Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Freizeitsoziologie & -Psychologie<br />Die Effekte von Motivation und Zufriedenheit auf die Loyalität einer Destination – ...
Das Modell<br />Das Modell von Yoon/Uysal impliziert, dass die Motivationder Reise – bestehend aus Push- und Pull-Faktoren...
Das Modell - Ergebnisse<br />Kausale Beziehungen zwischen Push-/Pull-Faktoren der Reisemotivation, Zufriedenheit und Loyal...
Eigene Reiseerfahrungen<br />Für die Analyse der Reiseerfahrungen in Bezug auf das Modell von Yoon/Uysal möchte ich gern a...
  memorable experiences<br />
Reisemotivation<br />Literatur zeigt, dass Menschen reisen, weil sie<br />In Reiseentscheidungen „gepusht“ werden<br />	(i...
Reisemotivation Kanada `06<br />Landschaft & Natur<br />Andere Kultur<br />Bunte Kultur<br />Sprache (Englisch/Französisch...
Zufriedenheit<br />Zufriedenheit mit den Reiseerfahrungen – basierend auf den Push- und Pull-Triebkräften – trägt zur Loya...
Zufriedenheit Kanada `06<br />Basierend auf den Motivatoren einer Reise (Push-/Pull-Faktoren), vor allem aber aufgrund mei...
Zufriedenheit Kanada `06<br />All diese Erinnerungen verbinde ich bis heute mit meinem Aufenthalt in Kanada<br />Daraus fo...
Loyalität<br />Der Grad der Loyalität gegenüber einer Destination spiegelt sich in der Absicht wider, die Destination sowo...
Loyalität Kanada `06<br />Ich erzähle bis heute gerne über meine Reise nach Kanada und empfehle es auch aktiv weiter<br />...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Freizeitsoziologie und -psychologie

1.901 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Freizeitsoziologie und -psychologie

