SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Customer Insights
Moderne Marktforschung
Ein Seminar des Deutschen Institut für Marketing
„Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind.“
Henry Ford, 1863 – 1947 Amerikanischer Unternehmer
Deutsches Institut für Marketing
Hohenstaufenring 43-45
D-50674 Köln
Telefon +49 (0) 221 / 99 555 10-0
Telefax +49 (0) 221 / 99 555 10-77
Info@Marketinginstitut.BIZ
www.Marketinginstitut.BIZ
KONTAKT
Customer Insights – Moderne Marktforschung2
Langfristiger Erfolg ist in der heutigen Zeit nur möglich, wenn Sie Ihre Kunden, Ihren Markt und Ihre
Konkurrenz kennen.
Mit Hilfe von Marktforschung als spezifischer Marketingdisziplin können auf Basis zuverlässiger
Daten und Informationen die „richtigen“ Entscheidungen getroffen und somit der
Unternehmenserfolg entscheidend vorangetrieben werden.
Lernen Sie in unserem zweitägigen Seminar die Grundlagen,
Methoden und Arbeitstechniken der Marktforschung kennen.
Die relevanten Inhalte werden praxisnah trainiert.
Die Konzeption als interaktiver Workshop ermöglicht einen
intensiven Erfahrungsaustausch.
Unternehmen Sie Ihre ersten Schritte hin zur eigenständigen
Durchführung von Marktforschungsprojekten.
Ziele
Customer Insights – Moderne Marktforschung3
Das Seminar definiert sich selbst als Einstieg in die Marktforschung.
Es richtet sich vor allem an:
Führungs- und Nachwuchskräfte aus dem Bereich Marketing, insbesondere Strategisches Marketing und
Marketingplanung
Mitarbeiter im Produktmanagement, in der Markt- / Wettbewerbsforschung und in der strategischen Planung
Vertriebsmitarbeiter und Vertriebsleiter
Die bisherigen Teilnehmer stammten aus folgenden Branchen:
Finanzdienstleister
Automobilzulieferer
Telekommunikation
Unternehmensberatung
Maschinenbau
Verlagswesen
…
Das Seminar bietet Fach- und Führungskräften sowie Mitarbeitern aus
Marketing / Produktmanagement den idealen Start in die Marktforschung.
Zielgruppe
Customer Insights – Moderne Marktforschung4
Definition: Welches Problem soll gelöst bzw. welche Fragestellung(en) soll(en) beantwortet werden?
Welche Daten und Informationen werden hierfür benötigt?
Design: Mit welchen Datenerhebungsmethoden sollen die Informationen gewonnen werden? Wie
gestaltet man den „optimalen“ Fragebogen oder das perfekte Beobachtungsszenario?
Datenerhebung: Wie werden die Daten gewonnen? Welche Besonderheiten sind bei der
Datenerhebung zu beachten?
Datenanalyse: Wie lassen sich die gewonnenen Daten sinnvoll verdichten und interpretieren?
Welche Analyseverfahren kommen für die Auswertung der Daten zur Anwendung?
Dokumentation: Wie sollten die Ergebnisse dargestellt und präsentiert werden?
Die Inhalte des Seminars folgen den klassischen Phasen eines
Marktforschungsprojektes: Die 5D‘s der Marktforschung.
Inhalte
Customer Insights – Moderne Marktforschung5
Erhalt eines umfassenden und dennoch kompakten Überblicks über alle Themen und Instrumente
der Marktforschung, die Sie für Ihre praktische Arbeit benötigen.
Umfangreiche und gut strukturierte Unterlagen bzw. Materialien.
Kleine Teilnehmergruppen für effizientes Lernen und Eingehen auf individuelle Fragestellungen.
Praktische Übungen, die Sie optimal zur Vorbereitung eigener Marktforschungsprojekte nutzen
können.
Erhalt von Checklisten / Leitfäden, die Sie direkt einsetzen können und die Sie bei ersten
Umsetzungen unterstützen.
Ihre umfassenden Seminarunterlagen werden interaktiv und leicht
verständlich erklärt.
Ihr Nutzen (I)
Customer Insights – Moderne Marktforschung6
Ein Referent mit umfangreichem Praxis-Know-how, der jederzeit auch spezifische Fragen
beantworten kann.
Erfahrungsaustausch mit anderen Marketeers.
Zugang zu unserem Online-Campus und digitale Bereitstellung aller Inhalte.
Teilnahmebescheinigung durch ein qualifiziertes Teilnehmerzertifikat.
Zwei Tage Rundum-Service des DIM-Teams, mit dem zusätzlichen Plus an Leistung in einer
modernen und freundlichen Umgebung.
Ihre umfassenden Seminarunterlagen werden interaktiv und leicht
verständlich erklärt.
Ihr Nutzen (II)
Customer Insights – Moderne Marktforschung7
+ Zahlreiche Praxistipps für Ihren beruflichen Alltag
+ Umfangreiche Trainingsunterlagen
+ Checklisten und praktische Tools für Ihren Alltag
+ 12 Monate Zugang zum Online-Campus
+ Unterstützung durch den Trainer auch nach dem Seminar
= Ihr Erfolg
Durch das zusätzliche Plus an Leistung erhalten Sie auch nach dem
