SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 47
Downloaden Sie, um offline zu lesen
BAW: LEHRGANG SOCIAL MEDIA MANAGER
KRISENKOMMUNIKATION IM
SOCIAL WEB



  09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   1
„KRISE KANN EIN PRODUKTIVER
                                         ZUSTAND SEIN. MAN MUSS IHR
                                         NUR DEN BEIGESCHMACK DER
                                         KATASTROPHE NEHMEN.“
                                         – MAX FRISCH




09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   2
09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   3
ZWISCHEN WUNSCH UND
WIRKLICHKEIT



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   4
85% DER BEFRAGTEN UNTERNEHMEN
HABEN EINEN KRISENPLAN.
QUELLE: GARTNERCOMMUNICATIONS.DE




   09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   5
71% SEHEN STEIGENDE BEDEUTUNG
SOZIALER MEDIEN IM BEREICH
KRISENKOMMUNIKATION.
QUELLE: GARTNERCOMMUNICATIONS.DE




   09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   6
NUR 21% HABEN DABEI AUCH FÜR
KRISEN IM SOCIAL WEB VORGESORGT.
QUELLE: GARTNERCOMMUNICATIONS.DE




   09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   7
WEN ERWISCHT ES AM
HÄUFIGSTEN UND WIE?



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   8
WEN?                                               WARUM?
• KONSUMGÜTER                                      • MANGELNDE ERFAHRUNG
• KLEIDUNG UND MODE
                                                   • SCHLECHTER KONTAKT ZU
• RESTAURANTS
                                                     MEINUNGSFÜHRERN
• INTERNET
• EINZELHANDEL                                     • VERSTOSS GEGEN (SPIEL-)
                                                     REGELN
WIE?                                               • MITARBEITER-AUSSETZER
• COMMUNITYS                                       • UNPASSENDE INHALTE
• YOUTUBE                                          • ZENSUR IN DER COMMUNITY
• BLOGS
                                                   • ATTACKE DURCH NGO
• TWITTER
• FACEBOOK                                         • MAUES FACT CHECKING
                                                   • MIESER KUNDENSERVICE
                                                                    http://trickr.de/die-anatomie-einer-social-media-krise/

    09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn        9
ABER WARUM IST DAS SO?




 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   10
UNTERNEHMEN KRÄNKELN ZUWEILEN AN
EIN PAAR STELLEN MEHR ALS NÖTIG.



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   11
ES FEHLT IHNEN AN …

… VERSTÄNDNIS FÜR DAS SOCIAL WEB.
… KNOW-HOW.
… DER RICHTIGEN (AGENTUR-)LÖSUNG.
… DEN PASSENDEN KANÄLEN.

  09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   12
ABER WIE ENTSTEHEN KRISEN
DENN NUN?



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   13
KRISEN SIND …

… DAS ERGEBNIS EINES UNWOHLSEINS EINER ODER
AUCH BEIDER SEITEN.


  09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   14
… EIN MISSVERSTEHEN DER ABSICHTEN UND ZIELE
VON UNTERNEHMEN UND STAKEHOLDERN.



  09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   15
… DIE FOLGE ENTTÄUSCHTER ERWARTUNGEN UND
UNBEFRIEDIGTER BEDÜRFNISSE.



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   16
… DURCH ZU WENIG KOMMUNIKATION INDIZIERT –
WAHLWEISE AUCH ZU VIEL, ABER ANEINANDER
VORBEI.



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   17
… RESULTAT EMOTIONALER AUSSAGEN ODER
IRRATIONALER HANDLUNGEN.



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   18
… DER GIPFEL ZWEIER ODER MEHRERER PARTEIEN, DIE
IN EINEM ANGESPANNTEN RESONANZVERHÄLTNIS
STEHEN.



  09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   19
09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   20
DAS ERGEBNIS DES GANZEN
HAT EINEN NAMEN:
„BADVOCACY“



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   21
KUNDENANFRAGEN WERDEN NICHT ERNST
GENOMMEN.



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   22
ES WIRD WEG- ODER NICHT RICHTIG ZUGEHÖRT,
WENN ES DARAUF ANKOMMT.



  09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   23
BEI INDIVIDUELLEN PROBLEMEN WERDEN
STANDARDISIERTE LÖSUNGEN ANGEBOTEN.



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   24
KONFLIKTE WERDEN AUF DIE LANGE BANK
GESCHOBEN.



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   25
DEM KUNDEN WIRD FEEDBACK ZUGESICHERT UND ES
FOLGT KEINE RÜCKMELDUNG.



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   26
KURZUM: MIT DER BERÜCHTIGTEN SERVICEWÜSTE
WERDEN KRISEN TÜR UND TOR GEÖFFNET.



