Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

FMK2012: Der FileMaker Server als Middleware von Thomas Hahn

1.645 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein Vortrag im Rahmen der FileMaker Konferenz 2012 in Salzburg, Österreich.

Demo-Datei Download unter: http://www.filemaker-konferenz.com/2012/downloads.php

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

FMK2012: Der FileMaker Server als Middleware von Thomas Hahn

  1. 1. FileMaker Konferenz2010 Der FileMaker Server als Middleware Thomas Hahn @ walkingtoyou.com Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  2. 2. FileMaker Konferenz2010 Thomas Hahn @ walkingtoyou.com ‣ Programmierung mit Basic und C++ ab 1987 ‣ FileMaker Pro Entwicklung seit 1992 (FileMaker Pro 2.1) ‣ HTML / PHP Projekte seit 1993 ‣ FileMaker - Serverhosting mit walkingtoweb.com seit 2001 ‣ Entwicklung der FileMaker Lösung blue. seit 2001 ‣ Anbindungen an Excel, mySQL, Oracle, InDesign, Excel, Campaign Monitor und weitere ‣ Syncro-Lösungen mit dem FileMaker Server ‣ Consulting bei FileMaker Projekten Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  3. 3. FileMaker Konferenz2010 Agenda ‣ Middleware - Eine Einführung ‣ Was kann der Server übernehmen ‣ Zeitgesteuerte Serverscripts ‣ Beispiel- Anbindung an Wordpress ‣ Beispiel - Anbindung an InDesign ‣ Ihre Fragen Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  4. 4. FileMaker Konferenz2010 Middleware - Eine Einführung FileMaker Pro / GO Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  5. 5. FileMaker Konferenz2010 Middleware - Eine Einführung FileMaker Pro / GO Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  6. 6. FileMaker Konferenz2010 Middleware - Eine Einführung Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  7. 7. FileMaker Konferenz2010 Middleware - Eine Einführung Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  8. 8. FileMaker Konferenz2010 Middleware - Eine Einführung FileMaker Pro / GO Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  9. 9. FileMaker Konferenz2010 Middleware - Eine Einführung FileMaker Pro / GO WebServices Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  10. 10. FileMaker Konferenz2010 Middleware - Eine Einführung Oracle, SQL, MySQL FileMaker Pro / GO WebServices Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  11. 11. FileMaker Konferenz2010 Middleware - Eine Einführung Oracle, SQL, MySQL FileMaker Pro / GO InDesign, Word, Latex WebServices Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  12. 12. FileMaker Konferenz2010 Middleware - Eine Einführung ‣ Jeder Lösung ist anders ‣ Jede Schnittstelle ist anders ‣ Jeder Anspruch ist anders ‣ FileMaker - Viele Tabellen und Felder ‣ Ziellösung - Wenige Tabellen und Felder ODER ‣ FileMaker - Wenige Tabellen und Felder ‣ Ziellösung - Viele Tabellen und Felder ➡ Transferscripte am Server Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  13. 13. FileMaker Konferenz2010 Was kann der Server übernehmen ‣ Lesen und Schreiben von FileMaker Daten: ❖ FileMaker Clients - MacOS, Windows, iOS ❖ SQL, MySQL und Oracle Lösungen via ODBC ‣ Im- und Export von: ❖ Excel, CSV, XML- und Textdokumenten ‣ Bereitstellen von FileMaker Daten via: ❖ PHP und IWP ❖ ODBC /JDBC ❖ XML und WebServices Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  14. 14. FileMaker Konferenz2010 Serverscripte ‣ Im- und Export (Lieferantendaten) ‣ Automatischer eMail-Versand (Preislisten) ‣ Suchen und Ersetzen (Servicescripte) ‣ Konvertieren von Daten (Datumsformate) ‣ Zusammenführen von Inhalten (InDesign Anbindung) ‣ Aktualisieren externer Datenbanken (WebStores per ESS) ‣ Syncro zwischen verschiedenen Lösungen (via MySQL) Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  15. 15. FileMaker Konferenz2010 Serverscripte ‣ Im- und Export (Lieferantendaten) ‣ Automatischer eMail-Versand (Preislisten) ‣ Suchen und Ersetzen (Servicescripte) ‣ Konvertieren von Daten (Datumsformate) ‣ Zusammenführen von Inhalten (InDesign Anbindung) ‣ Aktualisieren externer Datenbanken (WebStores per ESS) ‣ Syncro zwischen verschiedenen Lösungen (via MySQL) ➡ Erweiterbarkeit durch Plugins mit noch mehr Möglichkeiten ➡ Der Client ist nur der Admin - der Server ist der Boss Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  16. 16. FileMaker Konferenz2010 Zeitgesteuertes Serverscript ➡ Alle Client-Aktionen länger als 3min gehören auf den Server ‣ Eigene Layouts für den Server ‣ Scripte Servertauglich entwickeln ‣ Pfade beachten/ abfragen ‣ Logtabelle für Fehlermeldungen ‣ Serverversion muss mind. Clientversion entsprechen ‣ TimeOut im ServerAdmin definieren ‣ Scriptnamen Servertauglich definieren ‣ Zugriffsrechte einschränken Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  17. 17. FileMaker Konferenz2010 Anbindung an Wordpress FileMaker WordPress 1. Setup FMServer 2. Syncro Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  18. 18. FileMaker Konferenz2010 Anbindung an Wordpress Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  19. 19. FileMaker Konferenz2010 Anbindung an InDesign ‣ ODBC Zugang am FileMaker Server Adv. aktivieren ‣ ODBC Treiber auf dem Arbeitsplatz mit InDesign installieren ‣ InDesign + EasyCatalog installieren ‣ Via InDesign die ODBC Datenquelle hinzufügen ‣ Mustervorlagen erstellen ‣ Produktion starten ‣ Sync nur noch nach Bedarf notwendig ➡ Schneller mit eigener Tabelle nur für InDesign ➡ Datenaufbereitung vorher am Server via Script Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  20. 20. FileMaker Konferenz2010 Ihre Fragen ? Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12
  21. 21. FileMaker Konferenz2010 Vielen Dank unseren Sponsoren Danke für das Bewerten dieses Vortrages Thomas Hahn @ walkingtoyou.com FileMaker Konferenz 2012 Salzburg Der FileMaker Server als Middleware www.filemaker-konferenz.comFreitag, 12. Oktober 12

×