Seminar die Unterstützung, die Ihren Erfolg sichert.
Ihr Nutzen (III)
www.dim-campus.de
Customer Insights – Moderne Marktforschung8
09:30 Begrüßung, Definition und Klärung der Grundbegriffe und Funktionen
11:00 Kaffee- und Teepause
11:15 Definition: Ziele und Forschungsfragen
13:00 Mittagspause / Gemeinsames Mittagessen
14:00 Design (I): Studiendesign und Fragebogenkonzeption
15:30 Kaffee- und Teepause
15:45 Design (II): Spezielle Ansätze der Marktforschung
16:45 Feedbackrunde und Vorschau auf Tag 2
Nach den Grundlagen der Marktforschung widmet sich das Seminar am
ersten Tag verstärkt dem Entwurf von Marktforschungsprojekten.
Ablauf (I)
Customer Insights – Moderne Marktforschung9
09:00 Datenerhebung: Stichprobenplanung, Pretest und Datengewinnung
10:30 Kaffee- und Teepause
10:45 Datenanalyse (I)
12:30 Mittagspause / Gemeinsames Mittagessen
13:30 Datenanalyse (II)
15:00 Kaffee- und Teepause
15:15 Dokumentation: Darstellung und Interpretation der Ergebnisse
16:45 Feedbackgespräch mit den TeilnehmerInnen
Die Datenerhebung, die Datenanalyse und deren praktische Anwendung
sind zentrale Themen im Rahmen des zweiten Tages.
Ablauf (II)
Customer Insights – Moderne Marktforschung10
Als praxiserfahrene Projektleiterin führt Sie Frau Prof. Dr. Nikola Ziehe
kompetent und zielsicher in die Welt der Marktforschung ein.
Prof. Dr. Nikola Ziehe trainiert als externe
Fachreferentin und Trainerin die
Kompetenzbereiche Strategisches Marketing,
Pricing, Werbung und Marktforschung am
Deutschen Institut für Marketing in Köln.
Ihre Referentin
Customer Insights – Moderne Marktforschung11
Das DIM-Team freut sich, Sie zu unserem Seminar „Customer Insights –
Moderne Marktforschung“ empfangen zu dürfen.
Termine 2016:
Mo, 15.02. - Di, 16.02.2016 (Köln)
Mo, 06.06. - Di, 07.06.2016 (Köln)
Termine 2017:
Mo, 13.02. - Di, 14.02.2017 (Köln)
Do, 08.06. - Fr, 09.06.2017 (Köln)
Mo, 13.11. - Di, 14.11.2017 (Köln)
Veranstaltungsort Köln:
Deutsches Institut für Marketing
Hohenstaufenring 43-45
D-50674 Köln
Daten und Fakten (I)
Customer Insights – Moderne Marktforschung12
Ihre Investition:
€ 1.296,- zzgl. MwSt.
Im Seminarpreis sind umfangreiche Unterlagen, das Mittagessen und die Pausengetränke und -snacks
enthalten. Der Preis versteht sich pro Teilnehmer für ein zweitägiges Seminar. Ab dem zweiten
Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie jeweils 10% Rabatt.
Für eine Anmeldung rufen Sie uns an oder registrieren Sie sich online auf
goo.gl/4Leqww
Die Seminarplätze werden nach Reihenfolge der Eingänge vergeben.
Daten und Fakten (II)
Nutzen Sie die Chance, umfangreiche Kenntnisse für die erfolgreiche
Umsetzung von Marktforschungsprojekten zu erhalten.
Customer Insights – Moderne Marktforschung13
DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Hohenstaufenring 43-45
D-50674 Köln
Telefon +49 (0) 221 / 99 555 10-0
Telefax +49 (0) 221 / 99 555 10-77
Info@Marketinginstitut.BIZ
www.Marketinginstitut.BIZ
Das Bildmaterial wurde teilweise von der Seite www.photocase.com zusammengestellt.
Alle Rechte vorbehalten.
Diese Unterlagen sind nur für den Gebrauch durch den Teilnehmer an einer Präsentation, einem Seminar, Training oder Workshop bzw. durch Auftraggeber
entsprechend des Auftrages an das Deutsche Institut für Marketing bestimmt. Die Verteilung an Dritte und Vervielfältigung zum Zwecke der Weitergabe an Dritte
ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung möglich. Verwendete Bilder, Illustrationen und Fotos unterliegen teilweise fremden Copyrights und gelten hiermit
als nur für den internen Zweck verwendet. Alle vorkommenden eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen und Organisationen. Alle
verwendeten Markennamen unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Eigentümer. Falls geschützte Warenzeichen nicht als solche kenntlich gemacht wurden,
bedeutet das Fehlen einer solchen Kennzeichnung nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und Markenzeichenrechts handelt. Diese
Unterlagen sind im Rahmen von Konzeptionsarbeiten bzw. von Präsentationen, Seminaren, Workshops oder ähnlichen Maßnahmen eingesetzt worden. Ohne die
in diesem Zusammenhang gegebenen Erläuterungen und Kommentare kann möglicherweise eine unvollständige Aussagekraft und Sachlage entstehen.
Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht
uns zu kontaktieren.
Kontakt

