Viral-Marketing als Instrument der Meinungsbildung auf Messeveranstaltungen, Schwerpunkt online und B2C <ul><li>Viral Mark...
1 a) Viral Marketing  = Virus + Marketing <ul><li>Virus -  </li></ul><ul><li>„ [krankheitserregende ] biologische Struktur...
1 b) Virale Marketingkommunikation zur Messe Quelle: Eigene Überarbeitung des Schemas von S. Langner (2004,S.22) Aufnahme ...
1 b) Virale Marketingkommunikation zur Messe Quelle: Eigene Überarbeitung des Schemas von S. Langner (2004,S.22) Außergewö...
2 a) Forschungsfrage und -vorgehen <ul><li>FF1:  Welche Faktoren spielen eine entscheidende Rolle im Prozess der Verbreitu...
 
2 a) Ergebnisse: Chart-Liste der Virus-Videos zur CeBIT 1 2 3 1,05 Apple  10 1,22 ASUS  9 1,36 GeForce  8 1,82 T-Online  (...
2 b) Ergebnisse - Erfolgsfaktoren N = 70  **. p< .01  *.  p< .05  1.   Für den Erfolg der viralen Maßnahmen sind in erster...
2 c) Ergebnisse - Meinungsbildung N = 70  **. p< .01  *.  p< .05  Negative Emotionen .41** Hoffnung .48** .43** .33** .32*...
3. Fazit <ul><li>Die wichtigsten Virus-Faktoren: </li></ul><ul><li>- >  Neuartige Inhalte mit Humor oder Ironie (Emotionen...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

D.Pankov Messe Viral Marketing

963 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Business, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

