Digitale intraorale Abformung und Datenschutz

315 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die aktuelle Generation intraoraler Scanner zur intraoralen Abformung berücksichtigt die Belange des Schutzes personenbezogener Gesundheitsdaten der Patienten nur schlecht. Dem Zahnarzt als Anwender ist es quasi unmöglich, die Geräte konform mit dem Bundesdatenschutzgesetz anzuwenden. Die Zahnmedizin ist aufgefordert, Standards für diese Geräte zu definieren, damit sichere Kollaboration unter voller Berücksichtigung der Privacy möglich wird.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Digitale intraorale Abformung und Datenschutz

  1. 1. Die digitale intraorale Abformung und der Datenschutz. www.drjochendeppe.eu Jochen Deppe Gütersloh
  2. 2. www.drjochendeppe.eu
  3. 3. www.drjochendeppe.eu
  4. 4. www.drjochendeppe.eu
  5. 5. www.drjochendeppe.eu Quelle: www.wikipedia.de
  6. 6. www.drjochendeppe.eu
  7. 7. www.drjochendeppe.eu
  8. 8. www.drjochendeppe.eu
  9. 9. www.drjochendeppe.eu

×