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Produktlebenszyklus - Prof. Dr. Michael Bernecker
Produktlebenszyklus - Prof. Dr. Michael BerneckerProduktlebenszyklus - Prof. Dr. Michael Bernecker
Produktlebenszyklus - Prof. Dr. Michael BerneckerYouMagnus
 
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012DIM Marketing
 
Geschäftsmodelle in der weiterbildung prof. dr. bernecker
Geschäftsmodelle in der weiterbildung   prof. dr. berneckerGeschäftsmodelle in der weiterbildung   prof. dr. bernecker
Geschäftsmodelle in der weiterbildung prof. dr. berneckerDIM Marketing
 
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...SafariConsulting
 
Blue ocean beispiel
Blue ocean beispielBlue ocean beispiel
Blue ocean beispielICV
 
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?Deutsches Institut für Marketing
 
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209Kommalpha AG
 
Produktmanager - Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
Produktmanager -  Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...Produktmanager -  Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
Produktmanager - Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...DIM Marketing
 
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...DIM Marketing
 
Marketing für Berater
Marketing für BeraterMarketing für Berater
Marketing für BeraterICV
 
Strategisches Marketing im Überblick
Strategisches Marketing im ÜberblickStrategisches Marketing im Überblick
Strategisches Marketing im ÜberblickMarkenmagnet GmbH
 

Was ist angesagt? (19)

Social Media Marketing 2013 (SMM) Bernecker
Social Media Marketing 2013 (SMM) BerneckerSocial Media Marketing 2013 (SMM) Bernecker
Social Media Marketing 2013 (SMM) Bernecker
 
Produktlebenszyklus - Prof. Dr. Michael Bernecker
Produktlebenszyklus - Prof. Dr. Michael BerneckerProduktlebenszyklus - Prof. Dr. Michael Bernecker
Produktlebenszyklus - Prof. Dr. Michael Bernecker
 
Welf Zöller: Das Messe-Einmaleins
Welf Zöller: Das Messe-EinmaleinsWelf Zöller: Das Messe-Einmaleins
Welf Zöller: Das Messe-Einmaleins
 
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker  19-12-2012
Webinar marketingtrends 2013 prof. dr. michael bernecker 19-12-2012
 
Erfolgreiche Marketing Strategien für Unternehmen 2020
Erfolgreiche Marketing Strategien für Unternehmen 2020 Erfolgreiche Marketing Strategien für Unternehmen 2020
Erfolgreiche Marketing Strategien für Unternehmen 2020
 
Key Account Management Seminar | DIM
Key Account Management Seminar | DIMKey Account Management Seminar | DIM
Key Account Management Seminar | DIM
 
Geschäftsmodelle in der weiterbildung prof. dr. bernecker
Geschäftsmodelle in der weiterbildung   prof. dr. berneckerGeschäftsmodelle in der weiterbildung   prof. dr. bernecker
Geschäftsmodelle in der weiterbildung prof. dr. bernecker
 
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
Agiles Business Development - Methodenüberblick anhand von Innovationsbeispie...
 
Blue ocean beispiel
Blue ocean beispielBlue ocean beispiel
Blue ocean beispiel
 
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
KMT2014: Emotionalisierung von Marken – Haben Sie Kunden oder Fans?
 
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
Kommalpha Studie Marketingerfolgskontrolle 041209
 
Produktmanager - Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
Produktmanager -  Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...Produktmanager -  Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
Produktmanager - Eine praxisnaher Workshop durch Experten des Deutschen Inst...
 
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
Bildungsmarketing - Prof. Dr. Michael Bernecker - GABAL FIT 2014
 
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
Positionierung von Bildungsanbietern, Vortrag im Rahmen der ZWH-Bildungskonfe...
 
Bildungsmarketing Seminar 2015
Bildungsmarketing Seminar 2015Bildungsmarketing Seminar 2015
Bildungsmarketing Seminar 2015
 
Marketing für Berater
Marketing für BeraterMarketing für Berater
Marketing für Berater
 
Net Promoter Score
Net Promoter ScoreNet Promoter Score
Net Promoter Score
 
conception 2009 Werbung und Marketing GmbH, Siegen
conception 2009 Werbung und Marketing GmbH, Siegenconception 2009 Werbung und Marketing GmbH, Siegen
conception 2009 Werbung und Marketing GmbH, Siegen
 
Strategisches Marketing im Überblick
Strategisches Marketing im ÜberblickStrategisches Marketing im Überblick
Strategisches Marketing im Überblick
 

Ähnlich wie Erfolgreiche Marktforschung

Erfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche MarktforschungErfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche MarktforschungDIM Marketing
 
