Das E-Government-Leistungsangebot der Stadt Wien

1.113 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation im Rahmen des Symposiums 70 Jahre Arthur Winter bei OCG Österreichische Computergesellschaft Wien 2. Oktober 2014

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Das E-Government-Leistungsangebot der Stadt Wien

  1. 1. "Zukunft des E-Governments" Symposium Zukunft des E-Governments - 70 Jahre Arthur Winter Wien, 02.10.2014
  2. 2. MD-OS/PIKT – Office of the CIO 2 Das E-Government- Leistungsangebot der Stadt Wien 02.10.2014 Worauf können wir stolz sein?
  3. 3. 3MD-OS/PIKT – Office of the CIO 3 E-Government in Wien „Die Akten sollen laufen, nicht die BürgerInnen“  Einsatz von E-Government ist seit vielen Jahren ein strategischer Schwerpunkt in Wien  Verfahren durchgängig elektronisch – von Antragstellung und Bearbeitung bis Zustellung und Archivierung  Erspart substanziell Aufwand für BürgerInnen, Wirtschaft und Stadt Wien 02.10.2014
  4. 4. 4MD-OS/PIKT – Office of the CIO 4 Elektronische Verfahrensabwicklung von der Antragstellung bis zur Zustellung Gewerbe-Online auf www.wien.at BilderBox Alle Gewerbeverfahren im Internet erledigen www.gewerbe.wien.at 02.10.2014
  5. 5. 5MD-OS/PIKT – Office of the CIO 5 Gewerbe-Online auf www.wien.at  Service für rd. 70.000 Wiener Unternehmen und rd. 19.000 Unternehmensgründungen jährlich  Keine Registrierung erforderlich  Dokumente-Upload  Stetig steigende Nutzung  Hilfen und Erklärungen in Englisch, Französisch, Kroatisch, Serbisch und Türkisch  Win – Win – Situation:  Ersparnis bei Unternehmung: 1 Stunde  Ersparnis bei Verwaltung: ½ Stunde 02.10.2014
  6. 6. 6MD-OS/PIKT – Office of the CIO 6 Zentrales Gewerberegister Neu  Wichtigste unternehmensbezogene Daten sämtlicher in Österreich niedergelassener Gewerbebetriebe  Österreichweite Kooperation  Nicht mehr 13 IT-Systeme sondern 1 IT-System  wertvolle Synergien für die Gewerbeverwaltung 02.10.2014
  7. 7. 7MD-OS/PIKT – Office of the CIO 7 Wartezeiten online / mobil  Aktuelle Wartezeiten bei Meldeangelegenheiten und Passantragsstellung online abrufbar  Einfache Auswahl eines Bezirksamts mit kurzen Wartezeiten  Responsive Webdesign: Darstellung richtet sich automatisch am verwendeten Endgerät und der aktuellen Bildschirmgröße aus  Möglichkeit einer effizienten Lenkung der KundInnenströme 02.10.2014
  8. 8. 8MD-OS/PIKT – Office of the CIO 8 „Parkpickerl“ online 02.10.2014
  9. 9. 9MD-OS/PIKT – Office of the CIO 9 Entwicklung der „Parkpickerl“-Anträge 02.10.2014
  10. 10. 10MD-OS/PIKT – Office of the CIO 10 Der Schlüssel zum Erfolg: Feedback  Flächendeckend bei Amtshelferseiten und Formularen  Rund 1.000 Feedback-Formulare auf wien.at angeboten  Seit November 2010 mehr als 7.200 Rückmeldungen 02.10.2014
  11. 11. 11MD-OS/PIKT – Office of the CIO 11 E-Government: die Zukunft Was sind die Trends? Was wollen die Digital Natives? 02.10.2014
  12. 12. 12MD-OS/PIKT – Office of the CIO 12 Open Government 4.0 Government 4.0 Partizipation 18.09.2014
  13. 13. 13MD-OS/PIKT – Office of the CIO 13 Digitale Zukunft  Digitale Agenda Wien – http://www.digitaleagenda.wien/ 02.10.2014
  14. 14. 14MD-OS/PIKT – Office of the CIO 14 E-Government: die Zukunft Allgemein  SMART Government: Wir schenken den Bürgerinnen und Bürgern Zeit - BürgerInnenportal Wien  Mobilität – Stadt Wien App  Umfassende Registernutzung Digital Natives  Kein Interesse an (physischen) Behörden und Amtswege  Nutzen ist Service/Usability und Spaßfaktor (in einer virtuellen Welt) Herausforderungen  Digital Divide  Big Data  Safity, Security und Privacy 02.10.2014
  15. 15. 15MD-OS/PIKT – Office of the CIO 15 Liferay Einsatz für  Wien.at  Wien.at-intern  Wien.team Neue Funktionen  Partizipationsmöglichkeit - BürgerInnenbeteiligung  Direkte Zusammenarbeit - Kollaboration  Einbindung Externer  Gemeinsame Dokumentenbearbeitung 02.10.2014
  16. 16. 16MD-OS/PIKT – Office of the CIO 16 Von den Digital Natives lernen  Next Generation  zukünftige Bürgerinnen und Bürger  Demnächst Unternehmerinnen und Unternehmer  Zielgruppenspezifische Seiten  Nicht lesen  Videos zur Erklärung  Gamification 02.10.2014
  17. 17. 17MD-OS/PIKT – Office of the CIO 17 Digitale Zukunft: www.digitalcity.wien 02.10.2014 Kooperation
  18. 18. MD-OS/PIKT – Office of the CIO 18 Es geht um die Bürger*innen und vor allem mit den Bürger*innen! Mag. Ulrike Huemer CIO der Stadt Wien mit dem Team der MD-OS/PIKT ulrike.huemer@wien.gv.at 02.10.2014

×