Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Bildungswege in der Instandhaltung

922 Aufrufe

Veröffentlicht am

In der Instandhaltung sind die Besten der Besten gefragt. Durchgängige, praxisorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützen Instandhaltungsanfänger ebenso wie Profis in ihrer täglichen Arbeit.

Veröffentlicht in: Lifestyle
  • Als Erste(r) kommentieren

Bildungswege in der Instandhaltung

  1. 1. Neue Bildungswege in der Instandhaltung Erfolg durch Wissen und Ideen! Trainings 2012www.trainingsakademie.eu für Instandhaltung & Produktion
  2. 2. Erforderliche Kompetenzen eines Instandhaltungs-SpezialistenFach-KompetenzSpezifisches Fachwissen in Elektrotechnik, Maschinenbau, Führungs- Fach-Messtechnik, RegeltechnikVerfahrens-, Energie- und Umwelttechnik, Condition Monitoring,EDV in der Instandhaltung kompetenz Kompetenz EntscheidungsfähigkeitBetriebswirtschaft und Controlling,Lagerwesen und Materialwirtschaft RisikobereitschaftTribologie, Inspektion und techn. Diagnostik VerhandlungsgeschickQualitätsmanagement, -normen und -standards KooperationsfähigkeitTPM, Arbeitssicherheit, Organisation, ÜberzeugungskraftMarketing, Englisch Durchsetzungsvermögen Umgang mit Widerstand Methoden- Führungs- Konfliktmanagement kompetenz kompetenz Ergebnis- und ZukunftsorientierungMethoden- Sozial-Kompetenz Soziale Kompetenz Kompetenz Teamfähigkeit,OrganisationsfähigkeitProblemanalyse Offenheit und GlaubwürdigkeitProblemlösetechnik KommunikationsfähigkeitArbeitsplanung MotivationsfähigkeitPräsentationstechnik EmpathieModerationstechnik
  3. 3. Europäische Qualifizierungsstandards EQR CEN/TR 15628 Qualifikationen EQR Level 8 Bachelor/Master/Doktor MANAGER Fachhochschullehrgang EQR Level 7 AMMT Trainingsakademie EQR Level 6 SUPERVISOR Lehrgang Steyrermühl EQR Level 5 mind. 2 Jahre Praxis TECHNICIAN EQR Level 4 Facharbeiter EQR Level 3 EQR Level 2 Basis - Ausbildungen EQR Level 1
  4. 4. Europäische Standards als Grundlage des Ausbildungskonzeptes: Europäischer Qualifizierungsrahmen EQR Lebenslanges Lernen  Initiative der Europäischen UnionEQR Level 8 Instrument für die Vergleichbarkeit von Qualifikationen in EuropaEQR Level 7EQR Level 6 Die Kernelemente des EQR bilden acht Anspruchs-Niveaus, denen Qualifikationen zugeordnet werden.EQR Level 5 Diese beschreiben, was Lernende mit einer Qualifikation auf einemEQR Level 4 bestimmten Niveau wissen und können sollte.EQR Level 3 Entscheidend ist also, was Lernende wissen, verstehen und in der LageEQR Level 2 sind zu tun, unabhängig davon, wie oder wo dieses Lernen stattfand oderEQR Level 1 wie lange es gedauert hat.
  5. 5. Europäische Standards als Grundlage des Ausbildungskonzeptes: Qualifikations-Level nach CEN/TR 15628Die CEN/TR 15628 (Normentwurf des Europäischen Dachverbandes für Instandhaltung) sieht dreiQualifikations-Ebenen vor, die auch im vorliegenden Konzept berücksichtigt wurden. Nachweisbares technisches und ausreichend theoretisches Wissen MANAGER um die Instandhaltung auszuführen und zu koordinieren Funktion: IH – Leiter, IH - Verantwortlicher Mindestens 2 Jahren Praxis, ausreichende Kenntnisse um SUPERVISOR Instandhaltungsprojekte eigenständig durchzuführen und zu koordinieren Funktion: IH – Leiter, IH – Verantwortlicher, IH Koordinator Mindestens 2 Jahren Praxis – ist fähig selbstständig TECHNICIAN Instandhaltungsaktivitäten durchzuführen und zu koordinieren. Funktion: Fachkraft im Betrieb
  6. 6. Trainings-Akademie für Instandhaltung und Produktion EQR Level 5 und 6 Laufende Weiterbildungsmöglichkeiten: CEN/TR 15628MAINTENANCESUPERVISOR Fach- House of House of MAINTENANCE MAINTENANCE Metho- den- -kompetenz Füh- rungs- MANAGEMENT TECHNICS Soziale ADDED COMPETENCE
  7. 7. NEU: Ausbildungslehrgang zum Supervisor für InstandhaltungEQR Level 5 und 6 Start: erstmals am 17. September 2012 CEN/TR 15628 Inhalte: IH-Management, Condition Monitoring, Energieeffizienz, Arbeitssicherheit, Problemlösung,MAINTENANCE InstandhalterIn als Führungskraft, usw.SUPERVISOR Dauer: 11 Wochen (6Module) Zielgruppe: FacharbeiterInnen, ArbeitsvorbereiterInnen, MeisterInnen, Fach- ServicetechnikerInnen, HTL-AbsolventInnen Metho- Füh- den- rungs- Anmeldung: bis 30. Juni 2012 Soziale
  8. 8. Die Module – Der Abschluss
  9. 9. Fachhochschul-Lehrgang AMMT ‚Asset Management and Maintenance Technologies‘ Erster FH-Lehrgang für Instandhaltung und Produktion. EQR Level 7  4 Semester, berufsbegleitend  FH Kärnten, Standort VillachCEN/TR 15628  Start: 4. Oktober 2012MAINTENANCE  Anmeldungen bis 15.08.2012 MANAGER  Abschluss: Akademische(r) Maintenance ManagerIn Ziel des FH-Lehrganges Asset Management and Fach- Maintenance Technologies ist die Vermittlung allerMetho- Füh- Kompetenzen für ein modernes und wettbewerbsfähiges den- rungs- Instandhaltungs- und Anlagenmanagement. Soziale www.ammt.at
  10. 10. Qualifikationin der Instandhaltung
  11. 11. Kooperationspartner Trainingsakademie für Instandhaltung und Produktion dankl+partner consulting gmbh Internationales Beratungsunternehmen mit Sitz in Wals bei Salzburg. A-5071 Wals bei Salzburg, Röhrenweg 14 Tel.: +43 662 853204 – 0 Fax: +43 662 853204 – 4 Email: office@dankl.com www.dankl.com Messfeld GmbH Spezialisiert im Bereich industrieller Messtechnik und Condition Monitoring mit Sitz in Klagenfurt. A-9020 Klagenfurt, Lakeside B01b Tel.: +43 463 219350 – 0 Fax: +43 463 219350 – 20 Email: office@messfeld.com www.messfeld.com MCP Deutschland GmbH Teil des internationalen MCP Netzwerks. Beratungsunternehmen mit Sitzen in Kempen und München. D-47906 Kempen, Marie-Juchacz-Strasse 25b Tel.: +49 (2152) 807997 – 00 Fax: +49 (2152) 807997 – 09 Email: office@mceurope.de www.mceurope.de

×