Online Marketing 12 Seiten Inhalt V 2
Online Marketing 12 Seiten Inhalt V 2Online Marketing 12 Seiten Inhalt V 2
Online Marketing 12 Seiten Inhalt V 2DIM Marketing
 
Schulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuell
Schulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuellSchulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuell
Schulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuellmasem research institute
 
DIM Workshop Onlinemarketing
DIM Workshop OnlinemarketingDIM Workshop Onlinemarketing
DIM Workshop OnlinemarketingDIM Marketing
 
Online Marketing 8 Seiten Inhalt V.1.1
Online Marketing 8 Seiten Inhalt V.1.1Online Marketing 8 Seiten Inhalt V.1.1
Online Marketing 8 Seiten Inhalt V.1.1DIM Marketing
 
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...Christopher Schulz
 
Social Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesSocial Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesFelix Beilharz ✓
 
Projektmanagement für Printprodukte
Projektmanagement für PrintprodukteProjektmanagement für Printprodukte
Projektmanagement für PrintprodukteJörg Friedrich
 
Social Media Monitoring in der strategischen Planung (B2B-Marketing Kongress ...
Social Media Monitoring in der strategischen Planung (B2B-Marketing Kongress ...Social Media Monitoring in der strategischen Planung (B2B-Marketing Kongress ...
Social Media Monitoring in der strategischen Planung (B2B-Marketing Kongress ...Volker Davids
 
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...Heike Simmet
 
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Living Research
 
DigITal Seller Summit am 23. Oktober in Leipzig - eine Veranstaltung von Avis...
DigITal Seller Summit am 23. Oktober in Leipzig - eine Veranstaltung von Avis...DigITal Seller Summit am 23. Oktober in Leipzig - eine Veranstaltung von Avis...
DigITal Seller Summit am 23. Oktober in Leipzig - eine Veranstaltung von Avis...Axel Oppermann
 
Trends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und RecruitingTrends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und RecruitingEmpfehlungsbund
 
Stützen der Innovationskraft!
Stützen der Innovationskraft!Stützen der Innovationskraft!
Stützen der Innovationskraft!Simon Dierks
 
Digitale Kuratierungstechnologien – Semantische Technologien halten 
Einzug i...
Digitale Kuratierungstechnologien – Semantische Technologien halten 
Einzug i...Digitale Kuratierungstechnologien – Semantische Technologien halten 
Einzug i...
Digitale Kuratierungstechnologien – Semantische Technologien halten 
Einzug i...Georg Rehm
 

Ähnlich wie Erfolgreiche Marktforschung (20)

Erfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche MarktforschungErfolgreiche Marktforschung
Erfolgreiche Marktforschung
 
Online Marketing Seminar
Online Marketing SeminarOnline Marketing Seminar
Online Marketing Seminar
 
Online Marketing 12 Seiten Inhalt V 2
Online Marketing 12 Seiten Inhalt V 2Online Marketing 12 Seiten Inhalt V 2
Online Marketing 12 Seiten Inhalt V 2
 
Schulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuell
Schulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuellSchulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuell
Schulungskatalog 2013 marktforschung-masem training gmb_h_aktuell
 
Seminar Online-Marketing
Seminar Online-MarketingSeminar Online-Marketing
Seminar Online-Marketing
 
DIM Workshop Onlinemarketing
DIM Workshop OnlinemarketingDIM Workshop Onlinemarketing
DIM Workshop Onlinemarketing
 
Online Marketing 8 Seiten Inhalt V.1.1
Online Marketing 8 Seiten Inhalt V.1.1Online Marketing 8 Seiten Inhalt V.1.1
Online Marketing 8 Seiten Inhalt V.1.1
 
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
Digitalisierung im Mittelstand - wie aus neuer Produkttechnologie Geschäftsmo...
 
Social Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesSocial Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für Coaches
 
Projektmanagement für Printprodukte
Projektmanagement für PrintprodukteProjektmanagement für Printprodukte
Projektmanagement für Printprodukte
 
Social Media Monitoring in der strategischen Planung (B2B-Marketing Kongress ...
Social Media Monitoring in der strategischen Planung (B2B-Marketing Kongress ...Social Media Monitoring in der strategischen Planung (B2B-Marketing Kongress ...
Social Media Monitoring in der strategischen Planung (B2B-Marketing Kongress ...
 
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
Context Marketing als neuer Erfolgsfaktor - Content-Marketing allein reicht i...
 
Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht Research & Results 2011 - ein Messebericht
Research & Results 2011 - ein Messebericht
 
Pr seminar 2014-final
Pr seminar 2014-finalPr seminar 2014-final
Pr seminar 2014-final
 
DigITal Seller Summit am 23. Oktober in Leipzig - eine Veranstaltung von Avis...
DigITal Seller Summit am 23. Oktober in Leipzig - eine Veranstaltung von Avis...DigITal Seller Summit am 23. Oktober in Leipzig - eine Veranstaltung von Avis...
DigITal Seller Summit am 23. Oktober in Leipzig - eine Veranstaltung von Avis...
 
