SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 18
Home Staging Beispiel einer Projektlösung  „Junges Wohnen“ von Margarete Gold, Würzburg Mitglied im Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V. Kontakt  [email_address] Web  www.homestaging-gold.de
Projektlösung:  Home Staging – „Junges Wohnen“ Ein Mehrfamilienhaus aus den 60er Jahren mit 72 Wohneinheiten wurde teilmodernisiert und als Renditeobjekt ausgeschrieben. Um Interessenten eine ansprechende Musterwohnung präsentieren zu können und gleichzeitig einen ortsnahen Besprechungsort mit angenehmer Atmosphäre zu bieten, wurde eine Wohnung „gestaged“. Dabei wurde bei der Auswahl der Musterwohnung die Lage im Haus nach Feng-Shui-Kriterien wie Baudatum und Himmelrichtungen berücksichtigt. Aufgrund des zu den Objekten passenden Klientels wurde dann die Ausstattung der Wohnung für „Junges Wohnen“, also für junge Singles, Paare, Familien und Wohngemeinschaften festgelegt. Mobiliar und Accessoires wurden nach Feng-Shui-Aspekten wie Form, Farbe und Material gewählt.   Interessenten wie Anleger, aber auch Immobilienvermittler waren von dem Objekt sehr angetan und so wurden die Wohneinheiten in kürzester Zeit zu den angesetzten Preisen verkauft.
Die vom Architekten entworfene Einrichtungsplanung entsprach nicht den Anforderungen, die Home Staging an eine zu verkaufende Immobilie stellt. Deshalb wurde die Wohnung sowohl von der Raumaufteilung als auch von  den Möbelpositionen optimiert.
Sind Gäste in diesem Haus willkommen?  Wenn ja, dann gestalten Sie den Eingangsbereich einladend und freundlich.
Ein düsterer Gang kann mit etwas Licht und Farbe so gestaltet werden, dass man ihn gerne betritt und einen ersten „guten Eindruck“ erhält.  Schieben Sie die Immobilie „auf die Bühne“!
Homestaging soll Räume „besser“ gestalten.
Zeigen Sie dem interessierten Besucher, wie seine zukünftige Immobilie innen ausschauen könnte.
Einige wenige Objekte regen die Phantasie an und lassen Räume erwachen.
Einrichtung und Farbgebung ist abgestimmt auf die Zielgruppe und unter Berücksichtigung der Feng-Shui-Aspekte.
Fühlen Sie sich in diesem Raum wohl?
Oder finden Sie dieses Schlafzimmer anregender?
Ein kalter, unfreundlicher Raum … soll ein „wohnliches“ Wohnzimmer werden.
Einige Möbel, Licht und ein paar Accessoires machen es dazu!
Ja, das kann ein Raum sein, in dem ich Gäste empfangen kann  und mich selbst gerne aufhalte!
Welch ein Unterschied in der Wirkung! Möchten Sie nicht gleich Platz nehmen?
Nicht jeder Kaufinteressierte kann sich eine Wohnung eingerichtet vorstellen. Helfen Sie ihm dabei!
Gestalten Sie mit Licht, Farbe und Formen die Immobilie in ein sehens- und erstrebenswertes Objekt.  Sie erhalten schneller einen Käufer und erzielen einen höheren Gewinn!
© Sämtliche Bilder und Texte unterliegen dem Copyright des Berufsverbandes für Feng Shui und Geomantie e.V. oder der Autorinnen und Autoren selbst. Abdruck, auch in Auszügen und Vervielfältigungen jeglicher Art, ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt. Berufsverband für  Feng Shui und Geomantie e.V. Friedenstraße 20 97072 Würzburg Telefon: (+49) - (0)931 - 8806 5568 Telefax: (+49) - (0)931 - 8806 5569 E-Mail:  [email_address] Webseite:  www.fengshui-verband.eu Weblog:  www.fengshui-media.eu Facebook: facebook.com/feng.shui.verband Projekt ausgeführt durch Margarete Gold Homestaging & Redesign Friedenstraße 20 97072 Würzburg Telefon: (+49) - (0)931 – 9911 9938 E-Mail:  [email_address] Webseite:  www.homestaging-gold.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Feng-Shui-Grundstücksberatung für Neubau
Feng-Shui-Grundstücksberatung für NeubauFeng-Shui-Grundstücksberatung für Neubau
Feng-Shui-Grundstücksberatung für NeubauFengshui und Geomantie
 
