Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Gruppe Verbraucherschutz         Ergebnisse
Mediendiskurs●   Spiegel Online und Zeit Online (beides von der    Printversion unabhängige Online-News) kritisieren    de...
Akteure    Bundesministerium für Ernährung, LW und VS:●   Schützt vor schwer erkennbaren Benachteiligungen    wie Internet...
Akteure    Stiftung Warentest●   Prüft Produkte und Dienstleistungen und veröffentlicht    die Ergebnisse im Internet und ...
Strategien    NGOs●   Haben mittlerweile erheblichen Einfluss auf Regierungen●   Beteiligen sich als Lobbyisten z.B. durch...
Strategien    Verbände (Beispiel VZBV)●   Reaktion auf Protest von zahlreichen Verbrauchern●   Öffentliches Juristisches V...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gruppe Verbraucherschutz Ergebnisse

298 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Gruppe Verbraucherschutz Ergebnisse

  1. 1. Gruppe Verbraucherschutz Ergebnisse
  2. 2. Mediendiskurs● Spiegel Online und Zeit Online (beides von der Printversion unabhängige Online-News) kritisieren den Umgang mit Datenschutz von Seiten wie Facebook und Twitter in zahlreichen Artikeln● Zeit Online zeigt aber z.B. Twitter gegenüber mehr Vertrauen was den Umgang mit Daten angeht und gibt eher Empfehlungen wo Spiegel Online nur kritisiert● Datenweitergabe für den User im Internet meist undurchsichtig
  3. 3. Akteure Bundesministerium für Ernährung, LW und VS:● Schützt vor schwer erkennbaren Benachteiligungen wie Internetkostenfallen oder Verträge übers Telefon● Stärkt Verbraucher, wo sie keinen Einfluss haben Verbraucherzentrale Bundesverband● Analysiert Verbrauchermärkte, deckt strukturelle Missstände auf, benennt Probleme und zeigt Lösungen auf● Wird im Notfall selbst juristisch aktiv● Weist die Politik auf Gesetzeslücken hin
  4. 4. Akteure Stiftung Warentest● Prüft Produkte und Dienstleistungen und veröffentlicht die Ergebnisse im Internet und in Zeitschriften● Unabhängig von der Wirtschaft (staatlich gefördert)● Großer Einfluss auf die Kaufkraft von Bürgern durch Testergebnisse → Einfluss auf die Wirtschaft● Prüft auch zahlreiche Angebote der digitalen Welt
  5. 5. Strategien NGOs● Haben mittlerweile erheblichen Einfluss auf Regierungen● Beteiligen sich als Lobbyisten z.B. durch Protestaktionen, nehmen an Verhandlungen für globale Standards und Normen teil oder werden als Berater tätig● Am erfolgreichsten sind die direkten, öffentlichen Aktionen wie z.B. in Gorleben Gewerkschaften● Drei Arten: Berufsverband, Industrieverband, Richtungs-GS● Bekannteste Strategie aber meist letztes Mittel: Streik → Große Signalwirkungen für die Öffentlichkeit
  6. 6. Strategien Verbände (Beispiel VZBV)● Reaktion auf Protest von zahlreichen Verbrauchern● Öffentliches Juristisches Verfahren gegen Publisher von Computerspielen – Fehlen von Informationen zur dauerhaften Internetverbindung auf Verpackungen und undurchsichtige Datenschutzrichtlinien● Erfolg in der Form von Abmahnungen, Signalwirkung● Lobbyismus im „weißen Sektor“ aufgrund fehlender wirtschaftlicher Eingeninteressen (Förderung durch den Staat)

×