SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 35
1
©EricLichtenscheidt
Herzlich Willkommen
Studium in Deutschland und
DAAD-Stipendien 2016
Der DAAD ist …
2
… eine Selbstverwaltungsorganisation
der deutschen Hochschulen
 239 Mitgliedshochschulen
 121 Studierendenschaften
3
Unter dem Motto „Wandel
durch Austausch“ arbeitet
der DAAD an drei großen
Themen:
■Stipendien für die Besten
■Weltoffene Strukturen
■Wissen für Wissenschafts-
kooperationen
©Hans-JoachimZylla
DAAD Netzwerk weltweit
4
5
- 1 Informationszentrum
- 13 Lektoren
- 4 Sprachassistenten
- 1 DSG-Tutor
- 1 Fachlektor
DAAD in der Ukraine
.
.
Projekte deutscher Hochschulen mit DAAD-Förderung
6
7
4 DSGs
4 GIPs
Projekte in der Ukraine
Projekte in der Ukraine
Deutschsprachige Studiengänge (DSG) mit
Doppeldiplom
Wirtschaftsuniversität Ternopil - TU Dresden:
Internationale Wirtschaft
Mohyla Akademie Kiew - U Jena:
Deutschland- und Europastudien
TU Donezk/Charkiv/Kiew - U Magdeburg:
Elektrische Antriebe und Automatisierung
Agraruniversität Sumy - HS Weihenstephan-
Triesdorf: Agrarmanagement
8
Projekte in der Ukraine
Germanistische Institutspartnerschaften
FU Berlin - Zentrum für Germanistik AdW Kiew
U Duisburg-Essen - NU Donezk
U Erlangen-Nürnberg - NU Lwiw
U Leipzig - NU „Taras Schewtschenko“ Kiew
9
Ausländische Studierende in Deutschland 2014
- ca. 220.000 ausländische Studierende
- 6.500 Ukrainer
- 1.450 DAAD-Geförderte (2014)
- Ukrainer auf dem 7. Platz unter den ausländischen
Studenten
10
Hochschulwesen in Deutschland
Bildungsideal nach W. von Humboldt
„Einheit und Freiheit von Forschung
und Lehre“
Große Vielfalt an international
anerkannten Studienangeboten, auch
in englischer Sprache
Mehr als 350 Hochschulen
Mehr als 250 000 Wissenschaftler
11
Hochschullandschaft in Deutschland
 Universitäten
 Technische Universitäten
 Fachhochschulen
 Kunstakademien (Musik, Film,
Bildende Kunst)
 Private Hochschulen
12
Studienprogramme der deutschen Hochschulen
Bachelor
Master
PhD
International Programmes
www.daad.de
www.study-in.de/
www.hochschulkompass.de
13
Zulassung zum Studium in Deutschland für
Ukrainer
“Schulabschluss (Atestat zrilosti)”
- 1 Jahr an einer ukrainischen
Hochschule oder
- Studienkolleg in Deutschland mit
Feststellungsprüfung
Infos zur Anerkennung unter
www.anabin.de
Sprachnachweise
- DSD-II
- C1, C2
- TestDaF
- DSH
- Englisch: TOEFL / IELTS
14
Bewerbung fürs Studium in Deutschland
• Direkt bei der Hochschule
• Über UniAssist (www.uni-assist.de)
Bewerbung:
- Formular der Universität
- CV
- Schulabschlusszeugniss/
Studienbuch / Diplom
- Nachweis der
Sprachkenntnisse
- Finanzierungsnachweis
15
Ausgaben
16
• Studiengebühren:
• Für Bachelor: gebührenfrei
• Für Master: unterschiedlich
• Semesterbeitrag: 100-250 Euro pro Semester
• Krankenversicherung: ca. 80 Euro monatlich
• Wohnkosten: durchschnittlich 250 Euro
monatlich, variiert stark nach Stadt!
• Finanzierungsnachweis über 670 Euro/ Monat
