Mitglieder, denen Edouard d'Ormoy folgt