öKo strom

475 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
475
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

öKo strom

  1. 1. Netzwerk für erneuerbare Energien MetropolSolar Rhein-Neckar Öko-Strom30.6.2010 Worms Erhard Renz 2. Vorsitzender
  2. 2. Weltrekord 2005Dach-Photovoltaikanlage45.000 Quadratmeter5.000 kW Leistungca. 30.000 Module23 Millionen Euro Investition
  3. 3. SolarArena Janina I. Sonnen Botschafterin Meister Solarbundesliga 2005Energie Trends 2008 Sonnensegel
  4. 4. Photovoltaikanlagean einer Gabionen Lärmschutzwand
  5. 5. 450 Meter Länge 283 kWp Leistung 250.000 kWh JahrStrom für 75 Haushalte
  6. 6. Was soll durch Öko Strom erreicht werden?Wem gehört das Unternehmen?
  7. 7. www.Atomausstieg-selber-machen.de
  8. 8. Öko Test 4/2010 Sieger
  9. 9. 7,95 Euro monatl. Grundpreis 8,90 Euro monatl. Grundpreis21,25 ct/kWh 23,60 ct/kWh6,90 Euro monatl. Grundpreis 8,95 Euro monatl. Grundpreis22,70 ct/kWh 21,99 ct/kWh
  10. 10. 891 Euro 1.051 Euro51 % Wasser 78 % Wasser48,7 % Wind 5 % Wind0,3 % Sonne 17 % EEG 991 Euro 987 Euro95 % Wasser 70 % Wasser 5 % KWK 11% Biomasse 19 % EEG
  11. 11. Die MuttergesellschaftDie LichtBlick AG ist eine 100prozentige Tochter der TurinaHolding GmbH & Co. KG. Die Turina Holding GmbH & Co.KG ist zu 100 Prozent in Privatbesitz vornehmlichHamburger Kaufleute, geschäftsführende Gesellschaftersind Wilfried Gillrath und Heiko v. Tschischwitz. Turina hältneben der LichtBlick AG maßgebliche Beteiligungen an denFirmen Choren (Biokraftstoffe der zweiten Generation undBiomasse-Vergasung), Concord Power (Kraftwerks- undPipeline-Entwicklung sowie -beteiligungen) sowie ESREnergie Sulzbach-Rosenberg (Strom- undWärmeerzeugung aus Biomasse).
  12. 12. Aktiengesellschaft Genossenschaft GmbH

×