SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Workshops
       Der schnelle Projekt-Blog für Musikprojekte
                      kostenlos mit wordpress.com
21. Februar 2013
Susanne Baron, Hagen Kohn & Matthias Krebs
Was ist DigiMediaL_musik?




                                                 www.digimedial.de
                                                 www.digimedial.de/club
                                                 www.digimedial.de/blog




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                      / 2
Workshop-Agenda: Der schnelle Projekt-Blog für Musikprojekte
       Einstieg: Überblick und Motivation

       Vorstellungsrunde & Gruppenbildung

       1.      Anmelden & Konfigurieren                    30 Min.
               – Artikel verfassen
               – Darstellung anpassen

       Intermezzo: Worüber bloggen?                        10 Min.

       2.      Seiten, Links und Erweiterungen (Widgets)   30 Min.
                                                                     Pause
       Intermezzo: Aktives Vernetzen                       10 Min.

       3.      Multimediale Inhalte einbinden              30 Min.

       Fazit & Abschlussdiskussion                         15 Min.

DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                         / 3
Motivation und Überblick

WORDPRESS NUR EIN BLOG-TOOL?
KEINESWEGS!

DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 4
Was ist ein Blog?


Eigentlich: dynamische Website mit Fokus auf das „Social Web“ (regelmäßig neue und
multimediale Inhalte; Kommentarfunktion)


Wandel: Grenzen zwischen Website und Blog verschwimmen immer mehr


Ergebnis: eine individuelle, professionelle & kostengünstige „Web-Präsenz“




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                 / 5
Was ist ein Blog?




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 6
Blog meets Music: WordPress Seiten erfolgreicher Musiker




http://www.rollingstones.com/
DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de       / 7
Blog meets Music: WordPress Seiten erfolgreicher Musiker




http://www.rammstein.de/
DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de       / 8
Blog meets Music: WordPress Seiten erfolgreicher Musiker




http://music.iamlights.com/
DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de       / 9
Blog meets Music: WordPress Seiten




http://www.what-club.de/
DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 10
Blog meets Music: WordPress Seiten




http://www.blog.digimedial.de
DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 11
Warum WordPress für meine Musiker-Website nutzen?


WordPress = Content Management System (CMS) für Blogs/Websites

Vorteile:

•    Das Aussehen ist vielfältig: hunderte kostenloser sowie auch professioneller Design-
     Layouts (= Themes)

•    leicht konfigurierbar ohne Programmierkenntnisse

•    frei erhältliche Erweiterungen (Plugins, Widgets) zur Individualisierung
     (z.B. Musikplayer, Fotoshow)


Ergebnis: ansprechende und stets aktuelle Präsentation als Künstler im Web mit Texten,
Fotos, Musik, Videos, Linksammlungen etc.


DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                    / 12
Ziele des Workshops


•   Jeder Teilnehmer geht mit einer WordPress-Projektseite nach Hause
    (Musiker, Band, Event, Venue etc.).

•   Kenntnisse zu Gestaltung/Layout & Funktionen von WordPress

•   eigenständiges Weiterarbeiten an der Website

•   Know-how, wie die WordPress-Seite über die Präsentation hinaus zur
    Vernetzung genutzt werden kann




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                     / 13
Vorstellungsrunde



•   Name, Musikprojekt

•   Welche Vorkenntnisse hast du zum Thema Wordpress?

•   Was wollt ihr aus dem DigiMediaL_musik Workshop mitnehmen?




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de        / 14
Bevor es los geht… kurz zur Erläuterung…

WORDPRESS.COM VERSUS .ORG


DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 15
Das eigene Wordpress-Blog starten

A: Gehostetes Blog bei Wordpress.com http://de.wordpress.com:
         • anmelden,       Blogdomain eintragen (projektname.wordpress.com), losbloggen

B: Wordpress Software auf der eigenen Domain (http://wordpress.org):
         • Domain   auswählen (Name)
         • Provider wählen (Paket: PHP + MySQL Datenbank)+ Domain registrieren bzw.
         Subdomain anlegen
         • auf http://wordpress-deutschland.org gehen und Wordpress auf den Rechner
         laden (Download Button) + entpacken (Zip-Datei)
         • FTP-Client installieren + Dateien hochladen
         • Theme wählen (Theme-Kataloge), evtl. anpassen
         • Einstellungen machen + losbloggen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                      / 16
wordpress.com <--> wordpress.org
A                                                                                                      B




    Wordpress.com                                          Wordpress.org
    • Blog bei wordpress.com anmelden,                     • Etwas aufwändiger (Installation, Kosten
      Blogdomain eintragen                                   für Webspace) aber mehr Möglichkeiten
      (projektname.wordpress.com),                         • Inhalte „gehören“ einem selbst!
      losbloggen
    DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                       / 17
Frontend <--> Backend

In webbasierten Redaktions- und Blogsystemen mit getrennten Nutzeroberflächen für die
reguläre Nutzung (lesen, kommentieren) und für die Redaktion (veröffentlichen) werden
diese mit Frontend ('Vorderseite') und Backend (‚Rückseite') bezeichnet.




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                               / 18
Die folgenden Folien bilden einen Leitbogen für die selbständige Gruppenarbeit.

HANDS-ON


DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                          / 19
Arbeitsweise

Grundidee: Jeder Teilnehmer findet seinen eigenen Lösungsweg

•   Selbstständiges Arbeiten in Gruppen
•   Leitbogen ist das vorliegende Skript
       • Untergliedert in drei Kapitel
       • Am Ende jedes Kapitels Checkliste u. Erfahrungsaustausch/Fragen im
          Plenum
       • Intermezzo-Teile


•     Schwierigkeiten während der Bearbeitung der Kapitel werden in der Gruppe
      gelöst
•     Notizen im Skript festhalten
•     Fazit und Abschlussdiskussion am Veranstaltungsende
DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                         / 20
Es geht los…

1. ANMELDUNG, ARTIKEL, DARSTELLUNG


DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 21
1.   2.   3.

Kapitel 1: Was soll in diesem Kapitel gemacht werden?

      Anmeldung und Registrierung eines neuen Blogs bei www.wordpress.com

       Einen kurzen Artikel verfassen

       Allgemeine Einstellungen zum Blog vornehmen

      Anpassen des graphischen Darstellen (Themes) &
      Anpassen des Headers (Kopfzeile)

      (Wissen, wo man den Blog auch wieder löschen könnte.)




