Deutschlehrerin Dworshezkaja L.W., Schule 1222
Das Gebäude wurde 1949 – 1953 nach 
dem Entwurf des Architekten Lew 
Rudnew auf den Sperlingsbergen gebaut. 
 Es befindet...
Die Fassade des alten 
Universitätsgebäude. O.Bove 
Anfang des XIX. Jh.
 Das Hautgebäude hat 36 
Stockwerke. Die 
Turmspitze ist 57 m hoch. 
 Die Seitengebäude haben 
8 bis 17 Stockwerke und 
...
Der ganze Komplex nimmt einen so 
großen Raum ein ,dass man ihn als 
eigene Stadt bezeichnet. 
Darin gibt es auf einer Flä...
 Ungefähr 30000 
junge Menschen 
studierten hier. 
 In den Gebäuden 
befindet sich 
Hunderte 
Laboratorien, 
Bibliotheke...
 Nicht weit vom Haupteigang steht ein Denkmal für 
Michail Lomonosow, der 1755 die Moskauer 
Universität gründete. 
 Dmi...
 Wenn man an den Büsten russischer Gelehrter und den 
Wasserspielen entlang geht, kommt man zur 
Aussichtsplattform, von ...
Vielen Dank für Ihre 
Aufmerksamkeit! 
http://www.msu.ru/index.php 
http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/876021 
https://d...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die moskauer Staatsuniversität

376 Aufrufe

Veröffentlicht am

Презентация к уроку о Московском университете на Воробьевых горах на немецком языке.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
376
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
73
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die moskauer Staatsuniversität

  1. 1. Deutschlehrerin Dworshezkaja L.W., Schule 1222
  2. 2. Das Gebäude wurde 1949 – 1953 nach dem Entwurf des Architekten Lew Rudnew auf den Sperlingsbergen gebaut.  Es befindet sich am höchsten Punkt der Stadt, 75 m über dem Ufer der Moskwa. Seine Turmspitze, die sich 310 m über dem Fluss erhebt, sieht man von vielen Punkten der Stadt aus. In der Nähe befinden sich die Metro-Stationen Universität und Worobjowy Gory.
  3. 3. Die Fassade des alten Universitätsgebäude. O.Bove Anfang des XIX. Jh.
  4. 4.  Das Hautgebäude hat 36 Stockwerke. Die Turmspitze ist 57 m hoch.  Die Seitengebäude haben 8 bis 17 Stockwerke und sind in der Form des russischen Buchstabens “Ж „ angeordnet.
  5. 5. Der ganze Komplex nimmt einen so großen Raum ein ,dass man ihn als eigene Stadt bezeichnet. Darin gibt es auf einer Fläche von 56 ha u.a. Innenhöfe, kleine Parks, Denkmäler, eine Sportanlage und einen Botanischen Garten.
  6. 6.  Ungefähr 30000 junge Menschen studierten hier.  In den Gebäuden befindet sich Hunderte Laboratorien, Bibliotheken , Museen,Clubs und Kinos .
  7. 7.  Nicht weit vom Haupteigang steht ein Denkmal für Michail Lomonosow, der 1755 die Moskauer Universität gründete.  Dmitrij Mendelejew war ein besonders herausragender Gelehrter, der das Periodensystem der chemischen Elemente entdeckte.
  8. 8.  Wenn man an den Büsten russischer Gelehrter und den Wasserspielen entlang geht, kommt man zur Aussichtsplattform, von der aus man den schönsten Blick über die ganze Stadt hat .
  9. 9. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! http://www.msu.ru/index.php http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/876021 https://de.wikipedia.org/wiki/Lomonossow-Universität https://ru.wikipedia.org/wiki/%C2%EE%F0%EE%E1%FC%B8%E2%FB_%E3%EE%F0%FB

×