SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 4
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Trainings Nr.: TA01-12b-A
Veranstalter:
dankl+partner consulting gmbh
Röhrenweg 14
A-5071 Wals bei Salzburg
Tel.: +43 / 662 / 85 32 04-0
Fax: +43 / 662 / 85 32 04-4
Email: office@dankl.com
Web: www.dankl.com
MFA - Maintenance and
Facility Management
Society of Austria
www.mf-austria.at
SAP PM (EAM) Training für
Einsteiger und Fortgeschrittene
Was haben Ziele und Prozesse mit dem System zu tun?
Wie kann das SAP PM Modul anwenderorientiert ausgeprägt werden?
Nutzen Sie als Anwender das PM als technisches System?
Termine: 12.-13. März 2014 und 12.-13. November 2014
Ort: Ausbildungszentrum der österreichischen Papierindustrie, Steyrermühl
Kostenloser Service von dankl+partner consulting gmbh
Internetportal für Instandhaltung und Facility Management
www.myifis.info
Inhalt des 2-tägigen Intensivtrainings:
 Ziele, Organisation und Prozesse der Instandhaltung
 „So tief wie nötig, so flach wie möglich“, die Anlagenstruktur mit Tech-
nischen Plätzen, Equipment etc. in SAP PM
 Die Instandhaltungsabwicklung mit Meldungen und Aufträgen und ihre
Integration in die anderen SAP Module FI (Finanzen) CO (Controlling)
MM (Materialwirtschaft) HR (Personal)
 Die Wartungsplanung in SAP PM und ihre Strategien
 Kennzahlen der Instandhaltung
 Condition Monitoring in Verbindung mit SAP PM
 Mitarbeitereinsatzplanung mit der SAP MRS
 Praxisbeispiele und Anwendungsfälle
 Abendveranstaltung
Weitere Trainingstermine:
03.04.2014 – Ersatzteile, Lager und Material-
wirtschaft in der Instandhaltung
25. – 26.06.2014 – Optimierung der Instandhaltungs-
organisation
01. – 02.10.2014 – Anwendung der Schwachstellen-
analyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung
Trainings für Instandhaltung auch in
München auf www.mcpeurope.de!
Training und Workshops für Instandhaltung und Facility Management
dankl+partner consulting gmbh
Maintenance and Facility Management Society of Austria Seite 2 von 4
SAP PM (EAM) Training für
Einsteiger und Fortgeschrittene
Was haben Ziele und Prozesse mit dem System zu tun?
Wie kann das SAP PM Modul anwenderorientiert ausgeprägt
werden?
Nutzen Sie als Anwender das PM als technisches System?
Prinzipien des Trainings:
In diesem Training werden die allgemeinen Ziele der Instandhaltung und in Bezug auf den Einsatz
von SAP PM erörtert. Daran schließt sich die Analyse der Organisation und Prozesse und deren Ab-
bildung in SAP PM. Anschließend erfolgt die Praxis- und anwenderorientierte Ausprägung des Sys-
tems gemäß der Philosophie der P&S Consulting, die über 300 Kunden bei der Einführung und Opti-
mierung des Moduleinsatzes unterstützt hat. P&S ist auch bekannt für ihre Zusatzlösungen optimierte
Rückmeldung und den Stücklistengenerator für SAP PM. Die dabei dargestellten Funktionalitäten des
Moduls werden durch praktische Beispiele erklärt.
Profitieren Sie von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer und des Referenten, Diskutieren Sie
über dargestellte Fallbeispiele, da das Modul PM auf verschiedene Art und Weise genutzt werden
kann.
Wie ziehen Sie den größten Nutzen aus dem Training:
 Vermittlung von Theorie abgestimmt mit Praxisbeispielen
 Beistellung von praxisgerechten Arbeitsunterlagen
 Praktische Anwendung der beigestellten Unterlagen – Tipps & Tricks – u.a. durch optimierte
Arbeitsmasken etc.
 Laufender Erfahrungsaustausch durch Diskussion
Trainingsinhalt
 Ziele, Organisation und Prozesse der Instandhaltung
 Die Anlagenstruktur in SAP PM mit Technischen Plätzen, Equipments etc.
 Die Instandhaltungsabwicklung mit Meldungen und Aufträgen
 Die Wartungsplanung und ihre Strategien
 Auswertungen im Modul PM zur Bildung von Kennzahlen
 Condition Monitoring in Verbindung mit SAP PM
 Einsatz der SAP Plantafel (MRS)
Teilnehmerkreis:
Der Trainingsinhalt ist ausgerichtet auf Personen, die sich mit der Einführung oder Optimierung des
Moduleinsatzes von SAP PM beschäftigen. Dies sind insbesondere Führungskräfte und Mitarbeiter
aus den Bereichen Instandhaltung, Controlling, Materialwirtschaft und der IT.
Die Teilnehmer sind Personen aus Industrieunternehmen und Gewerbegroßbetrieben aber auch Mit-
arbeiter von Technischen Serviceunternehmen und Kommunalbetrieben.
Aufgrund intensiver Diskussionsrunden ist die Anzahl der Teilnehmer beschränkt.
Training und Workshops für Instandhaltung und Facility Management
dankl+partner consulting gmbh
Maintenance and Facility Management Society of Austria Seite 3 von 4
