SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 22
Meetup bei ThoughtWorks in Köln am 16. Januar 2019
Datenseen und Datensilos –
Reife von Unternehmen im Verstehen ihrer Kunden
• 05
Studien-
Design
2
Das Team
Multiperspektivität
Kernteam & mit freundlicher Unterstützung von:
• Martin Buske
• Franz Grimm, Bitkom Research GmbH
• Georg Klassen, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
• Lena Schirmer, T-Systems Multimedia Solutions
• Bernd Schlösser, IBM Deutschland GmbH
• Dr. Frank Termer, Bitkom e.V.
• Tobias Weiss, Deloitte Analytics Institute
3
4
Auftraggeber Bitkom e.V. und Projektgruppe Digital Analytics & Optimization
Grundgesamtheit
und Stichprobe
Unternehmen ab 20 Mitarbeitern (n=1.005)
Auswahlverfahren Disproportional geschichtete Zufallsstichprobe
Zielgruppe Geschäftsführer / CEO und Vorstände; Leiter Digitalisierung / Digitale
Technologien (CDO); Leiter Marketing (CMO); Leiter Informationstechnik (CIO);
Leiter Datenanalyse (CDO); Leiter operatives Geschäft (COO);
Leiter Finanzwesen (CFO); Leiter Business Development (CBDO / CBO); Leiter
Vertrieb (CSO); Leiter Kundendienst (CCO)
Befragungszeitraum 06. Juni - 14. Juli 2017
Methodik Computergestützte, mündliche, telefonische Befragung (CATI);
Durchschnittliche Interviewzeit von 16,5 Minuten
Gewichtung Die Aussagen der Befragungsteilnehmer wurden gewichtet, sodass die Ergebnisse
ein nach Branche und Größenklassen repräsentatives Bild für Unternehmen ab
20 Mitarbeitern (der jeweiligen Branche) ergeben.
Statistische Fehlertoleranz +/- 3 Prozentpunkte
Untersuchungsdesign
5
41%
28%
11%
4%
3%
2%
2%
1%
1%
7%
1%
Geschäftsführer (CEO) / Vorstand
Leiter IT bzw. CIO
Leiter Marketing (CMO)
Leiter Vertrieb / Sales (CSO)
Leiter Kundendienst (CCO)
Leiter Digitalisierung (CDO)
Leiter operatives Geschäft (COO)
Leiter Datenanalyse (CDO)
Leiter Business Development (CBDO)
Niemand, es gibt dafür keinen…
Weiß nicht / keine Angabe
44%
29%
10%
4%
3%
1%
1%
1%
0%
8%
1%
31%
28%
13%
5%
2%
7%
5%
3%
0%
3%
3%
Gesamt 20-99 MA 100-499 MA
Quelle: Bitkom Studie DAOMI 2017 , Basis: Alle Unternehmen ab 20 Mitarbeiter (n=1.005) | Abweichungen von 100 Prozent sind rundungsbedingt
Funktion der befragten Zielperson im Unternehmen
Wer ist in Ihrem Unternehmen hauptsächlich verantwortlich für die digitale Kunden-Interaktion Ihres Unternehmens und deren
Analyse?
6
Digital Analytics and Optimization Maturity Index (DAOMI)
20% 10%
Daten
25%
Technologie Prozesse Strategie
Kultur und
Personal
15% 5%
5 Indikatoren
bzw. Fragen:
- Abdeckungsgrad
- Aktualität
- Pflege
- Datenqualität
- Datenschutz
10 Indikatoren
bzw. Fragen:
- Tag Management
- Data Management
- Web Analytics
- App Analytics
- Social Media Analytics &
Monitoring
- Personalisierung &
Segmentierung
- Attribution
- Visualisierung
- Testing
- Targeting
9 Indikatoren
bzw. Fragen:
- Daten-Demokratie
- Interne Ressourcen
- Externe Ressourcen
- Weiterbildung
- Fehlerkultur
- Kreativität
- Benutzerakzeptanz
- Kultur der Verbesserung
- Analytics als
Führungsmaxime
6 Indikatoren
bzw. Fragen:
- Einstellung
- Verantwortlichkeiten
- PMS
- Strategie
- Wert der Daten
- Auswirkungen durch den
Einsatz von DAO-Tools
(Wert der Daten)
4 Indikatoren
bzw. Fragen:
- Digitale Touchpoints
- Datenerhebung & Analyse
- Prozessintegration
- Prozessautomation
Organisation
4 Indikatoren
bzw. Fragen:
- Rechte und Pflichten
- Teamstruktur
- Zusammenarbeit
- Bereichsübergreifende
Kommunikation von
Erkenntnissen
25%
Vorgehensweise bei der Berechnung des DAOMI
38 ausgewählte Indikatoren fließen ein
Quelle: Bitkom Studie DAOMI 2017
• 05
Studien-
Ergebnisse
7
1/3 der Unternehmen schaut nicht, was Kunden tun
Erheben und analysieren Sie Daten über die von Ihnen genannten digitalen Berührungspunkte?
8Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die digitale Berührungspunkte einsetzen (n=968) | Quelle: Bitkom Research
30%
der Unternehmen erheben und
analysieren keine Daten
35%
der Unternehmen mit 20 bis 99
Mitarbeiter
13%
der Unternehmen mit 100 bis
499 Mitarbeiter
0%
der Unternehmen mit 500 oder
mehr Mitarbeiter
100%
96%
65%
53%
38%
0% 20% 40% 60% 80% 100%
Alle Unternehmen (n=1.005)
Unternehmen, die digitale Berührungspunkte bzw. Touchpoints
nutzen, um ihre Kunden zu erreichen (n=968)
Unternehmen, die Daten über ihre digitalen Berührungspunkte
bzw. Touchpoints erheben und analysieren (n=654)
Unternehmen, die einen Wert aus der Nutzung von Digital
Analytics & Optimization generieren (n=536)
Unternehmen, die mindestens ein DAO-Tool im Einsatz haben
(n=379)
9Basis: Alle Unternehmen ab 20 Mitarbeiter (n=1.005) | Quelle: Bitkom Research
Nur die Hälfte versucht, Kunden zu verstehen
10
Basis: *Unternehmen ab 20 Mitarbeitern (n=1.005) bzw. **Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die Daten an digitalen Berührungspunkten erheben und
analysieren (n=654) | Quelle: Bitkom Research
64%
der Unternehmen* stehen Digital
Analytics & Optimization
aufgeschlossen gegenüber
21%
der Unternehmen ab 20
Mitarbeiter** haben eine
Strategie für den Einsatz von
Digital Analytics & Optimization
im Bereich digitaler Kunden-
Interaktion
44%
der Unternehmen mit 500 oder
mehr Mitarbeitern** haben eine
solche Strategie
Es fehlt nicht am Interesse – es fehlt eine Strategie
Wie steht Ihr Unternehmen generell zum Thema und haben Sie eine Strategie?
11
Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die digitale Berührungspunkte einsetzen (n=968) | Quelle: Bitkom Research
30%
der Unternehmen haben ihre
Digital Analytics & Optimization
Prozesse in andere
Unternehmens-prozesse
integriert
23%
der Unternehmen mit 20 bis 99
Mitarbeiter
44%
der Unternehmen mit 100 bis
499 Mitarbeiter
68%
der Unternehmen mit 500 oder
mehr Mitarbeiter
Wissen über Kunden - große Firmen teilen öfter
Trifft die folgende Aussage auf Ihr Unternehmen zu?
12
Basis: Alle Unternehmen ab 20 Mitarbeiter (n=1.005); Mittelwerte auf einer Skala von 0 „kein DAO-Reifegrad“ bis 100 „maximaler DAO-Reifegrad“
Quelle: Bitkom Research
26
23
33
47
Gesamt
20 bis 99 MA
100 bis 499 MA
500 MA und mehr
31
30
28
27
27
27
27
25
25
19
Automobilindustrie
Handel
IT und TK
Chemie und Pharma
Banken und Versicherungen
Maschinen- und Anlagenbau
Tourismus
Sonstige Dienstleistungen
Sonstige Industrie
Verlagswesen und Medienproduktion
Digitale Kundenbeziehung: Für viele ein weiter Weg
Digital Analytics and Optimization Maturity Index (DAOMI) nach Größe und Branche
13
65%
25%
31%
23%
24%
32%
23%
30%
3%
29%
30%
31%
5%
10%
7%
7%
5%
8%
6%
0% 20% 40% 60% 80% 100%
Unsere Nutzung von Daten und Analysen stimmt vollständig mit
den geltenden Datenschutzgesetzen überein.
Die Daten, die wir im Bereich Digital Analytics & Optimization
nutzen, sind stets aktuell.
Die Qualität der Daten, die wir im Bereich Digital Analytics &
Optimization nutzen, wird regelmäßig geprüft.
Insgesamt verfügen die Daten, die wir im Bereich Digital Analytics
& Optimization nutzen, über eine sehr hohe Datenqualität.
Trifft voll und ganz zu Trifft eher zu Teils / teils Trifft eher nicht zu Trifft überhaupt nicht zu Weiß nicht / keine Angabe
Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeiter, die Daten an digitalen Berührungspunkten bzw. Touchpoints erheben und diese analysieren und einen Wert aus diesen Daten
generieren (n=536) | Abweichungen von 100 Prozent sind rundungsbedingt
89%
Top2 Boxes
57%
54%
53%
Übersicht: Datenmanagement
„Bitte beurteilen Sie, inwieweit die nachfolgenden Aussagen zu den Daten, die in Ihrem Unternehmen im Bereich
Digital Analytics & Optimization genutzt werden, zutreffen.“
14
Einsatz von Analyse-Tools bringt Unternehmen Vorteile
Welche Aussagen treffen zu? Durch den Einsatz von Digital Analytics & Optimization-Tools…
Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die Unternehmen ab 20 Mitarbeiter, die mindestens ein DAO-Tool im Einsatz haben (n=379) | Quelle: Bitkom Research
15
Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die Unternehmen ab 20 Mitarbeiter, die mindestens ein DAO-Tool im Einsatz haben (n=379) | Quelle: Bitkom Research
Wenige Unternehmen arbeiten mit den Daten
Setzt Ihr Unternehmen Analyse- und Optimierungs-Tools ein bzw. plant dies?
16
Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die Unternehmen ab 20 Mitarbeiter, die mindestens ein DAO-Tool im Einsatz haben (n=379) | Quelle: Bitkom Research
Wenige Unternehmen arbeiten mit den Daten
In welcher der folgenden Phasen setzt Ihr Unternehmen aktuell bereits Analyse- und Optimierungs-Tools ein bzw.
plant oder diskutiert entsprechende Tools zukünftig einzusetzen?
17
Übersicht: Prozessintegration
“Inwieweit stimmen Sie den nachfolgenden Aussagen bezogen auf die Digital Analytics & Optimization Prozesse in
Ihrem Unternehmen zu?“
• 05
Fazit und
Empfehlungen
18
Fazit und Empfehlungen
Mitarbeiterqualifizierung Data-Driven Organization schaffen
19
Studienbericht „Digitale Kundenbeziehung“
Der vollständige Studienbericht „Digitale Kundenbeziehung - Wie
Unternehmen auf ihre Kunden in der digitalen Welt eingehen und wie sie
davon profitieren“ mit weiteren Detailergebnissen
steht zum Abruf bereit unter:
https://www.bitkom.org/daomi/
20
Self Assessment – DAOMI Benchmarking
• Um Unternehmen eine Orientierungshilfe zu geben, wie weit Maßnahmen zu Digital Analytics & Optimization bereits umgesetzt sind und
was noch zu tun ist, steht auf https://daomi.de ein Tool zur Verfügung, mit dessen sich Unternehmen gegen den Digital Analytics &
Optimization Maturity Index vergleichen und den eigenen Fortschritt überprüfen können.
• Durch Ausfüllen des Fragebogens erhalten Sie den DAOMI-Wert Ihres Unternehmens und können ihn
mit dem durchschnittlichen Wert aller befragten
Unternehmen, den Unternehmen aus Ihrer
Branche und Unternehmen der gleichen
Größenklasse vergleichen.
• Somit erhalten Sie zum einen Hinweise, wie Ihr
Unternehmen in den einzelnen Bereichen im
Vergleich zu anderen liegt, aber auch was Sie tun
können, um noch besser zu werden.
21
22
Kontakt
Martin Buske
Geschäftsführer
Digital Analytics Institute GmbH
E mb@digitalanalytics.institute
T 02241 9558490
Auswahl:
Co-Autor „Digital Marketplaces Unleashed“, Springer 2018
Co-Autor „Künstliche Intelligenz“, Bitkom 2017
Co-Autor „Leitlinien für Big Data Einsatz“, Bitkom 2015
Standortbestimmung zur Reife per
Digital Analytics & Optimization Maturity Index
Self Assessment unter
https://daomi.de
Fragen? Standortbestimmung! Lesefutter!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Criteo Commerce & Digitales Marketing - Prognosen für 2018
Criteo Commerce & Digitales Marketing - Prognosen für 2018 Criteo Commerce & Digitales Marketing - Prognosen für 2018
Criteo Commerce & Digitales Marketing - Prognosen für 2018 Criteo
 
