Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Mobile Development mit ASP.NET MVC 4

677 Aufrufe

Veröffentlicht am

Referent: Hans Peter Bornhauser

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Mobile Development mit ASP.NET MVC 4

  1. 1. Mobile Developmentmit ASP.NET MVC 4Hans Peter Bornhauser, Noser Engineering AGFachbereichsleiter .NET, Digicomp AG1
  2. 2. Der Referent: Hans Peter Bornhauser Dipl. Ing ETH Software Architect, Senior Software Engineer, Consultant and Trainer beiNoser Engineering AG in Winterthur Fachbereichsleiter .NET bei Digicomp 12 Jahre Webentwicklung mit .NET (seit Beta 1.0) ASP.NET Webforms und MVC WPF und Silverlight WCF und Entity Framework Windows 8 Apps (search.ch, Family Trips) div. Microsoft Zertifikate MCPD Web MCPD Windows MCPD Silverlight + Azure MCSD Web Applications 4.5 MCT (Certified Trainer)2
  3. 3. Warum ist mobile Entwicklung wichtig? 5.9 Mia. mobile Geräte (85% der Bevölkerung) davon 1.5 Mia. 3G/4G Anzahl Benutzer, welche über‘s Telefon ins Internet gehen US/UK 25% China 30% Indien 59% Ägypten 70%3
  4. 4. Was können wir tun? Nichts Hoffen, dass die mobilen Browser besser werden Adaptive Designs HTML5 / CSS Mobile Apps Speziell adaptierte Web App Native App4
  5. 5. Was bietet ASP.NET MVC 4? Auf den 1. Blick: wenig Neues! Neue Templates jQuery Mobile (UI für Mobile auf jQuery aufbauend) knockout.js (MVVM für Web) Asynchrone Controller Adaptive Views View Switches, Browser Overriding Bundling + Minification ASP.NET Web API WebSockets + SignalR5
  6. 6. Möglichkeiten von HTML Viewport einstellen (mobile Browser detektiert Breite des Geräts)<meta name="viewport" content="width=device-width" /> Media Queries (CSS3 => Default Styles verwenden)@media all and (min-width: 700px) and (max-width: 1000px){…}@media screen and (min-width: 400px) and (max-width:700px) { …}6
  7. 7. Demo Standard (Mobile) Templates jQuery Mobile Adaptive Views7
  8. 8. jQuery Mobile Auf jQuery basierendes Framework HTML5 konforme data-Attribute, um Darstellung der Elemente zusteuern Aufteilung physischer Pages in logische Pages (Blättern) Dialogfelder («Popup») Navigation Formularfelder (verschachtelte) Listen 5 Farbschemata, Konfigurator für weitere8
  9. 9. modernizr Framework zum Prüfen, ob Browser ein bestimmtes Featureunterstütztif (Modernizr.localstorage) Polyfills (Nachbildung von HTML5 Features mit JavaScript)Modernizr.load({test: Modernizr.geolocation,yep : geo.js,nope: geo-polyfill.js });9
  10. 10. Web API – Kommunikation mit dem Server10
  11. 11. Web API WCF kennt seit Version 3.5 WebHttpBinding ASP.NET MVC hat ähnliche Fähigkeiten (JsonResult) Neu: Web API mit folgenden Funktionen: Zugriffsprotokoll über HTTP zum Lesen und Ändern von Objekten Abfragen über OData, flexible Unterstützung für JSON, XML undandere Protokolle Flexibles Hosting: nicht nur im IIS, sondern auch in eigenenApplikationen Web API Controller können jedem Projekt hinzugefügt werden11
  12. 12. Demo Web API ProductsController12
  13. 13. Schnittstellenkonvention Konvention aufgrund Route in WebApiConfig.cs Mapping durch Naming Conventions13Controller Methode URIGetAllProducts /api/productsGetProductById /api/products/idGetProductsByCategory /api/products/?category=categoryAutomatische Hilfeseite /help
  14. 14. Unterschiedliche Ergebnisse Aufgrund unterschiedlicher Accept-Header Request von IE: Antwort JSON Request von Firefox: Antwort Xml14
  15. 15. Self Hosting z.B. In einem Windows Servicevar config = newHttpSelfHostConfiguration("http://localhost:8080");using (var server = new HttpSelfHostServer(config)){server.OpenAsync().Wait();}15
  16. 16. Zusammenfassung Mobile Development für jede (Web-)App ASP.NET MVC ist Servertechnologie JavaScript auf dem Client Viele Bibliotheken lindern den Schrecken von JavaScript jQuery / jQuery Mobile knockout.js TypeScript Schnittstellen sind wichtig: Web API, REST, Json Trotzdem: testen, testen, testen, …19
  17. 17. Aktuelle Digicomp-Kurse zum Thema Entwicklung von Webapplikationen mit MVC 4 (2 Tage)www.digicomp.ch/kurse/MVC.html Windows 8 für WPF Entwickler (2 Tage)www.digicomp.ch/kurse/WP8.html HTML 5 (1 Tag) www.digicomp.ch/kurse/HT5.html jQuery (2 Tage) www.digicomp.ch/kurse/IJQ.html Neues in .NET 4.5 und Visual Studio 2012 (2 Tage)www.digicomp.ch/kurse/CN5.html20
  18. 18. LiteraturC# 5.0 in a Nutshell Joseph & Ben AlbahariOReilly ISBN 978-1-449-32010-2Async in C# 5.0 Alex DaviesOReilly ISBN 978-1-449-33716-2Programming ASP.NET MVC 4 Jess Chadwick, Jess SnyderO’Reilly ISBN 978-1-449-32031-7, 9.2012Pro ASP.NET MVC 4 Adam FreemanO’Reilly ISBN 978-1-430-24236-1, 12.2012Webanwendungen mit ASP.NET MVC 4 Holger SchwichtenbergMicrosoft Press ISBN 978-3-866-45564-1, 5.201321
  19. 19. Links Visual Studio 2012 News: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/bb386063.aspx .NET News http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms171868.aspx ASP.NET MVC http://www.asp.net/mvc SignalR: http://signalr.net/22

×