Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Club 2014 Katarakt.pdf

252 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Club 2014 Katarakt.pdf

  1. 1. SEHEN OHNE BRILLE? Dr. med. Kristof Vandekerckhove
 Vista Alpina Augenklinik Club 51, Visp, 25.9.2014 1
  2. 2. Inhalt & Ziel ! Anatomie ! Fehlsichtigkeiten ! Katarakt & Standard Operation ! Sehen ohne Brille…nach der Katarakt Operation ! Sehen ohne Brille…bevor Katarakt vorliegt 2
  3. 3. ANATOMIE DES AUGES 3
  4. 4. 4
  5. 5. Optische Bildverarbeitung 5
  6. 6. FEHLSICHTIGKEITEN 6
  7. 7. 7
  8. 8. leichte Kurzsichtigkeit 8
  9. 9. 9
  10. 10. 10
  11. 11. 11
  12. 12. 12
  13. 13. 13
  14. 14. 14
  15. 15. Unkorrigierter Astigmatismus 15
  16. 16. Sehschärfe: „100%, 70% … „ 16
  17. 17. Sehqualität: z.B. Kontrastsehen 17
  18. 18. KATARAKT & STANDARD KATARAKT OPERATION 18
  19. 19. Katarakt (Grauer Star) !Ursache • Trübung der Augenlinse !Symptome • Nebelsehen, Sehverminderung • Blendempfindlichkeit • ‚Zweiter Frühling‘: Lesebrille
 wird überflüssig !Katarakt Operation • Chirurgischer Eingriff: Implantation einer künstlichen Linse aus Kunststoff 19
  20. 20. Sicht durch eine trübe Augenlinse… 20
  21. 21. Katarakt – Epidemiologie1 !Prävalenz des Katarakts: •75 jährige: 50% •jeder: irgendwann zwischen 50 und 100 !Katarakt ist weltweit die häufigste Ursache für Erblindung • insbesondere in Entwicklungsländern! 21 1. Bulletin of the World Health Organization / November 2004, 82 (11)
  22. 22. !Babylonien 1600 v. Chr. • Technik: „Starstich“ ! ! ! !Anno 1713:
 Starstich im Wohnzimmer 
 des Patienten Katarakt-Operation: Geschichte 22
  23. 23. Katarakt-Operation: anno 2014 23
  24. 24. Katarakt Chirurgie: trübe Linse raus, klare Kunstlinse rein. 24
  25. 25. live Katarakt Operation in Vista Alpina 25
  26. 26. Kataraktchirurgie im Wallis schwieriger (1/3) 1.„PEX Augen“
 (Pseudo Exfoliations Syndrom) • Komplikationsrate bei Katarakt-OP: - Dreifach höher1 • Häufigkeit PEX • Europa2: 5% • Schweiz: ? • Ober-/Zentral-Wallis3: >10% 26 1 Journal of cataract and refractive surgery (1998), Volume: 24, Issue: 6, Pages: 787-792 2 Acta Ophthalmol Suppl. 1988;184:86-9. Trans Ophthalmol Soc U K. 1979 Jul;99(2):293-5. 3 Alle Katarakt Operationen Vista Alpina 2008-2012 (n >2000) ! ! 
 Ein „PEX-Auge“
  27. 27. Kataraktchirurgie im Wallis schwieriger (2/3) 2.Kurze Augen / untiefe Vorderkammer: • Komplikationsrate bei Katarakt-Operationen: - signifikant höher1 • Tiefe der Vorderkammer - Weltweit2: 3.24mm - Bern3: 3.18mm - Ober-/Zentral-Wallis4: 2.9mm 27 1 Abbasoglu OE, Hosal B, Tekeli O, Gursel E. Risk factors for vitreous loss in cataract surgery. Eur J Ophthalmol. 2000;10:227-232. 2 Byrne SF. A-Scan Axial Eye Length Measurements: A Handbook for IOL Calculations. Mars Hill, NC:. Grove Park Publishers;1995. 3 Ophthalmology. 2009 Nov;116(11):2087-92. Epub 2009 Sep 10. 4 Alle Katarakt Operationen Vista Alpina 2008-2012 (n >2000) ! 
 VIEL Platz WENIG Platz
  28. 28. Kataraktchirurgie im Wallis schwieriger (3/3) 3.„Höhlenaugen“ (tiefliegende Augen) • Komplikationsrate bei Katarakt-Operationen: höher • Häufigkeit Wallis >> Schweiz 28
  29. 29. Qualität der Katarakt - Chirurgie 1. Operationsvolumen der Chirurgen 2. Seine Komplikationsrate ! „Komplikation“ bei Katarakt Chirurgie: • Ruptur der Linsensack und/oder • Glaskörper in der Vorderkammer 29
  30. 30. Zusammenhang 
 Operationsvolume und Komplikationsrate 30 1 Komplikation= Glaskörper in der Vorderkammer und/oder Notwendigkeit Sekundärimplantation und/oder Kapselruptur. Periode: 2013-4 - interne Daten Vista Alpina 2 Literatur: 1 bis 4 %: Cataract & Refractive Surgery Today februar 2012: Cataract surgery complications: how are we doing?
 3 Registry Holland 2011: 2.1%; Registry Schweden 2010: 2.1%; Ophthalmology. 2011 Mar;118(3):507-14, Greenberg PB et al: 3.5% 4 Berechnung aus Anzahl operativ tätige Ärzte in der Schweiz und Total Anzahl Kataraktoperationen in der Schweiz, Quellen: FMH, SOG.
