Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kommentar zur Stellungnahme des BfR über eZigaretten

308 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dieses Pamphlet spricht für sich. Wir von www.dampfer.biz können uns trotzdem nicht verkneifen, unsere „Stellungnahme“ dazu abzugeben: Es handelt sich offensichtlich, wie aus Unterstreichungen und Anmerkungen belegt und nicht anders zu entnehmen ist, um ein ohne jede echte wissenschaftliche Grundlage oder auch nur den rechtfertigenden Anschein davon erstelltes Papier zur reinen Meinungsmache, dessen pseudo-wissenschaftlicher Anschein alleine aus der Funktion der herausgebenden Behörde resultiert. Wir halten es für geradezu armselig, wenn dies das „letzte Aufgebot“ ist. Wenn sich eine Behörde mit klarem gesetzlichem Auftrag von der Politik in reiner Missbrauchs-Manier so „verheizen“ lässt, ohne eigene Untersuchungen zu tätigen oder Fremdergebnisse klar zu verifizieren, stellt sich ganz klar die Frage nach Interessenlagen – politischen wie finanziellen.
Diese kann jeder leicht für sich selbst beantworten!

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
308
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

×