Ihr Trainer: Dipl.- Ing. Uwe Pithan
Uwe Pithan: Fast 30 Jahre Praxiserfahrung in der Instandhaltung, seit 1993 Geschäftsführender Ge-
sellschafter der P&S Consulting GmbH, Duisburg (D) – dem Spezialisten für Instandhaltung/Service
mit SAP PM/CS/MRS.
Veranstaltungstermin:
Tag1: Tag 2:
09:00 Uhr Check-In 09:00 Uhr Trainingsbeginn
09:30 Uhr Trainingsbeginn 15:00 Uhr Trainingsende
17:45 Uhr Trainingsende
Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr für das 2-tägige Intensivtraining beträgt je Teilnehmer 1.190,00 €.
Für Mitglieder des Vereins MFA (Maintenance and Facility Management Society of Austria) beträgt die Teilnah-
megebühr 1071,00 € je Teilnehmer.
Die Teilnahmegebühr ist vor dem Training zzgl. 20% USt. zu entrichten.
In der Teilnahmegebühr sind enthalten:
 Digitale und schriftliche Arbeitsunterlagen
 Mittagessen und Tagungsgetränke
 Pausenerfrischungen
 Abendessen und Getränke
 Teilnahmezertifikat
Der Verein “Maintenance and Facility Society of Austria” (MFA) stellt sich vor:
Veranstaltungsort:
Ausbildungszentrum der österreichischen Papierindustrie
Papiermacherplatz 1
4662 Steyrermühl
Eine Wegbeschreibung erhalten Sie mit Ihrer Teilnahmebestätigung!
Stornierungen müssen 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
schriftlich bei uns eingehen. In diesem Fall erheben wir eine
Bearbeitungsgebühr von 100 €. Bitte haben Sie Verständnis
dafür, dass wir bei Nichteinhaltung dieser Frist die volle Teil-
nahmegebühr berechnen. Im Verhinderungsfall kann natürlich
eine andere Person als Ersatz angemeldet werden. Ev. erfor-
derliche Programmänderungen behalten wir uns vor.
Der Verein MFA versteht sich als Plattform für Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen
Praktikern aus Instandhaltung und Facility Management.
Die MFA koordiniert Arbeitskreise (z.B. IH-Benchmarking), führt Marktstudien durch, stellt exklu-
sive Informationen zur Verfügung und organisiert Schulungen, die speziell auf den Bedarf der
MFA-Mitglieder ausgerichtet sind.
Informationen erhalten Sie unter: www.mf-austria.at
facebook.com/MFAVerein
Training und Workshops für Instandhaltung und Facility Management
dankl+partner consulting gmbh
Maintenance and Facility Management Society of Austria Seite 4 von 4
So melden Sie sich an:
Bitte einfach dieses Anmeldungsformular ausfüllen und per Fax an uns zurücksenden; oder Sie melden
sich per Telefon oder E-Mail an. Sie erhalten innerhalb von 2 Tagen Ihre Anmeldungsbestätigung; sollten
keine Trainingsplätze mehr verfügbar sein, informieren wir Sie umgehend. Die Anmeldungen werden nach
Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt.
Anmeldung bei: Gabriele Wakolbinger
Fax: +43 / 662 / 85 32 04 - 4
Tel.: +43 / 662 / 85 32 04 - 24
Email: office@dankl.com
www.dankl.com
 Wir melden folgende Personen zum Intensivtraining SAP PM Training für Einsteiger und
Fortgeschrittene am 12. und 13. März 2014 an.
 Wir melden folgende Personen zum Intensivtraining SAP PM Training für Einsteiger und
Fortgeschrittene am 12. und 13. November 2014 an.
 Unser Unternehmen ist Mitglied des Vereins „Maintenance and Facility Management
Society of Austria“ und hat Anspruch auf den MFA-Preisnachlass.
Teilnehmende Personen:
-10 %
_____________________________________________
Name / Vorname / Titel
_____________________________________________
Position / Abteilung
_____________________________________________
Name / Vorname / Titel
_____________________________________________
Position / Abteilung
_____________________________________________
Name / Vorname / Titel
_____________________________________________
Position / Abteilung
_____________________________________________
Firmenname
_____________________________________________
Straße
_____________________________________________
PLZ/Ort
_____________________________________________
Telefon / Fax
Kontaktperson zu Ihrer Anmeldung
_____________________________________________ _____________________________
Name / Vorname / Titel Firmenmäßige Unterzeichnung
_______________________________________________________________________________
Rechnungsanschrift (falls nicht mit Firmenadresse ident)
 Wir nehmen nicht teil, möchten
aber die Trainingsunterlagen
gegen eine Gebühr von 450 €
zzgl. 20% USt bestellen.
 Senden Sie uns Unterlagen über
weitere Trainingsveranstaltungen
 Senden Sie uns Unterlagen über
dankl+partner consulting gmbh
 Senden Sie mir Unterlagen über
MFA – Maintenance and Facility
Management Society of Austria
1
2
3