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   27
KRISEN SIND VIELFÄLTIG IN
IHREM ERSCHEINEN



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   28
Credits: Claudia Becker – Krisen-PR im Social Web – http://www.slideshare.net/cc.becker/krisenpr-im-social-web-5632239
      09.03.2012          Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn        29
Credits: Claudia Becker – Krisen-PR im Social Web – http://www.slideshare.net/cc.becker/krisenpr-im-social-web-5632239
      09.03.2012          Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn        30
UND DIE ZWEI SONDERFÄLLE:
SHITSTORMS UND TROLLE



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   31
WENN AUS EINEM FEHLTRITT EIN FIASKO WIRD …
WENN DAS GANZE SOCIAL WEB UND DIE MEDIEN
GEGEN DICH SIND … DANN IST ES NUR EIN STURM IM
WASSERGLAS, DER BALD VERGESSEN IST.

BEI KEINEM SHITSTORM HAT SICH DAS WEB-GEZETER
DURCH FINANZIELLE EINBUSSEN NIEDERGESCHLAGEN.

ALSO: KÜHLEN KOPF BEWAHREN UND DAS GANZE ALS
LEHRREICHE „SOCIAL MEDIA IN ALL IHRER VIELFALT“-
ERFAHRUNG VERBUCHEN.

  09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   32
TROLLE SIND MEISTER DER PROVOKATION UND
STÖREN IST IHRE KUNST. DAS VERLANGEN NACH
AUFMERKSAMKEIT IHR TÄGLICH BROT.

FÜR GEWÖHNLICH SOLLTE MAN SICH GAR NICHT ERST
AUF SEINE DISKUSSIONEN EINLASSEN. ANGST VOR
KONFRONTATION UND DIALOG SOLLTE MAN ABER
AUCH NICHT HABEN.

MIT EINER ORDENTLICHEN „HAUSORDNUNG“ IM
RÜCKEN HAT MAN STETS GUTE KARTEN.

  09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   33
WO DER BAUM SCHON
BRANNTE …



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   34
OTTO UND DIE MACBOOKS (2009)




 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   35
JAKO VS. BLOGGER (2009)




 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   36
JACK WOLFSKIN VS. DAWANDA (2009)




 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   37
NESTLÉ VS. GREENPEACE (2010)




 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   38
DAS CHEFTICKET DER BAHN (2010)




 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   39
TELDAFAX MAG NUR SPIELEN (2011)



 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   40
PRIL UND SEIN FLASCHENDESIGN (2011)




 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   41
WAS TUN, WENN‘S BRENNT?




 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   42
FALLS VORHANDEN: KRISENPLAN AUS DER SCHUBLADE ZIEHEN.
FALLS VORHANDEN: KRISENTEAM KOMMT ZUSAMMEN.
ANALYSE (WAS IST PASSIERT? BERECHTIGTE KRITIK?, …).
ANGEMESSEN UND ZEITNAH AUF DEM KANAL DER
REAKTION ANTWORTEN.
AM BALL BLEIBEN UND DAS GESPRÄCH SUCHEN.
DAS INFO-BEDÜRFNIS DURCH CONTENT UND MIT DEN
RICHTIGEN/WICHTIGEN ANSPRECHPARTNERN DECKEN.
FEHLERBEHEBUNG LIVE DOKUMENTIEREN.



   09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   43
ALLES GELÖSCHT. UND NUN?




 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   44
GRUNDLEGENDE ANALYSE DES KRISENVERLAUFS, UM
DARAUS ZU LERNEN.
GEGENMASSNAHMEN ENTWICKELN.
WORKFLOW ÜBERPRÜFEN (ISSUE MANAGEMENT,
MONITORING, CHECKLISTEN, …).
KNOWLEDGE MANAGEMENT.


 09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   45
KEEP CALM & CARRY ON.
VIELEN DANK FÜR EURE
AUFMERKSAMKEIT!


  09.03.2012   Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn   46
UND FALLS IHR NOCH FRAGEN
HABEN SOLLTET …

 danielrehn.wordpress.com

 twitter.com/danielrehn

 facebook.com/daniel.rehn

 foursquare.com/danielrehn

 slideshare.net/danielrehn

 xing.com/profile/daniel_rehn
                                                                                             KONTAKT
 de.linkedin.com/in/danielrehn
                                                                                             Daniel Rehn
 youtube.com/danielrehnpr
                                                                                             talkabout communications gmbh
 pinterest.com/danielrehn                                                                    Balanstraße 73
 plus.google.com/11338933547190                                                              D-81541 München
 7629458
                                                                                             Fon: 089 – 45 99 54 11
                                                                                             Fax: 089 – 45 99 54 44
                                                                                             Mail: drehn@talkabout.de




