SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

8 Fragen für Social Media Einsteiger

Bevor Sie ihr KMU in den Social Media Netzwerken präsentieren, lesen Sie diese 8 Fragen für Social Media Einsteiger durch.

1 von 5
Downloaden Sie, um offline zu lesen
ALOCO GmbH
Agentur für audiovisuelle Kommunikation
Hirschengraben 8, CH – 3011 Bern
Telefon: 031 351 45 35
E-Mail: info@aloco.ch
Internet: www.aloco.ch
Lösungen die bewegen . . .
Brennpunkt Social Media
Der vorliegende Fragebogen soll als Grundlage zur Erarbeitung einer Social Media Strategie dienen und gleichzeitig
einen Überblick über die aktuelle Situation für KMU’s in der Schweiz im Jahr 2015 bieten.
Gerne helfen wir Ihnen bei der Erarbeitung einer zielorientierten Social Media Strategie. Unsere Dienstleistungen
gehen von einer einfachen einmaligen Beratung bis über die kontinuierliche Betreuung all Ihrer Social Media
Accounts.
Autor und Kontaktperson:
Dan Riesen
riesen@aloco.ch
079 222 78 45.
8 Fragen zur Klärung Ihrer Bedürfnisse punkto «Social Media»
1) Was will Ihr Unternehmen mit Social Media erreichen?
Klar, Social Media ist in aller Munde und Mitmachen kann sich lohnen, doch nur, wenn Sie sich auch überlegen,
was das Ziel dieses «Mitmachens» ist. Es gibt dabei viele mögliche Motivationen: Imagepflege,
Neukundengewinnung, Kundenbindung, Support, Promotion, Produktlancierung und so weiter.
Wichtig ist, dass Ziele auch quantifiziert und gemessen werden, damit der Erfolg der Massnahmen mit den
geeigneten Tools auch gemessen werden kann.
2) Wer implementiert und betreibt die Social Media Accounts?
Social Media ist nicht kostenlos. Diese Art der Kommunikation erfordert flexible Präsenzzeit und rasches Reagieren.
Auch ist eine gewisse Kontinuität der Aktivitäten erforderlich, um in den Netzwerken Beachtung zu finden. Die
Konkurrenz ist gross und nur mit Engagement und Kontinuität ist etwas zu erreichen. Wichtig ist auch, dass der Link
mit den Kommunikationsverantwortlichen und den Marketingverantwortlichen gegeben ist sowie mit den
Mitarbeitenden in allgemeinen, denn auch diese sind hier aktiv. Je besser und länger wir Sie kennen, desto besser
können wir Sie auch beraten und in Ihrem Namen handeln. Eine längerfristige Vereinbarung ist von Vorteil.
3) Auf welchen Netzwerken ist Ihre Firma bereits präsent?
Vielleicht haben Sie oder jemand anderes in Ihrer Firma schon mit Social Media experimentiert. Damit die Kräfte
nicht verpufft werden, ist es wichtig zuerst intern abzuklären, wer schon was für Anstrengungen oder Versuche
unternommen hat, Ihre Firma zu positionieren. Gut gemeinte Einträge können oft auch mehr schaden als sie
nützen.
4) Welche Netzwerke sollten bedient werden?
Wir empfehlen neben dem Newsfeed auf der eigenen Webseite erst mit einem Netzwerk zu starten. Welches das
geeignetste für Ihr Unternehmen und dessen Ziele ist, helfen wir gerne evaluieren.
Mit dem Erfolg wird mehr Budget fliessen und Sie können Ihre Präsenz auf weitere Plattformen ausdehnen.
ALOCO GmbH Hirschengraben 8 3011 Bern 031 351 45 35 info@aloco.ch www.aloco.ch
Lösungen die bewegen . . .
5) Wie fit ist Ihrer Webseite?
Wenn Sie ein Newsfeed (RSS) oder ein Blog auf Ihrer Webseite betreiben, so bestehen bereits Inhalte, welche für
Ihren Social Media Auftritt, ob abgewandelt oder nicht, verwertet werden können. Auch können über Apps Ihre
Social Media Auftritte in Ihrer Webseite integriert werden, so dass eine gegenseitige Befruchtung stattfinden kann.
Vergessen Sie nicht, Ihre Webseite ist immer der Ausgangspunkt resp. Endpunkt Ihrer Bemühungen. Nur hier
haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Daten.
6) Was sind die firmenrelevanten Themen?
Sie haben sicher schon von Hashtags gehört (http://de.wikipedia.org/wiki/Hashtag) Die meisten Netzwerke
verwenden mittlerweilen Hashtags (Twitter, Google+. Instagram, Ointerest, LinkedIn, Facebook), auch wenn die
Funktion nicht überall gleich programmiert ist. Wenn Sie uns eine Liste der für die Firma und Ihre Kunden
relevanten Themenbereiche geben können, so evaluieren wir die Möglichkeiten um Hashtags zu generieren, resp.
zu besetzen.
7) Wer sind Ihre Konkurrenten?
Bevor Sie in Ihre Social Media Aktivitäten investieren ist es wichtig zu wissen, was Ihre Konkurrenz für Netzwerke
bespielt und wo allenfalls Chancen und Risiken zu finden sind. Senden Sie uns eine Liste Ihrer direkten
Konkurrenten und wir analysieren mit unseren Tools die Lage für Sie.
8) Ist Social Media überhaupt sinnvoll?
Ja, aber nur wenn ein Plan für die Aktivitäten existiert und sich alle Beteiligten daran halten. Auch müssen die
Netzwerke ständig überwacht und allenfalls die Strategie und Massnahmen angepasst werden, damit Sie mit Social
Media zum Erfolg kommen. Nur über ein längerfristiges Engagement und einer nachhaltigen Partnerschaft können
wir Ihnen den Erfolg garantieren.
Übersicht über die relevantesten Plattformen:
Google Netzwerk: SEO, kann ein wahrer Boost für Ihren Website Traffic sein! Google Maps und Business View.
www.google.ch
Twitter: leicht zu lernen und mit der 140 Zeichen unschlagbar effizient.
www.twitter.com
Linkedin: B2B international, Recruting.
www.linkedin.com
Xing: B2B deutsch, Recruting.
www.xing.com
Slideshare: Glänzen mit Know-how.
www.slideshare.com
Foursquare: Geografische Verankerung, Promotion.
www.foursquare.com
Instagram: Für visuelle Produkte. Stop and Go Video. Meist privat gentzt, B2C.
www.instagram.com
Pinterest: Besetzung von Themen, Lead dank neuen, frischen Ideen. Opinion leader.
ALOCO GmbH Hirschengraben 8 3011 Bern 031 351 45 35 info@aloco.ch www.aloco.ch
Lösungen die bewegen . . .
www.pinterest.com
Youtube:Der Videokanal
www.youtube.com
Flikr: das Fotoportal mit SEO Effekt
www.flikr.com
Vimeo: Qualitativ hochstehende Videos.
www.vimeo.com
Die Liste ist nicht abschliessend, und fast täglich kommen und gehen Players…
ALOCO GmbH Hirschengraben 8 3011 Bern 031 351 45 35 info@aloco.ch www.aloco.ch
Lösungen die bewegen . . .
ALOCO GmbH Hirschengraben 8 3011 Bern 031 351 45 35 info@aloco.ch www.aloco.ch
Lösungen die bewegen . . .

