Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
1. Treffen "Digitales Leben“ 20. Januar 2010 19.00 - 21.00 Uhr im Unterrichtsraum Ablaufplan 19.00 - 19.10 Ankommen/G...
<ul><li>Wieso  „meinBonifatius“ ? </li></ul><ul><li>Soll ein  Informationsportal  sein  </li></ul><ul><li>- Zusammenführun...
Ergänzung vom Bisherigen < --- > Verbindung vom Bisherigen A. Gottesdienst/ Vermeldungen/ Schaukasten  B. Schaukasten/ Pfa...
Lernen
80-19-1-Regel Die 80-19-1-Regel geht davon aus, dass 80 % der User nur vorbei schauen, vielleicht etwas lesen,  insg. aber...
<ul><li>Bitte beaobachten Sie die folgenden Punkte,  </li></ul><ul><li>geben Sie uns ein Feedback: </li></ul><ul><li>   N...
Katholische Kirchengemeinde St.Bonifatius „ Melden Sie sich jetzt an und machen Sie die alpha Version zur beta Version!“ „...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Digitales Leben01

696 Aufrufe

Veröffentlicht am

Erstes Treffen der Gruppe "Digitales Leben"
Thema ist das im Erstellungsprozess befindliche Forum "meinBonifatius"

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Digitales Leben01

  1. 1. 1. Treffen &quot;Digitales Leben“ 20. Januar 2010 19.00 - 21.00 Uhr im Unterrichtsraum Ablaufplan 19.00 - 19.10 Ankommen/Gebet 19.10 - 19.30 Begrüßung und Präsentation 19.30 - 20.00 Vorführung/ Forum 20.00 - 21.00 Fragen und Kritik 21.00 - 21.30 Abschied/ Gebet/ Abbau
  2. 2. <ul><li>Wieso „meinBonifatius“ ? </li></ul><ul><li>Soll ein Informationsportal sein </li></ul><ul><li>- Zusammenführung von Gemeinde Informationen für einen Informatiosstand </li></ul><ul><li>2. Kann ein Archiv & Dokumentation werden </li></ul><ul><ul><li>Doppelungen/ Informationsüberschneidungen ausschließen </li></ul></ul><ul><ul><li>Nachhaltig, weil transparent und langanhaltender Einblick </li></ul></ul><ul><li>3. Würde sich als Plattform zur Zusammenarbeit eignen </li></ul><ul><li>- nach außen geschlossen nach innen dynamisch und transparent </li></ul><ul><li>- Warteposition ist ohne Diskriminierung möglich - Jeder hat Kenntnis </li></ul><ul><li>4. Wird dann ein Werkzeug für die Öffentlichkeitsarbeit sein </li></ul><ul><ul><li>Ein nachhaltiges Image umschließt eine gesunde Identität </li></ul></ul>
  3. 3. Ergänzung vom Bisherigen < --- > Verbindung vom Bisherigen A. Gottesdienst/ Vermeldungen/ Schaukasten  B. Schaukasten/ Pfarrbrief C. Pfarrbrief/ Website  D. meinBonifatius / . . . Informationsportal, Archiv, Zusammenarbeit, Öffentlichkeitsarbeit
  4. 4. Lernen
  5. 5. 80-19-1-Regel Die 80-19-1-Regel geht davon aus, dass 80 % der User nur vorbei schauen, vielleicht etwas lesen, insg. aber passiv und nicht involviert sind, 19 % der Nutzer stärker interessiert und involviert sind und 1 % der Nutzer sich sehr aktiv beteiligen und den Großteil des Contents erstellen und die Community vorran treiben. 
  6. 6. <ul><li>Bitte beaobachten Sie die folgenden Punkte, </li></ul><ul><li>geben Sie uns ein Feedback: </li></ul><ul><li> Nutzervewaltung/ Nutzerprofil </li></ul><ul><li>Kontaktnetzwerk/ Einladungssystem </li></ul><ul><li> Gruppen/ Personen </li></ul><ul><li>Erweiterung </li></ul><ul><li>Mediathek/ Archiv </li></ul><ul><li>. . . am liebsten digital im Forum  </li></ul>
  7. 7. Katholische Kirchengemeinde St.Bonifatius „ Melden Sie sich jetzt an und machen Sie die alpha Version zur beta Version!“ „ Für Fragen und Antworten sind wir ihnen dankbar!“ www.meinBonifatius.de Kontakt: [email_address] Nächstes Treffen Mittwoch, 24. Februar 2010 Webmaster/ Technische Umsetzung: Andreas Eckhardt Soziale Kommunikationsmittel/ Öffentlichkeitsarbeit: Erik Wegener

×