gamification
missverständnisse und
lösungen
Sebastian Deterding (@dingstweets)
Digital Creativity Labs
München, 8. März 20...
<1>
was ist
gamification?
wir sind alle
game designer
Geschichte
Regeln, Herausforderung
Sicherer Freiraum
Geteilte Werte
Ziele, Abwechslung
Feedback
funktioniert das
jenseits von
spielen?
gamification
Der Einsatz von Spiel-
Gestaltungs-Elementen
in Nichtspiel-Kontexten
industrie
gesundheit
Bildung
Innovation
werbung
… und alltagsleben
<2>
warum
gamification?
A
B
von nutzen & nutzbarkeit ...
… zu motivation
Buy!
neue kunden-rolle
Upload!
Comment!
Tag!
Digg!
Forward!
Invite!
Bookmark!
Retweet!
Share!
Add friend!
Design!
Mark as ...
neue märkte
gesundheit selbstverbesserung nachhaltigkeit
Shift
#2
neue produktionsfaktoren
Shift
#3
Towers Perrin Global Workforce Study (2011)
theorie X theorie Y
Shift
#4
neue forschung
http://www.flickr.com/photos/diego_rivera/4261964210
extrinsische motivation
1,000,000,000,000 Punkte
Punkte: 964,000,000,000,000
(Du bist ein Champion!)
intrinsische motivation
http://www.flickr.com/photos/areyoumyrik/308908967
welche intrinsische
motivation treibt die
passioniertesten
Nutzer an?
kleiner Quiz!
Das Produkt
ist grossartig!
Die Firma
ist grossartig!
Das Erlebnis
ist grossartig!
A B C
kleiner Quiz!
Das Produkt
ist grossartig!
Die Firma
ist grossartig!
Das Erlebnis
ist grossartig!
A B C
Ich bin grossartig!
D
kleiner Quiz!
Raph Koster
»Fun is just another word
for learning.«
a theory of fun for game design (2005)
Raph Koster
»Fun from games arises out of mastery.
It arises out of comprehension. It is the
act of solving puzzles that m...
Edward Deci, Richard Ryan
»An understanding of human motivation
requires a consideration of innate
psychological needs for...
Teresa M. Amabile
»Of all the positive events that influence inner
work life, the single most powerful is progress
in mean...
<3>
wie
gamifizieren?
1 kompetenz
Autonomie2
verbundenheit3
1 kompetenz
kein spass spass
http://www.flickr.com/photos/sulamith/1342528771/sizes/o/
http://www.flickr.com/photos/photonquantique/33...
Raph Koster
»Fun is just another word
for learning.«
durch interessante Herausforderungen
a theory of fun for game design ...
ziele ...
+ regeln und materialien…
= interessante herausforderung
+ Feedback ...
http://www.flickr.com/photos/bodgerbrooks/1315419080
= kompetenzerlebnisse
Gefahr
dem nutzer im weg stehen
Ticket
Für Ticket roten Punkt
zum Ende ziehen
Level 2
Ticket
Für Ticket roten Punkt
zum Ende ziehen
die inhärente herausforderung finden
“saftiges” feedback
autonomie2
Johan Huizinga
»Spiel ist zuallererst eine
freiwillige Tätigkeit.«
homo ludens (1938/1950: 7)
Edward Deci, Richard Ryan
»An understanding of human motivation
requires a consideration of innate
psychological needs for...
Spass Freiwillig
Freiwillig Spass
“arbeit” “spiel”
http://www.flickr.com/photos/sulamith/1342528771/sizes/o/
http://www.flickr.com/photos/photonquantique/33...
… vs. Quality and Varietysicherer freiraum
… vs. Quality and Variety
handlungsfreiraum
http://ascottallison.files.wordpress.com/2009/12/p1030286.jpg
intrinsische belohnungen*
* Mehr an Nutzen, Kompetenz, Autonomie, Verbundenheit
verbundenheit3
Gefahr
rutschifizierung
»There are reasons that this company has a higher turn
over of staff than a call centre. ... A lot of micro
management, bi...
http://www.flickr.com/photos/mrlerone/405730185/sizes/o/
Was wir gestalten
Wer entscheidet, ob und wie hier gespielt wird
gelebte spielerische werte
Ich lasse dich
nicht fallen.
