SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
Downloaden Sie, um offline zu lesen
LMS und Rechtsfragen – Datenschutz und
Urheberrecht im Überblick
Janine Horn, ELAN e.V.
I Datenschutz
● Nutzung des Lernangebots
● Zugriff der Studierenden auf die Lerninhalte und
Betreuung durch Lehrende
● Technische Funktionalitäten, wie
● Erstellung von Nutzerprofilen oder Statistiken
● Datenübermittlung an Dritte durch Anbindung Dienste
Dritter
I Datenschutz
1) Datenschutzgrundsätze
● Gesetzliche Erlaubnis oder Einwilligung
● Zweckbindung und Erforderlichkeit
● Geeignete und mildeste Mittel (Vhm)
● Jede nachträgliche Erweiterung kann zur Zweckänderung führen
● Einwilligung erforderlich
● Vorabkontrolle auch bei wesentlichen Änderungen
I Datenschutz
1) Datenschutzgrundsätze
● Datenvermeidung und Datensparsamkeit
• Anonymisierung und Pseudonymisierung
• Löschungspflichten
● Transparenz
• Datenschutzerklärung
● Systemdatenschutz
I Datenschutz
2) Personenbezogene Daten
● Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse über eine
bestimmte oder bestimmbare Person
● Möglichkeiten der Hochschule als speichernde Stelle ohne
unverhältnismäßigen Aufwand Personenbezug herzustellen
● Auch IP-Adresse
3) Rechtsgrundlagen
● LDSG
● LHG
● Hochschulsatzung
● TMG
I Datenschutz
4) Nutzerstatistiken
● Nutzerdaten dürfen erhoben und verwendet werden soweit erforderlich um
Inanspruchnahme des Telemediendienstes zu ermöglichen, § 15 I TMG
● Zweck: Vermittlung der Lehrinhalte
● Verbesserung und Ergänzung des Angebots sekundärer Aspekt
● Freiwillige Einwilligung erforderlich
● Anonyme Nutzerstatistiken ohne Einwilligung zulässig
I Datenschutz
5) Nutzerprofile
● Zweck: Information zur bedarfsgerechten tutoriellen Betreuung
● Systematische Zusammenführung von Nutzungs-, Inhalts und
Bestandsdaten
● Ermittlung von Vorlieben und Interessen bis Kenntnisstand der einzelnen
Person
● Ausschließlich aus Nutzungsdaten dürfen zur bedarfsgerechten Gestaltung
des Lernangebots bei Verwendung von Pseudonymen Nutzerprofile erstellt
werden, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht, § 15 III TMG
● Personalisierte Lernprofile nicht ohne freiwillige Einwilligung zulässig
I Datenschutz
7) Stralsunder Beschluss zu Analysetools
● Widerspruchsmöglichkeit
● Unterrichtungspflicht und Trennungsgebot
● Vollständiger IP-Adresse nur mit Einwilligung
● Ohne Einwilligung Kürzung welche Personenbeziehbarkeit ausschließt
● Löschung innerhalb EU
● Vorgaben der Auftragsdatenverarbeitung sind einzuhalten
6) Dienste Dritter über Schnittstellen werden Dienste angebunden
● Auftragsdatenverarbeitung erforderlich
● Lehrender nicht befugt entspr. Vertrag zu schließen
II Lehrmaterial Online-Stellen
● Wissenschaftsparagraf § 52a UrhG
● Konkretisierung durch zwei BGH-Entscheidungen
● Anhaltspunkte aus Gesamtverträgen mit
Verwertungsgesellschaften
● Weiterhin ungeklärte Fragen
10
II Lehrmaterial Online-Stellen
1) Was darf verwendet werden?
● Ausschließlich veröffentlichte Werke
● Analoge Werke dürfen digitalisiert werden
● Grundsätzlich alle Arten von Werken
● Unter Angabe der Quelle
● Ausnahme 1: Schulbücher und Schulmedien
● Ausnahme 2: Kinofilme nur sofern zwei Jahre alt
11
II Lehrmaterial Online-Stellen
2) Wie viel darf bereitgestellt werden?
● Buchauszüge bis 12% aber nicht mehr als 100 Seiten
● Bis zu 25 Seiten starke Schriftwerke vollständig
● Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträge, Abbildungen vollständig
● Noten bis 6 Seiten
● Film- und Musikausschnitte von 5 Minuten
3) Wie muss der Teilnehmerkreis abgegrenzt sein?
● Technische Abgrenzung (Passwort, geschlossener Nutzerkreis)
● Inhaltlich auf Studierende der Lehrveranstaltung
● Ausdruck- und Downloadmöglichkeit muss nicht unterbunden werden
12
II Lehrmaterial Online-Stellen
4) Zu welchen Zwecken dürfen Inhalte eingestellt werden?
●
Unterricht einschließlich Vor- und Nachbereitung
5) Wann liegt noch eine nicht kommerzielle Nutzung vor?
● Unterricht und/oder das Zugänglichmachen der Teile des Werks nicht der
Gewinnerzielung dienen
6) Wann ist eine Nutzung nicht mehr „geboten“ und nicht mehr von der Norm gedeckt?
● BGH: Sofern angemessenes und schnell auffindbares Lizenzangebot zur
kleinteiligen Nutzung von Verlag bzw. Rechteinhaber besteht (Lizenz vor
gesetzlicher Nutzungserlaubnis)
● EuGH zu § 52b UrhG: Nur bestehender Lizenzvertrag schließt Anwendung von
gesetzlicher Nutzungserlaubnis aus
13
Nachweise
● BGH, Urt. v. 28.11.2013 - I ZR 76/12
● BGH, Urt. v. 20.3.2013 - I ZR 84/11
● BGH, Urt. v. 16.4.2015 - I ZR 69/11
● Gesamtverträge http://www.bibliotheksverband.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)e-teaching.org
 