   09.03.2012         Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn         47

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Social Media shitstorm scale
Social Media shitstorm scaleSocial Media shitstorm scale
Social Media shitstorm scaleSchwedin
 
Erfolgreiche Krisenkommunikation
Erfolgreiche Krisenkommunikation Erfolgreiche Krisenkommunikation
Erfolgreiche Krisenkommunikation Manuel P. Nappo
 
Social Media: 10 Shit Storm Tips - How to survive a shit storm - Paula Hannemann
Social Media: 10 Shit Storm Tips - How to survive a shit storm - Paula HannemannSocial Media: 10 Shit Storm Tips - How to survive a shit storm - Paula Hannemann
Social Media: 10 Shit Storm Tips - How to survive a shit storm - Paula HannemannPaula Peters
 
How to survive a social media communication crisis (shitstorm) by Box Network...
How to survive a social media communication crisis (shitstorm) by Box Network...How to survive a social media communication crisis (shitstorm) by Box Network...
How to survive a social media communication crisis (shitstorm) by Box Network...Florian Wieser
 
Social media klubben Shitstorm Telenor
Social media klubben Shitstorm  TelenorSocial media klubben Shitstorm  Telenor
Social media klubben Shitstorm TelenorHusetMarkedsforing
 

Andere mochten auch (6)

Social Media shitstorm scale
Social Media shitstorm scaleSocial Media shitstorm scale
Social Media shitstorm scale
 
Erfolgreiche Krisenkommunikation
Erfolgreiche Krisenkommunikation Erfolgreiche Krisenkommunikation
Erfolgreiche Krisenkommunikation
 
How to survive a shitstorm
How to survive a shitstormHow to survive a shitstorm
How to survive a shitstorm
 
Social Media: 10 Shit Storm Tips - How to survive a shit storm - Paula Hannemann
Social Media: 10 Shit Storm Tips - How to survive a shit storm - Paula HannemannSocial Media: 10 Shit Storm Tips - How to survive a shit storm - Paula Hannemann
Social Media: 10 Shit Storm Tips - How to survive a shit storm - Paula Hannemann
 
How to survive a social media communication crisis (shitstorm) by Box Network...
How to survive a social media communication crisis (shitstorm) by Box Network...How to survive a social media communication crisis (shitstorm) by Box Network...
How to survive a social media communication crisis (shitstorm) by Box Network...
 
Social media klubben Shitstorm Telenor
Social media klubben Shitstorm  TelenorSocial media klubben Shitstorm  Telenor
Social media klubben Shitstorm Telenor
 

Ähnlich wie Krisenkommunikation im Social Web - Vorlesung BAW

Social Media für die Gemeinde Oberwil
Social Media für die Gemeinde OberwilSocial Media für die Gemeinde Oberwil
Social Media für die Gemeinde OberwilMichael Bader
 
Social Media Tools reloaded - Vorlesung BAW
Social Media Tools reloaded - Vorlesung BAWSocial Media Tools reloaded - Vorlesung BAW
Social Media Tools reloaded - Vorlesung BAWDaniel Rehn
 
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...AllFacebook.de
 
Blogger Relations & Social Media Kultur - Vorlesung BAW
Blogger Relations & Social Media Kultur - Vorlesung BAWBlogger Relations & Social Media Kultur - Vorlesung BAW
Blogger Relations & Social Media Kultur - Vorlesung BAWDaniel Rehn
 
Social Media & Sports - Gastvorlesung Campus M21
Social Media & Sports - Gastvorlesung Campus M21Social Media & Sports - Gastvorlesung Campus M21
Social Media & Sports - Gastvorlesung Campus M21Daniel Rehn
 
Social Media Tools - Vorlesung BAW
Social Media Tools - Vorlesung BAWSocial Media Tools - Vorlesung BAW
Social Media Tools - Vorlesung BAWDaniel Rehn
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikationblueintelligence
 
Social Media Trends 2012
Social Media Trends 2012Social Media Trends 2012
Social Media Trends 2012Nicole Schnell
 
SMCHH im Rahmen der Social Media Week - Vortrag Daniel Backhaus "Kundendialog...
SMCHH im Rahmen der Social Media Week - Vortrag Daniel Backhaus "Kundendialog...SMCHH im Rahmen der Social Media Week - Vortrag Daniel Backhaus "Kundendialog...
SMCHH im Rahmen der Social Media Week - Vortrag Daniel Backhaus "Kundendialog...Social Media Club Hamburg (SMCHH)
 
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?crowdmedia GmbH
 
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2Marc Rosenfeld
 
Die kunterbunte Welt der Social Media.
Die kunterbunte Welt der Social Media.Die kunterbunte Welt der Social Media.
Die kunterbunte Welt der Social Media.Michael Bader
 