Ich sage dir, wenn
es zu viel ist.
http://www.flickr.com/photos/lucianvenutian/439410200
brauc...
http://www.rasmusen.org/x/images/pd.jpg
http://www.rasmusen.org/x/images/pd.jpg
kollektive ergebnisse rahmen
http://www.rasmusen.org/x/images/pd.jpg
Sorge umeinander hervorheben
werte modellieren
<4>
fazit
im zeitalter der motivation …
http://www.flickr.com/photos/diego_rivera/4261964210
… sollten wir von primär extrinsischen …
… zu intrinsischer motivation wechseln …
http://www.flickr.com/photos/areyoumyrik/308908967
Ich bin grossartig!
… wenn wir passionierte kunden und mitarbeiter wollen.
Earn 1,000,000,000,000 points
Score: 964,000,000,000,000
(You rock!)
statt punktifizierung …
… und rutschifizierung:
schaffen wir interessante herausforderungen …
und freiräume zum experimentieren …
samt geteilten werten & vertrauen, die uns das erlauben.
sebastian@codingconduct.cc
@dingstweets
codingconduct.cc
vielen dank
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Gamification: Missverständnisse und Lösungen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gamification: Missverständnisse und Lösungen

650 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation auf der Gamify Conference 2017 am 8.3.2017 in München.

Veröffentlicht in: Design
1 Kommentar
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
650
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
36
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
1
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gamification: Missverständnisse und Lösungen

  1. 1. gamification missverständnisse und lösungen Sebastian Deterding (@dingstweets) Digital Creativity Labs München, 8. März 2017 c b
  2. 2. <1> was ist gamification?
  3. 3. wir sind alle game designer
  4. 4. Geschichte Regeln, Herausforderung Sicherer Freiraum Geteilte Werte Ziele, Abwechslung Feedback
  5. 5. funktioniert das jenseits von spielen?
  6. 6. gamification Der Einsatz von Spiel- Gestaltungs-Elementen in Nichtspiel-Kontexten
  7. 7. industrie
  8. 8. gesundheit
  9. 9. Bildung
  10. 10. Innovation
  11. 11. werbung
  12. 12. … und alltagsleben
  13. 13. <2> warum gamification?
  14. 14. A B von nutzen & nutzbarkeit ...
  15. 15. … zu motivation
  16. 16. Buy! neue kunden-rolle Upload! Comment! Tag! Digg! Forward! Invite! Bookmark! Retweet! Share! Add friend! Design! Mark as Spam! Like! Answer! Vote! Register Now! Subscribe! Shift #1
  17. 17. neue märkte gesundheit selbstverbesserung nachhaltigkeit Shift #2
  18. 18. neue produktionsfaktoren Shift #3 Towers Perrin Global Workforce Study (2011)
  19. 19. theorie X theorie Y Shift #4 neue forschung
  20. 20. http://www.flickr.com/photos/diego_rivera/4261964210 extrinsische motivation
  21. 21. 1,000,000,000,000 Punkte Punkte: 964,000,000,000,000 (Du bist ein Champion!)
  22. 22. intrinsische motivation http://www.flickr.com/photos/areyoumyrik/308908967
  23. 23. welche intrinsische motivation treibt die passioniertesten Nutzer an?
  24. 24. kleiner Quiz! Das Produkt ist grossartig! Die Firma ist grossartig! Das Erlebnis ist grossartig! A B C
  25. 25. kleiner Quiz! Das Produkt ist grossartig! Die Firma ist grossartig! Das Erlebnis ist grossartig! A B C
  26. 26. Ich bin grossartig! D kleiner Quiz!
  27. 27. Raph Koster »Fun is just another word for learning.« a theory of fun for game design (2005)
  28. 28. Raph Koster »Fun from games arises out of mastery. It arises out of comprehension. It is the act of solving puzzles that makes games fun. With games, learning is the drug.« a theory of fun for game design (2005)
  29. 29. Edward Deci, Richard Ryan »An understanding of human motivation requires a consideration of innate psychological needs for competence, autonomy, and relatedness.« the what and why of goal pursuit (2000)
  30. 30. Teresa M. Amabile »Of all the positive events that influence inner work life, the single most powerful is progress in meaningful work. … Truly effective video game designers know how to create a sense of progress for players within all stages of the game. Truly effective managers know how to do the same for their subordinates.« the progress principle (2012: 76, 88)
  31. 31. <3> wie gamifizieren?
