Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Smart City Wien. Die Stadt fürs Leben.

1.213 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Lukas Stockinger bei Gov20Camp Vienna am 21. November 2014.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Smart City Wien. Die Stadt fürs Leben.

  1. 1. Smart City Wien. Die Stadt fürs Leben. Lukas Stockinger – TINA Vienna, Smart City Wien Agentur lukas.stockinger@tinavienna.at
  2. 2. Der Anfang - Herausforderungen Globale Herausforderungen  Bevölkerungswachstum (2011: 7 Mrd., 2050: 10 Mrd.)  Verstädterung  Steigender Energiebedarf und Ressourcenverbrauch  Industrialisierung  Steigende Lebensqualität und Wohlstand Konsequenzen  Klimawandel, Reduktion von CO2-Emissionen  Starke Koppelung CO2-Emissionen und BIP  Abhängigkeit von fossilen Energieträgern  drastische Verknappung natürlicher Ressourcen, v. a. fossiler Energieträger 2
  3. 3. Der Anfang - Herausforderungen Chancen und Wege  Wege in die postfossile Gesellschaft aufzeigen  Intelligente und systemische Lösungsansätze für eine energieeffiziente und nachhaltige Wirtschaft entwickeln  Smarte Technologien, Systeme und Konzepte entwickeln  Städte besitzen hohes Potential für Energieeffizienz  Städte als treibende Kraft für Innovationen  Städte im Fokus von Politik, Industrie und Forschung Smart City als intelligente, zukunftsfähige Stadt 3
  4. 4. Ressourcenschonung Innovation Lebensqualität Soziale Inklusion
  5. 5. 6 Leitziel Das Leitziel 2050 der Smart City Wien ist daher: beste Lebensqualität für alle Wienerinnen und Wiener bei größtmöglicher Ressourcenschonung. Das gelingt mit umfassenden Innovationen.
  6. 6. 7 Das Smart City Wien Prinzip Innovation Bildung Wirtschaft Forschung, Technologie Innovation (FTI) Lebensqualität Soziale Inklusion, Partizipation Gesundheit Umwelt Ressourcen Energie Mobilität Infrastruktur Gebäude
  7. 7. Ressourcen Gesamtziel: In Wien sinken die Treibhausgasemissionen pro Kopf um jedenfalls 35 % bis 2030 und 80 % bis 2050 (im Vergleich zu 1990). Lebensqualität Gesamtziel: Wien hält die Lebensqualität auf höchstem Niveau und stellt soziale Inklusion weiterhin in das Zentrum der Politikgestaltung: Wien ist daher 2050 die Stadt mit der höchsten Lebens-qualität und Lebenszufriedenheit in Europa. Innovation Gesamtziel: 2050 ist Wien »Innovation Leader« durch Spitzenforschung, starke Wirtschaft und Bildung.
  8. 8. Magistrat/ Unternehmen/ Institutionen der Stadt Wien +externe Partner
  9. 9. Umsetzung der Smart City Wien Rahmenstrategie – Fokus BürgerInnenbeteiligung • Welche Formate braucht es um die Bevölkerung, Unternehmen, Bildungseinrichtungen miteinzubeziehen? > Etabliert: Stakeholderforum • Welche Inhalte/Themen müssen verstärkt kommuniziert werden um eine größere Akzeptanz in der Bevölkerung zu erzielen? > Lebensqualität als wichtiger Terminus • Welche On- und Offlinetools nutzen, um gezielt Projektideen von BürgerInnen, Unternehmen bzw. Initiativen zu entwickeln? > Vorbild Digitale Agenda

×