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja BettVortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja BettKatja Bett
 
Wenn die Belegschaft die Kommunikation übernimmt.
Wenn die Belegschaft die Kommunikation übernimmt.Wenn die Belegschaft die Kommunikation übernimmt.
Wenn die Belegschaft die Kommunikation übernimmt.Namics – A Merkle Company
 
Vorlesung "Online PR" an der BAW
Vorlesung "Online PR" an der BAWVorlesung "Online PR" an der BAW
Vorlesung "Online PR" an der BAWScribbleLive
 
Horizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckHorizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckMichael Buck
 
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung III
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung IIICampus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung III
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung IIIDaniel Rehn
 
Social Media Strategien für Gründer
Social Media Strategien für Gründer Social Media Strategien für Gründer
Social Media Strategien für Gründer Social Media Aachen
 
Mindlab i-bi symposium 2010-12-02 Stuttgart
Mindlab i-bi symposium 2010-12-02 StuttgartMindlab i-bi symposium 2010-12-02 Stuttgart
Mindlab i-bi symposium 2010-12-02 StuttgartHeinz D. Schultz
 

Ähnlich wie Krisenkommunikation im Social Web - Vorlesung BAW (20)

Social Media für die Gemeinde Oberwil
Social Media für die Gemeinde OberwilSocial Media für die Gemeinde Oberwil
Social Media für die Gemeinde Oberwil
 
Social Media Tools reloaded - Vorlesung BAW
Social Media Tools reloaded - Vorlesung BAWSocial Media Tools reloaded - Vorlesung BAW
Social Media Tools reloaded - Vorlesung BAW
 
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
Kundendialog 2.0 – was wirklich dahinter steckt (@AllFacebook Marketing Konfe...
 
Blogger Relations & Social Media Kultur - Vorlesung BAW
Blogger Relations & Social Media Kultur - Vorlesung BAWBlogger Relations & Social Media Kultur - Vorlesung BAW
Blogger Relations & Social Media Kultur - Vorlesung BAW
 
Social Media & Sports - Gastvorlesung Campus M21
Social Media & Sports - Gastvorlesung Campus M21Social Media & Sports - Gastvorlesung Campus M21
Social Media & Sports - Gastvorlesung Campus M21
 
Social Media Tools - Vorlesung BAW
Social Media Tools - Vorlesung BAWSocial Media Tools - Vorlesung BAW
Social Media Tools - Vorlesung BAW
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
 
Social Media Trends 2012
Social Media Trends 2012Social Media Trends 2012
Social Media Trends 2012
 
SMCHH im Rahmen der Social Media Week - Vortrag Daniel Backhaus "Kundendialog...
SMCHH im Rahmen der Social Media Week - Vortrag Daniel Backhaus "Kundendialog...SMCHH im Rahmen der Social Media Week - Vortrag Daniel Backhaus "Kundendialog...
SMCHH im Rahmen der Social Media Week - Vortrag Daniel Backhaus "Kundendialog...
 
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
Social Media - vorübergehender Hype oder Chance für den Mittelstand?
 
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
Social Media in der Verbandskommunikation_IntrWorlds Forum 2
 
Die kunterbunte Welt der Social Media.
Die kunterbunte Welt der Social Media.Die kunterbunte Welt der Social Media.
Die kunterbunte Welt der Social Media.
 
Facebook-Google+ 2012
Facebook-Google+ 2012Facebook-Google+ 2012
Facebook-Google+ 2012
 
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja BettVortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
Vortrag Generation Online - Dr. Katja Bett
 
Wenn die Belegschaft die Kommunikation übernimmt.
Wenn die Belegschaft die Kommunikation übernimmt.Wenn die Belegschaft die Kommunikation übernimmt.
Wenn die Belegschaft die Kommunikation übernimmt.
 
Vorlesung "Online PR" an der BAW
Vorlesung "Online PR" an der BAWVorlesung "Online PR" an der BAW
Vorlesung "Online PR" an der BAW
 
Horizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buckHorizont digital days dell 032012 michael buck
Horizont digital days dell 032012 michael buck
 
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung III
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung IIICampus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung III
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung III
 
Social Media Strategien für Gründer
Social Media Strategien für Gründer Social Media Strategien für Gründer
Social Media Strategien für Gründer
 
Mindlab i-bi symposium 2010-12-02 Stuttgart
Mindlab i-bi symposium 2010-12-02 StuttgartMindlab i-bi symposium 2010-12-02 Stuttgart
Mindlab i-bi symposium 2010-12-02 Stuttgart
 

