SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 10
Downloaden Sie, um offline zu lesen
1
Der arabische E-Book-Markt
#akep14 – Der arabische E-Book-Markt
Was mache ich?
Programmleiter / Business Developer Content bei GRIN Solutions
2
• Aufgaben:
 Neue Produkte entwickeln –
Inhouse und mit Kunden
 Redaktionsteam führen (11 Leute)
 Herstellungsleitung E-Books
• Außerdem:
 Leiter der E-Book-Kommission des AKEP
beim Börsenverein des deutschen
Buchhandels - zusammen mit Johanna
Schaumann von Hanser
#akep14 – Der arabische E-Book-Markt
Arabische Erfahrungen
Im Auftrag der Frankfurter Buchmesse & Goethe-Institute
3
• Amman, Jordanien im Dezember 2013:
 3-tägiger Workshop über E-Books
 Mehr als 30 Teilnehmer
 Aus Jordanien, Irak, Syrien, Ägypten,
Libanon, Marokko, Saudi-Arabien
• Kairo, Ägypten im März 2014:
 1-Tages-Workshop zu E-Books
 Mehr als 20 Teilnehmer aus Ägypten
 Bericht im staatl. Kulturfernsehen
#akep14 – Der arabische E-Book-Markt
Arabien: Sprache, Geografie, Politik
4
• Sprache:
 380 Mio. Menschen sprechen Arabisch
 Deutsch zum Vergleich ca. 180 Mio.
• Geografie:
 Arabien ist auf Afrika und Asien verteilt
 Die Arabische Liga zählt etwa 23 Länder
• Politik & Wirtschaft:
 Kein Wirtschaftsraum > Zölle, Steuern >
lange Lieferzeiten & schwieriger Handel
 Zensur: Omnipräsent und in jedem Land
verschieden
Bild: http://www.stepmap.de/landkarte/uebersicht-arabische-liga-179268.png/
#akep14 – Der arabische E-Book-Markt
Der arabische Printmarkt
5
• Handels- und Zensurhemmnisse verursachen
hohe Kosten und lange Lieferzeiten > kein
traditioneller arabischer Buchmarkt
• Kein gemeinsames Distributionssystem >
ganze Auflagen werden z. T. in einer einzigen
Stadt verkauft
• Internationaler B2B-Direktvertrieb über
Buchmessen in der Region
Bild: http://www.ercigoj.com/en/embroidery/special-embroidery/
#akep14 – Der arabische E-Book-Markt
Das E-Book als Heilsbringer?
Chancen, Probleme und Besonderheiten
6
• Chancen:
 Internationaler Vertrieb über Websites und
App-Marktplätze
 Amazon, Kobo & Co. sind noch nicht da
• Probleme:
 Volle Umsetzung der arabischen Schrift
 Zensur bleibt schwierig
 Kein Vertrauen in Rechte und Payment
• Besonderheiten:
 Keine eInk-Geräte, nur Tablets und
SmartPhones
#akep14 – Der arabische E-Book-Markt
Piraten! Überall Piraten!
Kaum Verfolgung von Urheberrechtsverstößen und eine andere Moral
7
• Verträge:
 E-Book-Rechte häufig ungeklärt
 Autoren verdienen wenig, kaum
Kommunikation über Rechte
• Urheberrecht:
 In den meisten Ländern vorhanden
 Verstöße werden selten verfolgt,
international fast gar nicht
• Kaufmoral:
 Wer etwas umsonst bekommen kann,
kommt nicht auf die Idee es zu kaufen.
#akep14 – Der arabische E-Book-Markt
Arabische E-Book-Marktplätze
8
• Beispiele:
 Ektab.com (Jordanien)
 Neelwafurat.com (Libanon)
 Kotobi.com (Ägypten)
• Apps:
 Selbst programmiert, inkl. Schrift
 Closed Systems
• Investoren:
 Geräte- und Mobiltechnologieanbieter,
z. B. VodafoneBilder: https://kotobi.com, http://www.ektab.com//
#akep14 – Der arabische E-Book-Markt
Fazit
9
• E-Books können helfen, Handelsschranken und –hemmnisse im arabisch-
sprachigen Markt zu überwinden. Die allgegenwärtige Zensur bleibt
allerdings ein Problem.
• Da bislang weder amazon noch andere E-Book-Großhändler in den Markt
eingetreten sind, besteht eine gute Chance, den E-Book-Markt in Eigenregie
aufzubauen.
• Moderne Digitalcontents wie EPUB3-E-Books und Apps können effektiver
etabliert werden, da der Gerätemarkt ausschließlich aus SmartPhones und
Tablets besteht. Auf alte EPUB2-Reader muss niemand Rücksicht nehmen.
#akep14 – Der arabische E-Book-Markt
Danke fürs Zuhören!
Noch Fragen?
Meine Kontaktdaten:
Peter Schmid-Meil www.facebook.com/peter.schmidmeil
GRIN Verlag GmbH twitter.com/derlektor
Nymphenburger Str. 86 pinterest.com/derlektor
D – 80636 München www.schmid-meil.de
T +49 (0) 89 – 55 05 59 – 20
psm@grin.com
10#akep14 – Der arabische E-Book-Markt

