Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
AtmungssystemBeispiele aus unseren Vorlesungen
Atembewegungen                                                          S. 29• Atemmuskulatur:   – Zwerchfell (Diaphragma)...
S. 30
Atemfrequenzen• Erwachsene: 12-20/Minute in Ruhe• Kinder: bis zu 30-40/Minute• Neugeborene: bis zu 60/Minute              ...
Untersuchungsmethoden der Lunge• erst Anamnese dann IPPAF:                                                 S. 40   –   Ins...
Pathologien der Atemwege                           S. 49Atemwegsinfektionen   1. Rhinitis   2. Sinusitis   3. akute Laryng...
Naturheilkundliche Therapie                                                                     S. 58 • Vorbeugung von Kra...
Naturheilkundliche Therapie der Rhinitis                                                                                  ...
Naturheilkundliche Therapie der Rhinitis                                                                                  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Musterpräsentation Atmungssystem 2011

1.964 Aufrufe

Veröffentlicht am

Beispiele aus der Vorlesung Atmungssystem 2011

  • Als Erste(r) kommentieren

Musterpräsentation Atmungssystem 2011

  1. 1. AtmungssystemBeispiele aus unseren Vorlesungen
  2. 2. Atembewegungen S. 29• Atemmuskulatur: – Zwerchfell (Diaphragma) – Zwischenrippenmuskeln (Intercostalmuskulatur)• Bei tiefen Atemzügen: Atemhilfsmuskulatur: – Musculus pectoralis (heben 3. - 6. Rippe) – Musculus sternocleidomastoideus (hebt Brustbein) – Mm. scaleni (heben die ersten 2 Rippen) – Bauchmuskulatur (bei starker Exspiration)
  3. 3. S. 30
  4. 4. Atemfrequenzen• Erwachsene: 12-20/Minute in Ruhe• Kinder: bis zu 30-40/Minute• Neugeborene: bis zu 60/Minute S. 32
  5. 5. Untersuchungsmethoden der Lunge• erst Anamnese dann IPPAF: S. 40 – Inspektion – Perkussion – Palpation – Auskultation – Funktionsprüfung1) Anamnese – Husten, Auswurf – Dyspnoe, Rauchen – Allergien, Asthma – Medikamente – Reiseanamnese – Vorerkrankungen und Begleiterkrankungen
  6. 6. Pathologien der Atemwege S. 49Atemwegsinfektionen 1. Rhinitis 2. Sinusitis 3. akute Laryngitis 4. Pharyngitis 5. akute Bronchitis
  7. 7. Naturheilkundliche Therapie S. 58 • Vorbeugung von Krankheiten / Stärkung des Immunsystems: Roter Sonnenhut, Echinacea purpurea • Schwitzkuren bei beginnenden grippalen Infekten Holunderblüten, Sambucus nigra Lindenblüten, Tilia – Arten Sonnenhut, Echinacea purpurea Quelle: Wikipedia, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Urheber: Michael w at de.wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Echinacea_purpurea.jpg
  8. 8. Naturheilkundliche Therapie der Rhinitis S. 59• Kampferbäume – lösen Sekrete• Thymian – entzündungshemmend, schleimlöse nd• Kamille – entzündungshemmend• Lindenblüten – schweißtreibend• Latschenkiefer – lässt Nasenschleimhaut abschwellen• Holunderblüten – erleichtern Abhusten Thymian• Weiden Quelle: Wikipedia, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Urheber: Kurt – senken Fieber Stueber/ www.biolib.de, http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Thymus_vulgaris0.jpg
  9. 9. Naturheilkundliche Therapie der Rhinitis S. 60• Tees – Pfefferminzblätter – Kamillenblüten und Thymiankraut – Weidenrinde 20‘ kochen lassen• Inhalationen – Meersalzlösung – Pfefferminzöl plus Eukalyptus- und Fichtennadelöl• Schwitzkuren – Zunächst Bad mit Thymianöl; Frucht des schwarzen Holunders dann Tees mit Lindenblüten und Quelle: Wikipedia, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Fotograf: Martin Röll, 28.08.2003, http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Sambucus_nigra2.jpg Holunderblüten

×