Patrick Danne (Smartclip) Audience Measurement und Ad Verification im Online ...
Patrick Danne (Smartclip) Audience Measurement und Ad Verification im Online ...Patrick Danne (Smartclip) Audience Measurement und Ad Verification im Online ...
Patrick Danne (Smartclip) Audience Measurement und Ad Verification im Online ...e-dialog GmbH
 
K5 Konferenz 2015 - Intro zur Marketing Session - Florian Heinemann
K5 Konferenz 2015 - Intro zur Marketing Session - Florian HeinemannK5 Konferenz 2015 - Intro zur Marketing Session - Florian Heinemann
K5 Konferenz 2015 - Intro zur Marketing Session - Florian HeinemannFlorian Heinemann
 
Mit Predictive Analytics neue Trends in Social Data erkennen.
Mit Predictive Analytics neue Trends in Social Data erkennen.Mit Predictive Analytics neue Trends in Social Data erkennen.
Mit Predictive Analytics neue Trends in Social Data erkennen.Datentreiber
 
Data Science für Dummies - AKA Social Media Manager
Data Science für Dummies - AKA Social Media ManagerData Science für Dummies - AKA Social Media Manager
Data Science für Dummies - AKA Social Media ManagerDatentreiber
 
SiteBoosters Webinar: Erfolgreiches Neugeschäft in Zeiten der Digitalisierung
SiteBoosters Webinar: Erfolgreiches Neugeschäft in Zeiten der DigitalisierungSiteBoosters Webinar: Erfolgreiches Neugeschäft in Zeiten der Digitalisierung
SiteBoosters Webinar: Erfolgreiches Neugeschäft in Zeiten der DigitalisierungSiteBoosters
 