Recomendados

Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich zur Kommunikation nutz...LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...
Social Media Marketing - soziale Netzwerke erfolgreich nutzen (von Jan Manz w...LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?ALOCO GmbH
 
Impulsseminar werden sie ein kunden unternehmen - wissensraum 20130704
Impulsseminar werden sie ein kunden unternehmen - wissensraum 20130704Impulsseminar werden sie ein kunden unternehmen - wissensraum 20130704
Impulsseminar werden sie ein kunden unternehmen - wissensraum 20130704ihrepartner.ch gmbh
 
ISBN 978-1-84334-745-3 - Social Media Audits - 5 secrets
ISBN 978-1-84334-745-3 - Social Media Audits - 5 secretsISBN 978-1-84334-745-3 - Social Media Audits - 5 secrets
ISBN 978-1-84334-745-3 - Social Media Audits - 5 secretsDrKPI
 
Bernet Checkliste Community Management
Bernet Checkliste Community ManagementBernet Checkliste Community Management
Bernet Checkliste Community ManagementBernet Relations
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

MANN+HUMMEL: B2B Social Media Strategie, Kanalaufbau, Content Creation und So...
MANN+HUMMEL: B2B Social Media Strategie, Kanalaufbau, Content Creation und So...MANN+HUMMEL: B2B Social Media Strategie, Kanalaufbau, Content Creation und So...
MANN+HUMMEL: B2B Social Media Strategie, Kanalaufbau, Content Creation und So...Social DNA
 
Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?
Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?
Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen? Brandsensations
 
2010: Artikel Braucht die Unternehmenskommunikation Social Media?
2010: Artikel Braucht die Unternehmenskommunikation Social Media?2010: Artikel Braucht die Unternehmenskommunikation Social Media?
2010: Artikel Braucht die Unternehmenskommunikation Social Media?Corporate Dialog GmbH
 
