Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Universität zu Köln. Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung
Dr. Jan G. Wieners // jan.wieners@uni-koe...
14.12.2015: Strukturierte Computerorganisation
Problemorientierte Sprache
Assemblersprache
Betriebssystemmaschine
Befehlss...
Differenzierung anhand von C++ und JavaScript:
 Compiler vs. Interpreter
 Typisierung: Dynamisch vs. statisch
 Variable...
Kapselung, Information Hiding, Geheimnisprinzip
Abb.: Balzert, Heide: Lehrbuch der Objektmodellierung. Heidelberg, 2005.
Objektorientierung: Klassen
Objektorientierung: Klassen – Instanziierung, Funktionalität
Patterns / (Entwurfs)Muster
 Gang of Four: Erich Gamma, Richard Helm, Ralph Johnson und
John Vlissides
 Design Patterns: 1994
 Erzeugungsmuster (creational patterns)
 Abstrakte Fabrik
 Erbauer
 Singleton
 …
 Strukturmuster (structural pattern...
Drei-Schichten-Architektur:
Model View Controller (MVC)
Darstellung
Daten
Logik
Drei-Schichten-Architektur
 GUI-Schicht
 Fachkonzeptschicht
 Datenhaltungsschicht
GUI-Schicht: Realisiert die
Benutzung...
MVC – Model View Controller (Modell, Präsentation, Steuerung)
1972 im Kontext von „Smalltalk“ (objektorientierte Programmi...
JavaScript und Objektorientierung + Patterns:
Tic Tac Toe mit AngularJS
Klausur am 01.02.2016
 Obligatorisch für Teilnehmerinnen / Teilnehmer alte
Prüfungsordnung (KLIPS 1)
 Anmeldung zur Klau...
/
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-11_Software-Entwicklung II: Entwurfsmuster
Bit wisem 2015-wieners-sitzung-11_Software-Entwicklung II: Entwurfsmuster
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bit wisem 2015-wieners-sitzung-11_Software-Entwicklung II: Entwurfsmuster

727 Aufrufe

Veröffentlicht am

Bit wisem 2015-wieners-sitzung-11_Software-Entwicklung II: Entwurfsmuster

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Bit wisem 2015-wieners-sitzung-11_Software-Entwicklung II: Entwurfsmuster

  1. 1. Universität zu Köln. Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung Dr. Jan G. Wieners // jan.wieners@uni-koeln.de Basisinformationstechnologie I Wintersemester 2015/16 11. Januar 2016 – Software-Entwicklung II: Entwurfsmuster
  2. 2. 14.12.2015: Strukturierte Computerorganisation Problemorientierte Sprache Assemblersprache Betriebssystemmaschine Befehlssatzarchitektur (ISA) Mikroarchitektur Digitale Logik Ebene 5 Ebene 4 Ebene 3 Ebene 2 Ebene 1 Ebene 0
  3. 3. Differenzierung anhand von C++ und JavaScript:  Compiler vs. Interpreter  Typisierung: Dynamisch vs. statisch  Variablen: Deklaration vs. Initialisierung  Paradigmen: funktionale vs. Objektorientierte Programmierung  Objektorientierung: Klassen, Kapselung, Geheimnisprinzip  (Hardwarenahe Programmierung: C++ und Zeiger)  Gemeinsamkeiten: Auswahlanweisungen und Kontrollstrukturen 14.12.2015: Programmiersprachen und ihre Unterschiede
  4. 4. Kapselung, Information Hiding, Geheimnisprinzip Abb.: Balzert, Heide: Lehrbuch der Objektmodellierung. Heidelberg, 2005.
  5. 5. Objektorientierung: Klassen
  6. 6. Objektorientierung: Klassen – Instanziierung, Funktionalität
  7. 7. Patterns / (Entwurfs)Muster
  8. 8.  Gang of Four: Erich Gamma, Richard Helm, Ralph Johnson und John Vlissides  Design Patterns: 1994
  9. 9.  Erzeugungsmuster (creational patterns)  Abstrakte Fabrik  Erbauer  Singleton  …  Strukturmuster (structural patterns)  Adapter  Fassade  Proxy  …  Verhaltensmuster (behavioral patterns)  Observer / Beobachter  Iterator  Interpreter  …  GUI-Muster  MVC – Model View Controller  … Patterns / (Entwurfs)Muster
  10. 10. Drei-Schichten-Architektur: Model View Controller (MVC)
  11. 11. Darstellung Daten Logik
  12. 12. Drei-Schichten-Architektur  GUI-Schicht  Fachkonzeptschicht  Datenhaltungsschicht GUI-Schicht: Realisiert die Benutzungsoberfläche einer Anwendung – Präsentation der Daten, Interaktion mit Benutzer / Benutzerin Fachkonzeptschicht: Modelliert den funktionalen Kern der Anwendung; Zugriff auf Datenhaltungsschicht Datenhaltungsschicht: Form der Datenspeicherung, z.B. relationale DB Schichten-Architektur
  13. 13. MVC – Model View Controller (Modell, Präsentation, Steuerung) 1972 im Kontext von „Smalltalk“ (objektorientierte Programmiersprache) vorgestellt
  14. 14. JavaScript und Objektorientierung + Patterns: Tic Tac Toe mit AngularJS
  15. 15. Klausur am 01.02.2016  Obligatorisch für Teilnehmerinnen / Teilnehmer alte Prüfungsordnung (KLIPS 1)  Anmeldung zur Klausur in der Veranstaltung  Fakultativ für Teilnehmerinnen / Teilnehmer neue Prüfungsordnung (KLIPS 2)  Anmeldung zur Klausur in der Veranstaltung Klausurvorbereitung / Zusammenfassung [Überblick: http://www.jan-wieners.de/lehre/wisem15/bit-i/basisinformationstechnologie-i/]  Bis zum 15.01.2016 (23:59 Uhr):  Was war besonders relevant in den einzelnen Sitzungen?  5 Klausurfragen zu jeder Veranstaltungssitzung verfassen + per Mail an philipp.fuhrlaender@uni-koeln.de senden. Klausurvorbereitung
  16. 16. /

×