Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Die SlideShare-Präsentation wird heruntergeladen. ×

ESB 200 H-Tronic Manual

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Wird geladen in …3
×

Hier ansehen

1 von 2 Anzeige

ESB 200 H-Tronic Manual

Herunterladen, um offline zu lesen

Optimal protection for critical loads. To limit starting currents on problematic devices, such as energy saving bulbs and fluorescent bulbs. Problematic devices, such as electronic ballasts, energy-saving light bulbs, incandescent bulbs, LED drivers, and switching power supplies, consume a lot of power during ignition due to the multiplication of current. nominal and can therefore destroy the switching relay.

With the ESB200 current limiter, the high current that can occur when switching on electronic devices is limited to a harmless value. It is also possible to limit the inrush current of incandescent lamps to give them a longer life. A protection fuse is also integrated. This starting current limiter can be plugged directly into the power supply circuit for loads up to 200 VA. This compact device can be installed very easily in junction and recessed boxes or in lamp boxes, for example. The device is easily installed in series with the load

Optimal protection for critical loads. To limit starting currents on problematic devices, such as energy saving bulbs and fluorescent bulbs. Problematic devices, such as electronic ballasts, energy-saving light bulbs, incandescent bulbs, LED drivers, and switching power supplies, consume a lot of power during ignition due to the multiplication of current. nominal and can therefore destroy the switching relay.

With the ESB200 current limiter, the high current that can occur when switching on electronic devices is limited to a harmless value. It is also possible to limit the inrush current of incandescent lamps to give them a longer life. A protection fuse is also integrated. This starting current limiter can be plugged directly into the power supply circuit for loads up to 200 VA. This compact device can be installed very easily in junction and recessed boxes or in lamp boxes, for example. The device is easily installed in series with the load

Anzeige
Anzeige

Weitere Verwandte Inhalte

Diashows für Sie (20)

Ähnlich wie ESB 200 H-Tronic Manual (20)

Anzeige

Weitere von Domotica daVinci (20)

Aktuellste (20)