  1. 1. Freizeitsoziologie & -Psychologie<br />Die Effekte von Motivation und Zufriedenheit auf die Loyalität einer Destination – das Modell von Yoon/Uysal<br />MCI – Entrepreneurship & Tourismus – Denise Böhm<br />
  2. 2. Das Modell<br />Das Modell von Yoon/Uysal impliziert, dass die Motivationder Reise – bestehend aus Push- und Pull-Faktoren – zur Zufriedenheitund schließlich zur Loyalitätgegenüber der Destination führt<br /> (vgl. Yoon/Uysal, S. 46)<br />
  3. 3. Das Modell - Ergebnisse<br />Kausale Beziehungen zwischen Push-/Pull-Faktoren der Reisemotivation, Zufriedenheit und Loyalität gegenüber der Destination<br />Loyalität gegenüber einer Destination wird positiv beeinflusst von der Zufriedenheit mit den Erfahrungen, die Touristen auf ihrer Reise gemacht haben<br />Zufriedenheit wird negativ beeinflusst von Pull-Faktoren der Motivation<br />Zufriedenheit wird nicht von den Push-Faktoren der Motivation beeinflusst<br />Push-Faktoren der Reisemotivation haben eine positive, direkte Beziehung zur Loyalität gegenüber der Destination<br /> (vgl. Yoon/Uysal, 2005, S. 46 und 53)<br />
  4. 4. Eigene Reiseerfahrungen<br />Für die Analyse der Reiseerfahrungen in Bezug auf das Modell von Yoon/Uysal möchte ich gern auf meinen Auslandsaufenthalt in Kanada zurückgreifen<br />Im Rahmen eines Work&Travel Programmes verbrachte ich nach der Matura 2006 insgesamt 11 Monate in dem nordamerikanischen Land<br />
  5. 5. memorable experiences<br />
  6. 6. Reisemotivation<br />Literatur zeigt, dass Menschen reisen, weil sie<br />In Reiseentscheidungen „gepusht“ werden<br /> (innere, psychologische Triebkräfte)<br />-> Push-Faktoren oder Schubfaktoren<br />Von der Eigenschaften einer Destination angezogen werden<br /> (äußere Triebkräfte)<br />-> Pull-Faktoren oder Zugfaktoren<br />(vgl. Yoon/Uysal, 2005, S. 45; vgl. Mundt, 2006, S. 107)<br />
  7. 7. Reisemotivation Kanada `06<br />Landschaft & Natur<br />Andere Kultur<br />Bunte Kultur<br />Sprache (Englisch/Französisch)<br />Lebensweise<br />Aktivitäten<br />Sightseeing<br />Berge, moderne Städte<br />Klima & Wetter<br />Modernes Land<br />Neue Erfahrungen sammeln / andere Lebensweisen entdecken<br />(Weit) weg von zuhause<br />Entspannung<br />Abenteuer & Spaß<br />Arbeiten & Reisen<br />Neue Leute kennen lernen<br />Push-Faktoren<br />Pull-Faktoren<br />(In Anlehnung an Push-/Pull-Faktoren von Yoon/Uysal, 2005, S. 50f.)<br />
  8. 8. Zufriedenheit<br />Zufriedenheit mit den Reiseerfahrungen – basierend auf den Push- und Pull-Triebkräften – trägt zur Loyalität gegenüber der Destination bei<br />Verschiedene Theorien/Modelle<br />Zufriedenheit kann verschiedene Levels und Standards aufweisen<br />Multiple Dimensionen sind daher zu berücksichtigen<br />(vgl. Yoon/Uysal, 2005, S. 47f.)<br />
  9. 9. Zufriedenheit Kanada `06<br />Basierend auf den Motivatoren einer Reise (Push-/Pull-Faktoren), vor allem aber aufgrund meiner dortigen Erlebnisse und Erfahrungen, war ich mit meinem Aufenthalt überaus zufrieden:<br />weite Teile eines fernen Landes entdecken<br />Kultur, Land & Leute kennen lernen<br />Freundschaften fürs Leben schließen<br />Atemberaubende Natur & Landschaft erleben<br />Großartige Aktivitäten (Skifahren, Whale Watching, Road Trip mit einem Campervan<br />Arbeitserfahrungen sammeln<br />Sprache (Englisch) verbessern<br />Selbstbewusstsein<br />
  10. 10. Zufriedenheit Kanada `06<br />All diese Erinnerungen verbinde ich bis heute mit meinem Aufenthalt in Kanada<br />Daraus folgernd lässt sich schließen, dass die Erfahrungen einer Reise maßgeblichen Einfluss auf die Zufriedenheit haben kann (wie Yoon/Uysal mit ihrem Modell entdeckten)<br />Die Motivatoren treten in ihrem Einfluss auf die Zufriedenheit in den Hintergrund (vor allem bei einem längeren Aufenthalt – kein „normaler“ Urlaub)<br />
  11. 11. Loyalität<br />Der Grad der Loyalität gegenüber einer Destination spiegelt sich in der Absicht wider, die Destination sowohl erneut zu besuchen als auch weiter zu empfehlen<br />Das Konzept der Loyalität ist eines der kritischen Indikatoren, die herangezogen werden, um den Erfolg von Marketing-Strategien zu messen<br />(vgl. Yoon/Uysal, 2005, S. 48)<br />
  12. 12. Loyalität Kanada `06<br />Ich erzähle bis heute gerne über meine Reise nach Kanada und empfehle es auch aktiv weiter<br />Weiterempfehlung (wie im Modell impliziert) basiert eher auf der Zufriedenheit mit der Erfahrung, wobei die Motivation (und damit die Erwartung) durchweg positiv erfüllt wurde<br />Absicht erneut Kanada zu besuchen ist sehr groß<br /> (Meine Eltern haben mich im Rahmen meines Aufenthaltes in Kanada besucht und reden seitdem darüber, unbedingt wieder dorthin zu fahren)<br />
  13. 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit<br />

×