Mehr von Daniel Rehn

Snapchat aus Markensicht: Hype oder Next Big Thing? #SMCHH
Snapchat aus Markensicht: Hype oder Next Big Thing? #SMCHHSnapchat aus Markensicht: Hype oder Next Big Thing? #SMCHH
Snapchat aus Markensicht: Hype oder Next Big Thing? #SMCHHDaniel Rehn
 
Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blog...
Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blog...Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blog...
Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blog...Daniel Rehn
 
#SMWHH In Love With My Camera: Zwischen Narzissmus und "Memento Mori"
#SMWHH In Love With My Camera: Zwischen Narzissmus und "Memento Mori"#SMWHH In Love With My Camera: Zwischen Narzissmus und "Memento Mori"
#SMWHH In Love With My Camera: Zwischen Narzissmus und "Memento Mori"Daniel Rehn
 
Und alle so: #fail! – Scheitern (im Netz) beim Social Media Club Hamburg
Und alle so: #fail! – Scheitern (im Netz) beim Social Media Club HamburgUnd alle so: #fail! – Scheitern (im Netz) beim Social Media Club Hamburg
Und alle so: #fail! – Scheitern (im Netz) beim Social Media Club HamburgDaniel Rehn
 
Social Media Bingo
Social Media BingoSocial Media Bingo
Social Media BingoDaniel Rehn
 
Instagram, Pinterest & Co.: Visual Trends und wie sie einzuordnen sind
Instagram, Pinterest & Co.: Visual Trends und wie sie einzuordnen sindInstagram, Pinterest & Co.: Visual Trends und wie sie einzuordnen sind
Instagram, Pinterest & Co.: Visual Trends und wie sie einzuordnen sindDaniel Rehn
 
Update #blognetz: Die Visualisierung der Blogosphäre
Update #blognetz: Die Visualisierung der BlogosphäreUpdate #blognetz: Die Visualisierung der Blogosphäre
Update #blognetz: Die Visualisierung der BlogosphäreDaniel Rehn
 
#SMWHH – Social Media Touchdown: Wie die NFL auf allen Ebenen auftrumpft
#SMWHH – Social Media Touchdown: Wie die NFL auf allen Ebenen auftrumpft#SMWHH – Social Media Touchdown: Wie die NFL auf allen Ebenen auftrumpft
#SMWHH – Social Media Touchdown: Wie die NFL auf allen Ebenen auftrumpftDaniel Rehn
 
#SMWHH – Die Macht der Bilder: Der Hype um Pinterest und Instagram
#SMWHH – Die Macht der Bilder: Der Hype um Pinterest und Instagram#SMWHH – Die Macht der Bilder: Der Hype um Pinterest und Instagram
#SMWHH – Die Macht der Bilder: Der Hype um Pinterest und InstagramDaniel Rehn
 
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung III vom 11.02.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung III vom 11.02.2013Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung III vom 11.02.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung III vom 11.02.2013Daniel Rehn
 
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 31.01.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 31.01.2013Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 31.01.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 31.01.2013Daniel Rehn
 
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 30.01.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 30.01.2013Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 30.01.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 30.01.2013Daniel Rehn
 
Tools im Social Web (BAW-Vorlesung Dezember 2012)
Tools im Social Web (BAW-Vorlesung Dezember 2012)Tools im Social Web (BAW-Vorlesung Dezember 2012)
Tools im Social Web (BAW-Vorlesung Dezember 2012)Daniel Rehn
 
Blickpunkt Sportmanagement: Workshop "Social Media und Fans"
Blickpunkt Sportmanagement: Workshop "Social Media und Fans"Blickpunkt Sportmanagement: Workshop "Social Media und Fans"
Blickpunkt Sportmanagement: Workshop "Social Media und Fans"Daniel Rehn
 
Webinar: Pinterest und Instagram
Webinar: Pinterest und InstagramWebinar: Pinterest und Instagram
Webinar: Pinterest und InstagramDaniel Rehn
 
#smchh: Höher, schneller, weiter, live
#smchh: Höher, schneller, weiter, live#smchh: Höher, schneller, weiter, live
#smchh: Höher, schneller, weiter, liveDaniel Rehn
 
Social Media Tools (BAW-Vorlesung Juli 2012)
Social Media Tools (BAW-Vorlesung Juli 2012)Social Media Tools (BAW-Vorlesung Juli 2012)
Social Media Tools (BAW-Vorlesung Juli 2012)Daniel Rehn
 
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung II
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung IICampus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung II
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung IIDaniel Rehn
 
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung ICampus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung IDaniel Rehn
 
Workshop Blogging & Blogger Relations
Workshop Blogging & Blogger RelationsWorkshop Blogging & Blogger Relations
Workshop Blogging & Blogger RelationsDaniel Rehn
 

Mehr von Daniel Rehn (20)

Snapchat aus Markensicht: Hype oder Next Big Thing? #SMCHH
Snapchat aus Markensicht: Hype oder Next Big Thing? #SMCHHSnapchat aus Markensicht: Hype oder Next Big Thing? #SMCHH
Snapchat aus Markensicht: Hype oder Next Big Thing? #SMCHH
 
Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blog...
Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blog...Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blog...
Von Profis und Amateuren: Wie Agenturen auf die Professionalisierung der Blog...
 
