zustands- und Bedarfsanalyse
 
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
Das Potential von Open Source nutzen: Digitale Nachhaltigkeit in der öffentli...
 
OER Jam Stuttgart
OER Jam Stuttgart OER Jam Stuttgart
OER Jam Stuttgart
 
Informationen EMBA Digital Leadership 2022
Informationen EMBA Digital Leadership 2022Informationen EMBA Digital Leadership 2022
Informationen EMBA Digital Leadership 2022
 
Findeis inovex robert_boschgmbh-vortrag-WiMa2014
Findeis inovex robert_boschgmbh-vortrag-WiMa2014Findeis inovex robert_boschgmbh-vortrag-WiMa2014
Findeis inovex robert_boschgmbh-vortrag-WiMa2014
 
EFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAP
EFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAPEFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAP
EFI-Workshop 2015 Pappenheim - WAP
 

Mehr von förderbar GmbH Die Fördermittelmanufaktur

Praktische Erfahrungen zu Bund- und EU-Fördermaßnahmen für industrielle Forsc...
Praktische Erfahrungen zu Bund- und EU-Fördermaßnahmen für industrielle Forsc...Praktische Erfahrungen zu Bund- und EU-Fördermaßnahmen für industrielle Forsc...
Praktische Erfahrungen zu Bund- und EU-Fördermaßnahmen für industrielle Forsc...förderbar GmbH Die Fördermittelmanufaktur
 
Innovations- und Technologieförderung mit den Berliner Programmen Pro FIT, In...
Innovations- und Technologieförderung mit den Berliner Programmen Pro FIT, In...Innovations- und Technologieförderung mit den Berliner Programmen Pro FIT, In...
Innovations- und Technologieförderung mit den Berliner Programmen Pro FIT, In...förderbar GmbH Die Fördermittelmanufaktur
 

Mehr von förderbar GmbH Die Fördermittelmanufaktur (20)

Stützen der Innovationskraft
Stützen der InnovationskraftStützen der Innovationskraft
Stützen der Innovationskraft
 
IP meets innovation
IP meets innovationIP meets innovation
IP meets innovation
 
Durch die Brille der Geförderten
Durch die Brille der GefördertenDurch die Brille der Geförderten
Durch die Brille der Geförderten
 
IP meets Innovation: Geistiges Eigentum und der Förderbescheid
IP meets Innovation: Geistiges Eigentum und der FörderbescheidIP meets Innovation: Geistiges Eigentum und der Förderbescheid
IP meets Innovation: Geistiges Eigentum und der Förderbescheid
 
Die Praxisperspektive - Erfolgsbeispiel der ZIM-Förderung
Die Praxisperspektive - Erfolgsbeispiel der ZIM-FörderungDie Praxisperspektive - Erfolgsbeispiel der ZIM-Förderung
Die Praxisperspektive - Erfolgsbeispiel der ZIM-Förderung
 
Technologieförderung in Bayern: Ein Überblick regionaler Förderprogramme
Technologieförderung in Bayern: Ein Überblick regionaler FörderprogrammeTechnologieförderung in Bayern: Ein Überblick regionaler Förderprogramme
Technologieförderung in Bayern: Ein Überblick regionaler Förderprogramme
 
Stützen der Innovationskraft - Ausgewählte Bundes- und EU-Programme
Stützen der Innovationskraft - Ausgewählte Bundes- und EU-ProgrammeStützen der Innovationskraft - Ausgewählte Bundes- und EU-Programme
Stützen der Innovationskraft - Ausgewählte Bundes- und EU-Programme
 
sofatutor: Innovationsförderung durch ProFIT
sofatutor: Innovationsförderung durch ProFITsofatutor: Innovationsförderung durch ProFIT
sofatutor: Innovationsförderung durch ProFIT
 
Mutmacher für moderne Technologie
Mutmacher für moderne TechnologieMutmacher für moderne Technologie
Mutmacher für moderne Technologie
 
Das ist innovativ!
Das ist innovativ! Das ist innovativ!
Das ist innovativ!
 
Beantragungsprozess für Kooperationen: How to keep it short and simple
Beantragungsprozess für Kooperationen: How to keep it short and simpleBeantragungsprozess für Kooperationen: How to keep it short and simple
Beantragungsprozess für Kooperationen: How to keep it short and simple
 
Praktische Erfahrungen zu Bund- und EU-Fördermaßnahmen für industrielle Forsc...
Praktische Erfahrungen zu Bund- und EU-Fördermaßnahmen für industrielle Forsc...Praktische Erfahrungen zu Bund- und EU-Fördermaßnahmen für industrielle Forsc...
Praktische Erfahrungen zu Bund- und EU-Fördermaßnahmen für industrielle Forsc...
 