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                        / 22
1.     2.   3.

Anmelden bei www.wordpress.com




                                                            Anmelden




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                / 23
1.   2.   3.

   Anmeldeformular




Blogadresse: Verfügbarkeit
wird automatisch geprüft




Email angeben, die von
hier erreicht werden kann




   DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de              / 24
1.       2.   3.

Aktivierung des Wordpress-Blogs




WP verschickt Bestätigungs-Mail zur Aktivierung des Accounts. Login erfolgt automatisch.

DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                        / 25
1.   2.   3.

    Späteres Login über www.wordpress.com




Login




    DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de              / 26
1.       2.    3.

        Dashboard-Ansicht
        Das Dashboard ist die „Rückansicht“ des Blogs. Hier werden neue Artikel geschrieben, alle
        Einstellungen vorgenommen und Statistiken über die Besucher dargestellt.




Wechsel zum
„Frontend“




       DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                          / 27
1.       2.          3.

         Neuen Blog-Artikel anlegen
         In Blogs wird unterschieden zwischen Artikeln und Seiten. Artikel sind dynamisch, d.h. neue Artikel
         werden automatisch übereinander nach ihrem Erstellungsdatum angeordnet (geeignet z.B. für Newseinträge
         auf der Startseite). Seiten sind dagegen statische Menüpunkte. Zunächst soll ein kurzer Artikel verfasst werden.




                                                                 Titel

Hier einen
neuen Artikel
erstellen                           Textlinks einfügen                          Text                  Veröffentlichen

                                                    erweitertes Menü anzeigen



Nachdem der Artikel
veröffentlicht wurde,
wechseln Sie ins
„Frontend“
                                                                                                 Tags (Schlagwörter)



         DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                                  / 28
1.     2.   3.

                                     Wechsel in die Dashboard-Ansicht Ihres Blogs („Backend“)




                                                            Seitenkopf




Textkörper

                                                                                                     Seitenbereich
                                                                                                     mit „Widgets“
                                                                                                     = Module für
                                                                                                     Funktionen in
                                                                                                     der Seitenleiste



     DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                              / 29
1.   2.   3.

             Website-Titel ändern/ allgemeine Einstellungen




Blogtitel,
Zeitzone
etc.




             DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de              / 30
1.       2.       3.

         Darstellung anpassen
        Suchen Sie den Punkt „Design“ in der Navigationsleiste.
                                                                   Hier das neue Theme
                                                                   aktivieren




                                                                  Theme auswählen
Einstellungen
(Design)




         DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                            / 31
1.       2.      3.

Weitere Anpassung der Darstellung




                                                       Individueller Seitenkopf („Header“)




Widget = kleine Anwendung, die einen dynamischen Inhalt auf der Seite darstellt
DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                          / 32
1.   2.   3.

Blog löschen




                                In der Toolbar hier klicken




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                     / 33
1.   2.   3.

Kapitel 1 - Checkliste: Was sollte in diesem Kapitel gemacht werden?

      Anmeldung und Registrierung eines neuen Blogs bei www.wordpress.com

       Einen kurzen Artikel verfassen

       Allgemeine Einstellungen zum Blog vornehmen

      Anpassen des graphischen Darstellen (Themes) &
      Anpassen des Headers (Kopfzeile)

      (Wissen, wo man den Blog auch wieder löschen könnte.)




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                        / 34
INTERMEZZO: WORÜBER BLOGGEN
UND WIE?

DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 35
Worüber bloggen und wie?

         •    Veranstaltungen, Auftritte, Konzertmitschnitte, Tourneen…
         •    Hintergrundberichte (Personen der Band, Probenarbeit, Tour-Geschichten…)
         •    Persönliche Eindrücke der Musiker, Besucher, Kinder/Jugendlichen etc.
              (eigene Blogbeiträge, Interviews, Fotos, Videos…)
         •    Ankündigungen, Neuigkeiten, Dokumentation
         •    Werke besprechen, Theorie erläutern, Technik erklären, Besonderheiten
         •    Allgemeine Diskussionen zum Thema / zur Aussage

         •    Transparenz! Verfasser der Beiträge namentlich nennen.
              Keine „admin“-Artikel!
         •    Bloggen = Dialog (Kommentarfunktion)
         •    Fotos + Videos einbinden, das macht Blogeinträge lebendiger!
         •    Keine PR-Texte, Pressemitteilungen, unkommentierten Imagebroschüren oder
              Programmflyer, keine wissenschaftlichen Abhandlungen

DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                 / 36
Worüber bloggen und wie?

Eigene Notizen:

- Jobs,Aufträge
- Touren, Bandinfos,
-- Songs, Videos
- Termine




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 37
Nächste Stufe…

2. WIDGETS, SEITEN UND LINKS


DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 38
1.      2.   3.

Kapitel 2: Was soll in diesem Kapitel gemacht werden?

      Widgets hinzufügen (z.B. Facebook, Twitter, Flickr, RSS-Feed)

      Links hinzufügen (z.B. befreundeter Musiker)

      Anlegen weiterer Seiten (Menüpunkte)

      Verknüpfung des Blog mit sozialen Netzwerken (automatisches Teilen neuer
      Beiträge auf Facebook & Co.)




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                        / 39
1.   2.   3.

Block 2: Was soll in diesem Kapitel gemacht werden?




                                                                      Widgets
 Seiten




                                                                         Links




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de              / 40
1.   2.   3.

Wie füge ich Widgets hinzu?




                               Drag and drop:
                               gewünschtes Widget in die Sidebar ziehen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                 / 41
1.   2.   3.

Twitter-Widget
Tweets eines beliebigen Twitter-Accounts können in die Sidebar eingebunden werden

                                                       Backend

                                                       Frontend




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                         / 42
1.   2.   3.

Bilder aus Flickr einbinden




       RSS-URL des Flickr-Streams
       kopieren und im Widget einfügen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de              / 43
1.   2.   3.

Bilder aus Flickr einbinden




                                       Darstellung im Frontend



DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                        / 44
1.        2.      3.