Anzeige

ESB 200 H-Tronic Manual

  1. 1. Art.-Nr. 1 19 15 30 EINSCHALT-STROMBEGRENZER Technische Daten – Spannungsversorgung: 230V/50Hz – Spitzen-Einschaltstrom: 90A/1 mS – Umgebungstemperatur ca. 5 - 35 Grad – Last: max. 200VA – Anschluss: zwei flexible Anschlussleitungen mit ca. 100 mm Länge – Abmessungen (L x B x H): 28 x 23 x 10 mm www.h-tronic.de Optimaler Schutz für Problemlasten Einschaltstrombegrenzer zur Redu- zierung von Lampenströmen und Problemlasten wie elektronische Vorschaltgeräte, Energiesparlam- pen, Glühlampen, LED-Netzteile oder Schaltnetzteile, weisen im Einschaltmoment eine sehr hohe Stromaufnahme mit dem Vielfachen des Nennstroms auf und können so Schaltrelais zerstören. Mit diesem Zusatzgerät wird der hohe Strom der beim Einschalten elektronischer Geräte auftreten kann, auf einen unschädlichen Wert berenzt. Auch der Einschaltstrom von Glühlampen kann damit begrenzt werden, so dass diese eine höhere Lebensdauer erreichen. H-TRONIC GmbH n Industriegebiet Dienhof 11 n 92242 Hirschau n Tel. +49 (0)9622/7020-0 n kontakt@h-tronic.de Garantie Auf dieses Gerät gewähren wir 2 Jahre Garantie. Die Garantie um- fasst die kostenlose Behebung der Mängel, die nachweisbar auf die Verwendung nicht einwandfreien Materials, oder auf Fabrikations- fehler zurückzuführen sind. Die Garantie erlischt bei Überlastung (defekte Sicherung.) Wir übernehmen weder eine Gewähr noch irgendwelche Haftung für Schäden oder Folgeschäden im Zusam- menhang mit diesem Produkt. Wir behalten uns eine Reparatur, Nachbesserung, Ersatzteillieferung oder Rückerstattung des Kauf- preises vor. Es ist vor der Inbetriebnahme eines Gerätes/Baugruppe generell zu prüfen, ob dieses Gerät grundsätzlich für Ihren Anwendungsfall, für den es verwendet werden soll, geeignet ist. Im Zweifelsfalle sind unbedingt Rückfragen bei Fachleuten, Sachverständigen oder den Herstellern der verwendeten Baugruppen notwendig. Bei folgenden Kriterien erlischt der Garantieanspruch: – Bei Sach- oder Personenschäden, die durch unsachgemäße Handhabung oder Nichtbeachten der Sicherheitshinweise verur- sacht werden, übernehmen wir keine Haftung! In solchen Fällen erlischt jeder Garantieanspruch. – Aus Sicherheits- und Zulassungsgründen (CE) ist das eigenmäch- tige Umbauen und/oder Verändern der Baugruppe nicht gestattet. Hinweis zum Umweltschutz Dieses Produkt darf am Ende seiner Lebensdauer nicht über den normalen Haushaltsabfall entsorgt werden, sondern muss an einem Sammelpunkt für das Recycling von elektrischen und elektronischen Geräten abgegeben werden. Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der H-Tronic GmbH, Industriegebiet Dienhof 11, 92242 Hirschau. Diese Bedienungsanleitung entspricht dem technischen Stand bei Drucklegung und ist Bestandteil dieses Gerätes. Irrtümer und Änderung in Technik, Ausstattung und Design vorbehalten. © Copyright 2016 by H-TRONIC GmbH
  2. 2. Optimaler Schutz für Problemlasten Zur Begrenzung von Einschaltströmen bei Problemlasten wie z.B. Energiesparlampen und parallel kompensierten Leuchtstofflampen. Problemlasten wie elektronische Vorschaltgeräte, Energiesparlam- pen, Glühlampen, LED-Netzteile und Schaltnetzteile, weisen im Einschaltmoment eine sehr hohe Stromaufnahme mit dem Vielfa- chen des Nennstroms auf und können so Schaltrelais zerstören. Mit diesem Zusatzgerät wird der hohe Strom, der beim Einschalten elektronischer Geräte auftreten kann, auf einen unschädlichen Wert begrenzt. Auch der Einschaltstrom bei Glühlampen kann damit begrenzt werden, sodass diese eine höhere Lebensdauer erreichen. Zusätzlich ist eine Schutzsicherung integriert. Der Einschaltstrom- begrenzer kann für Lasten bis 200 VA direkt in den Lastkreis geschaltet werden. Das kompakte Gerät kann in Schalter- oder Verteilerdosen oder z. B. Lampengehäusen sehr einfach installiert werden. Das Gerät wird einfach in Reihe zur Last installiert. Gefahrenhinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch eine Elektrofachkraft ausgeführt werden, die mit den einschlägigen Bestimmungen vertraut ist. Nicht für Dimmer oder elektronische Schalter (wie z.B. Automa- tik-Schalter mit Triac-Einsatz) geeignet. Max. Anschlußleistung (200 W) darf nicht überschritten werden. Bei Nichtbeachtung der Installationshinweise können Brand oder andere Gefahren entstehen. Installation und Anwendungsbeispiele Die Einschalt-Strombegrenzung darf nur in Reihe zu einem Verbraucher und niemals parallel zur Spannungsversorgung geschaltet werden. Im Fehlerfall spricht die Schmelzsicherung an, die nicht reversibel ist, d. h. die Schaltung ist nicht mehr verwend- bar. Beachten Sie unbedingt, dass der maximal zulässige Laststrom nicht überschritten wird. Auch hier führt eine falsche Anwendung zur Zerstörung der Sicherung. Das kompakte Gerät kann durch seine geringe Größe meist noch hinter einem Schalter oder einer Schalterdose oder aber in einem Lampenfuß/Lampen-Baldachin o. ä. untergebracht werden. Wichtiger Hinweis! Die Schaltung muss so verbaut werden, dass ein absoluter Berüh- rungschutz gewährleistet ist. Hinweis! Die Installation darf nur durch Personen mit einschlägi- gen elektrotechnischen Fachkenntnissen erfolgen! Bei einer unsachgemäße Installation gefährden Sie • Ihr eigenes Leben und das Leben der Nutzer der elektrischen An- lage. Ausserdem riskieren Sie bei einer unsachgemäßen Installation schwere Sachschäden, z. B. durch Brand. In diesem Fall müssen Sie persönlich bei Personen- und Sachschä- den haften. Wenden Sie sich in jedem Fall an einen Elektroinstallateur der mit den einschlägigen Sicherheitsbestimmungen vertraut ist! • Freischalten und gegen Wiedereinschalten sichern. Spannungs- freiheit feststellen; Erden und Kurzschließen. Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken. • Geeignetes Werkzeug, Messgeräte und ggf. persönliche Schutz- ausrüstung verwenden. CE-Zeichen und Konformität Hiermit erklärt H-TRONIC GmbH, dass sich das dieses Gerät in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den übrigen einschlägigen Bestimmungen der Richtlinie 2014/30/EU und 2014/35/EU befindet. Die entsprechenden Erklärun- gen und Unterlagen sind beim Hersteller hinterlegt: H-TRONIC GmbH, Industriegebiet Dienhof 11, 92242 Hirschau 230V ~ Glühlampe max. 200W Si ESB 200

×