#SMWHH In Love With My Camera: Zwischen Narzissmus und "Memento Mori"
#SMWHH In Love With My Camera: Zwischen Narzissmus und "Memento Mori"#SMWHH In Love With My Camera: Zwischen Narzissmus und "Memento Mori"
#SMWHH In Love With My Camera: Zwischen Narzissmus und "Memento Mori"
 
Und alle so: #fail! – Scheitern (im Netz) beim Social Media Club Hamburg
Und alle so: #fail! – Scheitern (im Netz) beim Social Media Club HamburgUnd alle so: #fail! – Scheitern (im Netz) beim Social Media Club Hamburg
Und alle so: #fail! – Scheitern (im Netz) beim Social Media Club Hamburg
 
Social Media Bingo
Social Media BingoSocial Media Bingo
Social Media Bingo
 
Instagram, Pinterest & Co.: Visual Trends und wie sie einzuordnen sind
Instagram, Pinterest & Co.: Visual Trends und wie sie einzuordnen sindInstagram, Pinterest & Co.: Visual Trends und wie sie einzuordnen sind
Instagram, Pinterest & Co.: Visual Trends und wie sie einzuordnen sind
 
Update #blognetz: Die Visualisierung der Blogosphäre
Update #blognetz: Die Visualisierung der BlogosphäreUpdate #blognetz: Die Visualisierung der Blogosphäre
Update #blognetz: Die Visualisierung der Blogosphäre
 
#SMWHH – Social Media Touchdown: Wie die NFL auf allen Ebenen auftrumpft
#SMWHH – Social Media Touchdown: Wie die NFL auf allen Ebenen auftrumpft#SMWHH – Social Media Touchdown: Wie die NFL auf allen Ebenen auftrumpft
#SMWHH – Social Media Touchdown: Wie die NFL auf allen Ebenen auftrumpft
 
#SMWHH – Die Macht der Bilder: Der Hype um Pinterest und Instagram
#SMWHH – Die Macht der Bilder: Der Hype um Pinterest und Instagram#SMWHH – Die Macht der Bilder: Der Hype um Pinterest und Instagram
#SMWHH – Die Macht der Bilder: Der Hype um Pinterest und Instagram
 
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung III vom 11.02.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung III vom 11.02.2013Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung III vom 11.02.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung III vom 11.02.2013
 
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 31.01.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 31.01.2013Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 31.01.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 31.01.2013
 
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 30.01.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 30.01.2013Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 30.01.2013
Campus M21 | Medienpraxis II: Online - Vorlesung I vom 30.01.2013
 
Tools im Social Web (BAW-Vorlesung Dezember 2012)
Tools im Social Web (BAW-Vorlesung Dezember 2012)Tools im Social Web (BAW-Vorlesung Dezember 2012)
Tools im Social Web (BAW-Vorlesung Dezember 2012)
 
Blickpunkt Sportmanagement: Workshop "Social Media und Fans"
Blickpunkt Sportmanagement: Workshop "Social Media und Fans"Blickpunkt Sportmanagement: Workshop "Social Media und Fans"
Blickpunkt Sportmanagement: Workshop "Social Media und Fans"
 
Webinar: Pinterest und Instagram
Webinar: Pinterest und InstagramWebinar: Pinterest und Instagram
Webinar: Pinterest und Instagram
 
#smchh: Höher, schneller, weiter, live
#smchh: Höher, schneller, weiter, live#smchh: Höher, schneller, weiter, live
#smchh: Höher, schneller, weiter, live
 
Social Media Tools (BAW-Vorlesung Juli 2012)
Social Media Tools (BAW-Vorlesung Juli 2012)Social Media Tools (BAW-Vorlesung Juli 2012)
Social Media Tools (BAW-Vorlesung Juli 2012)
 
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung II
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung IICampus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung II
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung II
 
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung ICampus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
Campus M21 | Medienpraxis III: Online / Social Media - Vorlesung I
 
Workshop Blogging & Blogger Relations
Workshop Blogging & Blogger RelationsWorkshop Blogging & Blogger Relations
Workshop Blogging & Blogger Relations
 