Bürogestaltung nach Feng Shui Kriterien
Bürogestaltung nach Feng Shui KriterienBürogestaltung nach Feng Shui Kriterien
Bürogestaltung nach Feng Shui KriterienFengshui und Geomantie
 
Neugestaltung des PalmenGartens der HolstenTherme
Neugestaltung des PalmenGartens der HolstenThermeNeugestaltung des PalmenGartens der HolstenTherme
Neugestaltung des PalmenGartens der HolstenThermeFengshui und Geomantie
 
Feng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika Witt
Feng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika WittFeng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika Witt
Feng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika WittFengshui und Geomantie
 
Jahreshauptversammlung 2013 in Friedrichshafen / Bodensee
Jahreshauptversammlung 2013 in Friedrichshafen / BodenseeJahreshauptversammlung 2013 in Friedrichshafen / Bodensee
Jahreshauptversammlung 2013 in Friedrichshafen / BodenseeFengshui und Geomantie
 
Impressionen von der Ambiente in Wuerzburg
Impressionen von der Ambiente in WuerzburgImpressionen von der Ambiente in Wuerzburg
Impressionen von der Ambiente in WuerzburgFengshui und Geomantie
 
Mediterrane Architektur in Renchens bester Wohnlage
Mediterrane Architektur in Renchens bester WohnlageMediterrane Architektur in Renchens bester Wohnlage
Mediterrane Architektur in Renchens bester Wohnlagewohneninrenchen
 

Andere mochten auch (13)

Feng-Shui-Grundstücksberatung für Neubau
Feng-Shui-Grundstücksberatung für NeubauFeng-Shui-Grundstücksberatung für Neubau
Feng-Shui-Grundstücksberatung für Neubau
 
Bürogestaltung nach Feng Shui Kriterien
Bürogestaltung nach Feng Shui KriterienBürogestaltung nach Feng Shui Kriterien
Bürogestaltung nach Feng Shui Kriterien
 
Neugestaltung des PalmenGartens der HolstenTherme
Neugestaltung des PalmenGartens der HolstenThermeNeugestaltung des PalmenGartens der HolstenTherme
Neugestaltung des PalmenGartens der HolstenTherme
 
Heim und Handwerk, Messe in Muenchen
Heim und Handwerk, Messe in MuenchenHeim und Handwerk, Messe in Muenchen
Heim und Handwerk, Messe in Muenchen
 
Jahreshauptversammlung 2012
Jahreshauptversammlung 2012Jahreshauptversammlung 2012
Jahreshauptversammlung 2012
 
Ein Messestand entsteht
Ein Messestand entstehtEin Messestand entsteht
Ein Messestand entsteht
 
Feng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika Witt
Feng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika WittFeng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika Witt
Feng-Shui-Projekt - Gartengestaltung von Angelika Witt
 
Jahreshauptversammlung 2013 in Friedrichshafen / Bodensee
Jahreshauptversammlung 2013 in Friedrichshafen / BodenseeJahreshauptversammlung 2013 in Friedrichshafen / Bodensee
Jahreshauptversammlung 2013 in Friedrichshafen / Bodensee
 
Impressionen von der Ambiente in Wuerzburg
Impressionen von der Ambiente in WuerzburgImpressionen von der Ambiente in Wuerzburg
Impressionen von der Ambiente in Wuerzburg
 
UnternehmerTag in Ulm
UnternehmerTag in UlmUnternehmerTag in Ulm
UnternehmerTag in Ulm
 
Feng-Shui-Praesentation
Feng-Shui-PraesentationFeng-Shui-Praesentation
Feng-Shui-Praesentation
 
Mediterrane Architektur in Renchens bester Wohnlage
Mediterrane Architektur in Renchens bester WohnlageMediterrane Architektur in Renchens bester Wohnlage
Mediterrane Architektur in Renchens bester Wohnlage
 
Las imagenes en power
Las imagenes en powerLas imagenes en power
Las imagenes en power
 