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Werbung ist tot - Musik lebt!
Werbung ist tot - Musik lebt!Werbung ist tot - Musik lebt!
Werbung ist tot - Musik lebt!Knowtheirname ApS
 
FMK2014: MBS FileMaker Plugin by Christian Schmitz (sponsored Session)
FMK2014: MBS FileMaker Plugin by Christian Schmitz (sponsored Session)FMK2014: MBS FileMaker Plugin by Christian Schmitz (sponsored Session)
FMK2014: MBS FileMaker Plugin by Christian Schmitz (sponsored Session)Verein FM Konferenz
 
FMK 2013 Xojo, Christian Schmitz
FMK 2013 Xojo, Christian SchmitzFMK 2013 Xojo, Christian Schmitz
FMK 2013 Xojo, Christian SchmitzVerein FM Konferenz
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschlanddankl+partner consulting gmbh
 
Relationship chart kraft graf von hohenlohe:gordon henry kraft
Relationship chart kraft graf von hohenlohe:gordon henry kraftRelationship chart kraft graf von hohenlohe:gordon henry kraft
Relationship chart kraft graf von hohenlohe:gordon henry kraftGordon Kraft
 
Professioneller Telefonservice Eco Call
Professioneller  Telefonservice Eco CallProfessioneller  Telefonservice Eco Call
Professioneller Telefonservice Eco CallBenjamin Segref
 
Der schmetterling und die blume - The Butterfly and the Flower
Der schmetterling und die blume - The Butterfly and the FlowerDer schmetterling und die blume - The Butterfly and the Flower
Der schmetterling und die blume - The Butterfly and the FlowerFreekidstories
 
Meine ersten Wörter: Jesus ist Geboren - My First Words: Jesus is Born
Meine ersten Wörter: Jesus ist Geboren - My First Words: Jesus is BornMeine ersten Wörter: Jesus ist Geboren - My First Words: Jesus is Born
Meine ersten Wörter: Jesus ist Geboren - My First Words: Jesus is BornFreekidstories
 
Dilemmata. Probleme der Designkritik
Dilemmata. Probleme der DesignkritikDilemmata. Probleme der Designkritik
Dilemmata. Probleme der DesignkritikBirgit S. Bauer
 
skymaster instructions
skymaster instructionsskymaster instructions
skymaster instructionsPete Mould
 

Andere mochten auch (20)

Werbung ist tot - Musik lebt!
Werbung ist tot - Musik lebt!Werbung ist tot - Musik lebt!
Werbung ist tot - Musik lebt!
 