RSS-Widget einfügen                                             So kann das RSS-Symbol aussehen

Suchen Sie sich eine Seite mit interessanten Inhalten, die RSS-Feeds (automatisches Abonnement der
Neuigkeiten einer Website) unterstützt.
         klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das RSS-
         Symbol, dann „Link-Adresse kopieren“




                                                                                   URL hier einfügen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                          / 45
1.          2.       3.

RSS-Widget einfügen




                                                            So werden die
                                                            RSS-Feeds im
                                                            Frontend
                                                            angezeigt und
                                                            automatisch
                                                            aktualisiert




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                         / 46
1.       2.      3.

Profilbild via Gravatar
                                            „Globally recognized Avatar“ erlaubt es, einer Email-Adresse ein
•   http://de.gravatar.com/                 bestimmtes Avatar-Bild zuzuordnen und universal zu verwenden.




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de
1.      2.       3.

Gravatar Widget aktivieren

                                                       Verbindung zu einem bei Gravatar gespeicherten Bild




                                                 Anzeige in der Sidebar




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                                 / 48
1.        2.       3.

Links bearbeiten und hinzufügen
 Hier können neue Links                                Hier können Links bearbeitet und
 hinzugefügt werden                                    gelöscht werden




                                                                       Hier löschen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                              / 49
1.   2.   3.

Anzeige der Links in der Sidebar




                           Links („Blogroll“)




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de              / 50
1.        2.       3.

     Anlegen von Seiten (1)
     Diese funktionieren wie die Hauptrubriken einer Website und bieten sich an, um Projekte, Infos und
     multimediale Inhalte vorzustellen, z.B. „Über mich“, „Fotos“, „Videos“, „Kontakt“ etc.




Hier eine neue
Seite erstellen




     DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                             / 51
1.   2.   3.

Anlegen von Seiten (2)




                                                       Beliebige Seite als
                                                       „Startseite“ festlegen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                       / 52
1.        2.   3.

Sharing: Verknüpfen von sozialen Netzwerken




                                                       Soziale Netzwerke
                                                       verknüpfen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                             / 53
1.   2.   3.

Sharing: Verknüpfen von sozialen Netzwerken




            Beim Veröffentlichen eines Artikels
            können nun zusätzliche Social-Web-
            Kanäle ausgewählt werden.




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de              / 54
1.      2.   3.

Kapitel 2 - Checkliste: Was sollte in diesem Kapitel gemacht werden?

      Widgets hinzufügen (z.B. Facebook, Twitter, Flickr, RSS-Feed)

      Links hinzufügen (z.B. befreundeter Musiker)

      Anlegen weiterer Seiten (Menüpunkte)

      Verknüpfung des Blog mit sozialen Netzwerken (automatisches Teilen neuer
      Beiträge auf Facebook & Co.)




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                        / 55
INTERMEZZO: AKTIVES VERNETZEN

DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 56
Gemeinsam seid ihr stark!


•   Gegenseitiges Kommentieren = Feedback, Anregungen, Diskussionen

•   Wechselseitige Verlinkung (via Blogroll) = Empfehlung

•   Abonnieren anderer Blogs über RSS (z.B in den Google Reader) =
    Relevante Inhalte kommen automatisch zu mir.

•   Suchmaschinen bevorzugen Blogs aufgrund der vielen Backlinks über
    Kommentare und Links sowie der aktuellen (dynamischen) Inhalte!

•   Social-Web-Strategie entwickeln!
    Verknüpfung des Blogs mit FB, Twitter, YouTube, Soundcloud…)

DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                    / 57
Vernetzt euch!
 • Gegenseitiges Kommentieren und Antworten
 • Verlinken der Blogs über die „Blogroll“




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 58
RSS-Feeds anderer Blogs/ Websites abonnieren




Abo in Reader (Google,
Netzvibes, …)

                                                             Lesezeichen im Browser




      DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                   / 59
Vernetzen: Beispiel Theatercamp (1)




                                                       Blog als „Content Pool“




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                             / 60
Vernetzen: Beispiel Theatercamp (2)

                                                                               Blogparade
                                                                               zum Generieren
                                                                               von „Hype“




                        Tweet/ Re-Tweet:
                        alle Beteiligten nutzen ihre Netzwerke!




                                                                  Verweise auf Bild und Video-
                                                                  Material (YouTube/ Flickr) auf
                                                                  der FB-Page




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                  / 61
Dritte Stufe…

3. VIDEOS, FOTOS UND CO.


DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 62
1.      2.     3.

Kapitel 3: Worum geht es in diesem Kapitel ?

      Einfache Integration von Videos (YouTube/ Vimeo), Fotos (Flickr) oder Songs
      (z.B. via Soundcloud.com)

      Weitere Mediendateien wie Bilder, Videos, PDF-Dateien direkt vom Computer
      über die Mediathek hochladen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                          / 63
1.     2.     3.

Das Prinzip

In einen Artikel können multimediale Inhalte „eingebettet“ werden.
Im Unterschied zum Hochladen handelt es sich hier um eine Verknüpfung.




  URL des Mediums in das Textfeld einfügen,
  speichern – fertig!




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                      / 64
1.     2.      3.

          Einbetten von Videos (YouTube)




„Teilen“ klicken



                                                                  URL kopieren und in den
                                                                  Blogbeitrag einfügen




          DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                    / 65
1.      2.       3.

Einbetten von Videos (Vimeo)                           URL kopieren und in
                                                       Blogbeitrag einfügen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                           / 66
1.     2.      3.

Einbetten von Fotos (Flickr)




                                                        Code kopieren und in den
                                                        Blogbeitrag einfügen




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                    / 67
1.        2.   3.

     Alternative: Hochladen von Fotos/PDF/Videos in deine Mediathek




Symbol klicken


Bilddatei aus lokalem Ordner
auswählen



     DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                   / 68
1.       2.      3.

   Extra: Einbetten von Soundcloud



                                                         Neue Seite in meinem Blog




Player-Code im Textfeld einer neuen
Blog-Seite einfügen




  DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                       / 69
1.      2.     3.

Kapitel 3 – Checkliste: Was sollte in diesem Kapitel gemacht werden?

      Integration von Videos (YouTube/ Vimeo), Fotos (Flickr) oder Songs (z.B. via
      Soundcloud.com)

      Hochladen weiterer Mediendateien wie Bilder, Videos, PDF-Dateien direkt
      vom Computer über die Mediathek




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                            / 70
FAZIT UND ABSCHLUSSDISKUSSION


DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 71
Euer Fazit



Wie weit seid ihr mit eurem WordPress-Blog?