Krisenkommunikation im Social Web - Vorlesung BAW

  • 1. BAW: LEHRGANG SOCIAL MEDIA MANAGER KRISENKOMMUNIKATION IM SOCIAL WEB 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 1
  • 2. „KRISE KANN EIN PRODUKTIVER ZUSTAND SEIN. MAN MUSS IHR NUR DEN BEIGESCHMACK DER KATASTROPHE NEHMEN.“ – MAX FRISCH 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 2
  • 3. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 3
  • 4. ZWISCHEN WUNSCH UND WIRKLICHKEIT 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 4
  • 5. 85% DER BEFRAGTEN UNTERNEHMEN HABEN EINEN KRISENPLAN. QUELLE: GARTNERCOMMUNICATIONS.DE 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 5
  • 6. 71% SEHEN STEIGENDE BEDEUTUNG SOZIALER MEDIEN IM BEREICH KRISENKOMMUNIKATION. QUELLE: GARTNERCOMMUNICATIONS.DE 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 6
  • 7. NUR 21% HABEN DABEI AUCH FÜR KRISEN IM SOCIAL WEB VORGESORGT. QUELLE: GARTNERCOMMUNICATIONS.DE 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 7
  • 8. WEN ERWISCHT ES AM HÄUFIGSTEN UND WIE? 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 8
  • 9. WEN? WARUM? • KONSUMGÜTER • MANGELNDE ERFAHRUNG • KLEIDUNG UND MODE • SCHLECHTER KONTAKT ZU • RESTAURANTS MEINUNGSFÜHRERN • INTERNET • EINZELHANDEL • VERSTOSS GEGEN (SPIEL-) REGELN WIE? • MITARBEITER-AUSSETZER • COMMUNITYS • UNPASSENDE INHALTE • YOUTUBE • ZENSUR IN DER COMMUNITY • BLOGS • ATTACKE DURCH NGO • TWITTER • FACEBOOK • MAUES FACT CHECKING • MIESER KUNDENSERVICE http://trickr.de/die-anatomie-einer-social-media-krise/ 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 9
  • 10. ABER WARUM IST DAS SO? 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 10
  • 11. UNTERNEHMEN KRÄNKELN ZUWEILEN AN EIN PAAR STELLEN MEHR ALS NÖTIG. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 11
  • 12. ES FEHLT IHNEN AN … … VERSTÄNDNIS FÜR DAS SOCIAL WEB. … KNOW-HOW. … DER RICHTIGEN (AGENTUR-)LÖSUNG. … DEN PASSENDEN KANÄLEN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 12
  • 13. ABER WIE ENTSTEHEN KRISEN DENN NUN? 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 13
  • 14. KRISEN SIND … … DAS ERGEBNIS EINES UNWOHLSEINS EINER ODER AUCH BEIDER SEITEN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 14
  • 15. … EIN MISSVERSTEHEN DER ABSICHTEN UND ZIELE VON UNTERNEHMEN UND STAKEHOLDERN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 15
  • 16. … DIE FOLGE ENTTÄUSCHTER ERWARTUNGEN UND UNBEFRIEDIGTER BEDÜRFNISSE. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 16
  • 17. … DURCH ZU WENIG KOMMUNIKATION INDIZIERT – WAHLWEISE AUCH ZU VIEL, ABER ANEINANDER VORBEI. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 17
  • 18. … RESULTAT EMOTIONALER AUSSAGEN ODER IRRATIONALER HANDLUNGEN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 18
  • 19. … DER GIPFEL ZWEIER ODER MEHRERER PARTEIEN, DIE IN EINEM ANGESPANNTEN RESONANZVERHÄLTNIS STEHEN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 19
  • 20. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 20
  • 21. DAS ERGEBNIS DES GANZEN HAT EINEN NAMEN: „BADVOCACY“ 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 21
  • 22. KUNDENANFRAGEN WERDEN NICHT ERNST GENOMMEN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 22
  • 23. ES WIRD WEG- ODER NICHT RICHTIG ZUGEHÖRT, WENN ES DARAUF ANKOMMT. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 23
  • 24. BEI INDIVIDUELLEN PROBLEMEN WERDEN STANDARDISIERTE LÖSUNGEN ANGEBOTEN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 24
  • 25. KONFLIKTE WERDEN AUF DIE LANGE BANK GESCHOBEN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 25
  • 26. DEM KUNDEN WIRD FEEDBACK ZUGESICHERT UND ES FOLGT KEINE RÜCKMELDUNG. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 26
