SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015

IT-Ringvorlesung als Kooperation zwischen ITmitte und der Universität Leipzig

1 von 4
Downloaden Sie, um offline zu lesen
03.02.2015
1
RINGVORLESUNG
„INFORMATIK IN DER PRAXIS:
WIRTSCHAFT UND INDUSTRIE.“
ITmitte.de
Rückblick Wintersemester 2014/2015
Aufgaben:
Automatisierte Bearbeitung von
Störungsmeldungen im Enterprise-IT-Umfeld
Erstellung eines Vorgehensmodells zur
Einführung der Common Layer - Technologie
im SAP IS-U
Portierung der Kernfunktion eines Windows-
Videoplayers auf MacOS X
Untersuchung und Vergleich von Verfahren
zur Integration von externen Services unter
dem Gesichtspunkten Qualität und
Performance
03.02.2015
2
Format
Masterstudierende der Informatik
+ Wirtschaftsinformatik
150h Zeitpensum in 6 Wochen zur
Lösung der Aufgabe
5 Pflichttermine alle 14 Tage in der
Uni (etwa 1,5 bis 2h)
Kurzer Review aller Partner nach
den Pflichtterminen
Möglichst je einen Termin im
Unternehmen zwischen den
Pflichtterminen
Ablauf
1. Vorbereitungstreffen der
Partner
2. Themenvorstellung,
Gruppeneinteilung,
Themenvergabe und
Beginn Workshop
3. Workshop
4. Workshop
5. Präsentation, Bewertung
und
Auszeichnung des besten
Teams
Auswertung – Studierendensicht
0 20 40 60 80 100
gesamt
Vermittlung praxisnahes Wissen
Vorträge allgemein
Zusammenarbeit Praxispartner
fachliche Kompetenz Ansprechpartner
Feedback Praxispartner
Einblicke in Arbeitswelt
sinvoller Bestandteil Studium
Weiterempfehlung
%
ZUSTIMMUNGZUFRIEDENHEIT
03.02.2015
3
Auswertung – Unternehmenssicht
0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100
Fachkräftegewinnung
Wissenweitergabe
Wissenrückfluss
Produkt/Serviceentwicklung
Zufriedenheit in quantitativer Hinsicht
Zufriedenheit in qualitativer Hinsicht
Zufriedenheit mit Struktur & Ablauf
Zufriedenheit Gesamt
Weiterempfehlung
Erneute Beteiligung
%
GRÜNDEBEWERTUNG
Mehrwerte
Präsenz der Firma auf Informatikfakultätsseite der Uni Leipzig und Blog des
Empfehlungsbundes
Pflichtfach mit Bewertung (bestanden/nicht bestanden)
enge Zusammenarbeit von Studierenden und Ansprechpartnern durch kleine
Teams und regelmäßige Termine
Akzeptanz bei Studierenden durch inhaltlichen Schwerpunkt – keine reine
Unternehmensvorstellung
kostenlos für Partner von ITmitte.de
03.02.2015
4
Anmeldung Sommersemester
Interessierte Unternehmen bitte mit 2 alternativen
Aufgabenstellungen (Titel) und fachlichem Ansprechpartner
(Referent) melden bis zum 27.02.2015
Struktur:
Pflichtfach, Schlüsselqualifikation mit Anwesenheitspflicht
Abgabe der ausformulierten Aufgabestellung: 16.03.2015
Vorbereitungstreffen der Partner : 18.03.2015
Beginn der Arbeit mit den Studenten: 15.04.2015
Alle Termine der Uni immer an einem Mittwoch ab 17.15Uhr
BIS 27.02.2015
Anmeldungen
zum
Sommersemester 2015
an kathleen.schwerdt@pludoni.de

Recomendados

Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...
Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...
Freie Bildungsressourcen - wesentlicher Bestandteil des Bildungssystems von m...Martin Ebner
 
IT-Ringvorlesung - Ein Projekt von ITmitte mit der Uni Leipzig
IT-Ringvorlesung - Ein Projekt von ITmitte mit der Uni LeipzigIT-Ringvorlesung - Ein Projekt von ITmitte mit der Uni Leipzig
IT-Ringvorlesung - Ein Projekt von ITmitte mit der Uni LeipzigCommunity ITmitte.de
 
Unic AG - Enterprise-Search Breakout Session X.Days 2009
Unic AG - Enterprise-Search Breakout Session X.Days 2009Unic AG - Enterprise-Search Breakout Session X.Days 2009
Unic AG - Enterprise-Search Breakout Session X.Days 2009André Schmid
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015

Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012dankl+partner consulting gmbh
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Wolfgang Schmidt
 