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A RelationsBig Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A RelationsGeorg Blum
 
Digitalisierung im Handwerk
Digitalisierung im Handwerk Digitalisierung im Handwerk
Digitalisierung im Handwerk Charly Suter
 
Usability im online-marketing_wud_2010__e-lement
Usability im online-marketing_wud_2010__e-lementUsability im online-marketing_wud_2010__e-lement
Usability im online-marketing_wud_2010__e-lementLars Schoening
 
Tante Emma Reloaded 2019
Tante Emma Reloaded 2019Tante Emma Reloaded 2019
Tante Emma Reloaded 2019Peter Gentsch
 
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
 ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias ZehnderHWZ Hochschule für Wirtschaft
 
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden FaktorenAnalytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden FaktorenADVECTO
 
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...HWZ Hochschule für Wirtschaft
 
Facebook Marketing Summit 2015 - Keynote Florian Heinemann
Facebook Marketing Summit 2015 - Keynote Florian HeinemannFacebook Marketing Summit 2015 - Keynote Florian Heinemann
Facebook Marketing Summit 2015 - Keynote Florian HeinemannFlorian Heinemann
 
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?Hochschule Luzern
 
Trendforum
TrendforumTrendforum
Trendforumayham
 
Social Data Analytics
Social Data AnalyticsSocial Data Analytics
Social Data AnalyticsDatentreiber
 
Video und Daten – eine explosive Marketing-Mischung
Video und Daten – eine explosive Marketing-MischungVideo und Daten – eine explosive Marketing-Mischung
Video und Daten – eine explosive Marketing-MischungDatentreiber
 
Infographik Webinare / Adobe Connect
Infographik Webinare / Adobe ConnectInfographik Webinare / Adobe Connect
Infographik Webinare / Adobe ConnectViktoria_Gorlov
 

Was ist angesagt? (20)

Criteo Commerce & Digitales Marketing - Prognosen für 2018
Criteo Commerce & Digitales Marketing - Prognosen für 2018 Criteo Commerce & Digitales Marketing - Prognosen für 2018
Criteo Commerce & Digitales Marketing - Prognosen für 2018
 
Patrick Danne (Smartclip) Audience Measurement und Ad Verification im Online ...
Patrick Danne (Smartclip) Audience Measurement und Ad Verification im Online ...Patrick Danne (Smartclip) Audience Measurement und Ad Verification im Online ...
Patrick Danne (Smartclip) Audience Measurement und Ad Verification im Online ...
 
Event #6: Big Data - Sonja Metzger
Event #6: Big Data - Sonja MetzgerEvent #6: Big Data - Sonja Metzger
Event #6: Big Data - Sonja Metzger
 
K5 Konferenz 2015 - Intro zur Marketing Session - Florian Heinemann
K5 Konferenz 2015 - Intro zur Marketing Session - Florian HeinemannK5 Konferenz 2015 - Intro zur Marketing Session - Florian Heinemann
K5 Konferenz 2015 - Intro zur Marketing Session - Florian Heinemann
 
Mit Predictive Analytics neue Trends in Social Data erkennen.
Mit Predictive Analytics neue Trends in Social Data erkennen.Mit Predictive Analytics neue Trends in Social Data erkennen.
Mit Predictive Analytics neue Trends in Social Data erkennen.
 
Data Science für Dummies - AKA Social Media Manager
Data Science für Dummies - AKA Social Media ManagerData Science für Dummies - AKA Social Media Manager
Data Science für Dummies - AKA Social Media Manager
 
SiteBoosters Webinar: Erfolgreiches Neugeschäft in Zeiten der Digitalisierung
SiteBoosters Webinar: Erfolgreiches Neugeschäft in Zeiten der DigitalisierungSiteBoosters Webinar: Erfolgreiches Neugeschäft in Zeiten der Digitalisierung
SiteBoosters Webinar: Erfolgreiches Neugeschäft in Zeiten der Digitalisierung
 
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A RelationsBig Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
 
Digitalisierung im Handwerk
Digitalisierung im Handwerk Digitalisierung im Handwerk
Digitalisierung im Handwerk
 
Usability im online-marketing_wud_2010__e-lement
Usability im online-marketing_wud_2010__e-lementUsability im online-marketing_wud_2010__e-lement
Usability im online-marketing_wud_2010__e-lement
 
Tante Emma Reloaded 2019
Tante Emma Reloaded 2019Tante Emma Reloaded 2019
Tante Emma Reloaded 2019
 
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
 ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
ComImpact 18 - From Insights to Impact - Tobias Zehnder
 
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden FaktorenAnalytics - die 3 entscheidenden Faktoren
Analytics - die 3 entscheidenden Faktoren
 
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
ComImpact 18 - Moderne Markenführung: Die Marke als Führungsinstrument - M. G...
 
