EMPLOYEE	ADVOCACY
WARUM	MICROSOFT	SEINE	MITARBEITER	ZU	
MARKENBOTSCHAFTERN	MACHT
Tobias	Röver
Social	Media	B2C	Lead	
Micro...
2
Über	mich
ž 31	Jahre	//	Social	B2C	Lead
ž studierte	Medien&	
Kommunikationswissenschaft
ž seit	2012	bei	Microsoft
ž BVB-...
3
Kurze	Definition
Die	Verbreitung	von	Brand	Content	und	Messages	(1st/3rd	
party)	durch	die	Mitarbeiter	des	Unternehmens	...
4
Ohne	EmployeeAdocacy
5
Mit	EmployeeAdocacy
6
Skalierung	der	Reichweite…	
630	Mitarbeiter 400	Kontakte >1.2	Mio Impressions/
Monat
7
…weitere	gute	Gründe
Türöffner	für	Enterprise	Social	und	digitale	Transformation	
auf	individueller	Ebene
92	%	der	Socia...
8
Was	sind	die	größten	Herausforderungen?
9
Wie	lösen	wir	die	Herausforderungen?
Training/Guidelines
Leuchttürme Tools	zur	Hilfe	nehmen
Top-Down	Support
10
Unser	Tool	der	Wahl:	Sociabble
Individualisierbar
Messbar
Gamification
Einfach
Sicher
11
Einfach
12
Individualisierbar
13
Gamification
14
Messbar
15
Wo	liegt	der	ROI	von	EmployeeAdvocacy?
16
Hier	ist	der	ROI…
Milchmädchen-
Rechnung
17
Y
A
X B
©	2015	Microsoft	
The	information	herein	is	for	informational	purposes	only	and	represents	the	current	view	of	Microsoft	C...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern macht #AFBMC

1.311 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Tobias Röver auf der AllFacebook Marketing Conference 2016 in München.

Mehr Informationen:
http://conference.allfacebook.de/session/influencer-markenbotschafter-2-0/

Veröffentlicht in: Marketing
2 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.311
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
19
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
75
Kommentare
2
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Employee Advocacy: Wie Microsoft seine Mitarbeiter zu Markenbotschaftern macht #AFBMC

  1. 1. EMPLOYEE ADVOCACY WARUM MICROSOFT SEINE MITARBEITER ZU MARKENBOTSCHAFTERN MACHT Tobias Röver Social Media B2C Lead Microsoft Germany Y A X B
  2. 2. 2 Über mich ž 31 Jahre // Social B2C Lead ž studierte Medien& Kommunikationswissenschaft ž seit 2012 bei Microsoft ž BVB-Fan ž @tobberich
  3. 3. 3 Kurze Definition Die Verbreitung von Brand Content und Messages (1st/3rd party) durch die Mitarbeiter des Unternehmens (auf ihren eigenen Social Network Profilen.) Demokratisierung der Unternehmenskommunikation
  4. 4. 4 Ohne EmployeeAdocacy
  5. 5. 5 Mit EmployeeAdocacy
  6. 6. 6 Skalierung der Reichweite… 630 Mitarbeiter 400 Kontakte >1.2 Mio Impressions/ Monat
  7. 7. 7 …weitere gute Gründe Türöffner für Enterprise Social und digitale Transformation auf individueller Ebene 92 % der Social Media User vertrauen Inhalten von Freunden mehr als Inhalten vom Unternehmen selbst Mehr Reach & Engagement Besserer Content Y A X B
  8. 8. 8 Was sind die größten Herausforderungen?
  9. 9. 9 Wie lösen wir die Herausforderungen? Training/Guidelines Leuchttürme Tools zur Hilfe nehmen Top-Down Support
  10. 10. 10 Unser Tool der Wahl: Sociabble Individualisierbar Messbar Gamification Einfach Sicher
  11. 11. 11 Einfach
  12. 12. 12 Individualisierbar
  13. 13. 13 Gamification
  14. 14. 14 Messbar
  15. 15. 15 Wo liegt der ROI von EmployeeAdvocacy?
  16. 16. 16 Hier ist der ROI… Milchmädchen- Rechnung
  17. 17. 17 Y A X B
  18. 18. © 2015 Microsoft The information herein is for informational purposes only and represents the current view of Microsoft Corporation as of the date of this presentation. Because Microsoft must respond to changing market conditions, it should not be interpreted to be a commitment on the part of Microsoft, and Microsoft cannot guarantee the accuracy of any information provided after the date of this presentation. Microsoft makes no warranties, express, implied or statutory, as to the information in this presentation.

×