SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Keynote Rueddigkeit

E
elsa20
1 von 33
Web 2.0 – eine Chance für die Pädagogik! Volker Rüddigkeit  Pädagogische IT-Dienste Amt für Lehrerbildung (AfL) Frankfurt im August 2007
http://www.bmbf.de/pub/expertenkommission_web20.pdf … neue Anwendungen für die Wissensgesellschaft initiieren! … Erfolgsfaktoren für den Einsatz von Web 2.0-Anwendungen stärken! …  Qualifizierung der Nutzer vorantreiben (Bewusstseinsbildung in der Wirtschaft, den Bildungsinstitutionen und der Gesellschaft).
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,499636,00.html
http://www.phila.k12.pa.us/offices/sof/home.html
http://www.microsoft.com/education/schooloffuture.mspx
http://www.checkpoint-elearning.de/article/4189.html
Anzeige

Recomendados

Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien Sandra Schön (aka Schoen)
 
Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...
Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...
Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...erzBern
 
Multimedia Production
Multimedia ProductionMultimedia Production
Multimedia ProductionNina Rebele
 
Bildungsmaterialien im Web2.0
Bildungsmaterialien im Web2.0Bildungsmaterialien im Web2.0
Bildungsmaterialien im Web2.0Patricia Köll
 
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...Dörte Stahl
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Social Media kbw Informationstag
Social Media kbw InformationstagSocial Media kbw Informationstag
Social Media kbw Informationstagoieb
 
Einsatz von Web 2.0 in der universitaeren Lehre
Einsatz von Web 2.0 in der universitaeren LehreEinsatz von Web 2.0 in der universitaeren Lehre
Einsatz von Web 2.0 in der universitaeren LehreThomas Bernhardt
 
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCsSocial Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCsAndrea Lißner
 
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Katja Bett
 
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für FachhochschulenBedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für FachhochschulenJutta Pauschenwein
 
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...Katrin Weller
 
Erwachsenenbildung in Zeiten der Digitalität. 4 Herausforderungen und ihre Ko...
Erwachsenenbildung in Zeiten der Digitalität. 4 Herausforderungen und ihre Ko...Erwachsenenbildung in Zeiten der Digitalität. 4 Herausforderungen und ihre Ko...
Erwachsenenbildung in Zeiten der Digitalität. 4 Herausforderungen und ihre Ko...Sandra Schön (aka Schoen)
 
Kritische Informations- und Medienkompetenz als Grundlage für die Integration...
Kritische Informations- und Medienkompetenz als Grundlage für die Integration...Kritische Informations- und Medienkompetenz als Grundlage für die Integration...
Kritische Informations- und Medienkompetenz als Grundlage für die Integration...Mandy Rohs
 
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?Thomas Bernhardt
 
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?Jochen Robes
 
Usability Design
Usability DesignUsability Design
Usability DesignNina Rebele
 
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCsEinführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCsAndrea Lißner
 
Lernen zwischen Hochschule und Web
Lernen zwischen Hochschule und WebLernen zwischen Hochschule und Web
Lernen zwischen Hochschule und WebJohannes Moskaliuk
 
Social-Media-Tools für Wissensmanagement
Social-Media-Tools für WissensmanagementSocial-Media-Tools für Wissensmanagement
Social-Media-Tools für Wissensmanagementoieb
 
Mediendidaktische Konzepte bei der Erstellung von E-Learning
Mediendidaktische Konzepte bei der Erstellung von E-LearningMediendidaktische Konzepte bei der Erstellung von E-Learning
Mediendidaktische Konzepte bei der Erstellung von E-LearningJochen Robes
 
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learningEmerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learningMartin Ebner
 
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?Jochen Robes
 
Vortrag 10 Jahre e-teaching.org
Vortrag 10 Jahre e-teaching.orgVortrag 10 Jahre e-teaching.org
Vortrag 10 Jahre e-teaching.orgjowe
 

Was ist angesagt? (20)

Social Media kbw Informationstag
Social Media kbw InformationstagSocial Media kbw Informationstag
Social Media kbw Informationstag
 
Einsatz von Web 2.0 in der universitaeren Lehre
Einsatz von Web 2.0 in der universitaeren LehreEinsatz von Web 2.0 in der universitaeren Lehre
Einsatz von Web 2.0 in der universitaeren Lehre
 
Schule 2.0?!
Schule 2.0?!Schule 2.0?!
Schule 2.0?!
 