Facebook Marketing Summit 2015 - Keynote Florian Heinemann
Facebook Marketing Summit 2015 - Keynote Florian HeinemannFacebook Marketing Summit 2015 - Keynote Florian Heinemann
Facebook Marketing Summit 2015 - Keynote Florian Heinemann
 
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
Digital Analytics - Fluch oder Segen der Digitalisierung?
 
Trendforum
TrendforumTrendforum
Trendforum
 
Social Data Analytics
Social Data AnalyticsSocial Data Analytics
Social Data Analytics
 
Video und Daten – eine explosive Marketing-Mischung
Video und Daten – eine explosive Marketing-MischungVideo und Daten – eine explosive Marketing-Mischung
Video und Daten – eine explosive Marketing-Mischung
 
Infographik Webinare / Adobe Connect
Infographik Webinare / Adobe ConnectInfographik Webinare / Adobe Connect
Infographik Webinare / Adobe Connect
 

Ähnlich wie Verstehen Sie Ihre Kunden - Reife von Unternehmen

Big data mc_05_2014_long
Big data mc_05_2014_longBig data mc_05_2014_long
Big data mc_05_2014_longAxel Poestges
 
Webinar-Serie mit LinkedIn: Social Recruiting einsetzen (Suchfilter)
Webinar-Serie mit LinkedIn: Social Recruiting einsetzen (Suchfilter)Webinar-Serie mit LinkedIn: Social Recruiting einsetzen (Suchfilter)
Webinar-Serie mit LinkedIn: Social Recruiting einsetzen (Suchfilter)LinkedIn D-A-CH
 
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt aufBig Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt aufJan Schoenmakers
 
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...e-dialog GmbH
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas BerthWerbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas BerthWerbeplanung.at Summit
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenDigicomp Academy AG
 
Data Governance Journey from UM to VF
Data Governance Journey from UM to VFData Governance Journey from UM to VF
Data Governance Journey from UM to VFMarco Geuer
 
Mehr Budget für Digital-Analytics-Teams
Mehr Budget für Digital-Analytics-TeamsMehr Budget für Digital-Analytics-Teams
Mehr Budget für Digital-Analytics-Teamsro11 GmbH
 
Robotic Process Automation (RPA)
Robotic Process Automation (RPA) Robotic Process Automation (RPA)
Robotic Process Automation (RPA) Marco Remmel
 
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche DatenDigitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche DatenPrecisely
 
Digital Workplace by Andreas Knauer
Digital Workplace by Andreas KnauerDigital Workplace by Andreas Knauer
Digital Workplace by Andreas KnauerAndreas Knauer
 
Germany Global Recruiting Trends 2013 | German
Germany Global Recruiting Trends 2013 | GermanGermany Global Recruiting Trends 2013 | German
Germany Global Recruiting Trends 2013 | GermanLinkedIn Talent Solutions
 
German recruiting trends 2013
German recruiting trends 2013  German recruiting trends 2013
German recruiting trends 2013 Sebastian Rudolph
 
DCI LeadTarget - Marketing Automation
DCI LeadTarget - Marketing AutomationDCI LeadTarget - Marketing Automation
DCI LeadTarget - Marketing AutomationDCI Media GmbH
 
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnenTweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnenit-novum
 
GMP-Con 2019 - Enterprise Ausblick, CRM, Machine Learning, Cloud - Siegfried ...
GMP-Con 2019 - Enterprise Ausblick, CRM, Machine Learning, Cloud - Siegfried ...GMP-Con 2019 - Enterprise Ausblick, CRM, Machine Learning, Cloud - Siegfried ...
GMP-Con 2019 - Enterprise Ausblick, CRM, Machine Learning, Cloud - Siegfried ...e-dialog GmbH
 
Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018Jürgen Seitz
 
CIO Studie 2011__Deutschland_POV
CIO Studie 2011__Deutschland_POVCIO Studie 2011__Deutschland_POV
CIO Studie 2011__Deutschland_POVSonali Bhide
 
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016TechDivision GmbH
 
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für FinanzdienstleisterVorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für FinanzdienstleisterWG-DATA GmbH
 

Ähnlich wie Verstehen Sie Ihre Kunden - Reife von Unternehmen (20)

Big data mc_05_2014_long
Big data mc_05_2014_longBig data mc_05_2014_long
Big data mc_05_2014_long
 
Webinar-Serie mit LinkedIn: Social Recruiting einsetzen (Suchfilter)
Webinar-Serie mit LinkedIn: Social Recruiting einsetzen (Suchfilter)Webinar-Serie mit LinkedIn: Social Recruiting einsetzen (Suchfilter)
Webinar-Serie mit LinkedIn: Social Recruiting einsetzen (Suchfilter)
 
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt aufBig Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
Big Data ganz einfach: So rollen Sie mit Erkenntnis den Markt auf
 
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
Michaela Heger & Marietheres Koch (e-dialog) Display & Video 360 - Programmat...
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas BerthWerbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
 
Data Governance Journey from UM to VF
Data Governance Journey from UM to VFData Governance Journey from UM to VF
Data Governance Journey from UM to VF
 