Was sind eure nächsten Schritte?




DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de   / 72
Technische Fragen

Eigene Domain weiterleiten auf Wordpress.com:
• Das lässt sich beim jeweiligen Webspace-Provider einstellen
• Es gibt dazu zahlreiche Hilfe-Foren, z.B.
   http://www.homepage-forum.de/showthread.php?t=32624

Wie ziehe ich meinen Wordpress.com-Blog um auf meinen eigenen
Webspace mit selbst installiertem Wordpress.org?
• http://de.forums.wordpress.com/topic/blog-von-wordpresscom-auf-
  wordpressorg-umziehen

Eine Domain, mehrere Blogs: WP- Multisite:
• http://gerhardmaecht.wordpress.com/2012/02/06/wordpress-multisite-
   einrichten/
DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                   / 73
Creative-Commons-Lizenz für diese Vortragsfolien




                                Was sind Creative-Commons-Lizenzen? http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/

DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de                                                   / 74
Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Hinweise.



                                                           Referent

          Susanne Baron                                    Hagen Kohn
          Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Social Media   Vioworld GmbH
          DigiMediaL_musik
                                                           kohnhagen@googlemail.com
          baron@digimedial.de                              http://hagenkohn.com/




Projektseiten:
•   http://www.digimedial.udk-berlin.de
•   http://blog.digimedial.de NEU
•   http://facebook.com/digimedial                         Matthias Krebs
                                                           Wissenschaftlicher Mitarbeiter
•   http://twitter.com/digimedial                          Projektentwicklung DigiMediaL_musik
•   http://youtube.com/digimedial                          krebs@digimedial.de
•   http://slideshare.net/digimedial

DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch (6)

Newsletter Beratungsqualität
Newsletter BeratungsqualitätNewsletter Beratungsqualität
Newsletter Beratungsqualität
 
Crowd investing monitor q1 2013
Crowd investing monitor q1 2013Crowd investing monitor q1 2013
Crowd investing monitor q1 2013
 
Paula Montenegro MéNdez
Paula Montenegro MéNdezPaula Montenegro MéNdez
Paula Montenegro MéNdez
 
TCP/IP VS OSI (INTRODUCCION)
TCP/IP VS OSI (INTRODUCCION)TCP/IP VS OSI (INTRODUCCION)
TCP/IP VS OSI (INTRODUCCION)
 
Arte
ArteArte
Arte
 
Biología
BiologíaBiología
Biología
 

Ähnlich wie DigiMediaL_musik Wordpress als Musiker-Webseite

Social Media Jumpstart - Wordpress Blog einrichten
Social Media Jumpstart - Wordpress Blog einrichtenSocial Media Jumpstart - Wordpress Blog einrichten
Social Media Jumpstart - Wordpress Blog einrichten
Digicomp Academy AG
 
20100830 my ple
20100830 my ple20100830 my ple
20100830 my ple
heiko.vogl
 
Make your IBM connections deployment your own - customize it
Make your IBM connections deployment your own - customize itMake your IBM connections deployment your own - customize it
Make your IBM connections deployment your own - customize it
Belsoft
 

Ähnlich wie DigiMediaL_musik Wordpress als Musiker-Webseite (20)

Web460 ppt-de-jul-wi-web-all-2020
Web460 ppt-de-jul-wi-web-all-2020Web460 ppt-de-jul-wi-web-all-2020
Web460 ppt-de-jul-wi-web-all-2020
 
Fallstudie Wikidesign
Fallstudie WikidesignFallstudie Wikidesign
Fallstudie Wikidesign
 
WordPress Tutorial
WordPress TutorialWordPress Tutorial
WordPress Tutorial
 
Weblog
WeblogWeblog
Weblog
 
Website erstellen mit WordPress
Website erstellen mit WordPressWebsite erstellen mit WordPress
Website erstellen mit WordPress
 
Social Media Jumpstart - Wordpress Blog einrichten
Social Media Jumpstart - Wordpress Blog einrichtenSocial Media Jumpstart - Wordpress Blog einrichten
Social Media Jumpstart - Wordpress Blog einrichten
 
Blogger als Markenbotschafter
Blogger als MarkenbotschafterBlogger als Markenbotschafter
Blogger als Markenbotschafter
 
Grundlagen Wordpress Schulung SkillDay.de 2015
Grundlagen Wordpress Schulung SkillDay.de   2015Grundlagen Wordpress Schulung SkillDay.de   2015
Grundlagen Wordpress Schulung SkillDay.de 2015
 
Mit WordPress durchstarten
Mit WordPress durchstartenMit WordPress durchstarten
Mit WordPress durchstarten
 
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
 
20100830 my ple
20100830 my ple20100830 my ple
20100830 my ple
 
Anwenderworkshop Web 2.0 und WebGIS
Anwenderworkshop Web 2.0 und WebGISAnwenderworkshop Web 2.0 und WebGIS
Anwenderworkshop Web 2.0 und WebGIS
 
Web2 0 Bedeutung
Web2 0 BedeutungWeb2 0 Bedeutung
Web2 0 Bedeutung
 
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
Cogneon Presentation - Enterprise 2.0 GfWM Stammtisch 2010-03-11
 
Blogs webinar 2012
Blogs webinar 2012Blogs webinar 2012
Blogs webinar 2012
 
Wordpress Praxisseminar HW Berlin
Wordpress Praxisseminar HW BerlinWordpress Praxisseminar HW Berlin
Wordpress Praxisseminar HW Berlin
 
Medienmanagement mit Drupal 7
Medienmanagement mit Drupal 7Medienmanagement mit Drupal 7
Medienmanagement mit Drupal 7
 
Interaktives Zusammenarbeiten mit Collaboration
Interaktives Zusammenarbeiten mit CollaborationInteraktives Zusammenarbeiten mit Collaboration
Interaktives Zusammenarbeiten mit Collaboration
 
Make your IBM connections deployment your own - customize it
Make your IBM connections deployment your own - customize itMake your IBM connections deployment your own - customize it
Make your IBM connections deployment your own - customize it
 
Web 2.0 Usability: Chancen fuer Lernen und Lehren?
Web 2.0 Usability: Chancen fuer Lernen und Lehren?Web 2.0 Usability: Chancen fuer Lernen und Lehren?
Web 2.0 Usability: Chancen fuer Lernen und Lehren?
 