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCsSocial Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
Social Media in der Hochschullehre: Blogs, Wikis, Twitter, cMOOCs
 
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
Social Media in der Weiterbildung - Fernstudientag 2012
 
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für FachhochschulenBedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
Bedeutung massiver offener Online-Lernangebote für Fachhochschulen
 
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
Multimediale und kollaborative Lehr- und Lernumgebungen in der akademischen A...
 
Erwachsenenbildung in Zeiten der Digitalität. 4 Herausforderungen und ihre Ko...
Erwachsenenbildung in Zeiten der Digitalität. 4 Herausforderungen und ihre Ko...Erwachsenenbildung in Zeiten der Digitalität. 4 Herausforderungen und ihre Ko...
Erwachsenenbildung in Zeiten der Digitalität. 4 Herausforderungen und ihre Ko...
 
Kritische Informations- und Medienkompetenz als Grundlage für die Integration...
Kritische Informations- und Medienkompetenz als Grundlage für die Integration...Kritische Informations- und Medienkompetenz als Grundlage für die Integration...
Kritische Informations- und Medienkompetenz als Grundlage für die Integration...
 
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
The Future Of PLE - Ein neues Konzept des Lernens?
 
Präsentation FeSA
Präsentation FeSA Präsentation FeSA
Präsentation FeSA
 
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
YouTube, WhatsApp, MOOCs und Co.: Wo und wie lernen wir morgen?
 
Usability Design
Usability DesignUsability Design
Usability Design
 
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCsEinführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
Einführungswebinar E-Teaching 2014: Social Media, PLE &MOOCs
 
Lernen zwischen Hochschule und Web
Lernen zwischen Hochschule und WebLernen zwischen Hochschule und Web
Lernen zwischen Hochschule und Web
 
Social-Media-Tools für Wissensmanagement
Social-Media-Tools für WissensmanagementSocial-Media-Tools für Wissensmanagement
Social-Media-Tools für Wissensmanagement
 
Mediendidaktische Konzepte bei der Erstellung von E-Learning
Mediendidaktische Konzepte bei der Erstellung von E-LearningMediendidaktische Konzepte bei der Erstellung von E-Learning
Mediendidaktische Konzepte bei der Erstellung von E-Learning
 
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learningEmerging technologies - from social to mobile and seamless learning
Emerging technologies - from social to mobile and seamless learning
 
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
Moderne Lernumgebungen in Unternehmen. Oder: Was geht in 140 Zeichen?
 
Vortrag 10 Jahre e-teaching.org
Vortrag 10 Jahre e-teaching.orgVortrag 10 Jahre e-teaching.org
Vortrag 10 Jahre e-teaching.org
 

Destacado

Live Online Moderieren
Live Online ModerierenLive Online Moderieren
Live Online Moderierenaquarana
 
POSpulse Whitepaper_Fleischlos glücklich_April2016
POSpulse Whitepaper_Fleischlos glücklich_April2016POSpulse Whitepaper_Fleischlos glücklich_April2016
POSpulse Whitepaper_Fleischlos glücklich_April2016Dominic Blank
 
Digitale Kommunikation - ethische Perspektiven
Digitale Kommunikation - ethische PerspektivenDigitale Kommunikation - ethische Perspektiven
Digitale Kommunikation - ethische PerspektivenNele Heise
 
Progrma no circula
Progrma no circulaProgrma no circula
Progrma no circulaOscar250901
 
Kommunikation und Datenaustausch einfach und sicher mit ID|GARD
Kommunikation und Datenaustausch einfach und sicher mit ID|GARDKommunikation und Datenaustausch einfach und sicher mit ID|GARD
Kommunikation und Datenaustausch einfach und sicher mit ID|GARDCarsten Knoop
 
HR Breakfast: Social Media in der Personalarbeit
HR Breakfast: Social Media in der PersonalarbeitHR Breakfast: Social Media in der Personalarbeit
HR Breakfast: Social Media in der PersonalarbeitDr. David Wagner
 
43133 6 13978 actividad d
43133 6 13978 actividad d43133 6 13978 actividad d
43133 6 13978 actividad dinvert2
 
Procesos cognitivos en la toma de decisiones del consumidor
Procesos cognitivos en la toma de decisiones del consumidorProcesos cognitivos en la toma de decisiones del consumidor
Procesos cognitivos en la toma de decisiones del consumidorAndrea Sanchez
 
Diapositias medio ambiente
Diapositias medio ambienteDiapositias medio ambiente
Diapositias medio ambientedisisnet
 