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...e-teaching.org
 
Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich (Slides C. Noet...
Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich (Slides C. Noet...Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich (Slides C. Noet...
Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich (Slides C. Noet...e-teaching.org
 
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...e-teaching.org
 
Proyecto de aula C.E Milagros sede Bajo Guabal
Proyecto de aula C.E Milagros sede Bajo GuabalProyecto de aula C.E Milagros sede Bajo Guabal
Proyecto de aula C.E Milagros sede Bajo GuabalMauricio Lopez
 
Banco nacional diapositivas
Banco nacional diapositivasBanco nacional diapositivas
Banco nacional diapositivascrisargel
 
Ejercicio 13 syk
Ejercicio 13 sykEjercicio 13 syk
Ejercicio 13 sykSyk13
 
Presentación tic y gestión del medio ambiente
Presentación tic  y gestión del medio ambientePresentación tic  y gestión del medio ambiente
Presentación tic y gestión del medio ambientePatricia Parrouty
 
Qué hace falta aquí segunda parte
Qué hace falta aquí segunda parteQué hace falta aquí segunda parte
Qué hace falta aquí segunda parteCarol Torres
 
Diagrama de flujo
Diagrama de flujoDiagrama de flujo
Diagrama de flujodiegoChuc
 
Graficos juliana
Graficos julianaGraficos juliana
Graficos julianajulianita23
 
Figuras argumentativas
Figuras argumentativasFiguras argumentativas
Figuras argumentativasLauris_1
 
Taller de redes sociales para pacientes y asociaciones. II Congreso pacientes...
Taller de redes sociales para pacientes y asociaciones. II Congreso pacientes...Taller de redes sociales para pacientes y asociaciones. II Congreso pacientes...
Taller de redes sociales para pacientes y asociaciones. II Congreso pacientes...Jaime Alapont
 

Andere mochten auch (19)

LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
LMS – wohin geht die Entwicklung? Slides Susanne Glaeser (TH Köln)
 
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen? (Slides Dr. ...
 
Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich (Slides C. Noet...
Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich (Slides C. Noet...Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich (Slides C. Noet...
Fokus ILIAS – ein alltagstaugliches Werkzeug an der PH Zürich (Slides C. Noet...
 
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
Föderale Bildungspolitik in Deutschland: Ansätze der Bundesländer zur Unterst...
 