Mehr von DigiMediaL_musik

DigiMediaL 2.0 Musikdistribution im social web
DigiMediaL 2.0 Musikdistribution im social webDigiMediaL 2.0 Musikdistribution im social web
DigiMediaL 2.0 Musikdistribution im social web
DigiMediaL_musik
 
DigiMediaL Crowdfunding Artikel musikmarkt
DigiMediaL Crowdfunding Artikel musikmarktDigiMediaL Crowdfunding Artikel musikmarkt
DigiMediaL Crowdfunding Artikel musikmarkt
DigiMediaL_musik
 
DigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL - Crowdfunding für MusikerDigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL_musik
 
DigiMediaL - Die twitternden Tenöre (TAZ Artikel)
DigiMediaL - Die twitternden Tenöre (TAZ Artikel)DigiMediaL - Die twitternden Tenöre (TAZ Artikel)
DigiMediaL - Die twitternden Tenöre (TAZ Artikel)
DigiMediaL_musik
 
Restorm - das neue MySpace?
Restorm - das neue MySpace?Restorm - das neue MySpace?
Restorm - das neue MySpace?
DigiMediaL_musik
 

Mehr von DigiMediaL_musik (20)

Mobile Apps für Musiker / Matthias Krebs
Mobile Apps für Musiker / Matthias KrebsMobile Apps für Musiker / Matthias Krebs
Mobile Apps für Musiker / Matthias Krebs
 
Follow me: Positionierung im digitalen Musikbusiness
Follow me: Positionierung im digitalen MusikbusinessFollow me: Positionierung im digitalen Musikbusiness
Follow me: Positionierung im digitalen Musikbusiness
 
DigiMediaL Crowdsourcing - by Karin Blenskens
DigiMediaL Crowdsourcing - by Karin BlenskensDigiMediaL Crowdsourcing - by Karin Blenskens
DigiMediaL Crowdsourcing - by Karin Blenskens
 
Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...
Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...
Zielsetzungen der Social Media Nutzung für professionelle Musiker & Social Me...
 
DigiMediaL_musik Workshop - Facebook Grundlagen
DigiMediaL_musik Workshop - Facebook GrundlagenDigiMediaL_musik Workshop - Facebook Grundlagen
DigiMediaL_musik Workshop - Facebook Grundlagen
 
Soundcloud. Die Musikplattform für Veröffentlichung und Austausch - Berliner ...
Soundcloud. Die Musikplattform für Veröffentlichung und Austausch - Berliner ...Soundcloud. Die Musikplattform für Veröffentlichung und Austausch - Berliner ...
Soundcloud. Die Musikplattform für Veröffentlichung und Austausch - Berliner ...
 
DigiMediaL_musik - Creative Commons für Musiker
DigiMediaL_musik - Creative Commons für MusikerDigiMediaL_musik - Creative Commons für Musiker
DigiMediaL_musik - Creative Commons für Musiker
 
Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musik
Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musikZoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musik
Zoe Leela: Digital erfolgreich mit Creative Commons - DigiMediaL_musik
 
Erfolsfaktor Musikmarketing im Social Web
Erfolsfaktor Musikmarketing im Social WebErfolsfaktor Musikmarketing im Social Web
Erfolsfaktor Musikmarketing im Social Web
 
DigiMediaL - Social Networks
DigiMediaL - Social NetworksDigiMediaL - Social Networks
DigiMediaL - Social Networks
 
DigiMediaL - Musik im Social Web
DigiMediaL - Musik im Social WebDigiMediaL - Musik im Social Web
DigiMediaL - Musik im Social Web
 
DigiMediaL 2.0 Musikdistribution im social web
DigiMediaL 2.0 Musikdistribution im social webDigiMediaL 2.0 Musikdistribution im social web
DigiMediaL 2.0 Musikdistribution im social web
 
DigiMediaL Crowdfunding Artikel musikmarkt
DigiMediaL Crowdfunding Artikel musikmarktDigiMediaL Crowdfunding Artikel musikmarkt
DigiMediaL Crowdfunding Artikel musikmarkt
 
DigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL - Crowdfunding für MusikerDigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
DigiMediaL - Crowdfunding für Musiker
 
DigiMediaL - Die twitternden Tenöre (TAZ Artikel)
DigiMediaL - Die twitternden Tenöre (TAZ Artikel)DigiMediaL - Die twitternden Tenöre (TAZ Artikel)
DigiMediaL - Die twitternden Tenöre (TAZ Artikel)
 
DigiMediaL - Strategisches Musikmarketing im Internet
DigiMediaL - Strategisches Musikmarketing im InternetDigiMediaL - Strategisches Musikmarketing im Internet
DigiMediaL - Strategisches Musikmarketing im Internet
 
Synchronisieren von twitter & facebook - DigiMediaL
Synchronisieren von twitter & facebook - DigiMediaLSynchronisieren von twitter & facebook - DigiMediaL
Synchronisieren von twitter & facebook - DigiMediaL
 
Veröffentlichen von Musik-Inhalten auf facebook und twitter
Veröffentlichen von Musik-Inhalten auf facebook und twitterVeröffentlichen von Musik-Inhalten auf facebook und twitter
Veröffentlichen von Musik-Inhalten auf facebook und twitter
 
Restorm - das neue MySpace?
Restorm - das neue MySpace?Restorm - das neue MySpace?
Restorm - das neue MySpace?
 