Trends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und RecruitingTrends im Personalmarketing und Recruiting
Trends im Personalmarketing und Recruiting
 
DIM-Bernecker-Studie IT-Marketing-2007
DIM-Bernecker-Studie IT-Marketing-2007DIM-Bernecker-Studie IT-Marketing-2007
DIM-Bernecker-Studie IT-Marketing-2007
 
Stützen der Innovationskraft!
Stützen der Innovationskraft!Stützen der Innovationskraft!
Stützen der Innovationskraft!
 
Digitale Kuratierungstechnologien – Semantische Technologien halten 
Einzug i...
Digitale Kuratierungstechnologien – Semantische Technologien halten 
Einzug i...Digitale Kuratierungstechnologien – Semantische Technologien halten 
Einzug i...
Digitale Kuratierungstechnologien – Semantische Technologien halten 
Einzug i...
 
Stützen der Innovationskraft - Ausgewählte Bundes- und EU-Programme
Stützen der Innovationskraft - Ausgewählte Bundes- und EU-ProgrammeStützen der Innovationskraft - Ausgewählte Bundes- und EU-Programme
Stützen der Innovationskraft - Ausgewählte Bundes- und EU-Programme
 

Mehr von Deutsches Institut für Marketing

KMT2014: Die erfolgreiche Ergänzung von Online- und Offline-Vertrieb in der T...
KMT2014: Die erfolgreiche Ergänzung von Online- und Offline-Vertrieb in der T...KMT2014: Die erfolgreiche Ergänzung von Online- und Offline-Vertrieb in der T...
KMT2014: Die erfolgreiche Ergänzung von Online- und Offline-Vertrieb in der T...Deutsches Institut für Marketing
 
KMT2014: Regionale Bank mit internationalem Testimonial – Die Sponsoringstra...
KMT2014: Regionale Bank mit internationalem Testimonial –  Die Sponsoringstra...KMT2014: Regionale Bank mit internationalem Testimonial –  Die Sponsoringstra...
KMT2014: Regionale Bank mit internationalem Testimonial – Die Sponsoringstra...Deutsches Institut für Marketing
 
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...Deutsches Institut für Marketing
 
Conversion Optimierung - Die Kunst aus Websitebesuchern Kunden zu machen - Da...
Conversion Optimierung - Die Kunst aus Websitebesuchern Kunden zu machen - Da...Conversion Optimierung - Die Kunst aus Websitebesuchern Kunden zu machen - Da...
Conversion Optimierung - Die Kunst aus Websitebesuchern Kunden zu machen - Da...Deutsches Institut für Marketing
 
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kannContent Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kannDeutsches Institut für Marketing
 
Robak faq des werbe- und marketingrechts – aktuelle fälle aus der rechtspre...
Robak   faq des werbe- und marketingrechts – aktuelle fälle aus der rechtspre...Robak   faq des werbe- und marketingrechts – aktuelle fälle aus der rechtspre...
Robak faq des werbe- und marketingrechts – aktuelle fälle aus der rechtspre...Deutsches Institut für Marketing
 
Social SEO - intelligente Verknüpfung von Suchmaschinen und Social Media
Social SEO - intelligente Verknüpfung von Suchmaschinen und Social MediaSocial SEO - intelligente Verknüpfung von Suchmaschinen und Social Media
Social SEO - intelligente Verknüpfung von Suchmaschinen und Social MediaDeutsches Institut für Marketing
 
Follow your senses - Warum jeder (nur) mit Emotionen Geld verdienen kann
Follow your senses - Warum jeder (nur) mit Emotionen Geld verdienen kannFollow your senses - Warum jeder (nur) mit Emotionen Geld verdienen kann
Follow your senses - Warum jeder (nur) mit Emotionen Geld verdienen kannDeutsches Institut für Marketing
 
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-KommunikationEin Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-KommunikationDeutsches Institut für Marketing
 
Local SEO - David schlägt Goliath: Wie lokale Anbieter gegen Großunternehmen ...
Local SEO - David schlägt Goliath: Wie lokale Anbieter gegen Großunternehmen ...Local SEO - David schlägt Goliath: Wie lokale Anbieter gegen Großunternehmen ...
Local SEO - David schlägt Goliath: Wie lokale Anbieter gegen Großunternehmen ...Deutsches Institut für Marketing
 
Die integrierte Marktbearbeitung - Erfolgsfaktoren und Good Cases
Die integrierte Marktbearbeitung - Erfolgsfaktoren und Good CasesDie integrierte Marktbearbeitung - Erfolgsfaktoren und Good Cases
Die integrierte Marktbearbeitung - Erfolgsfaktoren und Good CasesDeutsches Institut für Marketing
 

Mehr von Deutsches Institut für Marketing (20)

Sickel-Team | Kunden persönlich begeistern
Sickel-Team | Kunden persönlich begeisternSickel-Team | Kunden persönlich begeistern
Sickel-Team | Kunden persönlich begeistern
 
KMT2014: Die erfolgreiche Ergänzung von Online- und Offline-Vertrieb in der T...
KMT2014: Die erfolgreiche Ergänzung von Online- und Offline-Vertrieb in der T...KMT2014: Die erfolgreiche Ergänzung von Online- und Offline-Vertrieb in der T...
KMT2014: Die erfolgreiche Ergänzung von Online- und Offline-Vertrieb in der T...
 