für den Erhalt des Visums
17
Stipendien für die Besten:
Intensive und persönliche Betreuung:
Orientierungsseminare und
Stipendiatentreffen erleichtern
ihnen das Einleben in Deutschland.
©MichaelJordan
DAAD-Strategie 2020:
Stipendien für die Besten
18
Der DAAD wird:
 anspruchsvolle und faire
Wettbewerbsverfahren sicherstellen.
 Stipendiaten erfolgreiches Studieren und
Forschen ermöglichen.
 zur Heranbildung des
Hochschullehrernachwuchs beitragen und
künftige Führungskräfte erreichen.
WISSEN FÜR
WISSENSCHAFTS-
KOOPERATIONEN
Weltoffene Strukturen
STIPENDIEN
FÜR DIE BESTEN
Individualstipendien:
• Für Studenten und Absolventen
(Dauer: 3 Wochen bis 2 Jahre)
• Für Aspiranten (Dauer: 1 Monat bis 3 Jahre)
• Wissenschaftler (1 Monat bis 3 Monate)
• Bewerbungen über das DAAD-Portal
(über www.daad.de/Stipendiendatenbank)
19
Forschungsaufenthalte für Hochschullehrer
und Wissenschaftler
20
Was? Kürzere Forschungsaufenthalte,
Erfahrungsaustausch, Vernetzung mit Kollegen
Wer? Promovierte Wissenschaftler, Hochschullehrer
Wie lange? 1-3 Monate
Wie viel? 2.000 - 2.150 Euro/Monat
Bewerbungsschluss: 15.11.2016
Wiedereinladungen
21
Was? Forschungsaufenthalte für Alumni
(ehemalige Stipendiaten ab 6 Monaten)
Wer? Promovierte Wissenschaftler, Hochschullehrer
Wie lange? 1-3 Monate
Wie viel? 2.000 - 2.150 Euro/Monat
Bewerbungsschluss: 15.11.2016
Forschungsstipendien – Kurzstipendien
22
Was? Forschungsprojekt, v.a. im Rahmen von
Promotionsarbeiten
in Abstimmung mit einem Betreuer in Deutschland
Wer? Absolventen, Doktoranden, junge Wissenschaftler
Alle Fachrichtungen
Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse
Wie lange? 1-6 Monate
Wie viel? 750 - 1.000 Euro/Monat
Bewerbungsschluss: 15.11.2016
Forschungsstipendien - Jahresstipendien für
Doktoranden
Bewerbung über das DAAD-Portal
23
Was? Forschungsprojekt, v.a. im Rahmen von
Promotionsarbeiten
in Abstimmung mit einem Betreuer in Deutschland
Wer? Absolventen, Doktoranden,
Nachwuchswissenschaftler
Alle Fachrichtungen
Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse
Wie lange? 7-10 Monate
Wie viel? 750 - 1.000 Euro/Monat
Bewerbungsschluss: 15.11.2016
Forschungsstipendien – Promotionen in
Deutschland
24
Was? Promotionsvorhaben in Deutschland
Wer? Absolventen, Doktoranden,
Nachwuchswissenschaftler
Alle Fachrichtungen
Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse
Wie lange? 3 Jahre
Wie viel? 750 - 1.000 Euro/Monat
Bewerbungsschluss: 15.11.2016
Forschungsstipendien – Bi-national betreute
Promotionen („Sandwich“-Promotion)
25
Was? Promotion in der Ukraine mit Forschungsphasen in
Deutschland
Wer? Absolventen, Doktoranden,
Nachwuchswissenschaftler
Alle Fachrichtungen
Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse
Wie lange? max. 2 Jahre
Wie viel? 1.000 Euro/ Monat
Bewerbungsschluss: 15.11.2016
DLR-DAAD Research Fellowships
In den Fächern
Aeronatics, Space, Transport und Energie
Typ A - Doktorandenstipendien: 36 Monate