Konzert-Video-Livestreaming, Video-Portale & Hinweise zu Webvideos
Konzert-Video-Livestreaming, Video-Portale & Hinweise zu WebvideosKonzert-Video-Livestreaming, Video-Portale & Hinweise zu Webvideos
Konzert-Video-Livestreaming, Video-Portale & Hinweise zu Webvideos
 

DigiMediaL_musik Wordpress als Musiker-Webseite

  • 1. Workshops Der schnelle Projekt-Blog für Musikprojekte kostenlos mit wordpress.com 21. Februar 2013 Susanne Baron, Hagen Kohn & Matthias Krebs
  • 2. Was ist DigiMediaL_musik? www.digimedial.de www.digimedial.de/club www.digimedial.de/blog DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 2
  • 3. Workshop-Agenda: Der schnelle Projekt-Blog für Musikprojekte Einstieg: Überblick und Motivation Vorstellungsrunde & Gruppenbildung 1. Anmelden & Konfigurieren 30 Min. – Artikel verfassen – Darstellung anpassen Intermezzo: Worüber bloggen? 10 Min. 2. Seiten, Links und Erweiterungen (Widgets) 30 Min. Pause Intermezzo: Aktives Vernetzen 10 Min. 3. Multimediale Inhalte einbinden 30 Min. Fazit & Abschlussdiskussion 15 Min. DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 3
  • 4. Motivation und Überblick WORDPRESS NUR EIN BLOG-TOOL? KEINESWEGS! DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 4
  • 5. Was ist ein Blog? Eigentlich: dynamische Website mit Fokus auf das „Social Web“ (regelmäßig neue und multimediale Inhalte; Kommentarfunktion) Wandel: Grenzen zwischen Website und Blog verschwimmen immer mehr Ergebnis: eine individuelle, professionelle & kostengünstige „Web-Präsenz“ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 5
  • 6. Was ist ein Blog? DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 6
  • 7. Blog meets Music: WordPress Seiten erfolgreicher Musiker http://www.rollingstones.com/ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 7
  • 8. Blog meets Music: WordPress Seiten erfolgreicher Musiker http://www.rammstein.de/ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 8
  • 9. Blog meets Music: WordPress Seiten erfolgreicher Musiker http://music.iamlights.com/ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 9
  • 10. Blog meets Music: WordPress Seiten http://www.what-club.de/ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 10
  • 11. Blog meets Music: WordPress Seiten http://www.blog.digimedial.de DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 11
  • 12. Warum WordPress für meine Musiker-Website nutzen? WordPress = Content Management System (CMS) für Blogs/Websites Vorteile: • Das Aussehen ist vielfältig: hunderte kostenloser sowie auch professioneller Design- Layouts (= Themes) • leicht konfigurierbar ohne Programmierkenntnisse • frei erhältliche Erweiterungen (Plugins, Widgets) zur Individualisierung (z.B. Musikplayer, Fotoshow) Ergebnis: ansprechende und stets aktuelle Präsentation als Künstler im Web mit Texten, Fotos, Musik, Videos, Linksammlungen etc. DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 12
  • 13. Ziele des Workshops • Jeder Teilnehmer geht mit einer WordPress-Projektseite nach Hause (Musiker, Band, Event, Venue etc.). • Kenntnisse zu Gestaltung/Layout & Funktionen von WordPress • eigenständiges Weiterarbeiten an der Website • Know-how, wie die WordPress-Seite über die Präsentation hinaus zur Vernetzung genutzt werden kann DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 13
  • 14. Vorstellungsrunde • Name, Musikprojekt • Welche Vorkenntnisse hast du zum Thema Wordpress? • Was wollt ihr aus dem DigiMediaL_musik Workshop mitnehmen? DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 14
  • 15. Bevor es los geht… kurz zur Erläuterung… WORDPRESS.COM VERSUS .ORG DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 15
  • 16. Das eigene Wordpress-Blog starten A: Gehostetes Blog bei Wordpress.com http://de.wordpress.com: • anmelden, Blogdomain eintragen (projektname.wordpress.com), losbloggen B: Wordpress Software auf der eigenen Domain (http://wordpress.org): • Domain auswählen (Name) • Provider wählen (Paket: PHP + MySQL Datenbank)+ Domain registrieren bzw. Subdomain anlegen • auf http://wordpress-deutschland.org gehen und Wordpress auf den Rechner laden (Download Button) + entpacken (Zip-Datei) • FTP-Client installieren + Dateien hochladen • Theme wählen (Theme-Kataloge), evtl. anpassen • Einstellungen machen + losbloggen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 16
  • 17. wordpress.com <--> wordpress.org A B Wordpress.com Wordpress.org • Blog bei wordpress.com anmelden, • Etwas aufwändiger (Installation, Kosten Blogdomain eintragen für Webspace) aber mehr Möglichkeiten (projektname.wordpress.com), • Inhalte „gehören“ einem selbst! losbloggen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 17
  • 18. Frontend <--> Backend In webbasierten Redaktions- und Blogsystemen mit getrennten Nutzeroberflächen für die reguläre Nutzung (lesen, kommentieren) und für die Redaktion (veröffentlichen) werden diese mit Frontend ('Vorderseite') und Backend (‚Rückseite') bezeichnet. DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 18
  • 19. Die folgenden Folien bilden einen Leitbogen für die selbständige Gruppenarbeit. HANDS-ON DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 19
  • 20. Arbeitsweise Grundidee: Jeder Teilnehmer findet seinen eigenen Lösungsweg • Selbstständiges Arbeiten in Gruppen • Leitbogen ist das vorliegende Skript • Untergliedert in drei Kapitel • Am Ende jedes Kapitels Checkliste u. Erfahrungsaustausch/Fragen im Plenum • Intermezzo-Teile • Schwierigkeiten während der Bearbeitung der Kapitel werden in der Gruppe gelöst • Notizen im Skript festhalten • Fazit und Abschlussdiskussion am Veranstaltungsende DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 20
  • 21. Es geht los… 1. ANMELDUNG, ARTIKEL, DARSTELLUNG DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 21
  • 22. 1. 2. 3. Kapitel 1: Was soll in diesem Kapitel gemacht werden? Anmeldung und Registrierung eines neuen Blogs bei www.wordpress.com Einen kurzen Artikel verfassen Allgemeine Einstellungen zum Blog vornehmen Anpassen des graphischen Darstellen (Themes) & Anpassen des Headers (Kopfzeile) (Wissen, wo man den Blog auch wieder löschen könnte.) DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 22
  • 23. 1. 2. 3. Anmelden bei www.wordpress.com Anmelden DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 23
