Auslandsaufenthalt in Spanien Studium, Praktika und mehr Informationsveranstaltung am      Freitag, 21.09.2012
ERASMUS: Studium und PraktikumAllgemeine Informationen   Austauschprogramm der EU seit 1987   Finanziert Studienaufentha...
ERASMUS: Studium und PraktikumERASMUS Studium   Austauschprogramm auf    Fachbereichsebene   Keine Studiengebühren an Ga...
ERASMUS Studium   Bewerbungsvoraussetzungen:   mind. 2 Semester abgeschlossenes Studium an einer    deutschen Hochschule...
ERASMUS Studium   Erhalt eines Transcript of Records   Abgabe von Berichten   Regelung der Anerkennung durch Learning  ...
ERASMUS Plätze in Spanien   siehe Auflistung Infomaterial und Erfahrungsberichte im AAA!
ERASMUS Praktikum   eigenständige Organisation des Praktikums    (ausgenommen sind Praktika bei Einrichtungen    der EU u...
ERASMUS Praktikum   wenn Studium mit einem Praktikum an der    Gasthochschule verbunden wird oder    beides zusammen nur ...
PROMOS - Programm- weiteres Programm des DAAD    u.a. Sprachkurse (3 Wo. - 6 Mon.)  Stipendium:    Reisekosten und/oder ...
PROMOS - Bewerbung   I.d.R. eigene Organisation des Aufenthaltes   Bewerbungsformular   Gute Sprachkenntnisse der Lande...
Auslands-BAföG und Bildungskredit   EU-Länder: Förderungsdauer, Übernahme von    Studiengebühren bis 4.600 EUR / Jahr,   ...
Akademisches AuslandsamtDomstr. 8               Sprechzeiten:17487 Greifswald        Di und Do:    9.30 – 12.00           ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Auslandsaufenthalt spanien

606 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Auslandsaufenthalt spanien

  1. 1. Auslandsaufenthalt in Spanien Studium, Praktika und mehr Informationsveranstaltung am Freitag, 21.09.2012
  2. 2. ERASMUS: Studium und PraktikumAllgemeine Informationen Austauschprogramm der EU seit 1987 Finanziert Studienaufenthalte und Praktika in der EU, Schweiz, Norwegen, Liechtenstein, Island und der Türkei Aufenthaltsdauer zwischen 3 und 12 Monaten Möglichkeit einer einmaligen Förderung jeweils im Studien- und Praktikumsprogramm
  3. 3. ERASMUS: Studium und PraktikumERASMUS Studium Austauschprogramm auf Fachbereichsebene Keine Studiengebühren an Gasthochschule Stipendium EILC-Sprachkurse (Katalan, Valencianisch, Baskisch und Galicisch)
  4. 4. ERASMUS Studium Bewerbungsvoraussetzungen: mind. 2 Semester abgeschlossenes Studium an einer deutschen Hochschule gültiger Vertrag zwischen den Fachbereichen Sprachkenntnisse empfohlen bzw. Nachweis für Gasthochschule erforderlich Anmeldung in den Fachbereichen im Dez./Jan. für WS und/oder SoSe (außer Humanmedizin!) Abschluss eines Lernvertrags (Learning Agreement) / 30 ECTS pro Semester
  5. 5. ERASMUS Studium Erhalt eines Transcript of Records Abgabe von Berichten Regelung der Anerkennung durch Learning Agreement und Transcript of Records.
  6. 6. ERASMUS Plätze in Spanien siehe Auflistung Infomaterial und Erfahrungsberichte im AAA!
  7. 7. ERASMUS Praktikum eigenständige Organisation des Praktikums (ausgenommen sind Praktika bei Einrichtungen der EU und an Botschaften der Herkunftsländer) Angebote siehe Ordner AAA Bewerbung im AAA um eine Förderung Praktikumsdauer zwischen 3 und 12 Monaten
  8. 8. ERASMUS Praktikum wenn Studium mit einem Praktikum an der Gasthochschule verbunden wird oder beides zusammen nur 3 Monate dauert, wird der Aufenthalt als Studium „gewertet“ Anstelle des Learning Agreements Abschluss eines „Training Agreement“ Stipendienhöhe
  9. 9. PROMOS - Programm- weiteres Programm des DAAD  u.a. Sprachkurse (3 Wo. - 6 Mon.)  Stipendium: Reisekosten und/oder Teilstipendienraten bzw. Kursgebühren Bewerbung im AAA Infos unter Aktuelle Ausschreibungen – Fristen!!!
  10. 10. PROMOS - Bewerbung I.d.R. eigene Organisation des Aufenthaltes Bewerbungsformular Gute Sprachkenntnisse der Landes- bzw. Unterrichts-/ Geschäftssprache (Nachweis) Fachgutachten von Hochschullehrer Fundierte Begründung des Aufenthaltes Nachweis über erbrachte Studienleistungen Bestätigung der aufnehmenden EinrichtungEntscheidung wird durch Kommission gefällt
  11. 11. Auslands-BAföG und Bildungskredit EU-Länder: Förderungsdauer, Übernahme von Studiengebühren bis 4.600 EUR / Jahr, Zuschüsse zu Reisekosten, Krankenversicherung Nicht-EU-Länder: Förderungsdauer, Übernahme von Studiengebühren bis 4.600 EUR / Jahr, Zuschüsse + Auslandszuschläge (abhängig vom Zielland) Bildungskredit der Bundesregierung Zinsgünstiger und einkommensunabhängiger Kredit für Studium im In- und Ausland: 300 EUR monatlich, max. für 24 Monate.
  12. 12. Akademisches AuslandsamtDomstr. 8 Sprechzeiten:17487 Greifswald Di und Do: 9.30 – 12.00 (14.00 – 16.00)E-Mail: aaa@uni-greifswald.deTel: 03834 – 86 1116

×