SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Ausbildungskonzept mit Digicomp

Digicomp Academy AG
Digicomp Academy AG
Digicomp Academy AGDigicomp Academy AG

Ausbildungskonzept mit Digicomp

1 von 8
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI

                       Ausbildungskonzept mit Digicomp
Manfred Balmer, Projektleiter IT Infrastruktur und Telekommunikation
2                         Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI
                                                                Übersicht



     Über GENERALI

     Ausgangslage des Projektes

     Umsetzungsstrategie

    Ausbildungskonzept

    Ticketprozess
3                Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI
                                                  Über GENERALI



    GENERALI wurde 1831 in Triest (Italien) gegründet, ist weltweit
    mit 300 Gesellschaften in 40 Ländern präsent und beschäftigt rund
    66’000 Personen. In der Schweiz sind rund 2’000 Mitarbeitende für
    das Unternehmen tätig. Im Bereich der fondsgebundenen
    Lebensversicherungen ist GENERALI führende Anbieterin in der
    Schweiz. Das Agenturnetz umfasst 85 Verkaufsstellen in allen
    Landesteilen.
                                                   www.generali.ch
4                      Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI
                                                        Ausgangslage



    • 280 Laptop mit Windows XP und Office 2007
    • 350 PC (FAT-Clients) mit Windows 2000 und Office 2000
    • 2200 CITRIX Thin Clients mit Windows 2003 Server und Office 2000



    • Out-of-Life für Windows 2000 und Office 2000
    • Rund 300 Software und Applikationen optimiert
5                          Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI
                                                            Umsetzungsstrategie
    • Migration von Office 2000 Dokumenten auf Office 2010
        – Inventarisierung
        – Businessrelevanz festlegen
        – Migrationsplan ausarbeiten

    • Migration findet mit Big Bang statt
        – CITRIX Farm wird komplett umgestellt
        – Businessrelevante FAT-Clients werden ausgetauscht (Neue Hardware unter
          Windows 7)

    • Ausbildungskonzept
        –   Spezialisten Ausbildung durch Microsoft Zertifizierung
        –   1 tägige Power User Ausbildung
        –   Roadshow für die beiden Direktionen (ca. 1400 Personen)
        –   eLearning für alle
        –   Ausbildungsportal mit praxisorientierten FAQs und Anleitungen
6                         Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI
                                                          Ausbildungskonzept

    • Frühe Kommunikation an die Mitarbeiter, was und warum geschehen wird

    • Mitarbeiter Aktion für den Kauf von Office 2010 – Beteiligung

    • Spezialisten Ausbildung bei Digicomp – Microsoft Zertifizierung

    • Poweruser Ausbildung – 1-tägiger Kurs durchgeführt durch Digicomp

    • Roadshow in den beiden Direktionen (Nyon 400; Adliswil 900 Personen)
      durchgeführt durch Digicomp
Anzeige

Recomendados

Erweiterung Wertschöpfungskette
Erweiterung WertschöpfungsketteErweiterung Wertschöpfungskette
Erweiterung WertschöpfungsketteGipfelstürmer GmbH
 
Das Ende der klassischen "B2B-Kommunikation" im Zeitalter von Social Media - ...
Das Ende der klassischen "B2B-Kommunikation" im Zeitalter von Social Media - ...Das Ende der klassischen "B2B-Kommunikation" im Zeitalter von Social Media - ...
Das Ende der klassischen "B2B-Kommunikation" im Zeitalter von Social Media - ...Bjoern Eichstaedt
 
Der 30u30-Wettbewerb. Suess-Maisch: Y NOT?!
Der 30u30-Wettbewerb. Suess-Maisch: Y NOT?!Der 30u30-Wettbewerb. Suess-Maisch: Y NOT?!
Der 30u30-Wettbewerb. Suess-Maisch: Y NOT?!#30u30 by PR Report
 
Die Zukunft im Service - Vortrag
Die Zukunft im Service - VortragDie Zukunft im Service - Vortrag
Die Zukunft im Service - VortragDirk Zimmermann
 
Der 30u30-Wettbewerb. Eddicks-Faulian: Die Gläserne Agentur
Der 30u30-Wettbewerb. Eddicks-Faulian: Die Gläserne AgenturDer 30u30-Wettbewerb. Eddicks-Faulian: Die Gläserne Agentur
Der 30u30-Wettbewerb. Eddicks-Faulian: Die Gläserne Agentur#30u30 by PR Report
 
