Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
LIVEn!g blue       gu       h ti        z& Besic airpor t lin ler      be rst Vogd a nu e r h o  FliegForum Service & Inst...
Sehr geehrte Damen und Herren,                                                                                            ...
Donnerstag, 27. September 2012                                                                                            ...
Faxantwort: +43 732 79810-5170                                                                                            ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einladung Forum Service & Instandhaltung 2012

1.447 Aufrufe

Veröffentlicht am

Einladung zum Forum Service & Instandhaltung 2012

26./27. September 2012, Pasching/Hörsching (OÖ)
bei TRUMPF Maschinen Austria GmbH & Co KG und am blue danube airport linz

www.mf-austria.at

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Einladung Forum Service & Instandhaltung 2012

  1. 1. LIVEn!g blue gu h ti z& Besic airpor t lin ler be rst Vogd a nu e r h o FliegForum Service & Instandhaltung 2012Strategien – Technologien – LösungenPasching/Hörsching, 26.–27. September 2012 In Kooperation mit CLUSTERLAND OBERÖSTERREICH GmbH www.mechatronik-cluster.at
  2. 2. Sehr geehrte Damen und Herren, Mittwoch, 26. September 2012das Service und die Instandhaltung von Maschinen und Anlagen spielen Betriebsbesichtigungin einer zunehmend dienstleistungsorientierten Wirtschaft eine immer Trumpf Maschinen Austria GmbH & Co. KGgrößere Rolle und werden mehr und mehr zum Wettbewerbsfaktor für 12:00 EINTREFFEN DER TEILNEHMER / BUSINESS LUNCHheimische Unternehmen. Das Forum Service & Instandhaltung 2012 13:00 Begrüßung - Unternehmensvorstellung Trumpf Maschinen Austriabeleuchtet als interdisziplinäre Fachveranstaltung genau diesen Aspekt Ing. Gerhard Karner, TRUMPF Maschinen Austriaund zeigt heuer aktuelle Strategien, innovative Technologien und Lö- 13:30 Servicetool SIS-Serviceinformationssystemsungen sehr praxisnah auf. Günther Schafellner, Trumpf Maschinen AustriaBesondere Highlights in diesem Jahr sind ein Einblick in das Unterneh- 14:00 TPM im Kontext des „Synchronen Produktionssystems“men Trumpf Maschinen Austria, eine Besichtigung des blue danu- Mario Urmann, Trumpf Maschinen Austriabe airport linz, des Fliegerhorstes Vogler sowie eine Präsentation des 14:30 AMBASSADOR - Soft Skills für Service- undFlughafenlöschfahrzeuges PANTHER der Rosenbauer AG. Instandhaltungsmitarbeiter Alexander Liebhart, Vock & Morelli 15:00 PAUSE / NETWORKINGNutzen Sie die Gelegenheit, sich über aktuelle Trends in Service undInstandhaltung zu informieren und sich mit Branchenkollegen aus- 15:30 Betriebsbesichtigung TRUMPF Maschinen Austriazutauschen. 17:00 Ausklang Veranstaltungsort: Medienpartner:DI (FH) Christian Altmann Herbert Vock DI Dr. Andreas Dankl TRUMPF Maschinen Austria GmbH & Co. KGMechatronik-Cluster Kundendienst-Verband Österreich MF Austria Industriepark 24, A-4061 Pasching CLUSTERLAND OBERÖSTERREICH GmbH
  3. 3. Donnerstag, 27. September 2012 Veranstaltungsort:Forum Service & Instandhaltung blue danube airport linz Flughafenstraße 1, A-4063 Hörsching 8.30 EINTREFFEN DER TEILNEHMER 12:15 BUSINESS LUNCH 9:00 Begrüßung / Einführung zum Thema 13:00 BESICHTIGUNG: - blue danube airport linz - Fliegerhorst Vogler Hörsching 9:15 Plane langfristig in der Instandhaltung, - Flughafenlöschfahrzeug Rosenbauer Panther die Zukunft kommt schneller als Du glaubst! Dr. Reinhard Korb, dankl+partner consulting gmbh 15:30 RÜCKKEHR & PAUSE / NETWORKING 9:45 Automatisierte Störungsabwicklung und effiziente 15:45 Strategisches Energie- und Medienmanagement Anbindung mobiler Techniker in