Trabajo de investigacion planta externa
Trabajo de investigacion planta externaTrabajo de investigacion planta externa
Trabajo de investigacion planta externa
 
Proyecto de aula C.E Milagros sede Bajo Guabal
Proyecto de aula C.E Milagros sede Bajo GuabalProyecto de aula C.E Milagros sede Bajo Guabal
Proyecto de aula C.E Milagros sede Bajo Guabal
 
Banco nacional diapositivas
Banco nacional diapositivasBanco nacional diapositivas
Banco nacional diapositivas
 
Cursos de verano
Cursos de veranoCursos de verano
Cursos de verano
 
Ejercicio 13 syk
Ejercicio 13 sykEjercicio 13 syk
Ejercicio 13 syk
 
Animales en extinción
Animales en extinciónAnimales en extinción
Animales en extinción
 
Presentación tic y gestión del medio ambiente
Presentación tic  y gestión del medio ambientePresentación tic  y gestión del medio ambiente
Presentación tic y gestión del medio ambiente
 
Qué hace falta aquí segunda parte
Qué hace falta aquí segunda parteQué hace falta aquí segunda parte
Qué hace falta aquí segunda parte
 
Diagrama de flujo
Diagrama de flujoDiagrama de flujo
Diagrama de flujo
 
Arte culinario final
Arte culinario finalArte culinario final
Arte culinario final
 
Historia del irc
Historia del ircHistoria del irc
Historia del irc
 
World Wide Web
World Wide WebWorld Wide Web
World Wide Web
 
Graficos juliana
Graficos julianaGraficos juliana
Graficos juliana
 
Figuras argumentativas
Figuras argumentativasFiguras argumentativas
Figuras argumentativas
 
Taller de redes sociales para pacientes y asociaciones. II Congreso pacientes...
Taller de redes sociales para pacientes y asociaciones. II Congreso pacientes...Taller de redes sociales para pacientes y asociaciones. II Congreso pacientes...
Taller de redes sociales para pacientes y asociaciones. II Congreso pacientes...
 

Mehr von e-teaching.org

Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden – das Proje...
Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden – das Proje...Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden – das Proje...
Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden – das Proje...e-teaching.org
 
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)e-teaching.org
 
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...e-teaching.org
 
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...e-teaching.org
 
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Linklis...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Linklis...Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Linklis...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Linklis...e-teaching.org
 
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Poster ...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Poster ...Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Poster ...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Poster ...e-teaching.org
 
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Slides:...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Slides:...Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Slides:...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Slides:...e-teaching.org
 
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereitenPublication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereitene-teaching.org
 
Umfrageergebnisse: Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir ...
Umfrageergebnisse: Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir ...Umfrageergebnisse: Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir ...
Umfrageergebnisse: Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir ...e-teaching.org
 
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Sli...
 Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Sli... Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Sli...
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Sli...e-teaching.org
 
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Slid...
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Slid...Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Slid...
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Slid...e-teaching.org
 
Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und...
Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und...Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und...
Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und...e-teaching.org
 
Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? - Slides Prof. Dr. Sönke K...
Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? - Slides Prof. Dr. Sönke K...Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? - Slides Prof. Dr. Sönke K...
Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? - Slides Prof. Dr. Sönke K...e-teaching.org
 
Umfrageergebnisse: Heterogenität im Studium - Was leisten digitale Medien?
Umfrageergebnisse: Heterogenität im Studium - Was leisten digitale Medien?Umfrageergebnisse: Heterogenität im Studium - Was leisten digitale Medien?
Umfrageergebnisse: Heterogenität im Studium - Was leisten digitale Medien?e-teaching.org
 
DSGVO – Veränderungen und Folgen für den Hochschulbereich (Slides Prof. Dr. T...
DSGVO – Veränderungen und Folgen für den Hochschulbereich (Slides Prof. Dr. T...DSGVO – Veränderungen und Folgen für den Hochschulbereich (Slides Prof. Dr. T...
DSGVO – Veränderungen und Folgen für den Hochschulbereich (Slides Prof. Dr. T...e-teaching.org
 
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...e-teaching.org
 
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...e-teaching.org
 
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...e-teaching.org
 
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...e-teaching.org
 
Soziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien
Soziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen MedienSoziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien
Soziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Mediene-teaching.org
 

Mehr von e-teaching.org (20)

Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden – das Proje...
Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden – das Proje...Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden – das Proje...
Förderung mediendidaktischer Kompetenzen von Lehramtsstudierenden – das Proje...
 