KMT2014: Marketing-Führungskraft vs. Markenführung
KMT2014: Marketing-Führungskraft vs. MarkenführungKMT2014: Marketing-Führungskraft vs. Markenführung
KMT2014: Marketing-Führungskraft vs. Markenführung
 
KMT2014: Regionale Bank mit internationalem Testimonial – Die Sponsoringstra...
KMT2014: Regionale Bank mit internationalem Testimonial –  Die Sponsoringstra...KMT2014: Regionale Bank mit internationalem Testimonial –  Die Sponsoringstra...
KMT2014: Regionale Bank mit internationalem Testimonial – Die Sponsoringstra...
 
KMT2014: Online Marketing Quick Wins 2014
KMT2014: Online Marketing Quick Wins 2014KMT2014: Online Marketing Quick Wins 2014
KMT2014: Online Marketing Quick Wins 2014
 
Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013
Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013
Webinarfolien Bildungsmarketingstudie 2013
 
Seminar Customer Insights - Marktforschung
Seminar Customer Insights - MarktforschungSeminar Customer Insights - Marktforschung
Seminar Customer Insights - Marktforschung
 
Local SEO Webinar
Local SEO WebinarLocal SEO Webinar
Local SEO Webinar
 
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
Vertrieb vs. Marketing - Miteinander statt gegeneinander: Strategien für die ...
 
Conversion Optimierung - Die Kunst aus Websitebesuchern Kunden zu machen - Da...
Conversion Optimierung - Die Kunst aus Websitebesuchern Kunden zu machen - Da...Conversion Optimierung - Die Kunst aus Websitebesuchern Kunden zu machen - Da...
Conversion Optimierung - Die Kunst aus Websitebesuchern Kunden zu machen - Da...
 
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kannContent Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
 
Robak faq des werbe- und marketingrechts – aktuelle fälle aus der rechtspre...
Robak   faq des werbe- und marketingrechts – aktuelle fälle aus der rechtspre...Robak   faq des werbe- und marketingrechts – aktuelle fälle aus der rechtspre...
Robak faq des werbe- und marketingrechts – aktuelle fälle aus der rechtspre...
 
Social SEO - intelligente Verknüpfung von Suchmaschinen und Social Media
Social SEO - intelligente Verknüpfung von Suchmaschinen und Social MediaSocial SEO - intelligente Verknüpfung von Suchmaschinen und Social Media
Social SEO - intelligente Verknüpfung von Suchmaschinen und Social Media
 
Follow your senses - Warum jeder (nur) mit Emotionen Geld verdienen kann
Follow your senses - Warum jeder (nur) mit Emotionen Geld verdienen kannFollow your senses - Warum jeder (nur) mit Emotionen Geld verdienen kann
Follow your senses - Warum jeder (nur) mit Emotionen Geld verdienen kann
 
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-KommunikationEin Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
 
Local SEO - David schlägt Goliath: Wie lokale Anbieter gegen Großunternehmen ...
Local SEO - David schlägt Goliath: Wie lokale Anbieter gegen Großunternehmen ...Local SEO - David schlägt Goliath: Wie lokale Anbieter gegen Großunternehmen ...
Local SEO - David schlägt Goliath: Wie lokale Anbieter gegen Großunternehmen ...
 
Mit Guerilla Marketing zu einem verbesserten Marketing ROI
Mit Guerilla Marketing zu einem verbesserten Marketing ROIMit Guerilla Marketing zu einem verbesserten Marketing ROI
Mit Guerilla Marketing zu einem verbesserten Marketing ROI
 
Die integrierte Marktbearbeitung - Erfolgsfaktoren und Good Cases
Die integrierte Marktbearbeitung - Erfolgsfaktoren und Good CasesDie integrierte Marktbearbeitung - Erfolgsfaktoren und Good Cases
Die integrierte Marktbearbeitung - Erfolgsfaktoren und Good Cases
 
Social Media ROI - Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken
Social Media ROI - Erfolgsmessung in sozialen NetzwerkenSocial Media ROI - Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken
Social Media ROI - Erfolgsmessung in sozialen Netzwerken
 
Social Media Marketing EM 2012
Social Media Marketing EM 2012Social Media Marketing EM 2012
Social Media Marketing EM 2012
 