Gobierno en-línea-UFT-2015-INFORMÁTICA-JURÍDICA-
Gobierno en-línea-UFT-2015-INFORMÁTICA-JURÍDICA-Gobierno en-línea-UFT-2015-INFORMÁTICA-JURÍDICA-
Gobierno en-línea-UFT-2015-INFORMÁTICA-JURÍDICA-zulimaralvarado2015
 
LA GENÉTICA
LA GENÉTICA LA GENÉTICA
LA GENÉTICA eduar45
 
Pav 2015 la comunicaciòn ch m-l
Pav 2015 la comunicaciòn ch m-lPav 2015 la comunicaciòn ch m-l
Pav 2015 la comunicaciòn ch m-lMathLowyChaN
 
ALBU DE TECNOLOGIA Y COMUNIDAD
ALBU DE TECNOLOGIA Y COMUNIDADALBU DE TECNOLOGIA Y COMUNIDAD
ALBU DE TECNOLOGIA Y COMUNIDADMAQUEVA
 
Nuevas tecnologías educación
Nuevas tecnologías educaciónNuevas tecnologías educación
Nuevas tecnologías educación09Cecy
 
Parcial2 lópez mariela
Parcial2 lópez marielaParcial2 lópez mariela
Parcial2 lópez marielaMariela López
 

Destacado (20)

Live Online Moderieren
Live Online ModerierenLive Online Moderieren
Live Online Moderieren
 
Buenas practicas
Buenas practicasBuenas practicas
Buenas practicas
 
POSpulse Whitepaper_Fleischlos glücklich_April2016
POSpulse Whitepaper_Fleischlos glücklich_April2016POSpulse Whitepaper_Fleischlos glücklich_April2016
POSpulse Whitepaper_Fleischlos glücklich_April2016
 
Digitale Kommunikation - ethische Perspektiven
Digitale Kommunikation - ethische PerspektivenDigitale Kommunikation - ethische Perspektiven
Digitale Kommunikation - ethische Perspektiven
 
Progrma no circula
Progrma no circulaProgrma no circula
Progrma no circula
 
Kommunikation und Datenaustausch einfach und sicher mit ID|GARD
Kommunikation und Datenaustausch einfach und sicher mit ID|GARDKommunikation und Datenaustausch einfach und sicher mit ID|GARD
Kommunikation und Datenaustausch einfach und sicher mit ID|GARD
 
HR Breakfast: Social Media in der Personalarbeit
HR Breakfast: Social Media in der PersonalarbeitHR Breakfast: Social Media in der Personalarbeit
HR Breakfast: Social Media in der Personalarbeit
 
43133 6 13978 actividad d
43133 6 13978 actividad d43133 6 13978 actividad d
43133 6 13978 actividad d
 
mep 04/2016
mep 04/2016mep 04/2016
mep 04/2016
 
Procesos cognitivos en la toma de decisiones del consumidor
Procesos cognitivos en la toma de decisiones del consumidorProcesos cognitivos en la toma de decisiones del consumidor
Procesos cognitivos en la toma de decisiones del consumidor
 
Diapositias medio ambiente
Diapositias medio ambienteDiapositias medio ambiente
Diapositias medio ambiente
 
Carta iberoamericana
Carta iberoamericanaCarta iberoamericana
Carta iberoamericana
 
Gobierno en-línea-UFT-2015-INFORMÁTICA-JURÍDICA-
Gobierno en-línea-UFT-2015-INFORMÁTICA-JURÍDICA-Gobierno en-línea-UFT-2015-INFORMÁTICA-JURÍDICA-
Gobierno en-línea-UFT-2015-INFORMÁTICA-JURÍDICA-
 
LA GENÉTICA
LA GENÉTICA LA GENÉTICA
LA GENÉTICA
 
Pav 2015 la comunicaciòn ch m-l
Pav 2015 la comunicaciòn ch m-lPav 2015 la comunicaciòn ch m-l
Pav 2015 la comunicaciòn ch m-l
 
ALBU DE TECNOLOGIA Y COMUNIDAD
ALBU DE TECNOLOGIA Y COMUNIDADALBU DE TECNOLOGIA Y COMUNIDAD
ALBU DE TECNOLOGIA Y COMUNIDAD
 
Proyecto de Informatica
Proyecto de InformaticaProyecto de Informatica
Proyecto de Informatica
 
Nuevas tecnologías educación
Nuevas tecnologías educaciónNuevas tecnologías educación
Nuevas tecnologías educación
 