Instandhaltung und Produktion DI André Hörnlein, SA Service Alliance GmbH DI Jutta Isopp, Messfeld GmbH Werner Matejka, TSG EDV-Terminal-Service Ges.m.b.H 16:15 Data Mining & Prediction:10:15 PAUSE / NETWORKING Von der Prozessanalyse und Fehlerdetektion zur Fehlervorhersage10:45 Neue Ersatzteillogistik als Erfolgsfaktor für den Service Dr. Thomas Natschläger, Software Competence Center Hagenberg GmbH DI Georg Maas, KEBA AG, Sebastian Stutz M.A., KEBA AG 16:45 Korrosion: im Kühlwasserkreis und unter Isolierungen11:15 Service & Instandhaltung von Maschinen - Aspekte aus Sicht DI Franz Lehner, BIS Chemserv GmbH der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG DI (FH) Michael Duessel BSc, Ingenieurbüro für funktionale Sicherheit anschlieSSend Resumée & Ausklang Ing. Andreas Schaufler, Schmachtl GmbH11:45 CRM im Rosenbauer-Service Aussteller und Sponsoren: DI Franz Rechberger, DI (FH) Erwin Wimmer, Rosenbauer International AG DI (FH) Bernhard Rastorfer, FWI Information Technology GmbH www.mechatronik-cluster.at
  4. 4. Faxantwort: +43 732 79810-5170 Teilnahmebeträge: Forum Service & Instandhaltung inkl. Betriebsbesichtigung (26.–27. September 2012)Ich melde mich verbindlich beim Forum Service & Instandhaltung 2012 an u artner-Preis: EUR 390,– exkl. MwSt. Pzum/zur   Forum Service Instandhaltung   Betriebsbesichtigung für Mitglieder des MC/AC/KC, des KVA sowie der MFA u egulärer-Preis: EUR 550,– exkl. MwSt. R F RÜ H BU C H Titel, Vorname, Name: Betriebsbesichtigung (26. September 2012) ER bis 17 BONUS - Trumpf Maschinen Austria GmbH Co. KG . Aug Z W EI u Firma, Institution, Abteilung, Position/Funktion: u artner-Preis: EUR 110,– exkl. MwSt. P TE PE st 2012 GR AT RSON für Mitglieder des MC/AC/KC, des KVA sowie der MFA IS! PLZ, Ort u egulärer-Preis: EUR 190,– exkl. MwSt. R Straße, Hausnummer: Herausgeber und Teilnahmebedingungen: Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die oben gemachten Angaben und erklären sich damit einverstanden, dass die bekannt gegebenen Daten von der Cluster- Gesamtkoordination: land Oberösterreich GmbH elektronisch erfasst und verarbeitet werden. Weiters stimmen Sie Rechnungsadresse: der Übermittlung weiterer Informationen durch die Clusterland Oberösterreich GmbH per E- Clusterland Oberösterreich GmbH Mail zu. Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Nach Eingang Ihrer Mechatronik-Cluster, Nina Meisinger Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist der gesamte Teilnahmebeitrag zu bezahlen. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist Telefon, Fax Hafenstraße 47-51, A-4020 Linz selbstverständlich willkommen. Die Rechnungslegung erfolgt nach Anmeldung. Tel.: +43 732 79810 5172 Impressum: Der Mechatronik-Cluster ist eine Initiative der Länder Oberösterreich und Nie- derösterreich. Die Träger sind die Clusterland Oberösterreich GmbH und ecoplus.Niederöster- Fax: +43 732 79810 5170 reichs Wirtschaftsagentur GmbH. Alle Maßnahmen werden vom Land Oberösterreich, Land E-Mail E-Mail: nina.meisinger@clusterland.at Niederösterreich und den Partner-Unternehmen finanziert. Alle Angaben erfolgen trotz sorg- fältiger Bearbeitung ohne Gewähr; eine Haftung ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie unsere www.mechatronik-cluster.at allgemeinen Geschäftsbedingungen, abrufbar unter www.mechatronik-cluster.at Datum, Unterschrift: Bitte vollständig ausfüllen. CLUSTERLAND Ja, ich möchte das Fachmagazin Instandhaltung für 1 Jahr kostenlos und unverbindlich testen. OBERÖSTERREICH GmbH (Das Abo endet automatisch. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten vom Verlag moderne industrie für die Zustellung des Abos verwendet werden) www.mechatronik-cluster.at

×