Weitere ähnliche Inhalte

Empfohlen

How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
ThinkNow
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Kurio // The Social Media Age(ncy)
 

Empfohlen (20)

2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot2024 State of Marketing Report – by Hubspot
2024 State of Marketing Report – by Hubspot
 
Everything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPTEverything You Need To Know About ChatGPT
Everything You Need To Know About ChatGPT
 
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage EngineeringsProduct Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
Product Design Trends in 2024 | Teenage Engineerings
 
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental HealthHow Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
How Race, Age and Gender Shape Attitudes Towards Mental Health
 
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdfAI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
AI Trends in Creative Operations 2024 by Artwork Flow.pdf
 
Skeleton Culture Code
Skeleton Culture CodeSkeleton Culture Code
Skeleton Culture Code
 
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
PEPSICO Presentation to CAGNY Conference Feb 2024
 
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
Content Methodology: A Best Practices Report (Webinar)
 
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
How to Prepare For a Successful Job Search for 2024
 
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie InsightsSocial Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
Social Media Marketing Trends 2024 // The Global Indie Insights
 
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
Trends In Paid Search: Navigating The Digital Landscape In 2024
 
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
5 Public speaking tips from TED - Visualized summary
 
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
ChatGPT and the Future of Work - Clark Boyd
 
Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next Getting into the tech field. what next
Getting into the tech field. what next
 
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search IntentGoogle's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
Google's Just Not That Into You: Understanding Core Updates & Search Intent
 
How to have difficult conversations
How to have difficult conversations How to have difficult conversations
How to have difficult conversations
 
Introduction to Data Science
Introduction to Data ScienceIntroduction to Data Science
Introduction to Data Science
 
Time Management & Productivity - Best Practices
Time Management & Productivity -  Best PracticesTime Management & Productivity -  Best Practices
Time Management & Productivity - Best Practices
 
The six step guide to practical project management
The six step guide to practical project managementThe six step guide to practical project management
The six step guide to practical project management
 
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
Beginners Guide to TikTok for Search - Rachel Pearson - We are Tilt __ Bright...
 