D.Pankov Messe Viral Marketing

  1. 1. Viral-Marketing als Instrument der Meinungsbildung auf Messeveranstaltungen, Schwerpunkt online und B2C <ul><li>Viral Marketing </li></ul><ul><ul><li>Virus + Marketing </li></ul></ul><ul><ul><li>Virale Marketingkommunikation zur Messe </li></ul></ul><ul><ul><li>Erfolgsfaktoren </li></ul></ul><ul><li>Ergebnisse </li></ul><ul><ul><li>Forschungsfrage und -vorgehen </li></ul></ul><ul><ul><li>Erfolgsfaktoren </li></ul></ul><ul><ul><li>Meinungsbildung </li></ul></ul><ul><li>Fazit </li></ul>Dmitry Pankov (IJK)
  2. 2. 1 a) Viral Marketing = Virus + Marketing <ul><li>Virus - </li></ul><ul><li>„ [krankheitserregende ] biologische Strukturen”, die fähig sind zur </li></ul><ul><li>Infektion anderer Zellen </li></ul><ul><li>Schnellen Vermehrung und Ausbreitung (vgl. Pschyrembel, 2001, S.1765) </li></ul><ul><li>Marketing – </li></ul><ul><li>Zielfunktion der Viralen Kommunikation </li></ul><ul><li>Ziele der Unternehmen im B2C Bereich: </li></ul><ul><li>Bekanntheitsgrad der Marke zu erhöhen, </li></ul><ul><li>positive Meinung über Marke zu bilden, </li></ul><ul><li>Wünsche zur Nutzung des Produktes zu erregen, </li></ul><ul><li>Weiterempfehlungskette zu bauen. </li></ul>
  3. 3. 1 b) Virale Marketingkommunikation zur Messe Quelle: Eigene Überarbeitung des Schemas von S. Langner (2004,S.22) Aufnahme des potentiellen Messevirus Translation per Medien Virusempfang Virusbetrachtung Interaktion / Meinungs-bildung Empfehlung Messeveanstaltung (Viruslaboratorium)
  4. 4. 1 b) Virale Marketingkommunikation zur Messe Quelle: Eigene Überarbeitung des Schemas von S. Langner (2004,S.22) Außergewöhnliche Nützlichkeit Neuheit und Einzigartigkeit Vergnügen, Unterhaltung und Spaß Einfache Übertragbarkeit Kostenlose Bereitstellung VIRUS (Langner, 2007, S.38) Aufnahme der potentiellen Messevirus Translation per Medien Virusempfang Virusbetrachtung Interaktion / Meinungsbildung Empfehlung Messeveanstaltung (Viruslaboratorium)
  5. 5. 2 a) Forschungsfrage und -vorgehen <ul><li>FF1: Welche Faktoren spielen eine entscheidende Rolle im Prozess der Verbreitung der Medienbotschaften in youtube.com und welche gewährleisten den bestimmen Erfolg der viralen Kampagne? </li></ul><ul><li>FF2: Wie effektiv ist Viral-Marketing als Instrument der Meinungsbildung auf Messeveranstaltungen? </li></ul><ul><li>Methode - Quantitative Inhaltsanalyse </li></ul><ul><li>Stichprobe: Alle Youtube-Videos auf Sucha nfrage „CeBIT 2008“, mit mehr als 1500 Aufrufe n (und auch von „CeBIT 2007“, mit mehr als 15000 Aufrufe n) </li></ul><ul><li>Erhebungszeitraum: 24.04.2008 - 25.04.2008 </li></ul><ul><li>Umfang der Stichprobe: 70 Videos (630 Textkommentare von 459 Nutzern) </li></ul><ul><li>54 von CeBIT 2008 mit 326 Textkommentare n </li></ul><ul><li>16 von CeBIT 2007 mit 304 Textkommentare n </li></ul><ul><li>Kommentare der Autoren waren aus der Analyse ausgeschlossen. </li></ul>
  6. 7. 2 a) Ergebnisse: Chart-Liste der Virus-Videos zur CeBIT 1 2 3 1,05 Apple 10 1,22 ASUS 9 1,36 GeForce 8 1,82 T-Online (2007) 7 2,1 IGO iPhone 6 2,59 Meizu 5 3,13 White Electronic Designs & Tactyl Services companies 4 3,63 TV-B-Gone 3 6,24 CeBIT 2 9,06 T-Online 1 Virus Index Werbung f ü r… Rang
  7. 8. 2 b) Ergebnisse - Erfolgsfaktoren N = 70 **. p< .01 *. p< .05 1. Für den Erfolg der viralen Maßnahmen sind in erster Linie die emotionalen Komponenten verantwortlich. 2. Die entstehende Popularität des Videos führt nicht direkt zu einer Veränderung der Meinung der Nutzer über ein bestimmtes Unternehmen. Es erhöht nur die persönliche Bereitschaft, dieses neue Gadget zu kaufen oder fördert egoistische Wünsche, die beworbene Ware zu nutzen. (.28*) .43** Negative Emotionen .29* Hoffnung .58** Überraschung .29** Affektive Gefühle .55 ** I ronie .63 ** H umor Uninteressante, negative Inhalte F rag würdige I nh alte Bekannte Inhalte .36 ** N euartigkeit Wichtige Information I nter e ssant er Inhalt Virus - Index , R Faktoren
  8. 9. 2 c) Ergebnisse - Meinungsbildung N = 70 **. p< .01 *. p< .05 Negative Emotionen .41** Hoffnung .48** .43** .33** .32* Überraschung .54** .41** Affektive Emotionen .31* .29* .49** Ironie .31* Humor .31* Unwichtige Information .21 .60** .29* Unbeantwortete Frage .56** .42** .58** Wichtige Information .36** .50 ** Interessante Inhalt .23 .24 * Neuartigkeit Bevorzugung anderer Brands Kritische Einschätzung Positive Einschätzung Empfehlung anderen Wünsche zu nutzen
  9. 10. 3. Fazit <ul><li>Die wichtigsten Virus-Faktoren: </li></ul><ul><li>- > Neuartige Inhalte mit Humor oder Ironie (Emotionen) </li></ul><ul><li>-> Negative emotionale Effekte (Missverständnis, Peinlichkeit) </li></ul><ul><li>Übliche Virus-Folgen: </li></ul><ul><li>-> Nur Wunsch , das beworbene Gadget zu nutzen und deshalb zu kaufen. </li></ul><ul><li>Probleme: </li></ul><ul><li>Imageaufgabe der Unternehmen ist nur schwierig mit Hilfe der Viralen Kampagne zu lösen </li></ul><ul><li>Empfehlung: </li></ul><ul><li>Man muss dem Nutzer zugleich auch eine interessante, wichtige und exklusive Information liefern. (Inhalt) </li></ul>

×