Erfolgreiche Marktforschung

  • 1. Customer Insights Moderne Marktforschung Ein Seminar des Deutschen Institut für Marketing „Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind.“ Henry Ford, 1863 – 1947 Amerikanischer Unternehmer Deutsches Institut für Marketing Hohenstaufenring 43-45 D-50674 Köln Telefon +49 (0) 221 / 99 555 10-0 Telefax +49 (0) 221 / 99 555 10-77 Info@Marketinginstitut.BIZ www.Marketinginstitut.BIZ KONTAKT
  • 2. Customer Insights – Moderne Marktforschung2 Langfristiger Erfolg ist in der heutigen Zeit nur möglich, wenn Sie Ihre Kunden, Ihren Markt und Ihre Konkurrenz kennen. Mit Hilfe von Marktforschung als spezifischer Marketingdisziplin können auf Basis zuverlässiger Daten und Informationen die „richtigen“ Entscheidungen getroffen und somit der Unternehmenserfolg entscheidend vorangetrieben werden. Lernen Sie in unserem zweitägigen Seminar die Grundlagen, Methoden und Arbeitstechniken der Marktforschung kennen. Die relevanten Inhalte werden praxisnah trainiert. Die Konzeption als interaktiver Workshop ermöglicht einen intensiven Erfahrungsaustausch. Unternehmen Sie Ihre ersten Schritte hin zur eigenständigen Durchführung von Marktforschungsprojekten. Ziele
  • 3. Customer Insights – Moderne Marktforschung3 Das Seminar definiert sich selbst als Einstieg in die Marktforschung. Es richtet sich vor allem an: Führungs- und Nachwuchskräfte aus dem Bereich Marketing, insbesondere Strategisches Marketing und Marketingplanung Mitarbeiter im Produktmanagement, in der Markt- / Wettbewerbsforschung und in der strategischen Planung Vertriebsmitarbeiter und Vertriebsleiter Die bisherigen Teilnehmer stammten aus folgenden Branchen: Finanzdienstleister Automobilzulieferer Telekommunikation Unternehmensberatung Maschinenbau Verlagswesen … Das Seminar bietet Fach- und Führungskräften sowie Mitarbeitern aus Marketing / Produktmanagement den idealen Start in die Marktforschung. Zielgruppe
  • 4. Customer Insights – Moderne Marktforschung4 Definition: Welches Problem soll gelöst bzw. welche Fragestellung(en) soll(en) beantwortet werden? Welche Daten und Informationen werden hierfür benötigt? Design: Mit welchen Datenerhebungsmethoden sollen die Informationen gewonnen werden? Wie gestaltet man den „optimalen“ Fragebogen oder das perfekte Beobachtungsszenario? Datenerhebung: Wie werden die Daten gewonnen? Welche Besonderheiten sind bei der Datenerhebung zu beachten? Datenanalyse: Wie lassen sich die gewonnenen Daten sinnvoll verdichten und interpretieren? Welche Analyseverfahren kommen für die Auswertung der Daten zur Anwendung? Dokumentation: Wie sollten die Ergebnisse dargestellt und präsentiert werden? Die Inhalte des Seminars folgen den klassischen Phasen eines Marktforschungsprojektes: Die 5D‘s der Marktforschung. Inhalte
  • 5. Customer Insights – Moderne Marktforschung5 Erhalt eines umfassenden und dennoch kompakten Überblicks über alle Themen und Instrumente der Marktforschung, die Sie für Ihre praktische Arbeit benötigen. Umfangreiche und gut strukturierte Unterlagen bzw. Materialien. Kleine Teilnehmergruppen für effizientes Lernen und Eingehen auf individuelle Fragestellungen. Praktische Übungen, die Sie optimal zur Vorbereitung eigener Marktforschungsprojekte nutzen können. Erhalt von Checklisten / Leitfäden, die Sie direkt einsetzen können und die Sie bei ersten Umsetzungen unterstützen. Ihre umfassenden Seminarunterlagen werden interaktiv und leicht verständlich erklärt. Ihr Nutzen (I)
  • 6. Customer Insights – Moderne Marktforschung6 Ein Referent mit umfangreichem Praxis-Know-how, der jederzeit auch spezifische Fragen beantworten kann. Erfahrungsaustausch mit anderen Marketeers. Zugang zu unserem Online-Campus und digitale Bereitstellung aller Inhalte. Teilnahmebescheinigung durch ein qualifiziertes Teilnehmerzertifikat. Zwei Tage Rundum-Service des DIM-Teams, mit dem zusätzlichen Plus an Leistung in einer modernen und freundlichen Umgebung. Ihre umfassenden Seminarunterlagen werden interaktiv und leicht verständlich erklärt. Ihr Nutzen (II)
  • 7. Customer Insights – Moderne Marktforschung7 + Zahlreiche Praxistipps für Ihren beruflichen Alltag + Umfangreiche Trainingsunterlagen + Checklisten und praktische Tools für Ihren Alltag + 12 Monate Zugang zum Online-Campus + Unterstützung durch den Trainer auch nach dem Seminar = Ihr Erfolg Durch das zusätzliche Plus an Leistung erhalten Sie auch nach dem Seminar die Unterstützung, die Ihren Erfolg sichert. Ihr Nutzen (III) www.dim-campus.de
