IT GIPFEL TREFFEN 2012            CRM-SHAREPOINT PRAXISBERICHTE: AUS DEM IT-ALLTAG -            EFFIZIENTERES ZUSAMMENARBE...
EGELI Informatik AG     Gegründet 1986     Familienaktiengesellschaft     48 Mitarbeiter, davon 9 Lehrlinge     Firmen...
Individualsoftware - Entwicklung               • Kreditmanagement – Debitoren - Inkasso               • Dynamics CRM / xRM...
Standard Software               • Inkasso Paket CredInkasso               • Lösungen für Dynamics CRM               • Solu...
Rechenzentrum             • Applikationshosting             • Komplette Server – Infrastrukturen             • Hosted serv...
Referenzen GrosskundenREFERENZEN ÜBERSICHT Beratungsunternehmen Treuhandbranche Banken – Leasing –  Factoring - Kreditk...
Referenzen KMUREFERENZEN IM HOSTING                        . 1 Tag                                  IT Gipfeltreffen 2012-...
WARUM DYNAMICS CRM ?ALLES IN EINER APPLIKATION             Vom Lead bis zum Kunden                    Leadmanagement    ...
EGELI – CRMSOFTWARE AUFBAU UND SYSTEM                 Auslieferung als vorparametrierte                  Standardlösung  ...
EGELI – CRMSOFTWARE AUFBAU UND SYSTEM                 Ergänzung durch zertifizierte                  AddOns              ...
EGELI – CRMSOFTWARE AUFBAU UND SYSTEM                 Erweiterung durch EGELI-crm                  AddOns                ...
EGELI – SHARE                                   Weltweite Analyse der dominanten Tätigkeitstypen                          ...
EGELI – SHARE               NICHT NUR FÜR SPEZIALISTEN, SONDERN ALLE ANWENDER               NUTZEN DIE SYSTEME            ...
EGELI – SHAREDIE REALITÄT IN UNTERNEHMEN                                    Collaboration              Business-          ...
EGELI – SHAREServerbasierende Excel- Tabellen,                                                         Dokumente/Aufgaben/...
EGELI – SHARE          WER KANN SHAREPOINT WIE GEBRAUCHEN                                      Gruppen von Menschen, die ...
EGELI – SHARE     KUNDENNUTZEN                     Eine Plattform für viele                      Firmenbereiche          ...
EGELI – SHARE     UNSERE LÖSUNGEN                          :-Share QUALITY                          :-Share WORK        ...
UND NUN ZUR PRAXIS   Effizientes Arbeiten im Team   Daten zentral halten   Zusammenarbeit im Backoffice und zwischen Ab...
VON DER ANFORDERUNG ZUR LÖSUNG MIT CR(CHANGE REQUEST)     Kunde                           EGELI Informatik AG             ...
DER IT-CHECKDER CRM-CHECKDER COLLABORATION-CHECK                          IT Gipfeltreffen 2012-08                        ...
VORBESPRECHUNG                                 Genauigkeit   Ausgangslage   Adresspflege   Marketing                   ...
AUSWERTUNG - ANALYSEBERICHT Jeder Punkt wird analysiert und  kommentiert                                 Genauigkeit Es ...
AUF WUNSCH - BERECHNUNG DER KOSTEN                Der Bericht ist Eigentum des                 Kunden.                De...