FMK2014: MBS FileMaker Plugin by Christian Schmitz (sponsored Session)
FMK2014: MBS FileMaker Plugin by Christian Schmitz (sponsored Session)FMK2014: MBS FileMaker Plugin by Christian Schmitz (sponsored Session)
FMK2014: MBS FileMaker Plugin by Christian Schmitz (sponsored Session)
 
FMK 2013 Xojo, Christian Schmitz
FMK 2013 Xojo, Christian SchmitzFMK 2013 Xojo, Christian Schmitz
FMK 2013 Xojo, Christian Schmitz
 
Studie: Digitales OTC Marketing für die Generation 50+
Studie: Digitales OTC Marketing für die Generation 50+Studie: Digitales OTC Marketing für die Generation 50+
Studie: Digitales OTC Marketing für die Generation 50+
 
Umschwung in der Instandhaltung.
Umschwung in der Instandhaltung.Umschwung in der Instandhaltung.
Umschwung in der Instandhaltung.
 
Engel - Angels
Engel - AngelsEngel - Angels
Engel - Angels
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Trainingsprogramm 2014_Deutschland
 
Ferdinand de Saussure
Ferdinand de SaussureFerdinand de Saussure
Ferdinand de Saussure
 
Relationship chart kraft graf von hohenlohe:gordon henry kraft
Relationship chart kraft graf von hohenlohe:gordon henry kraftRelationship chart kraft graf von hohenlohe:gordon henry kraft
Relationship chart kraft graf von hohenlohe:gordon henry kraft
 
Tech int1 1
Tech int1 1Tech int1 1
Tech int1 1
 
Professioneller Telefonservice Eco Call
Professioneller  Telefonservice Eco CallProfessioneller  Telefonservice Eco Call
Professioneller Telefonservice Eco Call
 
CV GERMAN
CV GERMANCV GERMAN
CV GERMAN
 
Der schmetterling und die blume - The Butterfly and the Flower
Der schmetterling und die blume - The Butterfly and the FlowerDer schmetterling und die blume - The Butterfly and the Flower
Der schmetterling und die blume - The Butterfly and the Flower
 
ñññ333
ñññ333ñññ333
ñññ333
 
Meine ersten Wörter: Jesus ist Geboren - My First Words: Jesus is Born
Meine ersten Wörter: Jesus ist Geboren - My First Words: Jesus is BornMeine ersten Wörter: Jesus ist Geboren - My First Words: Jesus is Born
Meine ersten Wörter: Jesus ist Geboren - My First Words: Jesus is Born
 
Dilemmata. Probleme der Designkritik
Dilemmata. Probleme der DesignkritikDilemmata. Probleme der Designkritik
Dilemmata. Probleme der Designkritik
 
FORUM SERVICE & INSTANDHALTUNG
FORUM SERVICE & INSTANDHALTUNG FORUM SERVICE & INSTANDHALTUNG
FORUM SERVICE & INSTANDHALTUNG
 
Pl sql
Pl sqlPl sql
Pl sql
 
Bengal tiger
Bengal tigerBengal tiger
Bengal tiger
 
skymaster instructions
skymaster instructionsskymaster instructions
skymaster instructions
 

Ähnlich wie SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-A

SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-Adankl+partner consulting gmbh
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-AMCP Deutschland GmbH
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AMCP Deutschland GmbH
 
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012dankl+partner consulting gmbh
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion  - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion  - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreichdankl+partner consulting gmbh
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichMCP Deutschland GmbH
 
Optimierung der Instandhaltungsorganisation - Training TA01-08-A
Optimierung der Instandhaltungsorganisation - Training TA01-08-AOptimierung der Instandhaltungsorganisation - Training TA01-08-A
Optimierung der Instandhaltungsorganisation - Training TA01-08-Adankl+partner consulting gmbh
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...MCP Deutschland GmbH
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...dankl+partner consulting gmbh
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...MCP Deutschland GmbH
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...dankl+partner consulting gmbh
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichMCP Deutschland GmbH
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AMCP Deutschland GmbH
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-Adankl+partner consulting gmbh
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-Adankl+partner consulting gmbh
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandMCP Deutschland GmbH
 
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...dankl+partner consulting gmbh
 

Ähnlich wie SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-A (20)

SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
 
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-ASAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene_TA01-24-A
 
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-DIntensivseminar SAP PM_TA01-24-D
Intensivseminar SAP PM_TA01-24-D
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
 
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-AIhre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
Ihre Leistung erfolgreich vermarkten_TA03-05-A
 
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
Trainings für Instandhaltung & Produktion - Herbst 2012
 
Neue Trainings Herbst 2012
Neue Trainings Herbst 2012Neue Trainings Herbst 2012
Neue Trainings Herbst 2012
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion  - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion  - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
 