Typ B - PostDoc: 6 - 24 Monate
Тyp C - Senior Fellows: 1 - 3 Monate
Nähere Infos unter:
http://www.daad.org.ua/de/stip_dlr.html
26
Studienstipendien für Graduierte aller Fächer
27
Was? Masterstudium in Deutschland
Wer? Studenten des 4.- 5. Studienjahres, Graduierte
max. 6 Jahre nach Beendigung des letzten
Studienabschlusses
Alle Fachrichtungen
Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse
Wie lange? bis zu 2 Jahren
Wie viel? 750 Euro/Monat
Bewerbungsschluss: 10.11.2016
Stipendien der Europa-Universität Viadrina,
Frankfurt/Oder
28
Bewerbungen sind im DAAD-IC Kiew abzugeben
Was? Masterstudium an der Viadrina
Wer? • Studenten des 4.-5. Studienjahres, Absolventen
Studienfächer: Jura, Wirtschaft, Politik- und
Kulturwissenschaften
•Sehr gute Deutsch- UND (!!!) Englischkenntnisse
Wie lange? 2 Jahre
Wie viel? Stipendium, Reisekosten, weitere Leistungen
Bewerbungsschluss: Februar - März 2017
Entwicklungsbezogene Studienstipendien (EPOS)
29
Bewerbungen direkt an die Hochschule
Was? Masterstudium in Deutschland
Wer? • Absolventen, mind. 2 Jahre Berufserfahrung
• Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
Wie lange? 12-36 Monate
Wie viel? 750 - 1.000 Euro/Monat
Bewerbungsschluss: 10.11.2016
Hochschulsommerkurse in Deutschland
30
Was? Sommerkurse zu Sprache und Landeskunde
Wer? • Studenten ab dem 2. Studienjahr
• Gute Deutschkenntnisse (B1)
Wie lange? 3 - 4 Wochen
Wie viel? 850 Euro + 250€
Berwerbungsschluss: 1.12.2016
Studienreisen von Gruppen nach Deutschland
Bewerbung on-line durch den Hochschullehrer
31
Was? Studienreise nach Deutschland
Wer? • Gruppen von Studenten (10-15 Personen) +
begleitender Dozent
• Studenten des 2.-5. Studienjahres
Wie lange? 7-12 Tage
Wie viel? Pauschale von 50 Euro pro Teilnehmer und Tag
Bewerbungsschluss: bis 01.11. – für Reisen ab März
bis 01.02. – für Reisen ab Juni
bis 01.05. – für Reisen ab September
Bewerbungsunterlagen
32
• Bewerbungsformular
• CV
• Ausführliche Begründung
• Empfehlungsschreiben einheimischer Dozenten
• Bildungsnachweise (z.B. Schulabschlusszeugnis,
Studienbücher, Diplome u.ä.)
• Informationen über den gewählten Studiengang
• Nachweis über Sprachkenntnisse (Deutsch oder
Englisch)
33
Weitere Informationen in Deutsch, Englisch und Ukrainisch
http://www.funding-guide.de
http://www.daad.de/
http://www.daad.org.ua
Keine BA-Stipendien!
Bewerbung frühestens
im 4. Studienjahr
Hochschulsommerkurse
ab dem 2. Studienjahr für
alle Fachrichtungen!!!
Stipendien für
Absolvenen bestimmter
Fachrichtuingen
www.hochschulkompass.de
DAAD у Харкові
Пан Седрік Райхель
лектор ДААД
Консультації:
по четвергах 14.00 - 17.00, «Немецкий центр
бизнеса и туризма»
Пані Озлем Гюндогду
лектор ДААД
Консультації:
По середах 14.00 -17.00, та за домовленістю
Національний університет ім. Каразіна
Німецько-український академічний центр - к.
271 (північний корпус) - Майдан Свободи 6
daadlektor.charkiw@gmail.com