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman AnlangerPräsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman AnlangerTrojanisches Marketing
 
Marketinginvestitionen in Rezessionen bringen nachhaltige Marktanteilsgewinne!
Marketinginvestitionen in Rezessionen bringen nachhaltige Marktanteilsgewinne!Marketinginvestitionen in Rezessionen bringen nachhaltige Marktanteilsgewinne!
Marketinginvestitionen in Rezessionen bringen nachhaltige Marktanteilsgewinne!Jan Honsel
 
Burson-Marsteller - Turning Social Into Value
Burson-Marsteller - Turning Social Into ValueBurson-Marsteller - Turning Social Into Value
Burson-Marsteller - Turning Social Into ValueLars Kempin
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenJan Honsel
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018Bernet Relations
 
Erfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
Erfolgreiche Online-PR für Startup UnternehmenErfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
Erfolgreiche Online-PR für Startup UnternehmenADENION GmbH
 
30 Online Marketing Tipps
30 Online Marketing Tipps30 Online Marketing Tipps
30 Online Marketing TippsPulpmedia
 
Bots als Lead Maschine #AFBMC
Bots als Lead Maschine #AFBMCBots als Lead Maschine #AFBMC
Bots als Lead Maschine #AFBMCAllFacebook.de
 
31 Social Media Tipps
31 Social Media Tipps31 Social Media Tipps
31 Social Media TippsPulpmedia
 
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media StrategieFalcon.io
 
Strategie oder Chaos? - Marketing 2.0 im modernen Mix
Strategie oder Chaos? - Marketing 2.0 im modernen MixStrategie oder Chaos? - Marketing 2.0 im modernen Mix
Strategie oder Chaos? - Marketing 2.0 im modernen MixKMTO
 
Checkliste Corporate Newsroom
Checkliste Corporate NewsroomCheckliste Corporate Newsroom
Checkliste Corporate NewsroomBernet Relations
 

Was ist angesagt? (19)

MANN+HUMMEL: B2B Social Media Strategie, Kanalaufbau, Content Creation und So...
MANN+HUMMEL: B2B Social Media Strategie, Kanalaufbau, Content Creation und So...MANN+HUMMEL: B2B Social Media Strategie, Kanalaufbau, Content Creation und So...
MANN+HUMMEL: B2B Social Media Strategie, Kanalaufbau, Content Creation und So...
 
Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?
Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?
Sind KMUs gezwungen, sich mit Social Media zu beschäftigen?
 
2010: Artikel Braucht die Unternehmenskommunikation Social Media?
2010: Artikel Braucht die Unternehmenskommunikation Social Media?2010: Artikel Braucht die Unternehmenskommunikation Social Media?
2010: Artikel Braucht die Unternehmenskommunikation Social Media?
 
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman AnlangerPräsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
Präsentation "Social Media Marketing" von Roman Anlanger
 
Social Media erfolgreich einsetzen
Social Media erfolgreich einsetzenSocial Media erfolgreich einsetzen
Social Media erfolgreich einsetzen
 
Marketinginvestitionen in Rezessionen bringen nachhaltige Marktanteilsgewinne!
Marketinginvestitionen in Rezessionen bringen nachhaltige Marktanteilsgewinne!Marketinginvestitionen in Rezessionen bringen nachhaltige Marktanteilsgewinne!
Marketinginvestitionen in Rezessionen bringen nachhaltige Marktanteilsgewinne!
 
Burson-Marsteller - Turning Social Into Value
Burson-Marsteller - Turning Social Into ValueBurson-Marsteller - Turning Social Into Value
Burson-Marsteller - Turning Social Into Value
 
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-AuswirkungenDigital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
Digital 2020 Q1 - Social Media Nutzung, Performance und Corona-Auswirkungen
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
 
Erfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
Erfolgreiche Online-PR für Startup UnternehmenErfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
Erfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
 
30 Online Marketing Tipps
30 Online Marketing Tipps30 Online Marketing Tipps
30 Online Marketing Tipps
 
Bots als Lead Maschine #AFBMC
Bots als Lead Maschine #AFBMCBots als Lead Maschine #AFBMC
Bots als Lead Maschine #AFBMC
 
31 Social Media Tipps
31 Social Media Tipps31 Social Media Tipps
31 Social Media Tipps
 
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
6 Marketing Lektionen für deine Multi-Plattform Social Media Strategie
 
Social Fast Food
Social Fast FoodSocial Fast Food
Social Fast Food
 
Gefällt mir nicht!
Gefällt mir nicht!Gefällt mir nicht!
Gefällt mir nicht!
 
