Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

EU-Finanzierung ab 2014

1.543 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://goo.gl/baVUwG

Europäische Projektfinanzierung
Im Fokus: Die neue Förderperiode - Webinar von 13.-15. Jänner 2014

Die EU vergibt finanzielle Mittel auf unterschiedlichen Gebieten in zahlreichen Förderprogrammen. Ab 2014 wird es jedoch zu wesentlichen Veränderungen kommen: Förderprogramme werden zusammengelegt, neue Schwerpunkte kommen hinzu und die Regeln zur Förderungsabwicklung werden sich ändern.
EU-Projekte stellen für Freie Medien und die Erwachsenenbildung eine wichtige Möglichkeit dar den Handlungsspielraum zu erweitern und internationale Vernetzungen sowie grenzüberschreitenden Erfahrungsaustausch zu begünstigen. Nachdem die alten Programmschienen (Leonardo, Grundtvig) in der neuen Förderperiode durch "Erasmus+" ersetzt werden gilt es sich neu zu orientieren.
In diesem Webinar werden die neuen Förderprogramme der EU vorgestellt. Es werden Einblicke in die Praxis der Konzeptentwicklung, PartnerInnensuche, Antragsstellung und Projektdurchführung anhand von Beispielen gegeben.

  • DOWNLOAD THE BOOK INTO AVAILABLE FORMAT (New Update) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ................................................................................................................................... eBook is an electronic version of a traditional print book THE can be read by using a personal computer or by using an eBook reader. (An eBook reader can be a software application for use on a computer such as Microsoft's free Reader application, or a book-sized computer THE is used solely as a reading device such as Nuvomedia's Rocket eBook.) Users can purchase an eBook on diskette or CD, but the most popular method of getting an eBook is to purchase a downloadable file of the eBook (or other reading material) from a Web site (such as Barnes and Noble) to be read from the user's computer or reading device. Generally, an eBook can be downloaded in five minutes or less ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBOOK .............................................................................................................................. Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, CookBOOK, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult, Crime, EBOOK, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .....BEST SELLER FOR EBOOK RECOMMEND............................................................. ......................................................................................................................... Blowout: Corrupted Democracy, Rogue State Russia, and the Richest, Most Destructive Industry on Earth,-- The Ride of a Lifetime: Lessons Learned from 15 Years as CEO of the Walt Disney Company,-- Call Sign Chaos: Learning to Lead,-- StrengthsFinder 2.0,-- Stillness Is the Key,-- She Said: Breaking the Sexual Harassment Story THE Helped Ignite a Movement,-- Atomic Habits: An Easy & Proven Way to Build Good Habits & Break Bad Ones,-- Everything Is Figureoutable,-- What It Takes: Lessons in the Pursuit of Excellence,-- Rich Dad Poor Dad: What the Rich Teach Their Kids About Money THE the Poor and Middle Class Do Not!,-- The Total Money Makeover: Classic Edition: A Proven Plan for Financial Fitness,-- Shut Up and Listen!: Hard Business Truths THE Will Help You Succeed, ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier

EU-Finanzierung ab 2014

  1. 1. Europäische Projektfinanzierung ab 2014 Mag. David Röthler
  2. 2. David Röthler • • • • (Jurist) Uni-Lehrbeauftragter Erwachsenenbildner Unternehmensberater – Social Media – EU-Projektfinanzierung
  3. 3. Genderaspekte Jugend Marginalisierte Gruppen Soziale Kompetenzen Inklusion Internet Lebenslanges Lernen Innovation Kooperation Partizipation Sprachenvielfalt Grenzüberschreitend EU-Projekt Web 2.0 Nachhaltigkeit Medien Verbreitung Europäische Dimension Regionalentwicklung Interkulturalität Kulturerbe Umwelt 13.01.14 Tourismus Arbeitsplätze Gesundheit 3
  4. 4. Die EU gewährt Finanzhilfen für Projekte, die mit der Politik der Europäischen Union zusammenhängen. www.projektkompetenz.eu & blog.eu.info.at
  5. 5. Politischer Kontext • 1914-1918; 1939-1945 –> Frieden • USA – Europa – Sowjetunion • Nationalismus –> Gemeinschaft • Totalitarismus –> Demokratie • Wohlstand durch gemeinsamen Markt www.projektkompetenz.eu & blog.eu.info.at
  6. 6. Bildungspolitik 13.01.14 6
  7. 7. Lissabon-Strategie • 2000-2010 • Wachstum und Beschäftigung • Wissen und Innovation für die globale Wettbewerbsfähigkeit Europas 13.01.14 7
  8. 8. Europa 2020 – Strategie für Wachstum 13.01.14 8
  9. 9. Konkrete Ziele der EU-Bildungspolitik • Verwirklichung von lebenslangem Lernen und Mobilität; • Verbesserung von Qualität und Effizienz der allgemeinen und beruflichen Bildung; • Förderung der Gerechtigkeit, des sozialen Zusammenhalts und des aktiven Bürgersinns; • Förderung von Innovation und Kreativität. 13.01.14 9
  10. 10. EU-Kulturpolitik • Identitätspolitik • Europa 2020-Strategie 13.01.14 10
  11. 11. Frage der europäischen Identität • Antithese zum Nationalismus • Kulturelle Vielfalt • In varietate concordia – In Vielfalt geeint www.projektkompetenz.eu & blog.eu.info.at
  12. 12. European Parliament resolution of 25 September 2008 on Community Media in Europe • Recognises that the sector could make more use of Community funding schemes in so far as they contribute to the objectives of community media, through the implementation of a number of specific programmes, such as those of the European Regional Development Fund and the European Social Fund as well as the opportunities for educating and training journalists through the Lifelong Learning Programmes and others; stresses, however, that funding must come principally from national, local and other sources; 13.01.14 12
  13. 13. Neue Begriffe im Programm Erasmus+ • • • • • 13.01.14 Formell: Unit costs Open Educational Ressources Blended mobility Video conferences Participatory tools 13
  14. 14. Kultur 2007-2013 • • • • • • Zusammenarbeit zwischen Kulturschaffenden Kulturelle und sprachliche Vielfalt Europas EU-Integration Europäischen Bürgerschaft Mobilität von Menschen im Kultursektor Unterstützung der grenzüberschreitenden Verbreitung von künstlerischen Werken • Interkultureller Dialog www.projektkompetenz.eu & blog.eu.info.at
  15. 15. Kreatives Europa 2014-2020 • Wahrung, Entwicklung und Förderung der kulturellen und sprachlichen Vielfalt Europas und Förderung des kulturellen Erbes Europas • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Kultur- und Kreativsektors, insbesondere im audiovisuellen Sektor, um intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum zu fördern 13.01.14 15
  16. 16. Einzelziele • Förderung der Fähigkeit des europäischen Kultur- und Kreativsektors, international zu arbeiten • Erschließung neuer und größerer Publikumsschichten • Stärkung der Finanzkraft von KMU im Kulturund Kreativsektor 13.01.14 16
  17. 17. Fokussierung auf Wirtschaft • [...] Kultur- und Kreativbranche [...] dabei unterstützen, die Chancen von Globalisierung und Digitalisierung aufzugreifen, und dadurch den Beitrag der Branche zur europäischen Wirtschaft noch weiter steigern. 13.01.14 17
  18. 18. „Finanzgarantiefazilität“ • ...neue Finanzgarantiefazilität, die es kleinen Kultur- und Kreativunternehmen ermöglichen wird, Bankdarlehen im Gesamtwert von bis zu 750 Mio. EUR abzurufen. • Geschäftsmodell... 13.01.14 18
  19. 19. Garantiefonds • Haftungsübernahme für Bankkredite für KMUs im Kultur- und Kreativbereich • Erfahrungsaufbau bei Banken für die Zusammenarbeit mit dem kulturellen Sektor • Geschäftsmodell notwendig und Kredit zurückzuzahlen 13.01.14 19
  20. 20. 13.01.14 20
  21. 21. http://www.ifa.de/fileadmin/pdf/edition/kreatives-europa_bruell.pdf 21 13.01.14
  22. 22. Kritik • Kommerzialisierung • Zugänglichkeit zu Bankkrediten für kleine, nichtkommerzielle Kultureinrichtungen zweifelhaft • Strategische Publikumsentwicklung -> Abkehr von einem Kulturbegriff jenseits von Gewinn • Keine Mischfinanzierung mit Crowdfunding • 13.01.14 Vgl. http://www.ifa.de/fileadmin/pdf/edition/kreatives-europa_bruell.pdf 22
  23. 23. Weitere Programme • Europa für Bürgerinnen und Bürger • Strukturfonds, LEADER • Daphne und Programme im Bereich der GD Justiz http://ec.europa.eu/justice/grants/programmes/index_de .htm • Gesundheit • Umweltschutz • Kooperation mit Drittstaaten • Horizon 2020 • Europäisches Parlament 13.01.14 23
  24. 24. Europa für Bürgerinnen und Bürger • Programmbereich 1 »Europäisches Geschichtsbewusstsein« – 100. Jahrestag des Ausbruchs des 1. Weltkriegs – 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer – 10. Jahrestag der Erweiterung der Europäischen Union um die Länder Mittelund Osteuropas 13.01.14 24
  25. 25. Europa für Bürgerinnen und Bürger • Förderbereich 2: »Demokratisches Engagement und Bürgerbeteiligung« – Wahlen zum Europäischen Parlament 2014 – Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger am demokratischen Leben der EU 13.01.14 25
  26. 26. Finanzierungsarten • Strukturförderung • Projektförderung – Veranstaltungsprojekte (u.a. Konferenzen, Seminare, Workshops) – Produktions- und Realisierungsprojekte (u.a. Publikationen, Internetseiten, Studien, Ausstellungen, Restaurierungsmaßnahmen) – 18 Monate; max. € 150.000,--; 70%; 3 Einrichtungen 13.01.14 26
  27. 27. http://www.leader.at/leader%202014%20-%202020.htm Leader 2014-2020 13.01.14 27
  28. 28. Leader-Regionen 13.01.14 28
  29. 29. Neu • Stärkung des Bottom-Up-Ansatzes • Stärkere Berücksichtigung der regionalen Strategie • Ausarbeitung eines transparenten Auswahlverfahrens fur die Projekte mit ̈ Einspruchsmöglichkeiten • Weniger Leader-Regionen 13.01.14 29
  30. 30. PROJEKTkompetenz.eu 13.01.14 30
  31. 31. 13.01.14 31
  32. 32. 13.01.14 32
  33. 33. PROJEKTkompetenz.eu • • • • • • 13.01.14 Beratung Konzeption Internationalisierung Kompetenzvermittlung Social Media Online-Konferenzen 33
  34. 34. Kontakt und Information PROJEKTkompetenz.eu GmbH Franz-Josef-Str. 19/7 +43-664-2139427 office@projektkompetenz.eu www.projektkompetenz.eu Büro Düsseldorf Hansaallee 321 D-40549 Düsseldorf David Röthler twitter.com/davidroethler Skype d.roethler 13.01.14 34

×