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Stipendien 2016

Studieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden StendenStudieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden Stenden
guest1cd7e5
 
Webinar hongkong 30.11.2011 dr
Webinar hongkong 30.11.2011 drWebinar hongkong 30.11.2011 dr
Webinar hongkong 30.11.2011 dr
bfnd
 
Slides gate webinar session 1
Slides gate webinar session 1Slides gate webinar session 1
Slides gate webinar session 1
bfnd
 
Webinar hongkong 30.11.2011
Webinar hongkong 30.11.2011Webinar hongkong 30.11.2011
Webinar hongkong 30.11.2011
bfnd
 

Ähnlich wie Stipendien 2016 (20)

FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die WeiterbildungFaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
 
Iik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tablets
Iik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tabletsIik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tablets
Iik präsentation-fa daf-2016-fortbildungen-tablets
 
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
 
Iik-praesentation-dafwebkon-2016-fortbildungen-tablets-moodle
Iik-praesentation-dafwebkon-2016-fortbildungen-tablets-moodleIik-praesentation-dafwebkon-2016-fortbildungen-tablets-moodle
Iik-praesentation-dafwebkon-2016-fortbildungen-tablets-moodle
 
Studieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden StendenStudieren In Den Niederlanden Stenden
Studieren In Den Niederlanden Stenden
 
uwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdf
uwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdfuwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdf
uwh-studiengangbroschuere-fruehjahr-2022.pdf
 
Webinar hongkong 30.11.2011 dr
Webinar hongkong 30.11.2011 drWebinar hongkong 30.11.2011 dr
Webinar hongkong 30.11.2011 dr
 
Betrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PL
Betrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PLBetrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PL
Betrieblicher Lernauftrag Stein - März 2014 HU/PL
 
Begleitforschung zur Initiative "Study & Work"
Begleitforschung zur Initiative "Study & Work"Begleitforschung zur Initiative "Study & Work"
Begleitforschung zur Initiative "Study & Work"
 
Niederlandistik an der Universität Duisburg-Essen
Niederlandistik an der Universität Duisburg-EssenNiederlandistik an der Universität Duisburg-Essen
Niederlandistik an der Universität Duisburg-Essen
 
Slides gate webinar session 1
Slides gate webinar session 1Slides gate webinar session 1
Slides gate webinar session 1
 
Private universitäten schweiz
Private universitäten schweizPrivate universitäten schweiz
Private universitäten schweiz
 
Info-Tag PR-Fernstudium bei PR PLUS
Info-Tag PR-Fernstudium bei PR PLUSInfo-Tag PR-Fernstudium bei PR PLUS
Info-Tag PR-Fernstudium bei PR PLUS
 
Private universitäten in der schweiz
Private universitäten in der schweizPrivate universitäten in der schweiz
Private universitäten in der schweiz
 
Private universitäten in der schweiz
Private universitäten in der schweizPrivate universitäten in der schweiz
Private universitäten in der schweiz
 
Webinar hongkong 30.11.2011
Webinar hongkong 30.11.2011Webinar hongkong 30.11.2011
Webinar hongkong 30.11.2011
 
Mba in der schweiz
Mba in der schweizMba in der schweiz
Mba in der schweiz
 
Kulturwirt - Präsentation für Schulen
Kulturwirt - Präsentation für SchulenKulturwirt - Präsentation für Schulen
Kulturwirt - Präsentation für Schulen
 
DAAD_recommend_TUD
DAAD_recommend_TUDDAAD_recommend_TUD
DAAD_recommend_TUD
 
Folder Professional MSc Management und IT
Folder Professional MSc Management und ITFolder Professional MSc Management und IT
Folder Professional MSc Management und IT
 

Mehr von Ellina Medynska

Електроенергетика. Глобальні тенденції розвитку
Електроенергетика. Глобальні тенденції розвиткуЕлектроенергетика. Глобальні тенденції розвитку
Електроенергетика. Глобальні тенденції розвитку
Ellina Medynska
 
Фінансування проектів відновлюваної енергетики
Фінансування проектів відновлюваної енергетикиФінансування проектів відновлюваної енергетики
Фінансування проектів відновлюваної енергетики
Ellina Medynska
 
