Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
loans that change lives <ul><li>Armut </li></ul><ul><li>Mikrokredite </li></ul><ul><li>Das Netz </li></ul><ul><li>Kiva </l...
Armut Lebenserwartung: 70-80 Jahre Lebenserwartung: 50-70 Jahre Lebenserwartung: bis 5o Jahre Quelle:  CIA - The World Fac...
Armut hat Gesichter Quelle:  Kiva.org - Zufällige Auswahl von Kreditnehmern der Plattform
Mikrokredite <ul><li>Kleinstkredite  von  bis zu 1.000 Euro  an  Kleingewerbetreibende  überwiegend aus  Entwicklungslände...
Das Netz <ul><li>Weit über  1 Milliarde Menschen  nutzen das  Internet . </li></ul><ul><li>Das Netz ist für  Onliner  heut...
ein Marktplatz Becky Donyegha  aus Nigeria sucht einen  Kredit über US$775 , um ihr Geschäft mit  geräuchertem Fisch  aufr...
Alle gewinnen! <ul><li>Kredite verändern Leben. </li></ul><ul><li>Kreditgeber </li></ul><ul><ul><li>Transparenz: Wer, wo, ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kiva

732 Aufrufe

Veröffentlicht am

Grundlegende Präsentation über Kiva: Armut, Mikrokredite, Netz/Web

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Kiva

  1. 1. loans that change lives <ul><li>Armut </li></ul><ul><li>Mikrokredite </li></ul><ul><li>Das Netz </li></ul><ul><li>Kiva </li></ul>
  2. 2. Armut Lebenserwartung: 70-80 Jahre Lebenserwartung: 50-70 Jahre Lebenserwartung: bis 5o Jahre Quelle: CIA - The World Factbook 2007, United Nations World Population Prospects; W ikipedia kostet Leben
  3. 3. Armut hat Gesichter Quelle: Kiva.org - Zufällige Auswahl von Kreditnehmern der Plattform
  4. 4. Mikrokredite <ul><li>Kleinstkredite von bis zu 1.000 Euro an Kleingewerbetreibende überwiegend aus Entwicklungsländern . </li></ul><ul><li>Bereits 1976 initiierte Muhammad Yunus in Bangladesch ein Programm, aus dem 1983 die Grameen Bank hervorging. </li></ul><ul><li>Der Bedarf an Krediten übersteigt das Angebot bei weitem: Aufwand und Risiko sind sehr hoch. </li></ul>
  5. 5. Das Netz <ul><li>Weit über 1 Milliarde Menschen nutzen das Internet . </li></ul><ul><li>Das Netz ist für Onliner heute die zentrale Kommunikationsschnittstelle . </li></ul><ul><li>Der Mensch ist ein soziales Wesen: Soziale Netzwerke dienen der Selbstorganisation . </li></ul><ul><ul><li>Facebook : über 175 Millionen Mitglieder </li></ul></ul><ul><ul><li>MySpace : über 100 Millionen Mitglieder </li></ul></ul><ul><ul><li>Kiva : knapp ½ Millionen Mitglieder </li></ul></ul>
  6. 6. ein Marktplatz Becky Donyegha aus Nigeria sucht einen Kredit über US$775 , um ihr Geschäft mit geräuchertem Fisch aufrecht zu erhalten. Sie ist verheiratet und hat 5 Kinder . Vor Ort in Benin wendet Sie sich an einen regionalen Mikrofinanzdienstleister . LAPO stimmt dem Gesuch von Becky im Vertrauen auf eine spätere Rückzahlung des Kredits zu. 25 Kreditgeber entscheiden sich auf Kiva.org dafür, Becky je US$ 25 (oder auch mehr) zu leihen: Sie teilen sich das Risiko. Mitarbeiter von LAPO können das Kreditgesuch von Becky auf Kiva.org ins Netz stellen, da LAPO ein autorisierter ' Field Partner ' von Kiva ist. Becky hat bisher bereits 38% des Kredits an ihre Kreditgeber zurückgezahlt , die ihr Geld damit erneut investieren können.
  7. 7. Alle gewinnen! <ul><li>Kredite verändern Leben. </li></ul><ul><li>Kreditgeber </li></ul><ul><ul><li>Transparenz: Wer, wo, wofür, wie? </li></ul></ul><ul><ul><li>Nachhaltigkeit: Geld erneut verleihen. </li></ul></ul><ul><ul><li>Risiko: US$25 sind sehr überschaubar. </li></ul></ul><ul><li>Lokales Mikrofinanzinstitut </li></ul><ul><ul><li>Refinanzierungskosten von Krediten: <1% </li></ul></ul><ul><ul><li>Sehr flexible Rückzahlungsmodalitäten </li></ul></ul><ul><li>Kiva ist eine Non-Profit-Organisation </li></ul>

×