Der arabische E-Book-Markt

  • 1. 1 Der arabische E-Book-Markt #akep14 – Der arabische E-Book-Markt
  • 2. Was mache ich? Programmleiter / Business Developer Content bei GRIN Solutions 2 • Aufgaben:  Neue Produkte entwickeln – Inhouse und mit Kunden  Redaktionsteam führen (11 Leute)  Herstellungsleitung E-Books • Außerdem:  Leiter der E-Book-Kommission des AKEP beim Börsenverein des deutschen Buchhandels - zusammen mit Johanna Schaumann von Hanser #akep14 – Der arabische E-Book-Markt
  • 3. Arabische Erfahrungen Im Auftrag der Frankfurter Buchmesse & Goethe-Institute 3 • Amman, Jordanien im Dezember 2013:  3-tägiger Workshop über E-Books  Mehr als 30 Teilnehmer  Aus Jordanien, Irak, Syrien, Ägypten, Libanon, Marokko, Saudi-Arabien • Kairo, Ägypten im März 2014:  1-Tages-Workshop zu E-Books  Mehr als 20 Teilnehmer aus Ägypten  Bericht im staatl. Kulturfernsehen #akep14 – Der arabische E-Book-Markt
  • 4. Arabien: Sprache, Geografie, Politik 4 • Sprache:  380 Mio. Menschen sprechen Arabisch  Deutsch zum Vergleich ca. 180 Mio. • Geografie:  Arabien ist auf Afrika und Asien verteilt  Die Arabische Liga zählt etwa 23 Länder • Politik & Wirtschaft:  Kein Wirtschaftsraum > Zölle, Steuern > lange Lieferzeiten & schwieriger Handel  Zensur: Omnipräsent und in jedem Land verschieden Bild: http://www.stepmap.de/landkarte/uebersicht-arabische-liga-179268.png/ #akep14 – Der arabische E-Book-Markt
  • 5. Der arabische Printmarkt 5 • Handels- und Zensurhemmnisse verursachen hohe Kosten und lange Lieferzeiten > kein traditioneller arabischer Buchmarkt • Kein gemeinsames Distributionssystem > ganze Auflagen werden z. T. in einer einzigen Stadt verkauft • Internationaler B2B-Direktvertrieb über Buchmessen in der Region Bild: http://www.ercigoj.com/en/embroidery/special-embroidery/ #akep14 – Der arabische E-Book-Markt
  • 6. Das E-Book als Heilsbringer? Chancen, Probleme und Besonderheiten 6 • Chancen:  Internationaler Vertrieb über Websites und App-Marktplätze  Amazon, Kobo & Co. sind noch nicht da • Probleme:  Volle Umsetzung der arabischen Schrift  Zensur bleibt schwierig  Kein Vertrauen in Rechte und Payment • Besonderheiten:  Keine eInk-Geräte, nur Tablets und SmartPhones #akep14 – Der arabische E-Book-Markt
  • 7. Piraten! Überall Piraten! Kaum Verfolgung von Urheberrechtsverstößen und eine andere Moral 7 • Verträge:  E-Book-Rechte häufig ungeklärt  Autoren verdienen wenig, kaum Kommunikation über Rechte • Urheberrecht:  In den meisten Ländern vorhanden  Verstöße werden selten verfolgt, international fast gar nicht • Kaufmoral:  Wer etwas umsonst bekommen kann, kommt nicht auf die Idee es zu kaufen. #akep14 – Der arabische E-Book-Markt
  • 8. Arabische E-Book-Marktplätze 8 • Beispiele:  Ektab.com (Jordanien)  Neelwafurat.com (Libanon)  Kotobi.com (Ägypten) • Apps:  Selbst programmiert, inkl. Schrift  Closed Systems • Investoren:  Geräte- und Mobiltechnologieanbieter, z. B. VodafoneBilder: https://kotobi.com, http://www.ektab.com// #akep14 – Der arabische E-Book-Markt
  • 9. Fazit 9 • E-Books können helfen, Handelsschranken und –hemmnisse im arabisch- sprachigen Markt zu überwinden. Die allgegenwärtige Zensur bleibt allerdings ein Problem. • Da bislang weder amazon noch andere E-Book-Großhändler in den Markt eingetreten sind, besteht eine gute Chance, den E-Book-Markt in Eigenregie aufzubauen. • Moderne Digitalcontents wie EPUB3-E-Books und Apps können effektiver etabliert werden, da der Gerätemarkt ausschließlich aus SmartPhones und Tablets besteht. Auf alte EPUB2-Reader muss niemand Rücksicht nehmen. #akep14 – Der arabische E-Book-Markt
  • 10. Danke fürs Zuhören! Noch Fragen? Meine Kontaktdaten: Peter Schmid-Meil www.facebook.com/peter.schmidmeil GRIN Verlag GmbH twitter.com/derlektor Nymphenburger Str. 86 pinterest.com/derlektor D – 80636 München www.schmid-meil.de T +49 (0) 89 – 55 05 59 – 20 psm@grin.com 10#akep14 – Der arabische E-Book-Markt