 0 200 400 600 800 1000 1200 Schweizer Durchschnitt Augenzentrum Vista Alpina Anzahl'Opera,onen' 120 Operationen 1’000 Operationen 2 % Komplikationen 0.1 % Komplikationen
  31. 31. Intraokularlinsen: „Standard“- Linsen ! Ersetzen der trüben Augenlinse und neutralisieren der Myopie/Hyperopie Katarakt weg ! Aber: meist bleibt eine Brille notwendig: • Hornhautverkrümmung (bei etwa 25% der Patienten) • Nähe 31
  32. 32. „Standard“- Linsen mit Blaufilter ! Eingebauter Filter <> UV Licht und hochenergetisches Blaulicht Katarakt weg Schutz der Retina (Makula) ! Aufpreis ! Aber: meist bleibt eine Brille notwendig: • Hornhautverkrümmung (bei etwa 25% der Patienten) • Nähe 32
  33. 33. SEHEN OHNE BRILLE … NACH DER KATARAKT OPERATION Katarakt Chirurgie im 21. Jahrhundert 33
  34. 34. Moderne Katarakt Chirurgie ! Nicht nur Katarakt operieren... ! ...aber auch zugleich Sehfehler korrigieren 1. Astigmatismus korrigieren 2. „Akkommodation“ zurückgeben 34
  35. 35. Sicht durch trübe Augenlinse… 35
  36. 36. Nach der Operation: 
 bei vorbestehendem Astigmatismus 36 Standard Linse
  37. 37. Premium Intraokularlinsen (1/2): torische Linsen 37 !korrigieren des eventuell vorhandenen Astigmatismus Katarakt weg Schutz der Retina (Makula) in die Weite keine Brille mehr !Intra-operativ: exaktes positionieren der Linse in den Kapselsack von zentraler Bedeutung !Aufpreis
  38. 38. Katarakt-Operation mit torischer Linse… 38 Torischer Linse
  39. 39. nach der Katarakt Operation: klare Sicht … … in die Ferne 39 Standard Linse
  40. 40. Premium Intraokularlinsen (2/2): multifokale Linsen ! Eingebaute Korrektur für Lesedistanz: Katarakt weg Schutz der Retina (Makula) komplette Brillenfreiheit ! Keine Augenerkrankankungen vorhanden: Glaukom, AMD, Keratokonus... ! Patientenaufklärung ist wichtig • Am Anfang oft Halos in der Nacht • Gewöhnung an das multifokale Sehen (Wochen) ! Aufpreis 40
  41. 41. nach der Katarakt Operation: klare Sicht … nah und fern 41 Multifokale Linse
  42. 42. komplexe Berechnungen vor der Operation! 42
  43. 43. komplexe Berechnungen vor der Operation! 43
  44. 44. PhysIOLtoric Gedruckt am 28.11.2013 bis 09:06 Version 2.2 Chirurgischer Eingriff OS (Links) Chirurg : Patient : mudry MONOVISION Kommentar : OD emmetrop operiert! Eingriff : Geburtsdatum : Berechnung In Bezug auf Hornhaut LIO empfohlen Präoperative Informationen Modell : K-flach : K-gekrümmt : Chirurgisch indizierter Astigmatismus Inzisionsachse : Von LIO berechnete sphärische Stärke : : 44,79 D @ 40° 46,28 D @ 130° 0,50 D 110° +22,50 D Stärke des Zylinders bezüglich der LIO : 1,50 D Positionierungsachse : 138° Ankoris +22,50 D ZYL 1,50 D Gekreuzter Zylinder : 1,15 D @ 138° Voraussichtlicher Restastigmatismus : 0,12 D @ 138° komplexe Berechnungen vor der Operation! 44
  45. 45. Forschung und Fortschritte 45
  46. 46. 2. Generation Ankoris® 46 1. Generation Ankoris®
  47. 47. comparison of two toric IOL with
 almost identical design… 47 1st generation
 - 13° rotation - 2nd generation
 - 3° rotation -
  48. 48. SEHEN OHNE BRILLE … BEVOR KATARAKT VORLIEGT 48
  49. 49. Clear Lense Extraction oder „Linsenaustausch“ ! Klare Augenlinse entfernen & 
 durch multifokale Linse ersetzen ! Ab dem Alter von 45-50 Jahr • in soweit bereits altersbedingte Weitsichtigkeit vorliegt ! Ähnlich wie eine Katarakt Operation • später keine Katarakt Operation mehr notwendig… 49
  50. 50. SEHEN OHNE BRILLE … ! BEI JÜNGERE PATIENTEN (< 50J)? LASER??? 50
  51. 51. ICL Implantation in Vista Alpina: die sichere und nachhaltige Korrektur Ihres Sehfehlers 51
  52. 52. Inhalt & Ziel ! Anatomie ! Fehlsichtigkeiten ! Katarakt & Standard Operation ! Sehen ohne Brille…nach der Katarakt Operation ! Sehen ohne Brille…bevor Katarakt vorliegt • ab 45-50 J • bis 50 J 52
  53. 53. ICL Implantation in Vista Alpina: die sichere und nachhaltige Korrektur Ihres Sehfehlers 53

×