Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Selber im Stress und andere entstressen? - Ein Impuls von do-care.tv

3.222 Aufrufe

Veröffentlicht am

Natürlich haben Führungskräfte auch selber oft Stress - dieser Videovortrag von Dr. Anne Katrin Matyssek zeigt, was Sie tun können, um aus der Stress-Spirale auszusteigen.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Selber im Stress und andere entstressen? - Ein Impuls von do-care.tv

  1. 1. ® www.do-care.tv Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? Ein Impuls für Führungskräfte+ + Falls Sie es nicht bereits tun: Bitte hören Sie zu dieser Präsentation parallel den kostenlosen Vortrag auf www.do-care.tv + + + © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  2. 2. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für Führungskräfte ® Natürlich sind Sie selbst auch manchmal im Stress. Das gehört zum Job dazu. Und erst einmal ist das auch nicht schlimm – weder für Sie noch für Ihre Mitarbeitenden. ABER …© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  3. 3. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für Führungskräfte ® Stress ist ansteckend wie ein Virus. Stress der Führungskraft erst recht! Führungskräfte sind Vorbilder!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  4. 4. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für Führungskräfte ® Grundsätzliche Tipps zur Stressprävention für Führungskräfte: Vorbild sein – auch beim Pausemachen (wo, wann, wie, wie lange)! Damit Sie gar nicht erst in die Stress-Spirale hineingeraten: 5-6x täglich 10 Sekunden Mini-Pause (mit Kontrasterlebnis) Gute Planung kann helfen, Stress zu vermeiden (ist aber nicht immer möglich, leider – geb‘ ich ja zu) Beobachten Sie sich vor, während und nach Stress-Situationen: Wie verändern sich Ihr Körper, Ihre Gedanken, Ihr Verhalten?© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  5. 5. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für Führungskräfte ® Im Stress ist man kopflos! Im Hamsterrad kann man keinen klaren Kopf bekommen. RAUS!!!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  6. 6. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für Führungskräfte ® Sie brauchen DISTANZ zum Stressor.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  7. 7. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für Führungskräfte ® Wie gewinnen Sie Distanz? bewusst ausatmen (den Stress weg-atmen; von 10 bis 0 zählen) kurz den Raum verlassen (woANDERS sein) ein Glas Wasser trinken; einen Kaffee holen (etwas ANDERES tun) an etwas ANDERES denken (Urlaub, Erfolge, Freunde) den Stress protokollieren (was passiert gerade?) klar im Kopf für die Lösungssuche Im Notfall müssen 10 Sekunden reichen – aber die haben Sie (fast) IMMER!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  8. 8. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für Führungskräfte ® Aus der Distanz heraus können Sie die Dinge ANDERS betrachten. DANN sind Sie auch in der Lage, Prioritäten neu zu klären, Hilfe zu holen, einen Plan aufzustellen.© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  9. 9. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für Führungskräfte ® Den Stress transparent machen: Es geh t gerade nicht! erade Es steht mir g ! bis hier oben Lassen Sie m ich diese Sa noch fertig che erst machen! Ihr wisst ja, wie wichtig der Auftrag ist! Und die Mitarbeitenden ent-stressen durch Prioritätensetzung!© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  10. 10. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für FührungskräfteZum Mitnehmen und Diskutieren: ® stimmen Sie zu? dann Haken dran!  Stress gehört zum Job dazu und ist erst mal nicht schlimm.  Aber die Ansteckungsgefahr ist groß („Virus“).  DAS Prinzip dagegen lautet: DISTANZ gewinnen!  Transparent-Machen und Prioritäten-Setzen entstressen MA. © Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  11. 11. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für FührungskräfteZum Kaufen und Vertiefen: ® zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Führung und Gesundheit. Ein praktischer Ratgeber zur Förderung der psychosozialen Gesundheit im Betrieb. 208 Seiten. von Anne Katrin Matyssek 22,90 € (D) im Buchhandel oder unter www.do-care-shop.de© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  12. 12. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für FührungskräfteNachschlag: ® Damit Sie gar nicht erst in Stress geraten … … sollten Sie vielleicht einen „Coach“ installieren (jemand, der Ihnen die gelbe Karte zeigt).© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv
  13. 13. Was tun, wenn Sie selber im Stress sind? – Ein Impuls für FührungskräfteZum Kaufen und Vertiefen: ® zur Verbesserung der Nachhaltigkeit: Führung und Gesundheit. Ein praktischer Ratgeber zur Förderung der psychosozialen Gesundheit im Betrieb. 208 Seiten. von Anne Katrin Matyssek 22,90 € (D) im Buchhandel oder unter www.do-care-shop.de© Dr. Anne Katrin Matyssek 2012 www.do-care.tv

×