Home Staging : Junges Wohnen

  • 1. Home Staging Beispiel einer Projektlösung „Junges Wohnen“ von Margarete Gold, Würzburg Mitglied im Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V. Kontakt [email_address] Web www.homestaging-gold.de
  • 2. Projektlösung: Home Staging – „Junges Wohnen“ Ein Mehrfamilienhaus aus den 60er Jahren mit 72 Wohneinheiten wurde teilmodernisiert und als Renditeobjekt ausgeschrieben. Um Interessenten eine ansprechende Musterwohnung präsentieren zu können und gleichzeitig einen ortsnahen Besprechungsort mit angenehmer Atmosphäre zu bieten, wurde eine Wohnung „gestaged“. Dabei wurde bei der Auswahl der Musterwohnung die Lage im Haus nach Feng-Shui-Kriterien wie Baudatum und Himmelrichtungen berücksichtigt. Aufgrund des zu den Objekten passenden Klientels wurde dann die Ausstattung der Wohnung für „Junges Wohnen“, also für junge Singles, Paare, Familien und Wohngemeinschaften festgelegt. Mobiliar und Accessoires wurden nach Feng-Shui-Aspekten wie Form, Farbe und Material gewählt. Interessenten wie Anleger, aber auch Immobilienvermittler waren von dem Objekt sehr angetan und so wurden die Wohneinheiten in kürzester Zeit zu den angesetzten Preisen verkauft.
  • 3. Die vom Architekten entworfene Einrichtungsplanung entsprach nicht den Anforderungen, die Home Staging an eine zu verkaufende Immobilie stellt. Deshalb wurde die Wohnung sowohl von der Raumaufteilung als auch von den Möbelpositionen optimiert.
  • 4. Sind Gäste in diesem Haus willkommen? Wenn ja, dann gestalten Sie den Eingangsbereich einladend und freundlich.
  • 5. Ein düsterer Gang kann mit etwas Licht und Farbe so gestaltet werden, dass man ihn gerne betritt und einen ersten „guten Eindruck“ erhält. Schieben Sie die Immobilie „auf die Bühne“!
  • 6. Homestaging soll Räume „besser“ gestalten.
  • 7. Zeigen Sie dem interessierten Besucher, wie seine zukünftige Immobilie innen ausschauen könnte.
  • 8. Einige wenige Objekte regen die Phantasie an und lassen Räume erwachen.
  • 9. Einrichtung und Farbgebung ist abgestimmt auf die Zielgruppe und unter Berücksichtigung der Feng-Shui-Aspekte.
  • 10. Fühlen Sie sich in diesem Raum wohl?
  • 11. Oder finden Sie dieses Schlafzimmer anregender?
  • 12. Ein kalter, unfreundlicher Raum … soll ein „wohnliches“ Wohnzimmer werden.
  • 13. Einige Möbel, Licht und ein paar Accessoires machen es dazu!
  • 14. Ja, das kann ein Raum sein, in dem ich Gäste empfangen kann und mich selbst gerne aufhalte!
  • 15. Welch ein Unterschied in der Wirkung! Möchten Sie nicht gleich Platz nehmen?
  • 16. Nicht jeder Kaufinteressierte kann sich eine Wohnung eingerichtet vorstellen. Helfen Sie ihm dabei!
  • 17. Gestalten Sie mit Licht, Farbe und Formen die Immobilie in ein sehens- und erstrebenswertes Objekt. Sie erhalten schneller einen Käufer und erzielen einen höheren Gewinn!
  • 18. © Sämtliche Bilder und Texte unterliegen dem Copyright des Berufsverbandes für Feng Shui und Geomantie e.V. oder der Autorinnen und Autoren selbst. Abdruck, auch in Auszügen und Vervielfältigungen jeglicher Art, ist nur mit schriftlicher Genehmigung erlaubt. Berufsverband für Feng Shui und Geomantie e.V. Friedenstraße 20 97072 Würzburg Telefon: (+49) - (0)931 - 8806 5568 Telefax: (+49) - (0)931 - 8806 5569 E-Mail: [email_address] Webseite: www.fengshui-verband.eu Weblog: www.fengshui-media.eu Facebook: facebook.com/feng.shui.verband Projekt ausgeführt durch Margarete Gold Homestaging & Redesign Friedenstraße 20 97072 Würzburg Telefon: (+49) - (0)931 – 9911 9938 E-Mail: [email_address] Webseite: www.homestaging-gold.de