Mehr Budget für Digital-Analytics-Teams
Mehr Budget für Digital-Analytics-TeamsMehr Budget für Digital-Analytics-Teams
Mehr Budget für Digital-Analytics-Teams
 
Robotic Process Automation (RPA)
Robotic Process Automation (RPA) Robotic Process Automation (RPA)
Robotic Process Automation (RPA)
 
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche DatenDigitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
Digitale Transformation Braucht Starke und Verlässliche Daten
 
Digital Workplace by Andreas Knauer
Digital Workplace by Andreas KnauerDigital Workplace by Andreas Knauer
Digital Workplace by Andreas Knauer
 
Germany Global Recruiting Trends 2013 | German
Germany Global Recruiting Trends 2013 | GermanGermany Global Recruiting Trends 2013 | German
Germany Global Recruiting Trends 2013 | German
 
German recruiting trends 2013
German recruiting trends 2013  German recruiting trends 2013
German recruiting trends 2013
 
DCI LeadTarget - Marketing Automation
DCI LeadTarget - Marketing AutomationDCI LeadTarget - Marketing Automation
DCI LeadTarget - Marketing Automation
 
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnenTweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
Tweets und Aktienkurse? Wertvolle Erkenntnisse durch Data Blending gewinnen
 
GMP-Con 2019 - Enterprise Ausblick, CRM, Machine Learning, Cloud - Siegfried ...
GMP-Con 2019 - Enterprise Ausblick, CRM, Machine Learning, Cloud - Siegfried ...GMP-Con 2019 - Enterprise Ausblick, CRM, Machine Learning, Cloud - Siegfried ...
GMP-Con 2019 - Enterprise Ausblick, CRM, Machine Learning, Cloud - Siegfried ...
 
Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018Digital Data Insights 2018
Digital Data Insights 2018
 
CIO Studie 2011__Deutschland_POV
CIO Studie 2011__Deutschland_POVCIO Studie 2011__Deutschland_POV
CIO Studie 2011__Deutschland_POV
 
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
 
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für FinanzdienstleisterVorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
Vorgehensmodell "Digital Excellence" für Finanzdienstleister
 