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitchDer 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch
Der 30u30-Wettbewerb. Salah-Eldin und Wahrbichler: #lifeisapitch#30u30 by PR Report
 
Das entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen Transformation
Das entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen TransformationDas entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen Transformation
Das entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg der Digitalen TransformationTWT
 

Más contenido relacionado

Destacado

Wettbewerbsfaktor produktbegleitende Dienstleistungen, 05. März 2015, RKW-Hes...
Wettbewerbsfaktor produktbegleitende Dienstleistungen, 05. März 2015, RKW-Hes...Wettbewerbsfaktor produktbegleitende Dienstleistungen, 05. März 2015, RKW-Hes...
Wettbewerbsfaktor produktbegleitende Dienstleistungen, 05. März 2015, RKW-Hes...AFSMI German Chapter
 
Der 30u30-Wettbewerb. Rangajaran-Pluskota: alltours.
Der 30u30-Wettbewerb. Rangajaran-Pluskota: alltours.Der 30u30-Wettbewerb. Rangajaran-Pluskota: alltours.
Der 30u30-Wettbewerb. Rangajaran-Pluskota: alltours.#30u30 by PR Report
 
Fachkräftemangel, Weiterbildungslücken und andere Hürden auf dem Weg zum/r In...
Fachkräftemangel, Weiterbildungslücken und andere Hürden auf dem Weg zum/r In...Fachkräftemangel, Weiterbildungslücken und andere Hürden auf dem Weg zum/r In...
Fachkräftemangel, Weiterbildungslücken und andere Hürden auf dem Weg zum/r In...MCP Deutschland GmbH
 
Der 30u30-Wettbewerb. Hewelt-Wecker: Love-Story.
Der 30u30-Wettbewerb. Hewelt-Wecker: Love-Story.Der 30u30-Wettbewerb. Hewelt-Wecker: Love-Story.
Der 30u30-Wettbewerb. Hewelt-Wecker: Love-Story.#30u30 by PR Report
 
Unser verrücktes Verhältnis zum Vertrauen in Organisationen - Keynote von Nie...
Unser verrücktes Verhältnis zum Vertrauen in Organisationen - Keynote von Nie...Unser verrücktes Verhältnis zum Vertrauen in Organisationen - Keynote von Nie...
Unser verrücktes Verhältnis zum Vertrauen in Organisationen - Keynote von Nie...Niels Pflaeging
 
Reflektiert. Kreativ. Fair. Eine Employer Branding Kampagne für den #30u30 Na...
Reflektiert. Kreativ. Fair. Eine Employer Branding Kampagne für den #30u30 Na...Reflektiert. Kreativ. Fair. Eine Employer Branding Kampagne für den #30u30 Na...
Reflektiert. Kreativ. Fair. Eine Employer Branding Kampagne für den #30u30 Na...Claudia Becker
 
Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
 Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März... Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...Initiative D21
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 13.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 13.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 13.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 13.#30u30 by PR Report
 
Der 30u30-Wettbewerb. Bomhoff-Waning: Join-PR.
Der 30u30-Wettbewerb. Bomhoff-Waning: Join-PR.Der 30u30-Wettbewerb. Bomhoff-Waning: Join-PR.
Der 30u30-Wettbewerb. Bomhoff-Waning: Join-PR.#30u30 by PR Report
 
Das neue Arbeiten - Das Digitale in der Gesellschaft
Das neue Arbeiten - Das Digitale in der GesellschaftDas neue Arbeiten - Das Digitale in der Gesellschaft
Das neue Arbeiten - Das Digitale in der GesellschaftMeral Akin-Hecke
 
Pecha-Kucha-Präsentation zum Communication Camp bei der Young Talent Initiati...
Pecha-Kucha-Präsentation zum Communication Camp bei der Young Talent Initiati...Pecha-Kucha-Präsentation zum Communication Camp bei der Young Talent Initiati...
Pecha-Kucha-Präsentation zum Communication Camp bei der Young Talent Initiati...quäntchen + glück
 