Як перетворити свій будинок на прибутковий бізнес за допомогою альтернативних...
Як перетворити свій будинок на прибутковий бізнес за допомогою альтернативних...Як перетворити свій будинок на прибутковий бізнес за допомогою альтернативних...
Як перетворити свій будинок на прибутковий бізнес за допомогою альтернативних...
Ellina Medynska
 
Сучасний стан розвитку термоядерних досліджень
Сучасний стан розвитку термоядерних дослідженьСучасний стан розвитку термоядерних досліджень
Сучасний стан розвитку термоядерних досліджень
Ellina Medynska
 
Майбутнє мереж. З якими викликами ми зіткнемось?
Майбутнє мереж. З якими викликами ми зіткнемось?Майбутнє мереж. З якими викликами ми зіткнемось?
Майбутнє мереж. З якими викликами ми зіткнемось?
Ellina Medynska
 

Mehr von Ellina Medynska (20)

Електроенергетика. Глобальні тенденції розвитку
Електроенергетика. Глобальні тенденції розвиткуЕлектроенергетика. Глобальні тенденції розвитку
Електроенергетика. Глобальні тенденції розвитку
 
Весела сонячна електростанція
Весела сонячна електростанціяВесела сонячна електростанція
Весела сонячна електростанція
 
Екомобіль
ЕкомобільЕкомобіль
Екомобіль
 
Фінансування проектів відновлюваної енергетики
Фінансування проектів відновлюваної енергетикиФінансування проектів відновлюваної енергетики
Фінансування проектів відновлюваної енергетики
 
Як перетворити свій будинок на прибутковий бізнес за допомогою альтернативних...
Як перетворити свій будинок на прибутковий бізнес за допомогою альтернативних...Як перетворити свій будинок на прибутковий бізнес за допомогою альтернативних...
Як перетворити свій будинок на прибутковий бізнес за допомогою альтернативних...
 
Сучасний стан розвитку термоядерних досліджень
Сучасний стан розвитку термоядерних дослідженьСучасний стан розвитку термоядерних досліджень
Сучасний стан розвитку термоядерних досліджень
 
Нові технології для енергетики
Нові технології для енергетикиНові технології для енергетики
Нові технології для енергетики
 
Майбутнє мереж. З якими викликами ми зіткнемось?
Майбутнє мереж. З якими викликами ми зіткнемось?Майбутнє мереж. З якими викликами ми зіткнемось?
Майбутнє мереж. З якими викликами ми зіткнемось?
 
Чого ми очкуємо від права в енергетиці?
Чого ми очкуємо від права в енергетиці?Чого ми очкуємо від права в енергетиці?
Чого ми очкуємо від права в енергетиці?
 
SMART Grid: розумний споживач, розумні мережі, розумний ринок
SMART Grid: розумний споживач, розумні мережі, розумний ринокSMART Grid: розумний споживач, розумні мережі, розумний ринок
SMART Grid: розумний споживач, розумні мережі, розумний ринок
 
PR как война 12.04.2017
PR как война 12.04.2017PR как война 12.04.2017
PR как война 12.04.2017
 
Online-курсы изучения английского
Online-курсы изучения английскогоOnline-курсы изучения английского
Online-курсы изучения английского
 
Про підсумки міжнародного співробітництва 2016
Про підсумки міжнародного співробітництва 2016Про підсумки міжнародного співробітництва 2016
Про підсумки міжнародного співробітництва 2016
 
International cooperation eng 21.12.2016
International cooperation eng 21.12.2016International cooperation eng 21.12.2016
International cooperation eng 21.12.2016
 
Звіт в.о.ректора ХНУРЕ_13/12/2016
Звіт в.о.ректора ХНУРЕ_13/12/2016Звіт в.о.ректора ХНУРЕ_13/12/2016
Звіт в.о.ректора ХНУРЕ_13/12/2016
 
Вища освіта у Франції
Вища освіта у ФранціїВища освіта у Франції
Вища освіта у Франції
 