  • 8. Customer Insights – Moderne Marktforschung8 09:30 Begrüßung, Definition und Klärung der Grundbegriffe und Funktionen 11:00 Kaffee- und Teepause 11:15 Definition: Ziele und Forschungsfragen 13:00 Mittagspause / Gemeinsames Mittagessen 14:00 Design (I): Studiendesign und Fragebogenkonzeption 15:30 Kaffee- und Teepause 15:45 Design (II): Spezielle Ansätze der Marktforschung 16:45 Feedbackrunde und Vorschau auf Tag 2 Nach den Grundlagen der Marktforschung widmet sich das Seminar am ersten Tag verstärkt dem Entwurf von Marktforschungsprojekten. Ablauf (I)
  • 9. Customer Insights – Moderne Marktforschung9 09:00 Datenerhebung: Stichprobenplanung, Pretest und Datengewinnung 10:30 Kaffee- und Teepause 10:45 Datenanalyse (I) 12:30 Mittagspause / Gemeinsames Mittagessen 13:30 Datenanalyse (II) 15:00 Kaffee- und Teepause 15:15 Dokumentation: Darstellung und Interpretation der Ergebnisse 16:45 Feedbackgespräch mit den TeilnehmerInnen Die Datenerhebung, die Datenanalyse und deren praktische Anwendung sind zentrale Themen im Rahmen des zweiten Tages. Ablauf (II)
  • 10. Customer Insights – Moderne Marktforschung10 Als praxiserfahrene Projektleiterin führt Sie Frau Prof. Dr. Nikola Ziehe kompetent und zielsicher in die Welt der Marktforschung ein. Prof. Dr. Nikola Ziehe trainiert als externe Fachreferentin und Trainerin die Kompetenzbereiche Strategisches Marketing, Pricing, Werbung und Marktforschung am Deutschen Institut für Marketing in Köln. Ihre Referentin
  • 11. Customer Insights – Moderne Marktforschung11 Das DIM-Team freut sich, Sie zu unserem Seminar „Customer Insights – Moderne Marktforschung“ empfangen zu dürfen. Termine 2016: Mo, 15.02. - Di, 16.02.2016 (Köln) Mo, 06.06. - Di, 07.06.2016 (Köln) Termine 2017: Mo, 13.02. - Di, 14.02.2017 (Köln) Do, 08.06. - Fr, 09.06.2017 (Köln) Mo, 13.11. - Di, 14.11.2017 (Köln) Veranstaltungsort Köln: Deutsches Institut für Marketing Hohenstaufenring 43-45 D-50674 Köln Daten und Fakten (I)
  • 12. Customer Insights – Moderne Marktforschung12 Ihre Investition: € 1.296,- zzgl. MwSt. Im Seminarpreis sind umfangreiche Unterlagen, das Mittagessen und die Pausengetränke und -snacks enthalten. Der Preis versteht sich pro Teilnehmer für ein zweitägiges Seminar. Ab dem zweiten Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie jeweils 10% Rabatt. Für eine Anmeldung rufen Sie uns an oder registrieren Sie sich online auf goo.gl/4Leqww Die Seminarplätze werden nach Reihenfolge der Eingänge vergeben. Daten und Fakten (II) Nutzen Sie die Chance, umfangreiche Kenntnisse für die erfolgreiche Umsetzung von Marktforschungsprojekten zu erhalten.
  • 13. Customer Insights – Moderne Marktforschung13 DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH Hohenstaufenring 43-45 D-50674 Köln Telefon +49 (0) 221 / 99 555 10-0 Telefax +49 (0) 221 / 99 555 10-77 Info@Marketinginstitut.BIZ www.Marketinginstitut.BIZ Das Bildmaterial wurde teilweise von der Seite www.photocase.com zusammengestellt. Alle Rechte vorbehalten. Diese Unterlagen sind nur für den Gebrauch durch den Teilnehmer an einer Präsentation, einem Seminar, Training oder Workshop bzw. durch Auftraggeber entsprechend des Auftrages an das Deutsche Institut für Marketing bestimmt. Die Verteilung an Dritte und Vervielfältigung zum Zwecke der Weitergabe an Dritte ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung möglich. Verwendete Bilder, Illustrationen und Fotos unterliegen teilweise fremden Copyrights und gelten hiermit als nur für den internen Zweck verwendet. Alle vorkommenden eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen und Organisationen. Alle verwendeten Markennamen unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Eigentümer. Falls geschützte Warenzeichen nicht als solche kenntlich gemacht wurden, bedeutet das Fehlen einer solchen Kennzeichnung nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und Markenzeichenrechts handelt. Diese Unterlagen sind im Rahmen von Konzeptionsarbeiten bzw. von Präsentationen, Seminaren, Workshops oder ähnlichen Maßnahmen eingesetzt worden. Ohne die in diesem Zusammenhang gegebenen Erläuterungen und Kommentare kann möglicherweise eine unvollständige Aussagekraft und Sachlage entstehen. Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Kontakt