Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
www.foerderbar.de
Die Rolle von Fördermitteln bei der
Unternehmens- und Projektfinanzierung
09.04.2014
Nicole Ölkers
Head ...
www.foerderbar.de 2
 Für risikobehaftete, innovative sowie
abgrenzbare FuE-Vorhaben
 Zur Reduktion des Entwicklungsrisik...
www.foerderbar.de 3
 Beantragung vor Projektbeginn
 Amortisation des Entwicklungsvorhabens
sicherstellen
 Rechtsanspruc...
www.foerderbar.de 4
Mit Hilfe von Förderprogrammen lassen sich
komplexe Finanzierungsmodelle hebeln.
Weitere Bestandteile:...
www.foerderbar.de 5
Finanzierungsbeispiele
Kosten
Projekt-
bezogene
Kosten (für
Personal,
Investitionen,
Nutzungsausga-
be...
www.foerderbar.de 6
 Rechtzeitig mit der Planung beginnen
(Vorbereitung und Beantragungszeitraum
beachten)
 Beratungsste...
www.foerderbar.de 7
Vielen Dank für Ihre
Aufmerksamkeit!
Nicole Ölkers
Senior Consultant
förderbar GmbH
Die Fördermittelma...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Förderbar nicole ölkers 140409 präsentation förderbar

1.042 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

Förderbar nicole ölkers 140409 präsentation förderbar

  1. 1. www.foerderbar.de Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung 09.04.2014 Nicole Ölkers Head of Consultants förderbar GmbH
  2. 2. www.foerderbar.de 2  Für risikobehaftete, innovative sowie abgrenzbare FuE-Vorhaben  Zur Reduktion des Entwicklungsrisikos in fast jeder Unternehmensphase  Zur Reduktion des wirtschaftlichen Risikos durch attraktive Konditionen mit Zuschüssen oder zinsgünstigen Darlehen Eignung einer Projektfinanzierung mit Fördermitteln
  3. 3. www.foerderbar.de 3  Beantragung vor Projektbeginn  Amortisation des Entwicklungsvorhabens sicherstellen  Rechtsanspruch bei Fördermitteln besteht nicht  Hoher Administrations- und Dokumentationsaufwand in allen Phasen  Sicherung der Gesamtfinanzierung des Unternehmens Grundlagen bei Technologieförderprogrammen
  4. 4. www.foerderbar.de 4 Mit Hilfe von Förderprogrammen lassen sich komplexe Finanzierungsmodelle hebeln. Weitere Bestandteile:  Cash Flow  Bankenfinanzierung  Privates Beteiligungskapital  Venture Capital  Business Angels  Kapital der Gesellschafter Ergänzung von Finanzierungskonzepten
  5. 5. www.foerderbar.de 5 Finanzierungsbeispiele Kosten Projekt- bezogene Kosten (für Personal, Investitionen, Nutzungsausga- ben, Fremdleistungen u.a.) Nicht projekt- bezogene oder nicht förderfähige Kosten 80 % des Projektes 20 % des Projektes Förderdarlehen Förderzuschüsse Investor/ Fremdkapital Beispiel II Umsätze Management Förderzuschüsse Investor/ Fremdkapital Beispiel I Umsätze Management 45 % des Projektes 55 % des Projektes
  6. 6. www.foerderbar.de 6  Rechtzeitig mit der Planung beginnen (Vorbereitung und Beantragungszeitraum beachten)  Beratungsstellen der Förderinstitutionen nutzen  Austausch mit erfahrenen Unternehmen  Technologieprojekte entlang der Roadmap aufsetzen Voraussetzungen für die erfolgreiche Beantragung
  7. 7. www.foerderbar.de 7 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Nicole Ölkers Senior Consultant förderbar GmbH Die Fördermittelmanufaktur Pascalstraße 10, 10587 Berlin Telefon: +49 30 7261323 - 27 Telefax: +49 30 7261323 - 23 Mobil: +49 172 6169122 nicole.oelkers@foerderbar.de www.foerderbar.de

×