German business for ukriane
German business for ukrianeGerman business for ukriane
German business for ukriane
 
Kist irda
Kist irda Kist irda
Kist irda
 
Харків - глобальне мсто
Харків - глобальне мстоХарків - глобальне мсто
Харків - глобальне мсто
 
Nure brand book
Nure brand bookNure brand book
Nure brand book
 

Stipendien 2016

  • 1. 1 ©EricLichtenscheidt Herzlich Willkommen Studium in Deutschland und DAAD-Stipendien 2016
  • 2. Der DAAD ist … 2 … eine Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Hochschulen  239 Mitgliedshochschulen  121 Studierendenschaften
  • 3. 3 Unter dem Motto „Wandel durch Austausch“ arbeitet der DAAD an drei großen Themen: ■Stipendien für die Besten ■Weltoffene Strukturen ■Wissen für Wissenschafts- kooperationen ©Hans-JoachimZylla
  • 5. 5 - 1 Informationszentrum - 13 Lektoren - 4 Sprachassistenten - 1 DSG-Tutor - 1 Fachlektor DAAD in der Ukraine . .
  • 6. Projekte deutscher Hochschulen mit DAAD-Förderung 6
  • 7. 7 4 DSGs 4 GIPs Projekte in der Ukraine
  • 8. Projekte in der Ukraine Deutschsprachige Studiengänge (DSG) mit Doppeldiplom Wirtschaftsuniversität Ternopil - TU Dresden: Internationale Wirtschaft Mohyla Akademie Kiew - U Jena: Deutschland- und Europastudien TU Donezk/Charkiv/Kiew - U Magdeburg: Elektrische Antriebe und Automatisierung Agraruniversität Sumy - HS Weihenstephan- Triesdorf: Agrarmanagement 8
  • 9. Projekte in der Ukraine Germanistische Institutspartnerschaften FU Berlin - Zentrum für Germanistik AdW Kiew U Duisburg-Essen - NU Donezk U Erlangen-Nürnberg - NU Lwiw U Leipzig - NU „Taras Schewtschenko“ Kiew 9
  • 10. Ausländische Studierende in Deutschland 2014 - ca. 220.000 ausländische Studierende - 6.500 Ukrainer - 1.450 DAAD-Geförderte (2014) - Ukrainer auf dem 7. Platz unter den ausländischen Studenten 10
  • 11. Hochschulwesen in Deutschland Bildungsideal nach W. von Humboldt „Einheit und Freiheit von Forschung und Lehre“ Große Vielfalt an international anerkannten Studienangeboten, auch in englischer Sprache Mehr als 350 Hochschulen Mehr als 250 000 Wissenschaftler 11
  • 12. Hochschullandschaft in Deutschland  Universitäten  Technische Universitäten  Fachhochschulen  Kunstakademien (Musik, Film, Bildende Kunst)  Private Hochschulen 12
  • 13. Studienprogramme der deutschen Hochschulen Bachelor Master PhD International Programmes www.daad.de www.study-in.de/ www.hochschulkompass.de 13
  • 14. Zulassung zum Studium in Deutschland für Ukrainer “Schulabschluss (Atestat zrilosti)” - 1 Jahr an einer ukrainischen Hochschule oder - Studienkolleg in Deutschland mit Feststellungsprüfung Infos zur Anerkennung unter www.anabin.de Sprachnachweise - DSD-II - C1, C2 - TestDaF - DSH - Englisch: TOEFL / IELTS 14
  • 15. Bewerbung fürs Studium in Deutschland • Direkt bei der Hochschule • Über UniAssist (www.uni-assist.de) Bewerbung: - Formular der Universität - CV - Schulabschlusszeugniss/ Studienbuch / Diplom - Nachweis der Sprachkenntnisse - Finanzierungsnachweis 15