Parcial2 lópez mariela
Parcial2 lópez marielaParcial2 lópez mariela
Parcial2 lópez mariela
 
03 helbig lrf
03 helbig lrf03 helbig lrf
03 helbig lrf
 

Ähnlich wie Keynote Rueddigkeit

Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0Sandra Schön (aka Schoen)
 
Personal Learning Environment
Personal Learning EnvironmentPersonal Learning Environment
Personal Learning EnvironmentMartin Ebner
 
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...Mediencommunity 2.0
 
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportalmediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes BranchenbildungsportalIlona Buchem
 
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_finalWorkshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_finalGreen-Institut e.V.
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenKatja Bett
 
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-ZukunftDie Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-ZukunftPädagogische Hochschule St. Gallen
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartnerelsa20
 
Introduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning NetworksIntroduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning NetworksWolfgang Reinhardt
 
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education Kein Widerspruch Ag F 26052009
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education   Kein Widerspruch Ag F 26052009Axel Wolpert E Learning U. Distance Education   Kein Widerspruch Ag F 26052009
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education Kein Widerspruch Ag F 26052009lernet
 
Umfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildungUmfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildungPeter Micheuz
 
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 UhrEinladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 UhrSandra Schön (aka Schoen)
 
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und BeispieleWeb Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und BeispieleThomas Pleil
 
Web 2.0 und der Kampf der Begriffe
Web 2.0 und der Kampf der BegriffeWeb 2.0 und der Kampf der Begriffe
Web 2.0 und der Kampf der BegriffeWolfgang Neuhaus
 
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesKollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesMomonika
 
Schule in der Digitalisierung
 Schule in der Digitalisierung  Schule in der Digitalisierung
Schule in der Digitalisierung Richard Heinen
 

Ähnlich wie Keynote Rueddigkeit (20)

Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
Schaffert (2009): Nachhaltig lernen, gemeinsam handeln im Web 2.0
 
Personal Learning Environment
Personal Learning EnvironmentPersonal Learning Environment
Personal Learning Environment
 
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
Ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal für berufliche Aus- und Weiterbi...
 
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportalmediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
 
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_finalWorkshop zf l_web_20_ceb_100326_final
Workshop zf l_web_20_ceb_100326_final
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
 
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-ZukunftDie Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
Die Pionierzeiten sind noch nicht vorbei - Aufbruch in die ICT-Zukunft
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartner
 
Introduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning NetworksIntroduction to Future Social Learning Networks
Introduction to Future Social Learning Networks
 
01 introduction
01 introduction01 introduction
01 introduction
 
Fsln10 intro
Fsln10 introFsln10 intro
Fsln10 intro
 
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education Kein Widerspruch Ag F 26052009
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education   Kein Widerspruch Ag F 26052009Axel Wolpert E Learning U. Distance Education   Kein Widerspruch Ag F 26052009
Axel Wolpert E Learning U. Distance Education Kein Widerspruch Ag F 26052009
 
Umfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildungUmfrage digitale-bildung
Umfrage digitale-bildung
 
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 UhrEinladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 Uhr
 
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und BeispieleWeb Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
Web Literacy in der Lehre - Erfahrungen und Beispiele
 
Problem-based Learning meets Web 2.0
Problem-based Learning meets Web 2.0Problem-based Learning meets Web 2.0
Problem-based Learning meets Web 2.0
 
Web 2.0 und der Kampf der Begriffe
Web 2.0 und der Kampf der BegriffeWeb 2.0 und der Kampf der Begriffe
Web 2.0 und der Kampf der Begriffe
 
Trends für Schulen
Trends für Schulen Trends für Schulen
Trends für Schulen
 
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moisesKollaboratives arbeiten im web monika moises
Kollaboratives arbeiten im web monika moises
 
Schule in der Digitalisierung
 Schule in der Digitalisierung  Schule in der Digitalisierung
Schule in der Digitalisierung
 

