Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Startklar mit digitalen Tutorien –
ein Überblick über das Online-Portal
Online-Event e-teaching.org am 14.05.2018
Was ist der Studiport?
 Der Studiport ist ein kostenfreies Online-
Portal, in dem studienrelevantes Wissen
überprüft, ver...
TOP 1
Inhalte
414.05.2018
Mathematik
Überprüfung studienrelevanter Mathematik-
kenntnisse mit einem Schwerpunkt auf den
WINT-Fächern
13 ...
Sprach- und Textverständnis
514.05.2018
Wissentest
Überprüfung des schulischen Vorwissens und
Sensibilisierung für die spr...
14.05.2018 6
Zukünftige Angebote
Selbsteinschätzungstest zur
Reflexion der aktuellen
Studiensituation
Training von Lernstr...
TOP 2
Inhaltserstellung
14.05.2018 8
Beteiligte Hochschulen in NRW
Frank Wistuba | Ruhr-Universität Bochum | Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
TOP 3
Beispiel für die Einbindung von
Studiport-Inhalten: das Projekt „OSAKA“
14.05.2018 10
Das Projekt „OSAKA“ an der Bergischen Universität Wuppertal
(Online-Self-Assessments- & Online-Kurs-Angebote...
TOP 4
Studiport-Infomaterialien
Infomaterialien
 2-seitiger Flyer
 8-seitiger Folder
 Poster
 Logos
 Handreichungen zu den Wissenstests
 Tagungsdoku...
Vielen Dank
für Ihre Aufmerksamkeit.
Kontakt
Ruhr-Universität Bochum
Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
Bereich eLearning
F...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung – das Beispiel „Studiport“ (Slides: Frank Wistuba)

125 Aufrufe

Veröffentlicht am

Um der Heterogenität von Studierenden zu Beginn des Studiums Rechnung zu tragen, gibt es bereits eine Fülle von digitalen Materialien. Am Beispiel des Portals "Studiport" wurden einer Online-Veranstaltung (https://www.e-teaching.org/studiport), zu dem diese Slides gehören, nicht nur die verschiedenen Angebote vorgestellt, sondern auch nach deren konzeptionellen Hintergründen und bisherigen Erfahrungen beim Einsatz in Lehre und Beratung gefragt. Der Studiport ist ein gemeinsames Angebot der öffentlich-rechtlichen Universitäten und Fachhochschulen und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes Nordrhein-Westfalen.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung – das Beispiel „Studiport“ (Slides: Frank Wistuba)

  1. 1. Startklar mit digitalen Tutorien – ein Überblick über das Online-Portal Online-Event e-teaching.org am 14.05.2018
  2. 2. Was ist der Studiport?  Der Studiport ist ein kostenfreies Online- Portal, in dem studienrelevantes Wissen überprüft, vertieft oder nachgeholt werden kann.  Das Online-Portal ist sowohl für das Selbststudium geeignet als auch in Lehre und Beratung einsetzbar.  Der Studiport ist ein gemeinsames Angebot der öffentlich-rechtlichen Universitäten und Fachhochschulen sowie des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) des Landes Nordrhein-Westfalen. 214.05.2018Frank Wistuba | Ruhr-Universität Bochum | Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
  3. 3. TOP 1 Inhalte
  4. 4. 414.05.2018 Mathematik Überprüfung studienrelevanter Mathematik- kenntnisse mit einem Schwerpunkt auf den WINT-Fächern 13 Wissensbereiche mit 116 Aufgaben max. 4 Stunden Bearbeitungszeit Mathematik-Wissenstest mit -Check 10 Kapitel ca. 60 Stunden Bearbeitungszeit 13 Wissensbereiche ca. 72 Stunden Bearbeitungszeit Online-Kurse zur Förderung des mathematischen Verständnisses und des verständigen Rechnens im Übergang von der Schule zur Hochschule Mathematik-Support für die Online-Kurse tägliche Erreichbarkeit (auch am Wochenende) von 10 bis 20 Uhr Frank Wistuba | Ruhr-Universität Bochum | Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
  5. 5. Sprach- und Textverständnis 514.05.2018 Wissentest Überprüfung des schulischen Vorwissens und Sensibilisierung für die sprachlichen Anforderungen im Studium 9 Wissensbereiche mit 110 Aufgaben max. 4 Stunden Bearbeitungszeit Online-Kurs Online-Kurs zu grundlegenden schriftsprachlichen Fähigkeiten sowie zum wissenschaftlichen Arbeiten; ermöglicht das Vertrautwerden mit der Wissenschaftssprache 9 Wissensbereiche max. 30 Stunden Bearbeitungszeit Karte zu den Schreibberatungen in NRW und telefonische Beratung bei sprachlichen Unsicherheiten Frank Wistuba | Ruhr-Universität Bochum | Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
  6. 6. 14.05.2018 6 Zukünftige Angebote Selbsteinschätzungstest zur Reflexion der aktuellen Studiensituation Training von Lernstrategien als fächerübergreifende Unterstützung und für eine Verbesserung des Lernverhaltens Test und Online-Kurs zur Überprüfung und Auffrischung des technisch-physikalischen Wissens Einbindung spieltypischer Elemente zur Motivationssteigerung Gamification Frank Wistuba | Ruhr-Universität Bochum | Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
  7. 7. TOP 2 Inhaltserstellung
  8. 8. 14.05.2018 8 Beteiligte Hochschulen in NRW Frank Wistuba | Ruhr-Universität Bochum | Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
  9. 9. TOP 3 Beispiel für die Einbindung von Studiport-Inhalten: das Projekt „OSAKA“
  10. 10. 14.05.2018 10 Das Projekt „OSAKA“ an der Bergischen Universität Wuppertal (Online-Self-Assessments- & Online-Kurs-Angebote, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW bis 30.06.2020)  Voraussetzungen für einen erfolgreichen Studienstart: geglückter Übergang vom schulischen zum hochschulischen Lernen und Arbeiten  Herausforderungen: heterogene fachliche Vorkenntnisse, fehlende oder ungeeignete Lern- und Arbeitsstrategien, unpräzise Vorstellungen über das gewählte Studium  Durchführung: Verzahnung von Online-Self-Assessments mit einer persönlichen Lernstandsanalyse und darauf aufbauenden Online-Kursen sowie Lernangeboten vor Ort  Ziele: Förderung der kritischen Selbstreflexion des eigenen Leistungsstands, Stärkung der Selbstregulation und Begleitung in der Aufarbeitung individueller Lernstandsdefizite Frank Wistuba | Ruhr-Universität Bochum | Zentrum für Wissenschaftsdidaktik
  11. 11. TOP 4 Studiport-Infomaterialien
  12. 12. Infomaterialien  2-seitiger Flyer  8-seitiger Folder  Poster  Logos  Handreichungen zu den Wissenstests  Tagungsdokumentation Erfolgreich studieren mit E-Learning: Online-Kurse für Mathematik und Sprach- und Textverständnis – Dokumentation der Tagung vom 3. November 2016 an der RWTH Aachen University Bestell- bzw. Downloadmöglichkeit unter: https://www.studiport.de/infomaterialien 12Frank Wistuba | Ruhr-Universität Bochum | Zentrum für Wissenschaftsdidaktik 14.05.2018
  13. 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Kontakt Ruhr-Universität Bochum Zentrum für Wissenschaftsdidaktik Bereich eLearning Frank Wistuba Universitätsstr. 142 44799 Bochum Telefon +49 (0) 234 32-25652 E-Mail Frank.Wistuba@rub.de

×