Ilja Hauß: "Der Enterprise 2.0 Irrtum"
Ilja Hauß: "Der Enterprise 2.0 Irrtum"Ilja Hauß: "Der Enterprise 2.0 Irrtum"
Ilja Hauß: "Der Enterprise 2.0 Irrtum"migruening
 
Icom Intranet Workshops V2 Web
Icom Intranet Workshops V2 WebIcom Intranet Workshops V2 Web
Icom Intranet Workshops V2 WebJürgen Mirbach
 
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016eResult_GmbH
 
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...soultank AG
 
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...Know How! AG
 
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten ArbeitsplatzHome Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten ArbeitsplatzThorsten Riemke-Gurzki
 
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity AppsPLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity AppsIntelliact AG
 
Workplace Learning #LnDPRO
Workplace Learning #LnDPROWorkplace Learning #LnDPRO
Workplace Learning #LnDPROThomas Jenewein
 
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner MitarbeiterWie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner MitarbeiterThomas Jenewein
 
20080207 Vortrag Zietz Studie Portalbasiertes W M V11
20080207  Vortrag  Zietz  Studie  Portalbasiertes  W M  V1120080207  Vortrag  Zietz  Studie  Portalbasiertes  W M  V11
20080207 Vortrag Zietz Studie Portalbasiertes W M V11Christian Zietz
 
Stuttgarter Intranet Akademie Seminare Frühjahr 2015
Stuttgarter Intranet Akademie Seminare Frühjahr 2015Stuttgarter Intranet Akademie Seminare Frühjahr 2015
Stuttgarter Intranet Akademie Seminare Frühjahr 2015Thorsten Riemke-Gurzki
 
Tipps für Requirements Management Tools
Tipps für Requirements Management ToolsTipps für Requirements Management Tools
Tipps für Requirements Management ToolsMarkus Unterauer
 
WSW - Wissen schafft Werte
WSW - Wissen schafft WerteWSW - Wissen schafft Werte
WSW - Wissen schafft WerteTorsten Fell
 
Digital Oxygen - IoT Workshop Series
Digital Oxygen - IoT Workshop SeriesDigital Oxygen - IoT Workshop Series
Digital Oxygen - IoT Workshop SeriesDigital Oxygen GmbH
 
OpenNetwork Event ITmitte.de: Ringvorlesung Informatik Uni Leipzig 2012
OpenNetwork Event ITmitte.de: Ringvorlesung Informatik Uni Leipzig 2012OpenNetwork Event ITmitte.de: Ringvorlesung Informatik Uni Leipzig 2012
OpenNetwork Event ITmitte.de: Ringvorlesung Informatik Uni Leipzig 2012Community ITmitte.de
 
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS ExcelSolutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excelsolutiontogo
 
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...alekiy
 

Ähnlich wie IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015 (20)

Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
 
Neue Trainings Herbst 2012
Neue Trainings Herbst 2012Neue Trainings Herbst 2012
Neue Trainings Herbst 2012
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
Ilja Hauß: "Der Enterprise 2.0 Irrtum"
Ilja Hauß: "Der Enterprise 2.0 Irrtum"Ilja Hauß: "Der Enterprise 2.0 Irrtum"
Ilja Hauß: "Der Enterprise 2.0 Irrtum"
 
Icom Intranet Workshops V2 Web
Icom Intranet Workshops V2 WebIcom Intranet Workshops V2 Web
Icom Intranet Workshops V2 Web
 
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
eResult Seminar- und Trainingsprgramm 2016
 
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...
Scrum und User Centered Design – wie geht das?, Usability Coffee, Bern, 12.04...
 
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
Industry Learning Program – Ein eLearning für alle Vertriebsmitarbeiter und I...
 
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten ArbeitsplatzHome Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
Home Improvement - Vom Intranet zum kosteneffizienten Web-basierten Arbeitsplatz
 
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity AppsPLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
PLM Open Hours - Einsatzbeispiele von Business Productivity Apps
 
Workplace Learning #LnDPRO
Workplace Learning #LnDPROWorkplace Learning #LnDPRO
Workplace Learning #LnDPRO
 
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner MitarbeiterWie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
 
20080207 Vortrag Zietz Studie Portalbasiertes W M V11
20080207  Vortrag  Zietz  Studie  Portalbasiertes  W M  V1120080207  Vortrag  Zietz  Studie  Portalbasiertes  W M  V11
20080207 Vortrag Zietz Studie Portalbasiertes W M V11
 
Stuttgarter Intranet Akademie Seminare Frühjahr 2015
Stuttgarter Intranet Akademie Seminare Frühjahr 2015Stuttgarter Intranet Akademie Seminare Frühjahr 2015
Stuttgarter Intranet Akademie Seminare Frühjahr 2015
 
Tipps für Requirements Management Tools
Tipps für Requirements Management ToolsTipps für Requirements Management Tools
Tipps für Requirements Management Tools
 