Optimierung der Instandhaltungsorganisation - Training TA01-08-A
Optimierung der Instandhaltungsorganisation - Training TA01-08-AOptimierung der Instandhaltungsorganisation - Training TA01-08-A
Optimierung der Instandhaltungsorganisation - Training TA01-08-A
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
 
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
Anlagensubstanzbewertung als Werkzeug zur mittel- und langfristigen Ausrichtu...
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
 
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
Betriebliche Asset Management-Strategie als Orientierung für Instandhalter_TA...
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_ÖsterreichTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Österreich
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-AKreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter - TA03-10-A
 
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_DeutschlandTrainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
Trainings für Instandhaltung und Produktion - Termine 2014_Deutschland
 
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
Anwendung der Schwachstellenanalyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung...
 

Mehr von dankl+partner consulting gmbh

Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit ProgramminfosEinladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfosdankl+partner consulting gmbh
 
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaperdankl+partner consulting gmbh
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschlanddankl+partner consulting gmbh
 
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...dankl+partner consulting gmbh
 
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting gmbh
 
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018dankl+partner consulting gmbh
 
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017dankl+partner consulting gmbh
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-Adankl+partner consulting gmbh
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...dankl+partner consulting gmbh
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...dankl+partner consulting gmbh
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-Adankl+partner consulting gmbh
 

Mehr von dankl+partner consulting gmbh (20)

Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit ProgramminfosEinladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
Einladung zu den Instandhaltungstage 2019 mit Programminfos
 
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung WhitepaperDigitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
Digitale Transformation der Instandhaltung Whitepaper
 
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP DeutschlandTrainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
Trainingsprogramm 2019 dankl+partner & MCP Deutschland
 
Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018Instandhaltungstage Einladung 2018
Instandhaltungstage Einladung 2018
 
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
Praxistaugliche Risikoanalyse & Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzteil...
 
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
 
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
Save the Date: INSTANDHALTUNGSTAGE 10.-12. April 2018
 
Save the date: Instandhaltungstage 2018
Save the date: Instandhaltungstage 2018Save the date: Instandhaltungstage 2018
Save the date: Instandhaltungstage 2018
 
Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018Instandhaltungsmanager 2018
Instandhaltungsmanager 2018
 
Folder: System for Excellence - S4E
Folder: System for Excellence - S4EFolder: System for Excellence - S4E
Folder: System for Excellence - S4E
 
Auswahl und Einführung der passenden Software
Auswahl und Einführung der passenden SoftwareAuswahl und Einführung der passenden Software
Auswahl und Einführung der passenden Software
 
FITNESS CHECK
FITNESS CHECKFITNESS CHECK
FITNESS CHECK
 
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
dankl+partner/ MCP Deutschland Trainingsprogramm 2017
 
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-AKreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
Kreativitätstechniken für Instandhalter_TA03-31b-A
 
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-ATechnik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
Technik verständlich kommunizieren_TA03-31c-A
 
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2016
 
Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016Lehrgang TPM light 2016
Lehrgang TPM light 2016
 
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
Gesicherte Anlagenverfügbarkeit durch systematisch abgeleitete Instandhaltung...
 
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
Praxistaugliche Risikoanalyse und Ableitung der Instandhaltungs- und Ersatzte...
 
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-AMobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
Mobile Lösungen für Techniker aus Instandhaltung und Produktion_TA01-19-A
 

SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene - Training TA01-12b-A

  • 1. Trainings Nr.: TA01-12b-A Veranstalter: dankl+partner consulting gmbh Röhrenweg 14 A-5071 Wals bei Salzburg Tel.: +43 / 662 / 85 32 04-0 Fax: +43 / 662 / 85 32 04-4 Email: office@dankl.com Web: www.dankl.com MFA - Maintenance and Facility Management Society of Austria www.mf-austria.at SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene Was haben Ziele und Prozesse mit dem System zu tun? Wie kann das SAP PM Modul anwenderorientiert ausgeprägt werden? Nutzen Sie als Anwender das PM als technisches System? Termine: 12.-13. März 2014 und 12.-13. November 2014 Ort: Ausbildungszentrum der österreichischen Papierindustrie, Steyrermühl Kostenloser Service von dankl+partner consulting gmbh Internetportal für Instandhaltung und Facility Management www.myifis.info Inhalt des 2-tägigen Intensivtrainings:  Ziele, Organisation und Prozesse der Instandhaltung  „So tief wie nötig, so flach wie möglich“, die Anlagenstruktur mit Tech- nischen Plätzen, Equipment etc. in SAP PM  Die Instandhaltungsabwicklung mit Meldungen und Aufträgen und ihre Integration in die anderen SAP Module FI (Finanzen) CO (Controlling) MM (Materialwirtschaft) HR (Personal)  Die Wartungsplanung in SAP PM und ihre Strategien  Kennzahlen der Instandhaltung  Condition Monitoring in Verbindung mit SAP PM  Mitarbeitereinsatzplanung mit der SAP MRS  Praxisbeispiele und Anwendungsfälle  Abendveranstaltung Weitere Trainingstermine: 03.04.2014 – Ersatzteile, Lager und Material- wirtschaft in der Instandhaltung 25. – 26.06.2014 – Optimierung der Instandhaltungs- organisation 01. – 02.10.2014 – Anwendung der Schwachstellen- analyse mit Microsoft Excel in der Instandhaltung Trainings für Instandhaltung auch in München auf www.mcpeurope.de!
  • 2. Training und Workshops für Instandhaltung und Facility Management dankl+partner consulting gmbh Maintenance and Facility Management Society of Austria Seite 2 von 4 SAP PM (EAM) Training für Einsteiger und Fortgeschrittene Was haben Ziele und Prozesse mit dem System zu tun? Wie kann das SAP PM Modul anwenderorientiert ausgeprägt werden? Nutzen Sie als Anwender das PM als technisches System? Prinzipien des Trainings: In diesem Training werden die allgemeinen Ziele der Instandhaltung und in Bezug auf den Einsatz von SAP PM erörtert. Daran schließt sich die Analyse der Organisation und Prozesse und deren Ab- bildung in SAP PM. Anschließend erfolgt die Praxis- und anwenderorientierte Ausprägung des Sys- tems gemäß der Philosophie der P&S Consulting, die über 300 Kunden bei der Einführung und Opti- mierung des Moduleinsatzes unterstützt hat. P&S ist auch bekannt für ihre Zusatzlösungen optimierte Rückmeldung und den Stücklistengenerator für SAP PM. Die dabei dargestellten Funktionalitäten des Moduls werden durch praktische Beispiele erklärt. Profitieren Sie von den Erfahrungen der anderen Teilnehmer und des Referenten, Diskutieren Sie über dargestellte Fallbeispiele, da das Modul PM auf verschiedene Art und Weise genutzt werden kann. Wie ziehen Sie den größten Nutzen aus dem Training:  Vermittlung von Theorie abgestimmt mit Praxisbeispielen  Beistellung von praxisgerechten Arbeitsunterlagen  Praktische Anwendung der beigestellten Unterlagen – Tipps & Tricks – u.a. durch optimierte Arbeitsmasken etc.  Laufender Erfahrungsaustausch durch Diskussion Trainingsinhalt  Ziele, Organisation und Prozesse der Instandhaltung  Die Anlagenstruktur in SAP PM mit Technischen Plätzen, Equipments etc.  Die Instandhaltungsabwicklung mit Meldungen und Aufträgen  Die Wartungsplanung und ihre Strategien  Auswertungen im Modul PM zur Bildung von Kennzahlen  Condition Monitoring in Verbindung mit SAP PM  Einsatz der SAP Plantafel (MRS) Teilnehmerkreis: Der Trainingsinhalt ist ausgerichtet auf Personen, die sich mit der Einführung oder Optimierung des Moduleinsatzes von SAP PM beschäftigen. Dies sind insbesondere Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung, Controlling, Materialwirtschaft und der IT. Die Teilnehmer sind Personen aus Industrieunternehmen und Gewerbegroßbetrieben aber auch Mit- arbeiter von Technischen Serviceunternehmen und Kommunalbetrieben. Aufgrund intensiver Diskussionsrunden ist die Anzahl der Teilnehmer beschränkt.