  • 27. KURZUM: MIT DER BERÜCHTIGTEN SERVICEWÜSTE WERDEN KRISEN TÜR UND TOR GEÖFFNET. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 27
  • 28. KRISEN SIND VIELFÄLTIG IN IHREM ERSCHEINEN 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 28
  • 29. Credits: Claudia Becker – Krisen-PR im Social Web – http://www.slideshare.net/cc.becker/krisenpr-im-social-web-5632239 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 29
  • 30. Credits: Claudia Becker – Krisen-PR im Social Web – http://www.slideshare.net/cc.becker/krisenpr-im-social-web-5632239 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 30
  • 31. UND DIE ZWEI SONDERFÄLLE: SHITSTORMS UND TROLLE 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 31
  • 32. WENN AUS EINEM FEHLTRITT EIN FIASKO WIRD … WENN DAS GANZE SOCIAL WEB UND DIE MEDIEN GEGEN DICH SIND … DANN IST ES NUR EIN STURM IM WASSERGLAS, DER BALD VERGESSEN IST. BEI KEINEM SHITSTORM HAT SICH DAS WEB-GEZETER DURCH FINANZIELLE EINBUSSEN NIEDERGESCHLAGEN. ALSO: KÜHLEN KOPF BEWAHREN UND DAS GANZE ALS LEHRREICHE „SOCIAL MEDIA IN ALL IHRER VIELFALT“- ERFAHRUNG VERBUCHEN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 32
  • 33. TROLLE SIND MEISTER DER PROVOKATION UND STÖREN IST IHRE KUNST. DAS VERLANGEN NACH AUFMERKSAMKEIT IHR TÄGLICH BROT. FÜR GEWÖHNLICH SOLLTE MAN SICH GAR NICHT ERST AUF SEINE DISKUSSIONEN EINLASSEN. ANGST VOR KONFRONTATION UND DIALOG SOLLTE MAN ABER AUCH NICHT HABEN. MIT EINER ORDENTLICHEN „HAUSORDNUNG“ IM RÜCKEN HAT MAN STETS GUTE KARTEN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 33
  • 34. WO DER BAUM SCHON BRANNTE … 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 34
  • 35. OTTO UND DIE MACBOOKS (2009) 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 35
  • 36. JAKO VS. BLOGGER (2009) 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 36
  • 37. JACK WOLFSKIN VS. DAWANDA (2009) 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 37
  • 38. NESTLÉ VS. GREENPEACE (2010) 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 38
  • 39. DAS CHEFTICKET DER BAHN (2010) 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 39
  • 40. TELDAFAX MAG NUR SPIELEN (2011) 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 40
  • 41. PRIL UND SEIN FLASCHENDESIGN (2011) 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 41
  • 42. WAS TUN, WENN‘S BRENNT? 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 42
  • 43. FALLS VORHANDEN: KRISENPLAN AUS DER SCHUBLADE ZIEHEN. FALLS VORHANDEN: KRISENTEAM KOMMT ZUSAMMEN. ANALYSE (WAS IST PASSIERT? BERECHTIGTE KRITIK?, …). ANGEMESSEN UND ZEITNAH AUF DEM KANAL DER REAKTION ANTWORTEN. AM BALL BLEIBEN UND DAS GESPRÄCH SUCHEN. DAS INFO-BEDÜRFNIS DURCH CONTENT UND MIT DEN RICHTIGEN/WICHTIGEN ANSPRECHPARTNERN DECKEN. FEHLERBEHEBUNG LIVE DOKUMENTIEREN. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 43
  • 44. ALLES GELÖSCHT. UND NUN? 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 44
  • 45. GRUNDLEGENDE ANALYSE DES KRISENVERLAUFS, UM DARAUS ZU LERNEN. GEGENMASSNAHMEN ENTWICKELN. WORKFLOW ÜBERPRÜFEN (ISSUE MANAGEMENT, MONITORING, CHECKLISTEN, …). KNOWLEDGE MANAGEMENT. 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 45
  • 46. KEEP CALM & CARRY ON. VIELEN DANK FÜR EURE AUFMERKSAMKEIT! 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 46
  • 47. UND FALLS IHR NOCH FRAGEN HABEN SOLLTET … danielrehn.wordpress.com twitter.com/danielrehn facebook.com/daniel.rehn foursquare.com/danielrehn slideshare.net/danielrehn xing.com/profile/daniel_rehn KONTAKT de.linkedin.com/in/danielrehn Daniel Rehn youtube.com/danielrehnpr talkabout communications gmbh pinterest.com/danielrehn Balanstraße 73 plus.google.com/11338933547190 D-81541 München 7629458 Fon: 089 – 45 99 54 11 Fax: 089 – 45 99 54 44 Mail: drehn@talkabout.de 09.03.2012 Social Media Manager (BAW) | Krisenkommunikation im Social Web | Daniel Rehn 47