  • 16. Ausgaben 16 • Studiengebühren: • Für Bachelor: gebührenfrei • Für Master: unterschiedlich • Semesterbeitrag: 100-250 Euro pro Semester • Krankenversicherung: ca. 80 Euro monatlich • Wohnkosten: durchschnittlich 250 Euro monatlich, variiert stark nach Stadt! • Finanzierungsnachweis über 670 Euro/ Monat für den Erhalt des Visums
  • 17. 17 Stipendien für die Besten: Intensive und persönliche Betreuung: Orientierungsseminare und Stipendiatentreffen erleichtern ihnen das Einleben in Deutschland. ©MichaelJordan
  • 18. DAAD-Strategie 2020: Stipendien für die Besten 18 Der DAAD wird:  anspruchsvolle und faire Wettbewerbsverfahren sicherstellen.  Stipendiaten erfolgreiches Studieren und Forschen ermöglichen.  zur Heranbildung des Hochschullehrernachwuchs beitragen und künftige Führungskräfte erreichen. WISSEN FÜR WISSENSCHAFTS- KOOPERATIONEN Weltoffene Strukturen STIPENDIEN FÜR DIE BESTEN
  • 19. Individualstipendien: • Für Studenten und Absolventen (Dauer: 3 Wochen bis 2 Jahre) • Für Aspiranten (Dauer: 1 Monat bis 3 Jahre) • Wissenschaftler (1 Monat bis 3 Monate) • Bewerbungen über das DAAD-Portal (über www.daad.de/Stipendiendatenbank) 19
  • 20. Forschungsaufenthalte für Hochschullehrer und Wissenschaftler 20 Was? Kürzere Forschungsaufenthalte, Erfahrungsaustausch, Vernetzung mit Kollegen Wer? Promovierte Wissenschaftler, Hochschullehrer Wie lange? 1-3 Monate Wie viel? 2.000 - 2.150 Euro/Monat Bewerbungsschluss: 15.11.2016
  • 21. Wiedereinladungen 21 Was? Forschungsaufenthalte für Alumni (ehemalige Stipendiaten ab 6 Monaten) Wer? Promovierte Wissenschaftler, Hochschullehrer Wie lange? 1-3 Monate Wie viel? 2.000 - 2.150 Euro/Monat Bewerbungsschluss: 15.11.2016
  • 22. Forschungsstipendien – Kurzstipendien 22 Was? Forschungsprojekt, v.a. im Rahmen von Promotionsarbeiten in Abstimmung mit einem Betreuer in Deutschland Wer? Absolventen, Doktoranden, junge Wissenschaftler Alle Fachrichtungen Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse Wie lange? 1-6 Monate Wie viel? 750 - 1.000 Euro/Monat Bewerbungsschluss: 15.11.2016
  • 23. Forschungsstipendien - Jahresstipendien für Doktoranden Bewerbung über das DAAD-Portal 23 Was? Forschungsprojekt, v.a. im Rahmen von Promotionsarbeiten in Abstimmung mit einem Betreuer in Deutschland Wer? Absolventen, Doktoranden, Nachwuchswissenschaftler Alle Fachrichtungen Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse Wie lange? 7-10 Monate Wie viel? 750 - 1.000 Euro/Monat Bewerbungsschluss: 15.11.2016
  • 24. Forschungsstipendien – Promotionen in Deutschland 24 Was? Promotionsvorhaben in Deutschland Wer? Absolventen, Doktoranden, Nachwuchswissenschaftler Alle Fachrichtungen Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse Wie lange? 3 Jahre Wie viel? 750 - 1.000 Euro/Monat Bewerbungsschluss: 15.11.2016
  • 25. Forschungsstipendien – Bi-national betreute Promotionen („Sandwich“-Promotion) 25 Was? Promotion in der Ukraine mit Forschungsphasen in Deutschland Wer? Absolventen, Doktoranden, Nachwuchswissenschaftler Alle Fachrichtungen Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse Wie lange? max. 2 Jahre Wie viel? 1.000 Euro/ Monat Bewerbungsschluss: 15.11.2016
