Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Wissensmanagement in Kanzleien

1.096 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wikis stellen keinen Ersatz für die klassische Kanzlei-Software dar, sondern ergänzen z.B. bei Fragen der Kanzlei-Organisation, der Einarbeitung von Referendaren und eignen sich als fall- und themenbasierte Wissensablage. Mehr dazu im Vortrag

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Wissensmanagement in Kanzleien

  1. 1. Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei IT-Profits 2009 Maya Biersack, 24. Juni 2009
  2. 2. Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei Agenda  Über EsPresto  Was sind Wikis  Trends im Wissensmanagement  Wikis in der Kanzlei Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 2
  3. 3. Über uns EsPresto Fakten  2000 gegründet von Maya, Alexander und Peter Biersack  Sitz in Berlin, 20 Mitarbeiter  Entwicklung und Umsetzung kundenspezifischer, web-basierter Lösungen  Eine Auswahl aktueller Kunden: Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 3
  4. 4. EsPresto Wikis im Unternehmenseinsatz  Individuelle Wiki-Lösung ▪ Beratung ▪ Integration bestehender Systeme ▪ Individuelle Anpassung ▪ Begleitung der Einführung − Funktionalität ▪ Wartung und Betrieb − Design  Wiki On demand ▪ Vorkonfektioniertes Wiki buchen und gleich loslegen: wiki.espresto.de Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 4
  5. 5. Quelle: de.wikipedia.org/wiki Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 5
  6. 6. Quelle: de.wikipedia.org/wiki Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 6
  7. 7. Quelle: de.wikipedia.org/wiki Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 7
  8. 8. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Wiki Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 8
  9. 9. KOMMUNIKATION COLLABORATION WISSENSPEICHER Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 9
  10. 10. KOMMUNIKATION COLLABORATION  Vorbereitung von Sitzungen  Austauschplattform für Abteilungen/Projektgruppen  FAQ  Intranet  Ideen-Management  Lexikon  Vorschlagswesen ▪ Bekanntmachungen  Glossar  Protokolle  Konzept-, Angebots-, ▪ Informationspflicht –  Globaler Antragstellung Gesetze Wissensspeicher  Projektwiki ▪ Datenschutz  Dokumentation  Spezifikation  Persönliche Wissensablage  Support-Plattform WISSENSSPEICHER Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 10
  11. 11. Wissensmanagement Trends im Wissensmanagement 2007 – 2011  Trend 1: Transformation zum „Unternehmen 2.0“.  Trend 8: Neue Suchtechniken erobern die Unternehmen.  Trend 9: Lebenslanges Lernen findet zunehmend dezentral in sozialen Netzen und selbstorganisiert statt. Aus: Wichtige Trends im Wissensmanagement 2007-2011 – Positionspapier des BITKOM Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 11
  12. 12. Wikis in Unternehmen / in der Kanzlei In Unternehmen  Büro-Organisation  Einarbeitung neuer Mitarbeiter  QM-Handbuch  Projektdokumentation  Themenbasierte Wissensablage Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 12
  13. 13. Wikis in Unternehmen / in der Kanzlei In Unternehmen In Kanzleien  Büro-Organisation  Kanzlei-Organisation  Einarbeitung neuer Mitarbeiter  Referendar-Einarbeitung  QM-Handbuch  Prozessdokumentation  Projektdokumentation  Fallbasierte Wissenssammlung  Themenbasierte Wissensablage  Themenbasierte Wissensablage Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 13
  14. 14. Was ein Wiki nicht kann Ein Wiki kann und soll  Kanzlei-Software  Adressdatenverwaltung  Dokumentenmanagement nicht ersetzen sondern ergänzen! Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 14
  15. 15. Erst eine integrierte Lösung erzielt den vollen Nutzen Wiki Dokumenten- Suche management Kontakt- Kanzlei- Datenbank Software Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 15
  16. 16. Zu beachten  Zielsetzung klären  Inhaltliche Abgrenzung zu anderen Systemen definieren  Insellösungen vermeiden d.h. Integration in vorhandene Strukturen  Identifikation zu integrierender Inhalte Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 16
  17. 17. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! Internet: www.espresto.de Email: info@espresto.com Tel. 030 - 90 226-750 EsPresto AG Breite Straße 30-31 10178 Berlin Wiki On Demand: wiki.espresto.de Demo: juristen.wiki.espresto.de Modernes Wissensmanagement in der Kanzlei © EsPresto AG, 24. Juni 2009 Seite 17

×