  32. 32. 1 kompetenz
  33. 33. Autonomie2
  34. 34. verbundenheit3
  35. 35. 1 kompetenz
  36. 36. kein spass spass http://www.flickr.com/photos/sulamith/1342528771/sizes/o/ http://www.flickr.com/photos/photonquantique/3364593945/sizes/l/
  37. 37. Raph Koster »Fun is just another word for learning.« durch interessante Herausforderungen a theory of fun for game design (2005)
  38. 38. ziele ...
  39. 39. + regeln und materialien…
  40. 40. = interessante herausforderung
  41. 41. + Feedback ... http://www.flickr.com/photos/bodgerbrooks/1315419080
  42. 42. = kompetenzerlebnisse
  43. 43. Gefahr dem nutzer im weg stehen
  44. 44. Ticket Für Ticket roten Punkt zum Ende ziehen
  45. 45. Level 2 Ticket Für Ticket roten Punkt zum Ende ziehen
  46. 46. die inhärente herausforderung finden
  47. 47. “saftiges” feedback
  48. 48. autonomie2
  49. 49. Johan Huizinga »Spiel ist zuallererst eine freiwillige Tätigkeit.« homo ludens (1938/1950: 7)
  50. 50. Edward Deci, Richard Ryan »An understanding of human motivation requires a consideration of innate psychological needs for competence, autonomy, and relatedness.« the what and why of goal pursuit (2000)
  51. 51. Spass Freiwillig Freiwillig Spass
  52. 52. “arbeit” “spiel” http://www.flickr.com/photos/sulamith/1342528771/sizes/o/ http://www.flickr.com/photos/photonquantique/3364593945/sizes/l/
  53. 53. … vs. Quality and Varietysicherer freiraum
  54. 54. … vs. Quality and Variety
  55. 55. handlungsfreiraum http://ascottallison.files.wordpress.com/2009/12/p1030286.jpg
  56. 56. intrinsische belohnungen* * Mehr an Nutzen, Kompetenz, Autonomie, Verbundenheit
  57. 57. verbundenheit3
  58. 58. Gefahr rutschifizierung
  59. 59. »There are reasons that this company has a higher turn over of staff than a call centre. ... A lot of micro management, big teams and knee jerk copycat change of directions often mid sprints. Frequent prolonged crunch mode has resulted in low quality software and bad company vibe. Partly due to unrealistic hard deadlines pulled out of a woolly hat. A fear of failure postpones or cancels most releases. ... No, I would not recommend this company to a friend« Anonymer Mitarbeiter glassdoor (2014)
  60. 60. http://www.flickr.com/photos/mrlerone/405730185/sizes/o/ Was wir gestalten
  61. 61. Wer entscheidet, ob und wie hier gespielt wird
  62. 62. gelebte spielerische werte
  63. 63. Ich lasse dich nicht fallen. Ich sage dir, wenn es zu viel ist. http://www.flickr.com/photos/lucianvenutian/439410200 brauchen & fördern vertrauen
  64. 64. http://www.rasmusen.org/x/images/pd.jpg
  65. 65. http://www.rasmusen.org/x/images/pd.jpg kollektive ergebnisse rahmen
  66. 66. http://www.rasmusen.org/x/images/pd.jpg Sorge umeinander hervorheben
  67. 67. werte modellieren
  68. 68. <4> fazit
  69. 69. im zeitalter der motivation …
  70. 70. http://www.flickr.com/photos/diego_rivera/4261964210 … sollten wir von primär extrinsischen …
  71. 71. … zu intrinsischer motivation wechseln … http://www.flickr.com/photos/areyoumyrik/308908967
  72. 72. Ich bin grossartig! … wenn wir passionierte kunden und mitarbeiter wollen.
  73. 73. Earn 1,000,000,000,000 points Score: 964,000,000,000,000 (You rock!) statt punktifizierung …
  74. 74. … und rutschifizierung:
  75. 75. schaffen wir interessante herausforderungen …
  76. 76. und freiräume zum experimentieren …
  77. 77. samt geteilten werten & vertrauen, die uns das erlauben.
  78. 78. sebastian@codingconduct.cc @dingstweets codingconduct.cc vielen dank

×