IT GIPFEL TREFFEN 2012AUS DEM IT-ALLTAG - EFFIZIENTERESZUSAMMENARBEITEN      FRAGEN ?                            FRAGEN ! ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

crm share point_effizientere zusammenarbeit im team

608 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
608
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

crm share point_effizientere zusammenarbeit im team

  1. 1. IT GIPFEL TREFFEN 2012 CRM-SHAREPOINT PRAXISBERICHTE: AUS DEM IT-ALLTAG - EFFIZIENTERES ZUSAMMENARBEITENTHOMAS MARXLEITER VERKAUF UND MARKETING+41 71 221 12 21THOMAS.MARX@EGELI.COMRAFFAELE SORRAPROJEKTLEITER+41 71 221 12 27RAFFAELE.SORRA@EGELI.COM IT Gipfeltreffen 2012-08
  2. 2. EGELI Informatik AG  Gegründet 1986  Familienaktiengesellschaft  48 Mitarbeiter, davon 9 Lehrlinge  Firmensitz in St.Gallen  Internet www.egeli-informatik.com v.l.n.r.: Thomas Marx, Eliane Egeli, Werner Egeli Christoph Maurer IT Gipfeltreffen 2012-08 2
  3. 3. Individualsoftware - Entwicklung • Kreditmanagement – Debitoren - Inkasso • Dynamics CRM / xRM • SharePoint – ConsultingWAS TUN WIR - INDIVIDUALSOFTWARE • Webapplikationen mit Datenbankanbindungen Applikations- und Schnittstellenentwicklung nach Anforderung Weiterentwicklung bestehender Systeme Beratung und Unterstützung SharePoint Integration-, Analysis- und Reportingservices MEHR INFOS: WWW.EGELI-INFORMATIK.CH/ IT Gipfeltreffen 2012-08 29.08.2012 6
  4. 4. Standard Software • Inkasso Paket CredInkasso • Lösungen für Dynamics CRM • Solutions für SharePointWAS TUN WIR -STANDARDSOFTWARE CredInkasso als führende Inkassosoftware Standardlösungen in Dynamics CRM für  Adressverifikation und Bonitätsprüfung  Mehrwertsteuer  Forecast und Budgetierung Solutions in SharePoint für  Integriertes Qualitätsmanagement  Projekt- und Auftragsverwaltung  Dokumentenverwaltung MEHR INFOS: WWW.EGELI-INFORMATIK.CH/ IT Gipfeltreffen 2012-08 29.08.2012 7
  5. 5. Rechenzentrum • Applikationshosting • Komplette Server – Infrastrukturen • Hosted services (Exchange, SharePoint, CRM, ...)WAS TUN WIR -RECHENZENTRUM und public Clouds • Services in und für private Hosting einzelner Applikationen wie z.B. NAV, Abacus, Office Hosted services wie z.B. Exchange mit OWA und PushMail, Dynamics CRM oder SharePoint Hosting ganzer Infrastrukturen Gesicherter Zugriff von weltweit, auch mit mobilen Endgeräten wie iPad, Android, Windows Phone oder Blackberry Unterstützung in der Microsoft Cloud MEHR INFOS: WWW.EGELI-INFORMATIK.CH/ IT Gipfeltreffen 2012-08 29.08.2012 8
  6. 6. Referenzen GrosskundenREFERENZEN ÜBERSICHT Beratungsunternehmen Treuhandbranche Banken – Leasing – Factoring - Kreditkarten Krankenkassen, Versicherungen Öffentliche Verwaltung Inkassogesellschaften IT Gipfeltreffen 2012-08 29.08.2012 9
  7. 7. Referenzen KMUREFERENZEN IM HOSTING . 1 Tag IT Gipfeltreffen 2012-08 29.08.2012 10
  8. 8. WARUM DYNAMICS CRM ?ALLES IN EINER APPLIKATION  Vom Lead bis zum Kunden  Leadmanagement  Firma und Kontakte  Marketing und Verkauf:  Kampagnenmanagement  Eventplanung  Marketinglisten  Vertrieb:  Verkaufschance  Offerte  Bestellung  Rechnungsstellung IT Gipfeltreffen 2012-08  Hohe Anpassbarkeit