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
Hybride Lehrszenarien gestalten (Slides: Claudia Bremer)
 
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
 
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
Gfhf2020 - Welche Rolle spielt das Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bei...
 
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Linklis...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Linklis...Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Linklis...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Linklis...
 
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Poster ...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Poster ...Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Poster ...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Poster ...
 
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Slides:...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Slides:...Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Slides:...
Hochschulbildung und Corona: Was wir jetzt tun - was sonst noch geht (Slides:...
 
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereitenPublication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
Publication Sprints – Expertise in einer Wissensressource aufbereiten
 
Umfrageergebnisse: Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir ...
Umfrageergebnisse: Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir ...Umfrageergebnisse: Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir ...
Umfrageergebnisse: Digitalisierungspraktiken und Hochschulbildung – sind wir ...
 
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Sli...
 Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Sli... Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Sli...
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Sli...
 
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Slid...
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Slid...Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Slid...
Teilen wir ein gemeinsames Verständnis von (digitaler) Hochschulbildung? Slid...
 
Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und...
Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und...Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und...
Digitale fachspezifische Lehre an der Ruhr-Universität Bochum – Strategie und...
 
Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? - Slides Prof. Dr. Sönke K...
Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? - Slides Prof. Dr. Sönke K...Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? - Slides Prof. Dr. Sönke K...
Was ist Hochschulbildung (im digitalen Zeitalter)? - Slides Prof. Dr. Sönke K...
 
Umfrageergebnisse: Heterogenität im Studium - Was leisten digitale Medien?
Umfrageergebnisse: Heterogenität im Studium - Was leisten digitale Medien?Umfrageergebnisse: Heterogenität im Studium - Was leisten digitale Medien?
Umfrageergebnisse: Heterogenität im Studium - Was leisten digitale Medien?
 
DSGVO – Veränderungen und Folgen für den Hochschulbereich (Slides Prof. Dr. T...
DSGVO – Veränderungen und Folgen für den Hochschulbereich (Slides Prof. Dr. T...DSGVO – Veränderungen und Folgen für den Hochschulbereich (Slides Prof. Dr. T...
DSGVO – Veränderungen und Folgen für den Hochschulbereich (Slides Prof. Dr. T...
 
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
 
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
Online-Angebote für das Selbststudium und den Einsatz in Lehre und Beratung –...
 
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
 
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
Wie können politische Rahmenbedingungen erfolgreiches Lernen begünstigen? (Sl...
 
Soziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien
Soziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen MedienSoziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien
Soziale Interaktion als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien
 