  • 24. 1. 2. 3. Anmeldeformular Blogadresse: Verfügbarkeit wird automatisch geprüft Email angeben, die von hier erreicht werden kann DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 24
  • 25. 1. 2. 3. Aktivierung des Wordpress-Blogs WP verschickt Bestätigungs-Mail zur Aktivierung des Accounts. Login erfolgt automatisch. DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 25
  • 26. 1. 2. 3. Späteres Login über www.wordpress.com Login DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 26
  • 27. 1. 2. 3. Dashboard-Ansicht Das Dashboard ist die „Rückansicht“ des Blogs. Hier werden neue Artikel geschrieben, alle Einstellungen vorgenommen und Statistiken über die Besucher dargestellt. Wechsel zum „Frontend“ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 27
  • 28. 1. 2. 3. Neuen Blog-Artikel anlegen In Blogs wird unterschieden zwischen Artikeln und Seiten. Artikel sind dynamisch, d.h. neue Artikel werden automatisch übereinander nach ihrem Erstellungsdatum angeordnet (geeignet z.B. für Newseinträge auf der Startseite). Seiten sind dagegen statische Menüpunkte. Zunächst soll ein kurzer Artikel verfasst werden. Titel Hier einen neuen Artikel erstellen Textlinks einfügen Text Veröffentlichen erweitertes Menü anzeigen Nachdem der Artikel veröffentlicht wurde, wechseln Sie ins „Frontend“ Tags (Schlagwörter) DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 28
  • 29. 1. 2. 3. Wechsel in die Dashboard-Ansicht Ihres Blogs („Backend“) Seitenkopf Textkörper Seitenbereich mit „Widgets“ = Module für Funktionen in der Seitenleiste DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 29
  • 30. 1. 2. 3. Website-Titel ändern/ allgemeine Einstellungen Blogtitel, Zeitzone etc. DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 30
  • 31. 1. 2. 3. Darstellung anpassen Suchen Sie den Punkt „Design“ in der Navigationsleiste. Hier das neue Theme aktivieren Theme auswählen Einstellungen (Design) DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 31
  • 32. 1. 2. 3. Weitere Anpassung der Darstellung Individueller Seitenkopf („Header“) Widget = kleine Anwendung, die einen dynamischen Inhalt auf der Seite darstellt DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 32
  • 33. 1. 2. 3. Blog löschen In der Toolbar hier klicken DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 33
  • 34. 1. 2. 3. Kapitel 1 - Checkliste: Was sollte in diesem Kapitel gemacht werden? Anmeldung und Registrierung eines neuen Blogs bei www.wordpress.com Einen kurzen Artikel verfassen Allgemeine Einstellungen zum Blog vornehmen Anpassen des graphischen Darstellen (Themes) & Anpassen des Headers (Kopfzeile) (Wissen, wo man den Blog auch wieder löschen könnte.) DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 34
  • 35. INTERMEZZO: WORÜBER BLOGGEN UND WIE? DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 35
  • 36. Worüber bloggen und wie? • Veranstaltungen, Auftritte, Konzertmitschnitte, Tourneen… • Hintergrundberichte (Personen der Band, Probenarbeit, Tour-Geschichten…) • Persönliche Eindrücke der Musiker, Besucher, Kinder/Jugendlichen etc. (eigene Blogbeiträge, Interviews, Fotos, Videos…) • Ankündigungen, Neuigkeiten, Dokumentation • Werke besprechen, Theorie erläutern, Technik erklären, Besonderheiten • Allgemeine Diskussionen zum Thema / zur Aussage • Transparenz! Verfasser der Beiträge namentlich nennen. Keine „admin“-Artikel! • Bloggen = Dialog (Kommentarfunktion) • Fotos + Videos einbinden, das macht Blogeinträge lebendiger! • Keine PR-Texte, Pressemitteilungen, unkommentierten Imagebroschüren oder Programmflyer, keine wissenschaftlichen Abhandlungen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 36
  • 37. Worüber bloggen und wie? Eigene Notizen: - Jobs,Aufträge - Touren, Bandinfos, -- Songs, Videos - Termine DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 37
  • 38. Nächste Stufe… 2. WIDGETS, SEITEN UND LINKS DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 38
  • 39. 1. 2. 3. Kapitel 2: Was soll in diesem Kapitel gemacht werden? Widgets hinzufügen (z.B. Facebook, Twitter, Flickr, RSS-Feed) Links hinzufügen (z.B. befreundeter Musiker) Anlegen weiterer Seiten (Menüpunkte) Verknüpfung des Blog mit sozialen Netzwerken (automatisches Teilen neuer Beiträge auf Facebook & Co.) DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 39
  • 40. 1. 2. 3. Block 2: Was soll in diesem Kapitel gemacht werden? Widgets Seiten Links DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 40
  • 41. 1. 2. 3. Wie füge ich Widgets hinzu? Drag and drop: gewünschtes Widget in die Sidebar ziehen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 41
  • 42. 1. 2. 3. Twitter-Widget Tweets eines beliebigen Twitter-Accounts können in die Sidebar eingebunden werden Backend Frontend DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 42
  • 43. 1. 2. 3. Bilder aus Flickr einbinden RSS-URL des Flickr-Streams kopieren und im Widget einfügen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 43
  • 44. 1. 2. 3. Bilder aus Flickr einbinden Darstellung im Frontend DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 44
  • 45. 1. 2. 3. RSS-Widget einfügen So kann das RSS-Symbol aussehen Suchen Sie sich eine Seite mit interessanten Inhalten, die RSS-Feeds (automatisches Abonnement der Neuigkeiten einer Website) unterstützt. klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das RSS- Symbol, dann „Link-Adresse kopieren“ URL hier einfügen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 45
  • 46. 1. 2. 3. RSS-Widget einfügen So werden die RSS-Feeds im Frontend angezeigt und automatisch aktualisiert DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 46
  • 47. 1. 2. 3. Profilbild via Gravatar „Globally recognized Avatar“ erlaubt es, einer Email-Adresse ein • http://de.gravatar.com/ bestimmtes Avatar-Bild zuzuordnen und universal zu verwenden. DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de
  • 48. 1. 2. 3. Gravatar Widget aktivieren Verbindung zu einem bei Gravatar gespeicherten Bild Anzeige in der Sidebar DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 48
  • 49. 1. 2. 3. Links bearbeiten und hinzufügen Hier können neue Links Hier können Links bearbeitet und hinzugefügt werden gelöscht werden Hier löschen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 49