Verstehen Sie Ihre Kunden - Reife von Unternehmen

  • 1. Meetup bei ThoughtWorks in Köln am 16. Januar 2019 Datenseen und Datensilos – Reife von Unternehmen im Verstehen ihrer Kunden
  • 3. Das Team Multiperspektivität Kernteam & mit freundlicher Unterstützung von: • Martin Buske • Franz Grimm, Bitkom Research GmbH • Georg Klassen, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG • Lena Schirmer, T-Systems Multimedia Solutions • Bernd Schlösser, IBM Deutschland GmbH • Dr. Frank Termer, Bitkom e.V. • Tobias Weiss, Deloitte Analytics Institute 3
  • 4. 4 Auftraggeber Bitkom e.V. und Projektgruppe Digital Analytics & Optimization Grundgesamtheit und Stichprobe Unternehmen ab 20 Mitarbeitern (n=1.005) Auswahlverfahren Disproportional geschichtete Zufallsstichprobe Zielgruppe Geschäftsführer / CEO und Vorstände; Leiter Digitalisierung / Digitale Technologien (CDO); Leiter Marketing (CMO); Leiter Informationstechnik (CIO); Leiter Datenanalyse (CDO); Leiter operatives Geschäft (COO); Leiter Finanzwesen (CFO); Leiter Business Development (CBDO / CBO); Leiter Vertrieb (CSO); Leiter Kundendienst (CCO) Befragungszeitraum 06. Juni - 14. Juli 2017 Methodik Computergestützte, mündliche, telefonische Befragung (CATI); Durchschnittliche Interviewzeit von 16,5 Minuten Gewichtung Die Aussagen der Befragungsteilnehmer wurden gewichtet, sodass die Ergebnisse ein nach Branche und Größenklassen repräsentatives Bild für Unternehmen ab 20 Mitarbeitern (der jeweiligen Branche) ergeben. Statistische Fehlertoleranz +/- 3 Prozentpunkte Untersuchungsdesign
  • 5. 5 41% 28% 11% 4% 3% 2% 2% 1% 1% 7% 1% Geschäftsführer (CEO) / Vorstand Leiter IT bzw. CIO Leiter Marketing (CMO) Leiter Vertrieb / Sales (CSO) Leiter Kundendienst (CCO) Leiter Digitalisierung (CDO) Leiter operatives Geschäft (COO) Leiter Datenanalyse (CDO) Leiter Business Development (CBDO) Niemand, es gibt dafür keinen… Weiß nicht / keine Angabe 44% 29% 10% 4% 3% 1% 1% 1% 0% 8% 1% 31% 28% 13% 5% 2% 7% 5% 3% 0% 3% 3% Gesamt 20-99 MA 100-499 MA Quelle: Bitkom Studie DAOMI 2017 , Basis: Alle Unternehmen ab 20 Mitarbeiter (n=1.005) | Abweichungen von 100 Prozent sind rundungsbedingt Funktion der befragten Zielperson im Unternehmen Wer ist in Ihrem Unternehmen hauptsächlich verantwortlich für die digitale Kunden-Interaktion Ihres Unternehmens und deren Analyse?
  • 6. 6 Digital Analytics and Optimization Maturity Index (DAOMI) 20% 10% Daten 25% Technologie Prozesse Strategie Kultur und Personal 15% 5% 5 Indikatoren bzw. Fragen: - Abdeckungsgrad - Aktualität - Pflege - Datenqualität - Datenschutz 10 Indikatoren bzw. Fragen: - Tag Management - Data Management - Web Analytics - App Analytics - Social Media Analytics & Monitoring - Personalisierung & Segmentierung - Attribution - Visualisierung - Testing - Targeting 9 Indikatoren bzw. Fragen: - Daten-Demokratie - Interne Ressourcen - Externe Ressourcen - Weiterbildung - Fehlerkultur - Kreativität - Benutzerakzeptanz - Kultur der Verbesserung - Analytics als Führungsmaxime 6 Indikatoren bzw. Fragen: - Einstellung - Verantwortlichkeiten - PMS - Strategie - Wert der Daten - Auswirkungen durch den Einsatz von DAO-Tools (Wert der Daten) 4 Indikatoren bzw. Fragen: - Digitale Touchpoints - Datenerhebung & Analyse - Prozessintegration - Prozessautomation Organisation 4 Indikatoren bzw. Fragen: - Rechte und Pflichten - Teamstruktur - Zusammenarbeit - Bereichsübergreifende Kommunikation von Erkenntnissen 25% Vorgehensweise bei der Berechnung des DAOMI 38 ausgewählte Indikatoren fließen ein Quelle: Bitkom Studie DAOMI 2017
  • 8. 1/3 der Unternehmen schaut nicht, was Kunden tun Erheben und analysieren Sie Daten über die von Ihnen genannten digitalen Berührungspunkte? 8Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die digitale Berührungspunkte einsetzen (n=968) | Quelle: Bitkom Research 30% der Unternehmen erheben und analysieren keine Daten 35% der Unternehmen mit 20 bis 99 Mitarbeiter 13% der Unternehmen mit 100 bis 499 Mitarbeiter 0% der Unternehmen mit 500 oder mehr Mitarbeiter
  • 9. 100% 96% 65% 53% 38% 0% 20% 40% 60% 80% 100% Alle Unternehmen (n=1.005) Unternehmen, die digitale Berührungspunkte bzw. Touchpoints nutzen, um ihre Kunden zu erreichen (n=968) Unternehmen, die Daten über ihre digitalen Berührungspunkte bzw. Touchpoints erheben und analysieren (n=654) Unternehmen, die einen Wert aus der Nutzung von Digital Analytics & Optimization generieren (n=536) Unternehmen, die mindestens ein DAO-Tool im Einsatz haben (n=379) 9Basis: Alle Unternehmen ab 20 Mitarbeiter (n=1.005) | Quelle: Bitkom Research Nur die Hälfte versucht, Kunden zu verstehen
  • 10. 10 Basis: *Unternehmen ab 20 Mitarbeitern (n=1.005) bzw. **Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die Daten an digitalen Berührungspunkten erheben und analysieren (n=654) | Quelle: Bitkom Research 64% der Unternehmen* stehen Digital Analytics & Optimization aufgeschlossen gegenüber 21% der Unternehmen ab 20 Mitarbeiter** haben eine Strategie für den Einsatz von Digital Analytics & Optimization im Bereich digitaler Kunden- Interaktion 44% der Unternehmen mit 500 oder mehr Mitarbeitern** haben eine solche Strategie Es fehlt nicht am Interesse – es fehlt eine Strategie Wie steht Ihr Unternehmen generell zum Thema und haben Sie eine Strategie?