WSW - Wissen schafft Werte
WSW - Wissen schafft WerteWSW - Wissen schafft Werte
WSW - Wissen schafft Werte
 
Digital Oxygen - IoT Workshop Series
Digital Oxygen - IoT Workshop SeriesDigital Oxygen - IoT Workshop Series
Digital Oxygen - IoT Workshop Series
 
OpenNetwork Event ITmitte.de: Ringvorlesung Informatik Uni Leipzig 2012
OpenNetwork Event ITmitte.de: Ringvorlesung Informatik Uni Leipzig 2012OpenNetwork Event ITmitte.de: Ringvorlesung Informatik Uni Leipzig 2012
OpenNetwork Event ITmitte.de: Ringvorlesung Informatik Uni Leipzig 2012
 
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS ExcelSolutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
Solutiontogo webinar top 5 tricks und templates für die Planung mit MS Excel
 
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
Gewusst was: Mit einer E-Learning-Toolbox die persönliche virtuelle Umgebung ...
 

Mehr von Empfehlungsbund

Empfehlungsbund Diversity Report
Empfehlungsbund Diversity ReportEmpfehlungsbund Diversity Report
Empfehlungsbund Diversity ReportEmpfehlungsbund
 
Community Trainig *sax und *mitte
Community Trainig *sax und *mitteCommunity Trainig *sax und *mitte
Community Trainig *sax und *mitteEmpfehlungsbund
 
Konzept Empfehlungscommunity ITbbb
Konzept Empfehlungscommunity ITbbbKonzept Empfehlungscommunity ITbbb
Konzept Empfehlungscommunity ITbbbEmpfehlungsbund
 
Konzept Empfehlungscommunity ITbavaria
Konzept Empfehlungscommunity ITbavariaKonzept Empfehlungscommunity ITbavaria
Konzept Empfehlungscommunity ITbavariaEmpfehlungsbund
 
Trends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und RecruitingTrends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und RecruitingEmpfehlungsbund
 
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAXEmpfehlungsbund
 
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.deKooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.deEmpfehlungsbund
 
Präsentation Community Training *mitte + *sax
Präsentation Community Training *mitte + *saxPräsentation Community Training *mitte + *sax
Präsentation Community Training *mitte + *saxEmpfehlungsbund
 
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015Empfehlungsbund
 
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives KompetenzmanagementSkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives KompetenzmanagementEmpfehlungsbund
 
Communardo Software Kompetenzmangement
Communardo Software KompetenzmangementCommunardo Software Kompetenzmangement
Communardo Software KompetenzmangementEmpfehlungsbund
 
Fragebogen Personaltrends
Fragebogen PersonaltrendsFragebogen Personaltrends
Fragebogen PersonaltrendsEmpfehlungsbund
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
IT-Ringvorlesung - Präsentation UnisterIT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
IT-Ringvorlesung - Präsentation UnisterEmpfehlungsbund
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISAIT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISAEmpfehlungsbund
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation ComparexIT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation ComparexEmpfehlungsbund
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
IT-Ringvorlesung - Präsentation cccIT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
IT-Ringvorlesung - Präsentation cccEmpfehlungsbund
 
Technische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
Technische Weiterentwicklungen der Communities des EmpfehlungsbundesTechnische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
Technische Weiterentwicklungen der Communities des EmpfehlungsbundesEmpfehlungsbund
 
Community Training September *mitte + *sax
Community Training September *mitte + *saxCommunity Training September *mitte + *sax
Community Training September *mitte + *saxEmpfehlungsbund
 

Mehr von Empfehlungsbund (19)

Empfehlungsbund Diversity Report
Empfehlungsbund Diversity ReportEmpfehlungsbund Diversity Report
Empfehlungsbund Diversity Report
 
Community Trainig *sax und *mitte
Community Trainig *sax und *mitteCommunity Trainig *sax und *mitte
Community Trainig *sax und *mitte
 
Konzept Empfehlungscommunity ITbbb
Konzept Empfehlungscommunity ITbbbKonzept Empfehlungscommunity ITbbb
Konzept Empfehlungscommunity ITbbb
 
Konzept Empfehlungscommunity ITbavaria
Konzept Empfehlungscommunity ITbavariaKonzept Empfehlungscommunity ITbavaria
Konzept Empfehlungscommunity ITbavaria
 
Trends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und RecruitingTrends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und Recruiting
 
40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX40. Community Training *SAX
40. Community Training *SAX
 
5. Geburtstag ITmitte
5. Geburtstag ITmitte5. Geburtstag ITmitte
5. Geburtstag ITmitte
 
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.deKooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
Kooperation Empfehlungsbund und stellenanzeigen.de
 