Behandlung von Fördermitteln in Beteiligungsverträgen von VCs
Behandlung von Fördermitteln in Beteiligungsverträgen von VCsBehandlung von Fördermitteln in Beteiligungsverträgen von VCs
Behandlung von Fördermitteln in Beteiligungsverträgen von VCs
 
Beantragungsprozess: How to keep it short and simple
Beantragungsprozess: How to keep it short and simpleBeantragungsprozess: How to keep it short and simple
Beantragungsprozess: How to keep it short and simple
 
Behandlung von Fördermitteln in Beteiligungsverträgen von VC‘s
Behandlung von Fördermitteln in Beteiligungsverträgen von VC‘sBehandlung von Fördermitteln in Beteiligungsverträgen von VC‘s
Behandlung von Fördermitteln in Beteiligungsverträgen von VC‘s
 
Das KMU-Instrument in Horizont 2020
Das KMU-Instrument in Horizont 2020Das KMU-Instrument in Horizont 2020
Das KMU-Instrument in Horizont 2020
 
Unterstützung von Spitzenforschung im IT-Mittelstand – KMU-innovativ
Unterstützung von Spitzenforschung im IT-Mittelstand – KMU-innovativUnterstützung von Spitzenforschung im IT-Mittelstand – KMU-innovativ
Unterstützung von Spitzenforschung im IT-Mittelstand – KMU-innovativ
 
Förderung von Spitzenforschung im IT-Mittelstand mit KMU-innovativ
Förderung von Spitzenforschung im IT-Mittelstand mit KMU-innovativFörderung von Spitzenforschung im IT-Mittelstand mit KMU-innovativ
Förderung von Spitzenforschung im IT-Mittelstand mit KMU-innovativ
 
Erfolgreiche Nutzung von Fördermitteln – Ein Bericht aus der Praxis
Erfolgreiche Nutzung von Fördermitteln – Ein Bericht aus der PraxisErfolgreiche Nutzung von Fördermitteln – Ein Bericht aus der Praxis
Erfolgreiche Nutzung von Fördermitteln – Ein Bericht aus der Praxis
 
Innovations- und Technologieförderung mit den Berliner Programmen Pro FIT, In...
Innovations- und Technologieförderung mit den Berliner Programmen Pro FIT, In...Innovations- und Technologieförderung mit den Berliner Programmen Pro FIT, In...
Innovations- und Technologieförderung mit den Berliner Programmen Pro FIT, In...
 

Attraktive Förderprogramme für Unternehmen der IT- und Digitalwirtschaft

  • 1. Attraktive Förderprogramme für Unternehmen der IT- und Digitalwirtschaft Erfahrungsbericht Robin Ribback
  • 2.  Medientechniker ( SF – Computer Science & Organisation & Adminstration)  Exist Gründer-Coach: Neolexon  Co – Founder & Gesellschafter: VerbaVoice ( CIO: Technik, Innovation, IT)  Aktionär & Gründer: Media Appliances der Norcom AG ( CIO, Innovation)  CTO Media Professionals heute Equinix (ASP, Medien Cloud Provider) Business Development & Innovationsmanagement sind meine Leidenschaft
  • 3. VerbaVoice GmbH: Technology und Services • IT Plattform • Research & Development • Online Dolmetscher Social Affairs e.V.: Soziale Projekte • Theater Untertitelung • Bereitstellung von technischen Hilfsmitteln • Innovationsberatung • Beratung für Soziale Multimedia Projekte SAF e.V. gründet VerbaVoice 2009
  • 4. Barrierefreier Zugang zu Bildung, Wissen und Information - für alle 280 Millionen Menschen mit hochgradiger Hörschädigung weltweit - immer und überall! Technologien in Schrift und Gebärde Betroffene Menschen in Deutschland  14 Millionen Hörgeschädigte  4 Millionen Hörgeräteträger (Tendenz steigend)  1.000.000 Menschen mit visuellem Unterstützungsbedarf
  • 5. Neu: Online Dolmetscher System STTR Sign - Language Interpreter Interlingual Interpreter MATCHING Interpretation Tools
  • 6. Tablet App In der Uni, Schule & Fortbildung
  • 7. Veranstaltungen , Land - & Bundestag
  • 9. • 50 Hörende / Hörgeschädigte / Taube MA gleichberechtigt • In jeder Abteilung • gleiche Entlohnung • Chef / MA • DGS Kurse & Kommunikationstraining für alle MA / fortlaufend • Präsenz / Team Dolmetscher • Peer Group • Entwicklung • Bedürfnis ( Audio) • Ansprache ? Mitarbeiter gefördert & Mehrwert
  • 10.  Ausbildung zu Schriftdolmetscher - STTR  Ausbildung zum Tauben Gebärdendolmetscher - dSigner  Ausbildung zum blinden Schriftdolmetscher – bSTTR  VerbaVoice Lehrstuhl: Europäischer Masterstudiengang für Accessibility – F&E (2016)  Internationale Kooperation:  Uni Zürich, UAB (ESP),  Roehampton (UK) Aufbau NextGen IP: Kooperationen mit HS
  • 12. Lessons Learned  Sie können das auch !  Professionelle Hilfe annehmen  Innovation vs. USP  Nicht alles auf einmal/ Phasenmodell entwickeln  Disruptiv über das eigene Business Modell denken vs. Operatives Geschäft  Durch eine Absage nicht entmutigen lassen aber zuhören  Schenkung gegen Auflagen vs. Anteile gegen Darlehn Förderungen vs. Venture Kapital  Risiko & Scheitern ist erlaubt aber zu-ende bringen wichtig  Berichten Sie über Ihre Projekte (Web, Messen, PR)  Eco System aufbauen
  • 13. Robin Ribback Business Development & Innovation www.ribback.com robin@ribback.com Herzlichen Dank für Ihr Interesse!