LMS und Rechtsfragen - Folien Dr. Janine Horn

  • 1. LMS und Rechtsfragen – Datenschutz und Urheberrecht im Überblick Janine Horn, ELAN e.V.
  • 2. I Datenschutz ● Nutzung des Lernangebots ● Zugriff der Studierenden auf die Lerninhalte und Betreuung durch Lehrende ● Technische Funktionalitäten, wie ● Erstellung von Nutzerprofilen oder Statistiken ● Datenübermittlung an Dritte durch Anbindung Dienste Dritter
  • 3. I Datenschutz 1) Datenschutzgrundsätze ● Gesetzliche Erlaubnis oder Einwilligung ● Zweckbindung und Erforderlichkeit ● Geeignete und mildeste Mittel (Vhm) ● Jede nachträgliche Erweiterung kann zur Zweckänderung führen ● Einwilligung erforderlich ● Vorabkontrolle auch bei wesentlichen Änderungen
  • 4. I Datenschutz 1) Datenschutzgrundsätze ● Datenvermeidung und Datensparsamkeit • Anonymisierung und Pseudonymisierung • Löschungspflichten ● Transparenz • Datenschutzerklärung ● Systemdatenschutz
  • 5. I Datenschutz 2) Personenbezogene Daten ● Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse über eine bestimmte oder bestimmbare Person ● Möglichkeiten der Hochschule als speichernde Stelle ohne unverhältnismäßigen Aufwand Personenbezug herzustellen ● Auch IP-Adresse 3) Rechtsgrundlagen ● LDSG ● LHG ● Hochschulsatzung ● TMG
  • 6. I Datenschutz 4) Nutzerstatistiken ● Nutzerdaten dürfen erhoben und verwendet werden soweit erforderlich um Inanspruchnahme des Telemediendienstes zu ermöglichen, § 15 I TMG ● Zweck: Vermittlung der Lehrinhalte ● Verbesserung und Ergänzung des Angebots sekundärer Aspekt ● Freiwillige Einwilligung erforderlich ● Anonyme Nutzerstatistiken ohne Einwilligung zulässig
  • 7. I Datenschutz 5) Nutzerprofile ● Zweck: Information zur bedarfsgerechten tutoriellen Betreuung ● Systematische Zusammenführung von Nutzungs-, Inhalts und Bestandsdaten ● Ermittlung von Vorlieben und Interessen bis Kenntnisstand der einzelnen Person ● Ausschließlich aus Nutzungsdaten dürfen zur bedarfsgerechten Gestaltung des Lernangebots bei Verwendung von Pseudonymen Nutzerprofile erstellt werden, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht, § 15 III TMG ● Personalisierte Lernprofile nicht ohne freiwillige Einwilligung zulässig
  • 8. I Datenschutz 7) Stralsunder Beschluss zu Analysetools ● Widerspruchsmöglichkeit ● Unterrichtungspflicht und Trennungsgebot ● Vollständiger IP-Adresse nur mit Einwilligung ● Ohne Einwilligung Kürzung welche Personenbeziehbarkeit ausschließt ● Löschung innerhalb EU ● Vorgaben der Auftragsdatenverarbeitung sind einzuhalten 6) Dienste Dritter über Schnittstellen werden Dienste angebunden ● Auftragsdatenverarbeitung erforderlich ● Lehrender nicht befugt entspr. Vertrag zu schließen
  • 9. II Lehrmaterial Online-Stellen ● Wissenschaftsparagraf § 52a UrhG ● Konkretisierung durch zwei BGH-Entscheidungen ● Anhaltspunkte aus Gesamtverträgen mit Verwertungsgesellschaften ● Weiterhin ungeklärte Fragen
  • 10. 10 II Lehrmaterial Online-Stellen 1) Was darf verwendet werden? ● Ausschließlich veröffentlichte Werke ● Analoge Werke dürfen digitalisiert werden ● Grundsätzlich alle Arten von Werken ● Unter Angabe der Quelle ● Ausnahme 1: Schulbücher und Schulmedien ● Ausnahme 2: Kinofilme nur sofern zwei Jahre alt
  • 11. 11 II Lehrmaterial Online-Stellen 2) Wie viel darf bereitgestellt werden? ● Buchauszüge bis 12% aber nicht mehr als 100 Seiten ● Bis zu 25 Seiten starke Schriftwerke vollständig ● Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträge, Abbildungen vollständig ● Noten bis 6 Seiten ● Film- und Musikausschnitte von 5 Minuten 3) Wie muss der Teilnehmerkreis abgegrenzt sein? ● Technische Abgrenzung (Passwort, geschlossener Nutzerkreis) ● Inhaltlich auf Studierende der Lehrveranstaltung ● Ausdruck- und Downloadmöglichkeit muss nicht unterbunden werden
  • 12. 12 II Lehrmaterial Online-Stellen 4) Zu welchen Zwecken dürfen Inhalte eingestellt werden? ● Unterricht einschließlich Vor- und Nachbereitung 5) Wann liegt noch eine nicht kommerzielle Nutzung vor? ● Unterricht und/oder das Zugänglichmachen der Teile des Werks nicht der Gewinnerzielung dienen 6) Wann ist eine Nutzung nicht mehr „geboten“ und nicht mehr von der Norm gedeckt? ● BGH: Sofern angemessenes und schnell auffindbares Lizenzangebot zur kleinteiligen Nutzung von Verlag bzw. Rechteinhaber besteht (Lizenz vor gesetzlicher Nutzungserlaubnis) ● EuGH zu § 52b UrhG: Nur bestehender Lizenzvertrag schließt Anwendung von gesetzlicher Nutzungserlaubnis aus
  • 13. 13 Nachweise ● BGH, Urt. v. 28.11.2013 - I ZR 76/12 ● BGH, Urt. v. 20.3.2013 - I ZR 84/11 ● BGH, Urt. v. 16.4.2015 - I ZR 69/11 ● Gesamtverträge http://www.bibliotheksverband.de