  • 11. 11 Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die digitale Berührungspunkte einsetzen (n=968) | Quelle: Bitkom Research 30% der Unternehmen haben ihre Digital Analytics & Optimization Prozesse in andere Unternehmens-prozesse integriert 23% der Unternehmen mit 20 bis 99 Mitarbeiter 44% der Unternehmen mit 100 bis 499 Mitarbeiter 68% der Unternehmen mit 500 oder mehr Mitarbeiter Wissen über Kunden - große Firmen teilen öfter Trifft die folgende Aussage auf Ihr Unternehmen zu?
  • 12. 12 Basis: Alle Unternehmen ab 20 Mitarbeiter (n=1.005); Mittelwerte auf einer Skala von 0 „kein DAO-Reifegrad“ bis 100 „maximaler DAO-Reifegrad“ Quelle: Bitkom Research 26 23 33 47 Gesamt 20 bis 99 MA 100 bis 499 MA 500 MA und mehr 31 30 28 27 27 27 27 25 25 19 Automobilindustrie Handel IT und TK Chemie und Pharma Banken und Versicherungen Maschinen- und Anlagenbau Tourismus Sonstige Dienstleistungen Sonstige Industrie Verlagswesen und Medienproduktion Digitale Kundenbeziehung: Für viele ein weiter Weg Digital Analytics and Optimization Maturity Index (DAOMI) nach Größe und Branche
  • 13. 13 65% 25% 31% 23% 24% 32% 23% 30% 3% 29% 30% 31% 5% 10% 7% 7% 5% 8% 6% 0% 20% 40% 60% 80% 100% Unsere Nutzung von Daten und Analysen stimmt vollständig mit den geltenden Datenschutzgesetzen überein. Die Daten, die wir im Bereich Digital Analytics & Optimization nutzen, sind stets aktuell. Die Qualität der Daten, die wir im Bereich Digital Analytics & Optimization nutzen, wird regelmäßig geprüft. Insgesamt verfügen die Daten, die wir im Bereich Digital Analytics & Optimization nutzen, über eine sehr hohe Datenqualität. Trifft voll und ganz zu Trifft eher zu Teils / teils Trifft eher nicht zu Trifft überhaupt nicht zu Weiß nicht / keine Angabe Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeiter, die Daten an digitalen Berührungspunkten bzw. Touchpoints erheben und diese analysieren und einen Wert aus diesen Daten generieren (n=536) | Abweichungen von 100 Prozent sind rundungsbedingt 89% Top2 Boxes 57% 54% 53% Übersicht: Datenmanagement „Bitte beurteilen Sie, inwieweit die nachfolgenden Aussagen zu den Daten, die in Ihrem Unternehmen im Bereich Digital Analytics & Optimization genutzt werden, zutreffen.“
  • 14. 14 Einsatz von Analyse-Tools bringt Unternehmen Vorteile Welche Aussagen treffen zu? Durch den Einsatz von Digital Analytics & Optimization-Tools… Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die Unternehmen ab 20 Mitarbeiter, die mindestens ein DAO-Tool im Einsatz haben (n=379) | Quelle: Bitkom Research
  • 15. 15 Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die Unternehmen ab 20 Mitarbeiter, die mindestens ein DAO-Tool im Einsatz haben (n=379) | Quelle: Bitkom Research Wenige Unternehmen arbeiten mit den Daten Setzt Ihr Unternehmen Analyse- und Optimierungs-Tools ein bzw. plant dies?
  • 16. 16 Basis: Unternehmen ab 20 Mitarbeitern, die Unternehmen ab 20 Mitarbeiter, die mindestens ein DAO-Tool im Einsatz haben (n=379) | Quelle: Bitkom Research Wenige Unternehmen arbeiten mit den Daten In welcher der folgenden Phasen setzt Ihr Unternehmen aktuell bereits Analyse- und Optimierungs-Tools ein bzw. plant oder diskutiert entsprechende Tools zukünftig einzusetzen?
  • 17. 17 Übersicht: Prozessintegration “Inwieweit stimmen Sie den nachfolgenden Aussagen bezogen auf die Digital Analytics & Optimization Prozesse in Ihrem Unternehmen zu?“
  • 19. Fazit und Empfehlungen Mitarbeiterqualifizierung Data-Driven Organization schaffen 19
  • 20. Studienbericht „Digitale Kundenbeziehung“ Der vollständige Studienbericht „Digitale Kundenbeziehung - Wie Unternehmen auf ihre Kunden in der digitalen Welt eingehen und wie sie davon profitieren“ mit weiteren Detailergebnissen steht zum Abruf bereit unter: https://www.bitkom.org/daomi/ 20
  • 21. Self Assessment – DAOMI Benchmarking • Um Unternehmen eine Orientierungshilfe zu geben, wie weit Maßnahmen zu Digital Analytics & Optimization bereits umgesetzt sind und was noch zu tun ist, steht auf https://daomi.de ein Tool zur Verfügung, mit dessen sich Unternehmen gegen den Digital Analytics & Optimization Maturity Index vergleichen und den eigenen Fortschritt überprüfen können. • Durch Ausfüllen des Fragebogens erhalten Sie den DAOMI-Wert Ihres Unternehmens und können ihn mit dem durchschnittlichen Wert aller befragten Unternehmen, den Unternehmen aus Ihrer Branche und Unternehmen der gleichen Größenklasse vergleichen. • Somit erhalten Sie zum einen Hinweise, wie Ihr Unternehmen in den einzelnen Bereichen im Vergleich zu anderen liegt, aber auch was Sie tun können, um noch besser zu werden. 21
  • 22. 22 Kontakt Martin Buske Geschäftsführer Digital Analytics Institute GmbH E mb@digitalanalytics.institute T 02241 9558490 Auswahl: Co-Autor „Digital Marketplaces Unleashed“, Springer 2018 Co-Autor „Künstliche Intelligenz“, Bitkom 2017 Co-Autor „Leitlinien für Big Data Einsatz“, Bitkom 2015 Standortbestimmung zur Reife per Digital Analytics & Optimization Maturity Index Self Assessment unter https://daomi.de Fragen? Standortbestimmung! Lesefutter!