Ich oder Wir? Gestaltungsoptionen bei der Konfiguration und Einführung Sozial...
Ich oder Wir? Gestaltungsoptionen bei der Konfiguration und Einführung Sozial...Ich oder Wir? Gestaltungsoptionen bei der Konfiguration und Einführung Sozial...
Ich oder Wir? Gestaltungsoptionen bei der Konfiguration und Einführung Sozial...Karsten Ehms
 
B2B-E-Commerce: Vortrag von VOTUM CEO Martin Sperling am 2.7.15 zum E-Commerc...
B2B-E-Commerce: Vortrag von VOTUM CEO Martin Sperling am 2.7.15 zum E-Commerc...B2B-E-Commerce: Vortrag von VOTUM CEO Martin Sperling am 2.7.15 zum E-Commerc...
B2B-E-Commerce: Vortrag von VOTUM CEO Martin Sperling am 2.7.15 zum E-Commerc...Turbine Kreuzberg GmbH
 
Diskussion, Thesen zur digitalen Transformation
Diskussion, Thesen zur digitalen TransformationDiskussion, Thesen zur digitalen Transformation
Diskussion, Thesen zur digitalen TransformationVolker Grünauer
 
Der Faktor Konvergenz: Wie sich Wirtschaft, Gesellschaft und Kommunikation ve...
Der Faktor Konvergenz: Wie sich Wirtschaft, Gesellschaft und Kommunikation ve...Der Faktor Konvergenz: Wie sich Wirtschaft, Gesellschaft und Kommunikation ve...
Der Faktor Konvergenz: Wie sich Wirtschaft, Gesellschaft und Kommunikation ve...Radiozentrale GmbH
 

Destacado (15)

Wettbewerbsfaktor produktbegleitende Dienstleistungen, 05. März 2015, RKW-Hes...
Wettbewerbsfaktor produktbegleitende Dienstleistungen, 05. März 2015, RKW-Hes...Wettbewerbsfaktor produktbegleitende Dienstleistungen, 05. März 2015, RKW-Hes...
Wettbewerbsfaktor produktbegleitende Dienstleistungen, 05. März 2015, RKW-Hes...
 
Der 30u30-Wettbewerb. Rangajaran-Pluskota: alltours.
Der 30u30-Wettbewerb. Rangajaran-Pluskota: alltours.Der 30u30-Wettbewerb. Rangajaran-Pluskota: alltours.
Der 30u30-Wettbewerb. Rangajaran-Pluskota: alltours.
 
Fachkräftemangel, Weiterbildungslücken und andere Hürden auf dem Weg zum/r In...
Fachkräftemangel, Weiterbildungslücken und andere Hürden auf dem Weg zum/r In...Fachkräftemangel, Weiterbildungslücken und andere Hürden auf dem Weg zum/r In...
Fachkräftemangel, Weiterbildungslücken und andere Hürden auf dem Weg zum/r In...
 
Der 30u30-Wettbewerb. Hewelt-Wecker: Love-Story.
Der 30u30-Wettbewerb. Hewelt-Wecker: Love-Story.Der 30u30-Wettbewerb. Hewelt-Wecker: Love-Story.
Der 30u30-Wettbewerb. Hewelt-Wecker: Love-Story.
 
Unser verrücktes Verhältnis zum Vertrauen in Organisationen - Keynote von Nie...
Unser verrücktes Verhältnis zum Vertrauen in Organisationen - Keynote von Nie...Unser verrücktes Verhältnis zum Vertrauen in Organisationen - Keynote von Nie...
Unser verrücktes Verhältnis zum Vertrauen in Organisationen - Keynote von Nie...
 
Reflektiert. Kreativ. Fair. Eine Employer Branding Kampagne für den #30u30 Na...
Reflektiert. Kreativ. Fair. Eine Employer Branding Kampagne für den #30u30 Na...Reflektiert. Kreativ. Fair. Eine Employer Branding Kampagne für den #30u30 Na...
Reflektiert. Kreativ. Fair. Eine Employer Branding Kampagne für den #30u30 Na...
 
Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
 Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März... Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 13.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 13.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 13.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 13.
 
Der 30u30-Wettbewerb. Bomhoff-Waning: Join-PR.
Der 30u30-Wettbewerb. Bomhoff-Waning: Join-PR.Der 30u30-Wettbewerb. Bomhoff-Waning: Join-PR.
Der 30u30-Wettbewerb. Bomhoff-Waning: Join-PR.
 
