Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Die SlideShare-Präsentation wird heruntergeladen. ×

Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst

Weitere Verwandte Inhalte

Einsatzgebiete und Vorgehensweise mit Flash Catalyst

  1. 1. DIE NEUE DIGITALE HERAUSFORDERUNG v2-5.11
  2. 2. ■ ■ FLASH PUBLISHING TABLET Was ist Flash? ■■ Flash ist eine proprietäre Entwicklungsumgebung von Adobe Systems zur Erstellung multimedialer, interaktiver Inhalte. ■■ Proprietär heisst, diese Lösung gehört Adobe. ■■ Der Benutzer produziert, meist mit Adobe-Software, Dateien im proprietären SWF-Format. ■■ Der Flash Player ist eine Softwarekomponente zum Betrachten der SWF-Dateien im Browser. ■■ Der Flash Player ist ein sehr weit verbreitetes Browser-Plug-ins. ■■ Muss optional bei neuen PC‘s herunter geladen werden. ■■ Der Flash Player ist «pflegebedürftig» (von Version 10 auf aktuell 10.3.181.14 …). ■■ Printprodukte ist letztlich gedruckt – Inhalte für Web und Endgeräte sind eine permanente Herausforderung für zuverlässige Darstellung.
  3. 3. ■ ■ FLASH PUBLISHING TABLET Flash und RIA‘s ■■ Flash ist in Konkurrenz mit ■ ■ Silverlight (Microsoft, Vorteil eigenes Betriebssystem …) ■■ OpenLaszlo ■■ JavaFX (Sun Microsystems) ■■ HTML5 und AJAX (beides offene Standards). ■■ Rich Internet Applications (RIA) sind Bedienoberflächen, die Interaktionsmöglichkeiten bieten. ■■ RIA‘s sind Internet- und Desktopanwendungen, die diverse Interaktionsmöglichkeiten mit ihrer Benutzeroberfläche bieten. ■■ Programmlogik muss nicht zwingend auf dem Server laufen, sondern kann direkt bei Client auf dem Rechner ausgeführt werden. ■■ Bei Adobe kennt man Adobe Air als Rich Internet Application. ■■ Adobe Air muss man optional herunter laden.
  4. 4. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNS ADOBE INDESIGN CS5 ADOBE FLASH CATALYST CS5 ADOBE FLASH CS5
  5. 5. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNS ADOBE INDESIGN CS5 ■ ■ Interaktive Dokumente ■ ■ Einfache Web-Sites ■ ■ Teilbereiche für Web-Sites (.swf) ■ ■ Web-Banners ■ ■ Interaktive PDF-Lösungen ■ ■ Animationen erstellen ■ ■ Integration von Movie und Audio ■ ■ Tablet-Publishing ■ ■ Schnittstellen zu Adobe Flash ■ ■ künftig wohl auch interaktive Präsentationen, u.a. Vorteil: ■ ■ Programmwissen für neue Medienkanäle nutzen ■ ■ Relativ einfache Handhabung ■ ■ Arbeitet ohne Code Nachteil: ■ ■ Limitierte Möglichkeiten (trotzdem ausreichend für Tablet Publishing) ■ ■ Abhängigkeit von Browsern
  6. 6. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNS ADOBE INDESIGN CS5 ADOBE FLASH CATALYST CS5 ■ ■ Interaktive Dokumente ■ ■ Interaktive Inhalte für Web und ■ ■ Einfache Web-Sites Desktop-Anwendungen ■ ■ Teilbereiche für Web-Sites (.swf) ■■ Interaktive Oberflächen gestalten ■ ■ Web-Banners ■■ Web-Projekte mit Formularen, ■ ■ Interaktive PDF-Lösungen Scrolltexten und Bildlaufleisten ■ ■ Animationen erstellen ■■ Direkte Übernahme der Inhalte von ■ ■ Integration von Movie und Audio Illustrator, Photoshop oder Fireworks ■ ■ Tablet-Publishing ■■ Arbeiten mit Zeitleiste ■ ■ Schnittstellen zu Adobe Flash ■■ Integration von Movie und