Präsentation Community Training *mitte + *sax
Präsentation Community Training *mitte + *saxPräsentation Community Training *mitte + *sax
Präsentation Community Training *mitte + *sax
 
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
Trendea - Personaltrends in Mitteldeutschland 2015
 
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives KompetenzmanagementSkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
 
Communardo Software Kompetenzmangement
Communardo Software KompetenzmangementCommunardo Software Kompetenzmangement
Communardo Software Kompetenzmangement
 
Fragebogen Personaltrends
Fragebogen PersonaltrendsFragebogen Personaltrends
Fragebogen Personaltrends
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
IT-Ringvorlesung - Präsentation UnisterIT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
IT-Ringvorlesung - Präsentation Unister
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISAIT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
IT-Ringvorlesung - Präsentation GISA
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation ComparexIT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
IT-Ringvorlesung - Präsentation Comparex
 
IT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
IT-Ringvorlesung - Präsentation cccIT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
IT-Ringvorlesung - Präsentation ccc
 
Technische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
Technische Weiterentwicklungen der Communities des EmpfehlungsbundesTechnische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
Technische Weiterentwicklungen der Communities des Empfehlungsbundes
 
Community Training September *mitte + *sax
Community Training September *mitte + *saxCommunity Training September *mitte + *sax
Community Training September *mitte + *sax
 

IT-Ringvorlesung Sommersemester 2015

  • 1. 03.02.2015 1 RINGVORLESUNG „INFORMATIK IN DER PRAXIS: WIRTSCHAFT UND INDUSTRIE.“ ITmitte.de Rückblick Wintersemester 2014/2015 Aufgaben: Automatisierte Bearbeitung von Störungsmeldungen im Enterprise-IT-Umfeld Erstellung eines Vorgehensmodells zur Einführung der Common Layer - Technologie im SAP IS-U Portierung der Kernfunktion eines Windows- Videoplayers auf MacOS X Untersuchung und Vergleich von Verfahren zur Integration von externen Services unter dem Gesichtspunkten Qualität und Performance
  • 2. 03.02.2015 2 Format Masterstudierende der Informatik + Wirtschaftsinformatik 150h Zeitpensum in 6 Wochen zur Lösung der Aufgabe 5 Pflichttermine alle 14 Tage in der Uni (etwa 1,5 bis 2h) Kurzer Review aller Partner nach den Pflichtterminen Möglichst je einen Termin im Unternehmen zwischen den Pflichtterminen Ablauf 1. Vorbereitungstreffen der Partner 2. Themenvorstellung, Gruppeneinteilung, Themenvergabe und Beginn Workshop 3. Workshop 4. Workshop 5. Präsentation, Bewertung und Auszeichnung des besten Teams Auswertung – Studierendensicht 0 20 40 60 80 100 gesamt Vermittlung praxisnahes Wissen Vorträge allgemein Zusammenarbeit Praxispartner fachliche Kompetenz Ansprechpartner Feedback Praxispartner Einblicke in Arbeitswelt sinvoller Bestandteil Studium Weiterempfehlung % ZUSTIMMUNGZUFRIEDENHEIT
  • 3. 03.02.2015 3 Auswertung – Unternehmenssicht 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Fachkräftegewinnung Wissenweitergabe Wissenrückfluss Produkt/Serviceentwicklung Zufriedenheit in quantitativer Hinsicht Zufriedenheit in qualitativer Hinsicht Zufriedenheit mit Struktur & Ablauf Zufriedenheit Gesamt Weiterempfehlung Erneute Beteiligung % GRÜNDEBEWERTUNG Mehrwerte Präsenz der Firma auf Informatikfakultätsseite der Uni Leipzig und Blog des Empfehlungsbundes Pflichtfach mit Bewertung (bestanden/nicht bestanden) enge Zusammenarbeit von Studierenden und Ansprechpartnern durch kleine Teams und regelmäßige Termine Akzeptanz bei Studierenden durch inhaltlichen Schwerpunkt – keine reine Unternehmensvorstellung kostenlos für Partner von ITmitte.de
  • 4. 03.02.2015 4 Anmeldung Sommersemester Interessierte Unternehmen bitte mit 2 alternativen Aufgabenstellungen (Titel) und fachlichem Ansprechpartner (Referent) melden bis zum 27.02.2015 Struktur: Pflichtfach, Schlüsselqualifikation mit Anwesenheitspflicht Abgabe der ausformulierten Aufgabestellung: 16.03.2015 Vorbereitungstreffen der Partner : 18.03.2015 Beginn der Arbeit mit den Studenten: 15.04.2015 Alle Termine der Uni immer an einem Mittwoch ab 17.15Uhr BIS 27.02.2015 Anmeldungen zum Sommersemester 2015 an kathleen.schwerdt@pludoni.de