Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Herzlich Willkommen
zur 3. Sitzung des HKI-Kolloquiums
„Digital Humanities“
Wintersemester 2013/14
Universität zu Köln
30....
Agenda
Formelles
Texte
• Willard McCarty: „The Residue of Uniqueness“, S. 24-45
• Susan Schreibmann: „Digital Humanities: ...
Formelles: heutige Gruppeneinteilung
30.10.2013 (heute)
Gruppe B
• Christian Braun
• Oliver Broll
• Stefan Buschmann
• Leo...
Formelles: Zur Gruppenaufteilung
• Die Gruppeneinteilung erfolgte in alphabetischer
Reihenfolge.
• Bitte schließen Sie sic...
Formelles: DH-Kolloquium-Blog
Zum DH-Kolloquium gibt ein einen Blog, in dem alle Materialien, Texte und Sitzungsprotokolle...
Willard McCarty
Professor of Humanities Computing,
Department of Digital Humanities,
King's College London
& Professor, Ce...
Susan Schreibman
Long Room Hub Senior Lecturer in Digital
Humanities, (ehem. Trinity College Dublin &
Director: M.Phil in ...
A Companion to Digital Humanities

Universität zu Köln
30.10.2013
Simone Kronenwett & Jan Wieners
Kolloquium „Digital Huma...
A Companion to Digital Humanities

Part I: History
Part II: Principles
Part III: Applications
Part IV: Production, Dissemi...
Universität zu Köln
30.10.2013
Simone Kronenwett & Jan Wieners
Kolloquium „Digital Humanities“
Universität zu Köln
16.10.2013
Simone Kronenwett & Jan Wieners
Kolloquium „Digital Humanities“
Universität zu Köln
30.10.2013
Simone Kronenwett & Jan Wieners
Kolloquium „Digital Humanities“
Domenico Fiormonte
Lecturer at Università Roma Tre
„My main research focuses on digital writing and
digital editions. I te...
Literaturhinweise
(a) Allgemeiner Hinweis
„Digital Humanities Generally“ - Bibliographie
https://portal-de.dariah.eu/web/g...
Hausaufgabe für den 06.11.2013
Zu lesende Texte für die nächste Sitzung:
(a) Jan Christoph Meister: DH is Us or on the
Unb...
Fragen

Universität zu Köln
30.10.2013
Simone Kronenwett & Jan Wieners
Kolloquium „Digital Humanities“
Herzlichen Dank

Universität zu Köln
30.10.2013
Simone Kronenwett & Jan Wieners
Kolloquium „Digital Humanities“
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

WiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 03

868 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

WiSe 2013 | Kolloquium "Digital Humanities" - 03

  1. 1. Herzlich Willkommen zur 3. Sitzung des HKI-Kolloquiums „Digital Humanities“ Wintersemester 2013/14 Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  2. 2. Agenda Formelles Texte • Willard McCarty: „The Residue of Uniqueness“, S. 24-45 • Susan Schreibmann: „Digital Humanities: Centers and Peripheries“, S. 46-58 • Domenico Fiormonte: „Towards a Cultural Critique of the Digital Humanities“, S. 59-76 Weitere Fragen Hausaufgabe Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  3. 3. Formelles: heutige Gruppeneinteilung 30.10.2013 (heute) Gruppe B • Christian Braun • Oliver Broll • Stefan Buschmann • Leonard Claus • Naoual El Bouzidi • Laura Setzer 23.10.2013 (letzte Sitzung) Gruppe A • Dietrich Albrecht • Norman Ansorg • Corinna Asselborn • Mariantonietta Bellia • Maximilian Berndt Universität zu Köln 16.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  4. 4. Formelles: Zur Gruppenaufteilung • Die Gruppeneinteilung erfolgte in alphabetischer Reihenfolge. • Bitte schließen Sie sich bzgl. der Gruppenaufteilung bzw. zur Gruppenfindung über KLIPS selbst kurz. • Aufgabe der jeweiligen Gruppe: • Erstellen Sie ein Protokoll zur jeweiligen Sitzung • Inhalt des Protokolls (Name der Gruppe , Datum, Texte…) • • • • Zusammenfassung der für die Sitzung zu lesenden Texte Auflistung der in der Sitzung gestellten Fragen zu den Texten Kurze Beantwortung der Fragen zu den Texten Kurzinformation über die jeweiligen Autoren • Die fertigen Protokolle werden bis zur jeweiligen nächsten Sitzung im Blog gepostet. Danke. Universität zu Köln 16.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  5. 5. Formelles: DH-Kolloquium-Blog Zum DH-Kolloquium gibt ein einen Blog, in dem alle Materialien, Texte und Sitzungsprotokolle rund um die Lehrveranstaltung gesammelt und passwortgeschützt zugänglich sind. Adresse: http://www.dhkolloquium.uni-koeln.de/ Link zum Blog auf der HKI-Seite: http://www.hki.uni-koeln.de/display_course/256 Passwort: dhkolloquium_1314 Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  6. 6. Willard McCarty Professor of Humanities Computing, Department of Digital Humanities, King's College London & Professor, Centre for Cultural Research, University of Western Sydney Homepage: http://www.mccarty.org.uk/ Controversy 1: Do the Digital Humanities have an intellectual agenda or do the constitute an infrastructure? Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  7. 7. Susan Schreibman Long Room Hub Senior Lecturer in Digital Humanities, (ehem. Trinity College Dublin & Director: M.Phil in Digital Humanities and Culture) Homepage http://www.tcd.ie/English/staff/academicstaff/susan-schriebman.php/ Controversy 2: Are all approaches towards interdisciplinary research between the Humanities and Computer Science meaningfully represented by the current concept of Digital Humanities? Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  8. 8. A Companion to Digital Humanities Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  9. 9. A Companion to Digital Humanities Part I: History Part II: Principles Part III: Applications Part IV: Production, Dissemination, Archiving Quelle: http://nora.lis.uiuc.edu:3030/companion/view?docId=blackwell/9781405103213/9781405103213.xml Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  10. 10. Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  11. 11. Universität zu Köln 16.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  12. 12. Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  13. 13. Domenico Fiormonte Lecturer at Università Roma Tre „My main research focuses on digital writing and digital editions. I teach linguistics and new media at the University of Roma Tre.“ Homepage http://infolet.it/chi-siamo/domenico-fiormonte Controversy 2: Are all approaches towards interdisciplinary research between the Humanities and Computer Science meaningfully represented by the current concept of Digital Humanities? Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  14. 14. Literaturhinweise (a) Allgemeiner Hinweis „Digital Humanities Generally“ - Bibliographie https://portal-de.dariah.eu/web/guest/bibliography;jsessionid=0F63FD62199A0181980B03E100F5F5D1 (b) Historical Social Research Vol. 37 (2012), No. 3 Special Issue Manfred Thaller (Ed.): Controversies around the Digital Humanities http://www.cceh.uni-koeln.de/events/CologneDialogue Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  15. 15. Hausaufgabe für den 06.11.2013 Zu lesende Texte für die nächste Sitzung: (a) Jan Christoph Meister: DH is Us or on the Unbearable Lightness of a Shared Methodology, S., 77-85 (b) Jeremy Huggett: Core or Periphery? Digital Humanities from an Archaeological Perspective, S. 86-105 Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  16. 16. Fragen Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“
  17. 17. Herzlichen Dank Universität zu Köln 30.10.2013 Simone Kronenwett & Jan Wieners Kolloquium „Digital Humanities“

×