Das neue Arbeiten - Das Digitale in der Gesellschaft
Das neue Arbeiten - Das Digitale in der GesellschaftDas neue Arbeiten - Das Digitale in der Gesellschaft
Das neue Arbeiten - Das Digitale in der Gesellschaft
 
Pecha-Kucha-Präsentation zum Communication Camp bei der Young Talent Initiati...
Pecha-Kucha-Präsentation zum Communication Camp bei der Young Talent Initiati...Pecha-Kucha-Präsentation zum Communication Camp bei der Young Talent Initiati...
Pecha-Kucha-Präsentation zum Communication Camp bei der Young Talent Initiati...
 
Ich oder Wir? Gestaltungsoptionen bei der Konfiguration und Einführung Sozial...
Ich oder Wir? Gestaltungsoptionen bei der Konfiguration und Einführung Sozial...Ich oder Wir? Gestaltungsoptionen bei der Konfiguration und Einführung Sozial...
Ich oder Wir? Gestaltungsoptionen bei der Konfiguration und Einführung Sozial...
 
B2B-E-Commerce: Vortrag von VOTUM CEO Martin Sperling am 2.7.15 zum E-Commerc...
B2B-E-Commerce: Vortrag von VOTUM CEO Martin Sperling am 2.7.15 zum E-Commerc...B2B-E-Commerce: Vortrag von VOTUM CEO Martin Sperling am 2.7.15 zum E-Commerc...
B2B-E-Commerce: Vortrag von VOTUM CEO Martin Sperling am 2.7.15 zum E-Commerc...
 
Diskussion, Thesen zur digitalen Transformation
Diskussion, Thesen zur digitalen TransformationDiskussion, Thesen zur digitalen Transformation
Diskussion, Thesen zur digitalen Transformation
 
Der Faktor Konvergenz: Wie sich Wirtschaft, Gesellschaft und Kommunikation ve...
Der Faktor Konvergenz: Wie sich Wirtschaft, Gesellschaft und Kommunikation ve...Der Faktor Konvergenz: Wie sich Wirtschaft, Gesellschaft und Kommunikation ve...
Der Faktor Konvergenz: Wie sich Wirtschaft, Gesellschaft und Kommunikation ve...
 

Ähnlich wie Ausbildungskonzept mit Digicomp

2012-06-25 SharePoint Konferenz Wien | SharePoint 2010 und BI mit SQL Server ...
2012-06-25 SharePoint Konferenz Wien | SharePoint 2010 und BI mit SQL Server ...2012-06-25 SharePoint Konferenz Wien | SharePoint 2010 und BI mit SQL Server ...
2012-06-25 SharePoint Konferenz Wien | SharePoint 2010 und BI mit SQL Server ...Sebastian Gerling
 
Digitalisierung mit Skype for Business
Digitalisierung mit Skype for Business Digitalisierung mit Skype for Business
Digitalisierung mit Skype for Business A. Baggenstos & Co. AG
 
Breakfast Briefing: Von Lync zu Skype for Business
Breakfast Briefing: Von Lync zu Skype for Business Breakfast Briefing: Von Lync zu Skype for Business
Breakfast Briefing: Von Lync zu Skype for Business A. Baggenstos & Co. AG
 
Deutsche Post REConf 2011 Visure Solutions
Deutsche Post REConf 2011   Visure SolutionsDeutsche Post REConf 2011   Visure Solutions
Deutsche Post REConf 2011 Visure SolutionsVisure Solutions
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenAndreas Weinbrecht
 
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAVIntegrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAVChristian Krause
 
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...Thomas Maeder
 
User Interface Engineering Praxis
User Interface Engineering PraxisUser Interface Engineering Praxis
User Interface Engineering PraxisThomas Memmel
 
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8A. Baggenstos & Co. AG
 
Intranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
Intranet Implementierung Einführung UnternehmensportalIntranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
Intranet Implementierung Einführung UnternehmensportalBrigitte Ilsanker
 
Erfolgsfaktor Mensch - welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
Erfolgsfaktor Mensch -  welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...Erfolgsfaktor Mensch -  welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
Erfolgsfaktor Mensch - welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...Know How! AG
 
Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)Praxistage
 
Icom Intranet Workshops V2 Web
Icom Intranet Workshops V2 WebIcom Intranet Workshops V2 Web
Icom Intranet Workshops V2 WebJürgen Mirbach
 
