Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
www.foerderbar.deDie Rolle von Fördermitteln bei derUnternehmens- und Projektfinanzierung12.06.2013Nicole ÖlkersSenior Con...
www.foerderbar.de 2 Technologieförderprogramme ermöglichenForschungs-, Entwicklungs- oderMarkteinführungsprojekte, die au...
www.foerderbar.de 3 Amortisation des Entwicklungsvorhabens durchentsprechendes Geschäftsmodell sicherstellen Kein Rechts...
www.foerderbar.de 4Mit Hilfe von Förderprogrammen lassen sichkomplexe Finanzierungsmodelle hebeln.Weitere Bestandteile: C...
www.foerderbar.de 5FinanzierungsbeispielKostenKostenProjekt-bezogeneKostenProjekt-bezogeneKostenNicht projekt-bezogeneoder...
www.foerderbar.de 6 Rechtzeitig mit der Planung beginnen(Vorbereitung und Beantragungszeitraumbeachten) Beratungsstellen...
www.foerderbar.de 7Vielen Dank für IhreAufmerksamkeit!Nicole ÖlkersSenior Consultantförderbar GmbHDie Fördermittelmanufakt...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH

1.052 Aufrufe

Veröffentlicht am

www.foerderbar.de

Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH

Aus dem Inhalt: Finanzierungskonzepte und Finanzierungsbeispiele mit Fördermitteln

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Forum Finance: Die Rolle von Fördermitteln bei der Unternehmens- und Projektfinanzierung (Nicole Ölkers, förderbar GmbH

  1. 1. www.foerderbar.deDie Rolle von Fördermitteln bei derUnternehmens- und Projektfinanzierung12.06.2013Nicole ÖlkersSenior Consultantförderbar GmbH
  2. 2. www.foerderbar.de 2 Technologieförderprogramme ermöglichenForschungs-, Entwicklungs- oderMarkteinführungsprojekte, die aus dem CashFlow nicht oder schwierig finanzierbar wären Mindern das Entwicklungsrisiko in jederUnternehmensphase Attraktive Konditionen durch Zuschüsse oderzinsgünstige DarlehenProjektfinanzierung mit Fördermitteln
  3. 3. www.foerderbar.de 3 Amortisation des Entwicklungsvorhabens durchentsprechendes Geschäftsmodell sicherstellen Kein Rechtsanspruch bei Fördermitteln Administrations- und Dokumentationsaufwand inder Phase der Beantragung und derProjektdurchführung Gesamtfinanzierung des Unternehmens musssichergestellt werdenAnforderungen bei Förderprogrammen
  4. 4. www.foerderbar.de 4Mit Hilfe von Förderprogrammen lassen sichkomplexe Finanzierungsmodelle hebeln.Weitere Bestandteile: Cash Flow Bankenfinanzierung/Darlehen Privates Beteiligungskapital Venture Capital Business Angels Kapital der GesellschafterErgänzung von Finanzierungskonzepten
  5. 5. www.foerderbar.de 5FinanzierungsbeispielKostenKostenProjekt-bezogeneKostenProjekt-bezogeneKostenNicht projekt-bezogeneoder nichtförderfähigeKostenNicht projekt-bezogeneoder nichtförderfähigeKostenPersonalausgabenPersonalausgabenBeispiele KostenstrukturBeispiele KostenstrukturGesamt-kapitalbedarfdes Unter-nehmens bisBreak-evenGesamt-kapitalbedarfdes Unter-nehmens bisBreak-even80 % desProjektes20 % desProjektesFörderdarlehenFörderdarlehenFörderzuschüsseFörderzuschüsseInvestor/FremdkapitalInvestor/FremdkapitalFinanzierungFinanzierungUmsätzeUmsätzeManagementManagementFremdleistungenmax. 50% derProjektbezogenenKostenFremdleistungenmax. 50% derProjektbezogenenKostenAusgaben fürMarkteinführungAusgaben fürMarkteinführungPersonalausgabenPersonalausgabenFremdleistungenmax. 50% PKFremdleistungenmax. 50% PKAusgaben fürMarkteinführungAusgaben fürMarkteinführung
  6. 6. www.foerderbar.de 6 Rechtzeitig mit der Planung beginnen(Vorbereitung und Beantragungszeitraumbeachten) Beratungsstellen der Förderinstitutionen nutzen Austausch mit erfahrenen Unternehmen Technologieprojekte entlang der RoadmapaufsetzenVoraussetzungen für die erfolgreiche Beantragung
  7. 7. www.foerderbar.de 7Vielen Dank für IhreAufmerksamkeit!Nicole ÖlkersSenior Consultantförderbar GmbHDie FördermittelmanufakturPascalstraße 10, 10587 BerlinTelefon: +49 (0)30 726 13 23 - 27Telefax: +49 (0)30 726 13 23 - 23Mobil: +49 (0)172 616 91 22Nicole.oelkers@foerderbar.dewww.foerderbar.de

×