  • 50. 1. 2. 3. Anzeige der Links in der Sidebar Links („Blogroll“) DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 50
  • 51. 1. 2. 3. Anlegen von Seiten (1) Diese funktionieren wie die Hauptrubriken einer Website und bieten sich an, um Projekte, Infos und multimediale Inhalte vorzustellen, z.B. „Über mich“, „Fotos“, „Videos“, „Kontakt“ etc. Hier eine neue Seite erstellen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 51
  • 52. 1. 2. 3. Anlegen von Seiten (2) Beliebige Seite als „Startseite“ festlegen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 52
  • 53. 1. 2. 3. Sharing: Verknüpfen von sozialen Netzwerken Soziale Netzwerke verknüpfen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 53
  • 54. 1. 2. 3. Sharing: Verknüpfen von sozialen Netzwerken Beim Veröffentlichen eines Artikels können nun zusätzliche Social-Web- Kanäle ausgewählt werden. DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 54
  • 55. 1. 2. 3. Kapitel 2 - Checkliste: Was sollte in diesem Kapitel gemacht werden? Widgets hinzufügen (z.B. Facebook, Twitter, Flickr, RSS-Feed) Links hinzufügen (z.B. befreundeter Musiker) Anlegen weiterer Seiten (Menüpunkte) Verknüpfung des Blog mit sozialen Netzwerken (automatisches Teilen neuer Beiträge auf Facebook & Co.) DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 55
  • 56. INTERMEZZO: AKTIVES VERNETZEN DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 56
  • 57. Gemeinsam seid ihr stark! • Gegenseitiges Kommentieren = Feedback, Anregungen, Diskussionen • Wechselseitige Verlinkung (via Blogroll) = Empfehlung • Abonnieren anderer Blogs über RSS (z.B in den Google Reader) = Relevante Inhalte kommen automatisch zu mir. • Suchmaschinen bevorzugen Blogs aufgrund der vielen Backlinks über Kommentare und Links sowie der aktuellen (dynamischen) Inhalte! • Social-Web-Strategie entwickeln! Verknüpfung des Blogs mit FB, Twitter, YouTube, Soundcloud…) DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 57
  • 58. Vernetzt euch! • Gegenseitiges Kommentieren und Antworten • Verlinken der Blogs über die „Blogroll“ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 58
  • 59. RSS-Feeds anderer Blogs/ Websites abonnieren Abo in Reader (Google, Netzvibes, …) Lesezeichen im Browser DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 59
  • 60. Vernetzen: Beispiel Theatercamp (1) Blog als „Content Pool“ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 60
  • 61. Vernetzen: Beispiel Theatercamp (2) Blogparade zum Generieren von „Hype“ Tweet/ Re-Tweet: alle Beteiligten nutzen ihre Netzwerke! Verweise auf Bild und Video- Material (YouTube/ Flickr) auf der FB-Page DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 61
  • 62. Dritte Stufe… 3. VIDEOS, FOTOS UND CO. DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 62
  • 63. 1. 2. 3. Kapitel 3: Worum geht es in diesem Kapitel ? Einfache Integration von Videos (YouTube/ Vimeo), Fotos (Flickr) oder Songs (z.B. via Soundcloud.com) Weitere Mediendateien wie Bilder, Videos, PDF-Dateien direkt vom Computer über die Mediathek hochladen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 63
  • 64. 1. 2. 3. Das Prinzip In einen Artikel können multimediale Inhalte „eingebettet“ werden. Im Unterschied zum Hochladen handelt es sich hier um eine Verknüpfung. URL des Mediums in das Textfeld einfügen, speichern – fertig! DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 64
  • 65. 1. 2. 3. Einbetten von Videos (YouTube) „Teilen“ klicken URL kopieren und in den Blogbeitrag einfügen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 65
  • 66. 1. 2. 3. Einbetten von Videos (Vimeo) URL kopieren und in Blogbeitrag einfügen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 66
  • 67. 1. 2. 3. Einbetten von Fotos (Flickr) Code kopieren und in den Blogbeitrag einfügen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 67
  • 68. 1. 2. 3. Alternative: Hochladen von Fotos/PDF/Videos in deine Mediathek Symbol klicken Bilddatei aus lokalem Ordner auswählen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 68
  • 69. 1. 2. 3. Extra: Einbetten von Soundcloud Neue Seite in meinem Blog Player-Code im Textfeld einer neuen Blog-Seite einfügen DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 69
  • 70. 1. 2. 3. Kapitel 3 – Checkliste: Was sollte in diesem Kapitel gemacht werden? Integration von Videos (YouTube/ Vimeo), Fotos (Flickr) oder Songs (z.B. via Soundcloud.com) Hochladen weiterer Mediendateien wie Bilder, Videos, PDF-Dateien direkt vom Computer über die Mediathek DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 70
  • 71. FAZIT UND ABSCHLUSSDISKUSSION DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 71
  • 72. Euer Fazit Wie weit seid ihr mit eurem WordPress-Blog? Was sind eure nächsten Schritte? DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 72
  • 73. Technische Fragen Eigene Domain weiterleiten auf Wordpress.com: • Das lässt sich beim jeweiligen Webspace-Provider einstellen • Es gibt dazu zahlreiche Hilfe-Foren, z.B. http://www.homepage-forum.de/showthread.php?t=32624 Wie ziehe ich meinen Wordpress.com-Blog um auf meinen eigenen Webspace mit selbst installiertem Wordpress.org? • http://de.forums.wordpress.com/topic/blog-von-wordpresscom-auf- wordpressorg-umziehen Eine Domain, mehrere Blogs: WP- Multisite: • http://gerhardmaecht.wordpress.com/2012/02/06/wordpress-multisite- einrichten/ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 73
  • 74. Creative-Commons-Lizenz für diese Vortragsfolien Was sind Creative-Commons-Lizenzen? http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/ DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de / 74
  • 75. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Hinweise. Referent Susanne Baron Hagen Kohn Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Social Media Vioworld GmbH DigiMediaL_musik kohnhagen@googlemail.com baron@digimedial.de http://hagenkohn.com/ Projektseiten: • http://www.digimedial.udk-berlin.de • http://blog.digimedial.de NEU • http://facebook.com/digimedial Matthias Krebs Wissenschaftlicher Mitarbeiter • http://twitter.com/digimedial Projektentwicklung DigiMediaL_musik • http://youtube.com/digimedial krebs@digimedial.de • http://slideshare.net/digimedial DigiMediaL_musik 2013 | www.digimedial.udk-berlin.de