  9. 9. EGELI – CRMSOFTWARE AUFBAU UND SYSTEM  Auslieferung als vorparametrierte Standardlösung  Auswahl aus verschiedenen Branchenpaketen  Ergänzung durch zertifizierte AddOns  Erweiterung durch individuelle Funktionalitäten  Durch Anpassungen  Durch Softwareentwicklung IT Gipfeltreffen 2012-08
  10. 10. EGELI – CRMSOFTWARE AUFBAU UND SYSTEM  Ergänzung durch zertifizierte AddOns  Telefonintegration  Gruppenkalender (wenn kein Exchange vorhanden)  Workflows aus Aktivitäten anstossen  Email-Automatisierung  Übergreifende Suche  U.v.a.m IT Gipfeltreffen 2012-08
  11. 11. EGELI – CRMSOFTWARE AUFBAU UND SYSTEM  Erweiterung durch EGELI-crm AddOns  Mitgliederverwaltung für Verbände und Vereine  Periodische Verrechnung von Beiträgen  Verrechnung von Leistungen  Bonitätsprüfung im Verkaufsprozess und im Kundenverkehr IT Gipfeltreffen 2012-08
  12. 12. EGELI – SHARE Weltweite Analyse der dominanten Tätigkeitstypen Deutschland 25 38 37 USA 15 44 41ABSOLUTEBEDEUTUNG DER Großbritannien 19 36 45WISSENSARBEITNIMMT ZU… Rohstoffver. Routine/ Produzierend Sachbearbeitung Wissensar- beitAuf Wissensarbeit entfällt inhochentwickelten Volks- China 44 31 25wirtschaften der größteAnteil - mit wachsender Indien 41 33 26Tendenz.. Russland 34 37 29 IT Gipfeltreffen 2012-08
  13. 13. EGELI – SHARE NICHT NUR FÜR SPEZIALISTEN, SONDERN ALLE ANWENDER NUTZEN DIE SYSTEME Präsentationen, Kalkulationen, Planungen, Strategien, Vorlagen, Budget-Pläne, Organigramme, Vorschläge, Entwicklungsdokumente, Spezifikationen, Notizen, Berichte, Umsatz-Reports, Reisedokumente, Abrechnungen, Wikis, Blogs, Info-Texte, Kantinenplan, Gebäudepläne, Anzahl Vertragsentwürfe, Angebotstexte, Preisinformationen, Business Pläne mit externen Partnern, Web-Texte,Dokumente Mitbewerbs-Analysen, Grafiken, Agenturkommunikation, Event-Agenda, Vortragsbeschreibiungen, Prozess-Definitionen, Projekt-Unterlagen, externe Kommunikation, etc. Rechnungen, Beteiligte Verträge, Benutzer Mitarbeiterakten, Lieferscheine, etc. Arten des Inhalts Verwalteter nicht verwalteter Inhalt Inhalt Traditionelles Enterprise 2.0 ECM IT Gipfeltreffen 2012-08
  14. 14. EGELI – SHAREDIE REALITÄT IN UNTERNEHMEN Collaboration Business- Portal Intelligence Business Process Search and Forms Enterprise Content Management IT Gipfeltreffen 2012-08 Verschiedenste IT Lösungen – separate Technologien und Lizenzen
  15. 15. EGELI – SHAREServerbasierende Excel- Tabellen, Dokumente/Aufgaben/Kalender,Datenvisualisierung, BI-Integration, Blogs, Wikis, E-Mail-Integration,KPIs, Dashboards Projektmanagement “lite”, Outlook- Collaboration Integration, Offline Business- Business- Collaboration Intelligence Portal IntelligenceFormulare in Browsern, Platform- Enterprise-Portal,Outlook, Workflow, Formulare Services meine Website, Portal soziale Netzwerke, Workspaces, Mgmt, undBackend-Integration, SSO Workflow Security, Storage, Topology, Site Model Zugriffskontrolle Business Content- Search Process Management Search and FormsIntegriertes Dokumenten- Skalierbar, Relevanz anpassbar,management, Records- Enterprise • Personen-SucheManagement, Web Content Content • Daten-SucheManagement mit Regeln und Management • WebShop-SucheWorkflow • eDiscovery IT Gipfeltreffen 2012-08 Konsolidierung vieler Lösungen in SharePoint