Audio ■ ■ künftig wohl auch interaktive ■■ Gestaltung von Prototypen Präsentationen, u.a. ■■ Schnittstellen zu Adobe Flash Vorteil: Vorteil: ■ ■ Programmwissen für neue Medienkanäle nutzen ■ ■ Inhalte werden in bekannten Adobe-Programmen ■ ■ Relativ einfache Handhabung erarbeitet ■ ■ Arbeitet ohne Code ■ ■ Sehr gute erweiterte Möglichkeit für beeindruckende Resultate Nachteil: ■ ■ Keine Programmierkenntnisse nötig ■ ■ Limitierte Möglichkeiten (trotzdem ausreichend für Tablet Publishing) Nachteil: ■ ■ Abhängigkeit von Browsern ■ ■ Abhängigkeit von Browsertechnologien
  7. 7. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNS ADOBE INDESIGN CS5 ADOBE FLASH CATALYST CS5 ADOBE FLASH CS5 ■ ■ Interaktive Dokumente ■ ■ Interaktive Inhalte für Web und ■ ■ Multimedia-Inhalte erstellen ■ ■ Einfache Web-Sites Desktop-Anwendungen ■ ■ Realistische Animationseffekte ■ ■ Teilbereiche für Web-Sites (.swf) ■■ Interaktive Oberflächen gestalten ■ ■ Erstellung anspruchsvoller Web-Sites ■ ■ Web-Banners ■■ Web-Projekte mit Formularen, auf Basis des Flash-Formates ■ ■ Interaktive PDF-Lösungen Scrolltexten und Bildlaufleisten ■■ Erstellen von E-Learning Inhalten ■ ■ Animationen erstellen ■■ Direkte Übernahme der Inhalte von ■■ ActionScript als leistungsfähige ■ ■ Integration von Movie und Audio Illustrator, Photoshop oder Fireworks Programmieruns­sprache ■ ■ Tablet-Publishing ■■ Arbeiten mit Zeitleiste ■■ Exportierte .swf-Dateien können in ■ ■ Schnittstellen zu Adobe Flash ■■ Integration von Movie und Audio Flash Catalyst importiert werden ■ ■ künftig wohl auch interaktive ■■ Gestaltung von Prototypen ■■ Weitergehende Adobe-Technologien Präsentationen, u.a. ■■ Schnittstellen zu Adobe Flash für die Unterstützung auf Endgeräte Vorteil: Vorteil: Vorteil: ■ ■ Programmwissen für neue Medienkanäle nutzen ■ ■ Inhalte werden in bekannten Adobe-Programmen ■ ■ Importiert Dokumente aus Illustrator ■ ■ Relativ einfache Handhabung erarbeitet ■ ■ Äussert leistungsfähig, Profi-Werkzeug ■ ■ Arbeitet ohne Code ■ ■ Sehr gute erweiterte Möglichkeit für beeindruckende Resultate Nachteil: Nachteil: ■ ■ Keine Programmierkenntnisse nötig ■ ■ Einarbeitungsaufwand beträchtlich ■ ■ Limitierte Möglichkeiten ■ ■ Gute Programmierkenntnisse in ActionScript für (trotzdem ausreichend für Tablet Publishing) Nachteil: anspruchsvolle Projekte nötig ■ ■ Abhängigkeit von Browsern ■ ■ Abhängigkeit von Browsertechnologien ■ ■ Abhängigkeit von Anzeigemedien
  8. 8. ■ ■ ADOBE-LÖSUNGEN FÜR INTERAKTIVE DESIGNS ADOBE INDESIGN CS5 ADOBE FLASH CATALYST CS5 ADOBE FLASH CS5 ■ ■ Interaktive Dokumente ■ ■ Interaktive Inhalte für Web und ■ ■ Multimedia-Inhalte erstellen ■ ■ Einfache Web-Sites Desktop-Anwendungen ■ ■ Realistische Animationseffekte ■ ■ Teilbereiche für Web-Sites (.swf) ■■ Interaktive Oberflächen gestalten ■ ■ Erstellung anspruchsvoller Web-Sites ■ ■ Web-Banners ■■ Web-Projekte mit Formularen, auf Basis des Flash-Formates ■ ■ Interaktive PDF-Lösungen Scrolltexten und Bildlaufleisten ■■ Erstellen von E-Learning Inhalten ■ ■ Animationen erstellen ■■ Direkte Übernahme der Inhalte von ■■ ActionScript als leistungsfähige ■ ■ Integration von Movie und Audio Illustrator, Photoshop oder Fireworks Programmieruns­sprache ■ ■ Tablet-Publishing ■■ Arbeiten mit Zeitleiste ■■ Exportierte .swf-Dateien können in ■ ■ Schnittstellen zu Adobe Flash ■■ Integration von Movie und Audio Flash Catalyst importiert werden ■ ■ künftig wohl auch interaktive ■■ Gestaltung von Prototypen ■■ Weitergehende Adobe-Technologien Präsentationen, u.a. ■■ Schnittstellen zu Adobe Flash für die Unterstützung auf Endgeräte Vorteil: Vorteil: Vorteil: ■ ■ Programmwissen für neue Medienkanäle nutzen ■ ■ Inhalte werden in bekannten Adobe-Programmen ■ ■ Importiert Dokumente aus Illustrator ■ ■ Relativ einfache Handhabung erarbeitet ■ ■ Äussert leistungsfähig, Profi-Werkzeug ■ ■ Arbeitet ohne Code ■ ■ Sehr gute erweiterte Möglichkeit für beeindruckende Resultate Nachteil: Nachteil: ■ ■ Keine Programmierkenntnisse nötig ■ ■ Einarbeitungsaufwand beträchtlich ■ ■ Limitierte Möglichkeiten ■ ■ Gute Programmierkenntnisse in ActionScript für (trotzdem ausreichend für Tablet Publishing) Nachteil: anspruchsvolle Projekte nötig ■ ■ Abhängigkeit von Browsern ■ ■ Abhängigkeit von Browsertechnologien ■ ■ Abhängigkeit von Anzeigemedien
  9. 9. TABLET PUBLISHING ■ ■ FLASH-PLATTFORM Verzahnte Adobe-Technologien ■■ Die Adobe Flash-Plattform setzt sich aus einer Reihe miteinander verzahnter Adobe-Technologien zusammen. ■■ Zum Entwerfen, Bereitstellen und Anzeigen von Inhalten für: ■ ■ RIA‘s (Rich Internet Applications) ■ ■ Web ■ ■ Videos ■ ■ u.a. ADOBE FLASH CATALYST ADOBE FLASH ADOBE FLASH BUILDER ADOBE FLEX ADOBE FLASH PLAYER ADOBE AIR Programm für Interaktions­ Ist ein weit verbreitetes Integrierte Entwicklungs­ Flex spricht Software­ Ist ein plattformüber­ Adobe Air ist eine design. Programm und eine Entwick- umgebung für plattform­ entwickler an. greifendes Browser-Plug-In plattformunabhängige lungsumgebung für interakti- übergreifende, zur Anzeige von besonderen Laufzeitumgebung zur Arbeitet ohne Code. ve Multimedia-Inhalte. datenorientierte Inhalte. Adobe Flex ist ein Open- Inhalten. Erstellung von so genannten Source-Entwicklungs­ Rich Internet Applications Mit Flash Builder können framework zum Erstellen von Muss auf neuen Computer (RIA) für Web und Desktop. per Drag & Drop grafische Rich Internet Applications für in der Regel erst herunter Oberflächen, vollständige Flash Catalyst, Flash und geladen werden. Kann kostenlos von der und komplexe ActionScript- Flash Builder. Adobe-Website herunter Projekte, sowohl für den Um mit InDesign CS5 geladen werden. Einsatz auf Websites als Bestandteile von Adobe Flex: im Bereich interaktive auch für den Desktop – Flash Builder Dokumente als .swf-Dateien, Adobe versucht mit AIR entwickelt werden. Grafische – LiveCycle Data Service Flash Catalyst, Flash und eine Plattform zu schaffen, Oberflächen werden in Flash – Flex Charting-Komponenten Flash Builder Inhalte die es ermöglicht, Web- Builder mit der XML-basierten betrachten zu können, muss Anwendungen wie Desktop- Sprache MXML beschrieben. der Flash Player installiert Anwendungen zu benutzen sein. und die Vorteile beider Versionen zu vereinen.

×