2016 07 26 Webinar pakadoo & Microsoft (forwerts)
2016 07 26 Webinar pakadoo & Microsoft (forwerts)2016 07 26 Webinar pakadoo & Microsoft (forwerts)
2016 07 26 Webinar pakadoo & Microsoft (forwerts)pakadoo Nachname
 
2012_10 SNoUG Building Social Software
2012_10 SNoUG Building Social Software2012_10 SNoUG Building Social Software
2012_10 SNoUG Building Social SoftwareRoman Weber
 
B-1 - SharePoint für Einsteiger
B-1 - SharePoint für EinsteigerB-1 - SharePoint für Einsteiger
B-1 - SharePoint für EinsteigerUnic
 
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930Heiko Bartlog
 
Slide share de_ms_it-solutions_firmenpräsentation
Slide share de_ms_it-solutions_firmenpräsentationSlide share de_ms_it-solutions_firmenpräsentation
Slide share de_ms_it-solutions_firmenpräsentationMichael Schiff
 
Experteninterview mit Thorsten Graß und André Beyer: Kommt unsere Infrastrukt...
Experteninterview mit Thorsten Graß und André Beyer: Kommt unsere Infrastrukt...Experteninterview mit Thorsten Graß und André Beyer: Kommt unsere Infrastrukt...
Experteninterview mit Thorsten Graß und André Beyer: Kommt unsere Infrastrukt...Thomas Maier
 

Ähnlich wie Ausbildungskonzept mit Digicomp (20)

2012-06-25 SharePoint Konferenz Wien | SharePoint 2010 und BI mit SQL Server ...
2012-06-25 SharePoint Konferenz Wien | SharePoint 2010 und BI mit SQL Server ...2012-06-25 SharePoint Konferenz Wien | SharePoint 2010 und BI mit SQL Server ...
2012-06-25 SharePoint Konferenz Wien | SharePoint 2010 und BI mit SQL Server ...
 
Digitalisierung mit Skype for Business
Digitalisierung mit Skype for Business Digitalisierung mit Skype for Business
Digitalisierung mit Skype for Business
 
Breakfast Briefing: Von Lync zu Skype for Business
Breakfast Briefing: Von Lync zu Skype for Business Breakfast Briefing: Von Lync zu Skype for Business
Breakfast Briefing: Von Lync zu Skype for Business
 
Deutsche Post REConf 2011 Visure Solutions
Deutsche Post REConf 2011   Visure SolutionsDeutsche Post REConf 2011   Visure Solutions
Deutsche Post REConf 2011 Visure Solutions
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
 
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAVIntegrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
 
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
 
User Interface Engineering Praxis
User Interface Engineering PraxisUser Interface Engineering Praxis
User Interface Engineering Praxis
 
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
 
Intranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
Intranet Implementierung Einführung UnternehmensportalIntranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
Intranet Implementierung Einführung Unternehmensportal
 
Erfolgsfaktor Mensch - welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
Erfolgsfaktor Mensch -  welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...Erfolgsfaktor Mensch -  welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
Erfolgsfaktor Mensch - welche Rolle spielt der Mensch bei der Einführung von...
 
Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)Herbert Leberbauer (informio Software)
Herbert Leberbauer (informio Software)
 
Icom Intranet Workshops V2 Web
Icom Intranet Workshops V2 WebIcom Intranet Workshops V2 Web
Icom Intranet Workshops V2 Web
 
2016 07 26 Webinar pakadoo & Microsoft (forwerts)
2016 07 26 Webinar pakadoo & Microsoft (forwerts)2016 07 26 Webinar pakadoo & Microsoft (forwerts)
2016 07 26 Webinar pakadoo & Microsoft (forwerts)
 
Nefos: Nefos Mobile iPad App
Nefos: Nefos Mobile iPad AppNefos: Nefos Mobile iPad App
Nefos: Nefos Mobile iPad App
 
2012_10 SNoUG Building Social Software
2012_10 SNoUG Building Social Software2012_10 SNoUG Building Social Software
2012_10 SNoUG Building Social Software
 
B-1 - SharePoint für Einsteiger
B-1 - SharePoint für EinsteigerB-1 - SharePoint für Einsteiger
B-1 - SharePoint für Einsteiger
 