Keynote Rueddigkeit

  • 1. Web 2.0 – eine Chance für die Pädagogik! Volker Rüddigkeit Pädagogische IT-Dienste Amt für Lehrerbildung (AfL) Frankfurt im August 2007
  • 2. http://www.bmbf.de/pub/expertenkommission_web20.pdf … neue Anwendungen für die Wissensgesellschaft initiieren! … Erfolgsfaktoren für den Einsatz von Web 2.0-Anwendungen stärken! … Qualifizierung der Nutzer vorantreiben (Bewusstseinsbildung in der Wirtschaft, den Bildungsinstitutionen und der Gesellschaft).
  • 7. …ein Blick in die Zukunft!
  • 8. … zurück in die Gegenwart! "… andere Meta-Analysen vermochten keinen generellen und signifikanten Mehrwert von E-Learning gegenüber den traditionellen Lehr- und Lernformen zu identifizieren – das heißt: E-Learning führt nicht per se zu besseren Lernergebnissen." Damian Miller (Hg.): E-Learning - Eine multiperspektivische Standortbestimmung Bern, Stuttgart, Wien 2005, S. 10
  • 9.  
  • 10. Werden dank der partizipativen Medientechnologien in Zukunft verstärkt „Education-Provider“ auftreten? link „ Wir lernen nur rund 20% beim formellen, institutionalisierten Lernen fürs Leben; geben hierfür aber rund 80% unserer Bildungsressourcen aus.“ ( Peter Baumgartner)
  • 11. Web 2.0! oder Die schöne neue Welt des "Ubiquitous Computing" Mit ubiquitären Endgeräten nutzen wir ubiquitäre Internetzugänge, um unsere ubiquitär verfügbaren Daten und Programme zu nutzen!
  • 12. Web 2.0 – mit neuen Technologien zum Mitmach-Netz! Web 2.0 Web 1.0 Homepage Multimediales Schaufenster Abgabestelle für Daten Konsument statt Produzent Technische Vertriebswege AJAX RSS Feeds Mashups Technik tritt in den Hintergrund Partizipatives Web Konsument wird Produzent Social Web als Mitmach-Netz user-generated-content
  • 14. „… der Nutzer im Zeitalter des Web 2.0 wird immer mehr zum Mit-Produzenten eines Systems, das Gleichgesinnte in Denk-, Lern- und Praxisgemeinschaften vereinigt. Der Nutzer wird damit Teil von Informationssystemen, die sich immer mehr zu Kommunikationssystemen entwickeln.“ Hapke, Thomas: Informationskompetenz 2.0 und das Verschwinden des "Nutzers" in: http://www.bibliothek-saur.de/preprint/2007/ar2445_hapke.pdf , S.1
  • 15.
  • 16.
  • 17. … was wir nicht mehr brauchen! Schule und Web 2.0
  • 18.
  • 19. … was wir brauchen! Schule und Web 2.0
  • 20.
  • 21. Das Schul-Netzwerk als Lean-LAN "klassische" PC-Fachräume private Endgeräte Notebooks, PDA, Handys Einzelplätze in Klassenräumen, Bibliotheken, Lehrerzimmer usw. Kommunikationsserver mit Content-Filterung Internet breitbandiger DSL-Zugang Online-Plattformen (LMS) webbasierte Applikationen rudimentäre IT-Struktur Anbindung der Endgeräte über Kabel und Funk Nutzung von On-Demand- Techniken via USB-Stick NAS-Storage Datensicherung, Basen NAS-Storage Datensicherung, Images, lokale-FTP-Basen Auflösung der Abhängigkeit von Plattformen und Betriebssystemen – einziger Standard ist TCP/IP!
  • 22. Schüler und Web 2.0 – die Net Generation! Quelle: D. G. Oblinger & J. L. Oblinger (Eds.), Educating the Net Generation. Chapter 2 www.educause.edu/educatingthenetgen /
  • 23.
  • 24.
  • 25.
  • 26. Lehrer und Web 2.0 – (zu viele) analoge Lehrer in einer digitalen (Lern)Welt? Was ist zu tun, damit (analoge) Lehrer zu digitals immigrants werden und nicht als digitals tourists das Geschehen unbeteiligt aus der Ferne verfolgen?
  • 27.
  • 28.
  • 29.
  • 30.
  • 31. Web 2.0 – eine Chance für die Pädagogik! Lernraum Schule Lernraum Internet Face-to-Face-Learning Verbesserung der Unterrichtsqualität durch Social Software Informationskompetenz 2.0 Moderater IT-Einsatz / Lean-LAN Institutionelle Online-Plattformen Die Schule von heute vorbereiten für die Schüler von morgen Außerschulisches, lebenslanges Lernen Selbstorganisiertes Lernen Social Software User-generated-Content Persönliche Lehr-und Lernumgebungen (PLE) Social Software als home-to-school-Portale Selbstmanagement als Bildungsziel!
  • 32.
  • 33.