  • 3. Training und Workshops für Instandhaltung und Facility Management dankl+partner consulting gmbh Maintenance and Facility Management Society of Austria Seite 3 von 4 Ihr Trainer: Dipl.- Ing. Uwe Pithan Uwe Pithan: Fast 30 Jahre Praxiserfahrung in der Instandhaltung, seit 1993 Geschäftsführender Ge- sellschafter der P&S Consulting GmbH, Duisburg (D) – dem Spezialisten für Instandhaltung/Service mit SAP PM/CS/MRS. Veranstaltungstermin: Tag1: Tag 2: 09:00 Uhr Check-In 09:00 Uhr Trainingsbeginn 09:30 Uhr Trainingsbeginn 15:00 Uhr Trainingsende 17:45 Uhr Trainingsende Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für das 2-tägige Intensivtraining beträgt je Teilnehmer 1.190,00 €. Für Mitglieder des Vereins MFA (Maintenance and Facility Management Society of Austria) beträgt die Teilnah- megebühr 1071,00 € je Teilnehmer. Die Teilnahmegebühr ist vor dem Training zzgl. 20% USt. zu entrichten. In der Teilnahmegebühr sind enthalten:  Digitale und schriftliche Arbeitsunterlagen  Mittagessen und Tagungsgetränke  Pausenerfrischungen  Abendessen und Getränke  Teilnahmezertifikat Der Verein “Maintenance and Facility Society of Austria” (MFA) stellt sich vor: Veranstaltungsort: Ausbildungszentrum der österreichischen Papierindustrie Papiermacherplatz 1 4662 Steyrermühl Eine Wegbeschreibung erhalten Sie mit Ihrer Teilnahmebestätigung! Stornierungen müssen 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn schriftlich bei uns eingehen. In diesem Fall erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 100 €. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Nichteinhaltung dieser Frist die volle Teil- nahmegebühr berechnen. Im Verhinderungsfall kann natürlich eine andere Person als Ersatz angemeldet werden. Ev. erfor- derliche Programmänderungen behalten wir uns vor. Der Verein MFA versteht sich als Plattform für Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Praktikern aus Instandhaltung und Facility Management. Die MFA koordiniert Arbeitskreise (z.B. IH-Benchmarking), führt Marktstudien durch, stellt exklu- sive Informationen zur Verfügung und organisiert Schulungen, die speziell auf den Bedarf der MFA-Mitglieder ausgerichtet sind. Informationen erhalten Sie unter: www.mf-austria.at facebook.com/MFAVerein
  • 4. Training und Workshops für Instandhaltung und Facility Management dankl+partner consulting gmbh Maintenance and Facility Management Society of Austria Seite 4 von 4 So melden Sie sich an: Bitte einfach dieses Anmeldungsformular ausfüllen und per Fax an uns zurücksenden; oder Sie melden sich per Telefon oder E-Mail an. Sie erhalten innerhalb von 2 Tagen Ihre Anmeldungsbestätigung; sollten keine Trainingsplätze mehr verfügbar sein, informieren wir Sie umgehend. Die Anmeldungen werden nach Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt. Anmeldung bei: Gabriele Wakolbinger Fax: +43 / 662 / 85 32 04 - 4 Tel.: +43 / 662 / 85 32 04 - 24 Email: office@dankl.com www.dankl.com  Wir melden folgende Personen zum Intensivtraining SAP PM Training für Einsteiger und Fortgeschrittene am 12. und 13. März 2014 an.  Wir melden folgende Personen zum Intensivtraining SAP PM Training für Einsteiger und Fortgeschrittene am 12. und 13. November 2014 an.  Unser Unternehmen ist Mitglied des Vereins „Maintenance and Facility Management Society of Austria“ und hat Anspruch auf den MFA-Preisnachlass. Teilnehmende Personen: -10 % _____________________________________________ Name / Vorname / Titel _____________________________________________ Position / Abteilung _____________________________________________ Name / Vorname / Titel _____________________________________________ Position / Abteilung _____________________________________________ Name / Vorname / Titel _____________________________________________ Position / Abteilung _____________________________________________ Firmenname _____________________________________________ Straße _____________________________________________ PLZ/Ort _____________________________________________ Telefon / Fax Kontaktperson zu Ihrer Anmeldung _____________________________________________ _____________________________ Name / Vorname / Titel Firmenmäßige Unterzeichnung _______________________________________________________________________________ Rechnungsanschrift (falls nicht mit Firmenadresse ident)  Wir nehmen nicht teil, möchten aber die Trainingsunterlagen gegen eine Gebühr von 450 € zzgl. 20% USt bestellen.  Senden Sie uns Unterlagen über weitere Trainingsveranstaltungen  Senden Sie uns Unterlagen über dankl+partner consulting gmbh  Senden Sie mir Unterlagen über MFA – Maintenance and Facility Management Society of Austria 1 2 3