  16. 16. EGELI – SHARE WER KANN SHAREPOINT WIE GEBRAUCHEN  Gruppen von Menschen, die zusammen Informationen verwalten ARBEITSPLATZ IN DEN FERIEN  Arbeitsgruppen in Firmen  Zusammenschlüsse von ConsultantsARBEITSPLATZ ZU HAUSE UNTERWEGS  Verbände, Vereine, Parteien  Kooperationen und Genossenschaften  .... IT Gipfeltreffen 2012-08 ARBEITSPLATZ IN DER FIRMA
  17. 17. EGELI – SHARE KUNDENNUTZEN  Eine Plattform für viele Firmenbereiche  Keine redundante Datenhaltung  Einfache Nutzung in der Microsoft Office Umgebung  Grosse Akzeptanz, weil bedarfsgerechte und bekannte Umgebung  Offene Plattform – keine proprietären Abhängigkeiten  Weltweit unterstützt IT Gipfeltreffen 2012-08 29.08.2012 27
  18. 18. EGELI – SHARE UNSERE LÖSUNGEN  :-Share QUALITY  :-Share WORK  :-Share PROJECT  :-Share CHANGE  :-Share DOKU  :-Share KNOWLEDGE IT Gipfeltreffen 2012-08 29.08.2012 28
  19. 19. UND NUN ZUR PRAXIS Effizientes Arbeiten im Team Daten zentral halten Zusammenarbeit im Backoffice und zwischen Abteilungen Effizienter Akquisitionsprozess Nutzung von Daten zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit Qualitäts- , Projekt- , und Auftragsdaten Kundenrückmeldungen HERR SORRA, DANN ZEIGEN SIE UNS DOCH BITTE MAL .... IT Gipfeltreffen 2012-08 29.08.2012
  20. 20. VON DER ANFORDERUNG ZUR LÖSUNG MIT CR(CHANGE REQUEST) Kunde EGELI Informatik AG 1 Anforderung CR Text Text 2 Ergebnisse 5 Kunden- 6 Auftrag / 3 Aufgaben statusrapport Projekt Aufgaben Aufgaben Text Text Text 1/3 Text Text Ergebnisse Ergebnisse Ergebnis Ergebnis Ergebnis 4 IT Gipfeltreffen 2012-08 29.08.2012 30
  21. 21. DER IT-CHECKDER CRM-CHECKDER COLLABORATION-CHECK IT Gipfeltreffen 2012-08 31
  22. 22. VORBESPRECHUNG Genauigkeit Ausgangslage Adresspflege Marketing 40% Kampagnen 60% Verkaufsaktivitäten Offertwesen Führung Bekanntes Service und Support Unbekanntes Kundenbetreuung Fazit und Empfehlung zur Kundenbetreuung IT Gipfeltreffen 2012-08 32
  23. 23. AUSWERTUNG - ANALYSEBERICHT Jeder Punkt wird analysiert und kommentiert Genauigkeit Es werden IST und SOLL verglichen Es werden Empfehlungen 10% ausgesprochen 90% Bekanntes Unbekanntes IT Gipfeltreffen 2012-08 33
  24. 24. AUF WUNSCH - BERECHNUNG DER KOSTEN  Der Bericht ist Eigentum des Kunden.  Der Kunde ist frei, ob und mit wem er offene Punkte umsetzt. Investitionen Monatliche Pauschalen Unter Berücksichtigung von Laufzeit, Promotionen, Stückzahlen, Partnerverträgen IT Gipfeltreffen 2012-08 34
  25. 25. IT GIPFEL TREFFEN 2012AUS DEM IT-ALLTAG - EFFIZIENTERESZUSAMMENARBEITEN FRAGEN ? FRAGEN ! WIR DANKEN IHNEN FÜR IHR INTERESSE • THOMAS MARX • RAFFAELE SORRA • ALLE MITARBEITER IN VERKAUF UND BACKOFFICE IT Gipfeltreffen 2012-08

×