  • 26. DLR-DAAD Research Fellowships In den Fächern Aeronatics, Space, Transport und Energie Typ A - Doktorandenstipendien: 36 Monate Typ B - PostDoc: 6 - 24 Monate Тyp C - Senior Fellows: 1 - 3 Monate Nähere Infos unter: http://www.daad.org.ua/de/stip_dlr.html 26
  • 27. Studienstipendien für Graduierte aller Fächer 27 Was? Masterstudium in Deutschland Wer? Studenten des 4.- 5. Studienjahres, Graduierte max. 6 Jahre nach Beendigung des letzten Studienabschlusses Alle Fachrichtungen Gute Deutsch- oder Englisch-Kenntnisse Wie lange? bis zu 2 Jahren Wie viel? 750 Euro/Monat Bewerbungsschluss: 10.11.2016
  • 28. Stipendien der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder 28 Bewerbungen sind im DAAD-IC Kiew abzugeben Was? Masterstudium an der Viadrina Wer? • Studenten des 4.-5. Studienjahres, Absolventen Studienfächer: Jura, Wirtschaft, Politik- und Kulturwissenschaften •Sehr gute Deutsch- UND (!!!) Englischkenntnisse Wie lange? 2 Jahre Wie viel? Stipendium, Reisekosten, weitere Leistungen Bewerbungsschluss: Februar - März 2017
  • 29. Entwicklungsbezogene Studienstipendien (EPOS) 29 Bewerbungen direkt an die Hochschule Was? Masterstudium in Deutschland Wer? • Absolventen, mind. 2 Jahre Berufserfahrung • Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse Wie lange? 12-36 Monate Wie viel? 750 - 1.000 Euro/Monat Bewerbungsschluss: 10.11.2016
  • 30. Hochschulsommerkurse in Deutschland 30 Was? Sommerkurse zu Sprache und Landeskunde Wer? • Studenten ab dem 2. Studienjahr • Gute Deutschkenntnisse (B1) Wie lange? 3 - 4 Wochen Wie viel? 850 Euro + 250€ Berwerbungsschluss: 1.12.2016
  • 31. Studienreisen von Gruppen nach Deutschland Bewerbung on-line durch den Hochschullehrer 31 Was? Studienreise nach Deutschland Wer? • Gruppen von Studenten (10-15 Personen) + begleitender Dozent • Studenten des 2.-5. Studienjahres Wie lange? 7-12 Tage Wie viel? Pauschale von 50 Euro pro Teilnehmer und Tag Bewerbungsschluss: bis 01.11. – für Reisen ab März bis 01.02. – für Reisen ab Juni bis 01.05. – für Reisen ab September
  • 32. Bewerbungsunterlagen 32 • Bewerbungsformular • CV • Ausführliche Begründung • Empfehlungsschreiben einheimischer Dozenten • Bildungsnachweise (z.B. Schulabschlusszeugnis, Studienbücher, Diplome u.ä.) • Informationen über den gewählten Studiengang • Nachweis über Sprachkenntnisse (Deutsch oder Englisch)
  • 33. 33 Weitere Informationen in Deutsch, Englisch und Ukrainisch http://www.funding-guide.de http://www.daad.de/ http://www.daad.org.ua Keine BA-Stipendien! Bewerbung frühestens im 4. Studienjahr Hochschulsommerkurse ab dem 2. Studienjahr für alle Fachrichtungen!!! Stipendien für Absolvenen bestimmter Fachrichtuingen www.hochschulkompass.de
  • 34.
  • 35. DAAD у Харкові Пан Седрік Райхель лектор ДААД Консультації: по четвергах 14.00 - 17.00, «Немецкий центр бизнеса и туризма» Пані Озлем Гюндогду лектор ДААД Консультації: По середах 14.00 -17.00, та за домовленістю Національний університет ім. Каразіна Німецько-український академічний центр - к. 271 (північний корпус) - Майдан Свободи 6 daadlektor.charkiw@gmail.com