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
CS SharePoint PM - GPM Mannheim 090930
 
Slide share de_ms_it-solutions_firmenpräsentation
Slide share de_ms_it-solutions_firmenpräsentationSlide share de_ms_it-solutions_firmenpräsentation
Slide share de_ms_it-solutions_firmenpräsentation
 
Experteninterview mit Thorsten Graß und André Beyer: Kommt unsere Infrastrukt...
Experteninterview mit Thorsten Graß und André Beyer: Kommt unsere Infrastrukt...Experteninterview mit Thorsten Graß und André Beyer: Kommt unsere Infrastrukt...
Experteninterview mit Thorsten Graß und André Beyer: Kommt unsere Infrastrukt...
 

Mehr von Digicomp Academy AG

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Digicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Digicomp Academy AG
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Digicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutDigicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutDigicomp Academy AG
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xDigicomp Academy AG
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Digicomp Academy AG
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinDigicomp Academy AG
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Digicomp Academy AG
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattDigicomp Academy AG
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogDigicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnDigicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingDigicomp Academy AG
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessDigicomp Academy AG
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Digicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceDigicomp Academy AG
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudDigicomp Academy AG
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesDigicomp Academy AG
 

Mehr von Digicomp Academy AG (20)

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
 

Ausbildungskonzept mit Digicomp

  • 1. Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Ausbildungskonzept mit Digicomp Manfred Balmer, Projektleiter IT Infrastruktur und Telekommunikation
  • 2. 2 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Übersicht  Über GENERALI  Ausgangslage des Projektes  Umsetzungsstrategie Ausbildungskonzept Ticketprozess
  • 3. 3 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Über GENERALI GENERALI wurde 1831 in Triest (Italien) gegründet, ist weltweit mit 300 Gesellschaften in 40 Ländern präsent und beschäftigt rund 66’000 Personen. In der Schweiz sind rund 2’000 Mitarbeitende für das Unternehmen tätig. Im Bereich der fondsgebundenen Lebensversicherungen ist GENERALI führende Anbieterin in der Schweiz. Das Agenturnetz umfasst 85 Verkaufsstellen in allen Landesteilen. www.generali.ch
  • 4. 4 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Ausgangslage • 280 Laptop mit Windows XP und Office 2007 • 350 PC (FAT-Clients) mit Windows 2000 und Office 2000 • 2200 CITRIX Thin Clients mit Windows 2003 Server und Office 2000 • Out-of-Life für Windows 2000 und Office 2000 • Rund 300 Software und Applikationen optimiert
  • 5. 5 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Umsetzungsstrategie • Migration von Office 2000 Dokumenten auf Office 2010 – Inventarisierung – Businessrelevanz festlegen – Migrationsplan ausarbeiten • Migration findet mit Big Bang statt – CITRIX Farm wird komplett umgestellt – Businessrelevante FAT-Clients werden ausgetauscht (Neue Hardware unter Windows 7) • Ausbildungskonzept – Spezialisten Ausbildung durch Microsoft Zertifizierung – 1 tägige Power User Ausbildung – Roadshow für die beiden Direktionen (ca. 1400 Personen) – eLearning für alle – Ausbildungsportal mit praxisorientierten FAQs und Anleitungen
  • 6. 6 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Ausbildungskonzept • Frühe Kommunikation an die Mitarbeiter, was und warum geschehen wird • Mitarbeiter Aktion für den Kauf von Office 2010 – Beteiligung • Spezialisten Ausbildung bei Digicomp – Microsoft Zertifizierung • Poweruser Ausbildung – 1-tägiger Kurs durchgeführt durch Digicomp • Roadshow in den beiden Direktionen (Nyon 400; Adliswil 900 Personen) durchgeführt durch Digicomp
  • 7. 7 Office 2010 - Ausbildungskonzept bei der GENERALI Ticket Process for Office 2010 and Windows 7 GENERALI Frontdesk Specialists User Poweruser It.servicedesk@b- & source.ch External Experts • Roadshow • Roadshow • Roadshow • Roadshow • eLearning • eLearning • eLearning • eLearning • 1 Day Poweruser • Office Specialist • Microsoft Office Education Education Specialists Training
  • 8. Office 2010 Migration bei der GENERALI DANKE für Ihre Aufmerksamkeit