Strategie oder Chaos? - Marketing 2.0 im modernen Mix
Strategie oder Chaos? - Marketing 2.0 im modernen MixStrategie oder Chaos? - Marketing 2.0 im modernen Mix
Strategie oder Chaos? - Marketing 2.0 im modernen Mix
 
Checkliste Corporate Newsroom
Checkliste Corporate NewsroomCheckliste Corporate Newsroom
Checkliste Corporate Newsroom
 
Lead Generation durch Social Media Marketing
Lead Generation durch Social Media MarketingLead Generation durch Social Media Marketing
Lead Generation durch Social Media Marketing
 

Destacado (11)

E12-Innovationspreis Print.pdf
E12-Innovationspreis Print.pdfE12-Innovationspreis Print.pdf
E12-Innovationspreis Print.pdf
 
USP-D White Paper Gruppen-Coaching versus Team-Coaching
USP-D White Paper Gruppen-Coaching versus Team-CoachingUSP-D White Paper Gruppen-Coaching versus Team-Coaching
USP-D White Paper Gruppen-Coaching versus Team-Coaching
 
Schnäppchenurlaub Hurghada Ägypten
Schnäppchenurlaub Hurghada ÄgyptenSchnäppchenurlaub Hurghada Ägypten
Schnäppchenurlaub Hurghada Ägypten
 
Presseinformation CBF1000F 05-07-12.pdf
Presseinformation CBF1000F 05-07-12.pdfPresseinformation CBF1000F 05-07-12.pdf
Presseinformation CBF1000F 05-07-12.pdf
 
Service Automatisierung
Service AutomatisierungService Automatisierung
Service Automatisierung
 
EMS_2011_AusgewählteHighlights.pdf
EMS_2011_AusgewählteHighlights.pdfEMS_2011_AusgewählteHighlights.pdf
EMS_2011_AusgewählteHighlights.pdf
 
Die Zukunft im Service - Leseprobe
Die Zukunft im Service - LeseprobeDie Zukunft im Service - Leseprobe
Die Zukunft im Service - Leseprobe
 
WTF?! fragt WJH: Twitter-Juni2010
WTF?! fragt WJH: Twitter-Juni2010WTF?! fragt WJH: Twitter-Juni2010
WTF?! fragt WJH: Twitter-Juni2010
 
Pressemeldung Marketing-Seminar.pdf
Pressemeldung Marketing-Seminar.pdfPressemeldung Marketing-Seminar.pdf
Pressemeldung Marketing-Seminar.pdf
 
Sport macht fit!
Sport macht fit!Sport macht fit!
Sport macht fit!
 
Vernetzte Services
Vernetzte ServicesVernetzte Services
Vernetzte Services
 

Ähnlich wie 8 Fragen für Social Media Einsteiger

Social Media im Mittelstand
Social Media im MittelstandSocial Media im Mittelstand
Social Media im MittelstandMediaWireless
 
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...eBusinessLotse-Suedwestfalen-Hagen
 
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT ResellerSocial-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Resellerxeit AG
 
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-MarketingMichaela Schäfer
 
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022FleishmanHillardGerm
 
Syncron kurzportrait-medtec
Syncron kurzportrait-medtecSyncron kurzportrait-medtec
Syncron kurzportrait-medtecsmilingmike
 
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basicsgründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-BasicsReinhard Huber
 
Die acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content MarketingsDie acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content MarketingsScribbleLive
 
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaSocial Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaJan Honsel
 
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeitenupljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden ZeitenCasparMotullo
 
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...e-dialog GmbH
 
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media MarketingSMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media MarketingINM AG
 
Dokumentation: Do-it-yourself-Kit für die digitale Unternehmenskommunikation
Dokumentation: Do-it-yourself-Kit für die digitale UnternehmenskommunikationDokumentation: Do-it-yourself-Kit für die digitale Unternehmenskommunikation
Dokumentation: Do-it-yourself-Kit für die digitale UnternehmenskommunikationFabian Keller
 
Broschüre preview
Broschüre previewBroschüre preview
Broschüre previewbestforfans
 
Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationRobi Lack
 
Die 10 Top Social Media Trends 2018
Die 10 Top Social Media Trends 2018Die 10 Top Social Media Trends 2018
Die 10 Top Social Media Trends 2018Daniel Koethe
 

Ähnlich wie 8 Fragen für Social Media Einsteiger (20)

Social Media im Mittelstand
Social Media im MittelstandSocial Media im Mittelstand
Social Media im Mittelstand
 
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
Social Media im Handel - Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen - ...
 
Bluepaper: Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.
Bluepaper:  Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.Bluepaper:  Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.
Bluepaper: Wie sie mit Social Sales die Konkurrenz ins schwitzen bringen.
 
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT ResellerSocial-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
Social-Media-Marketing-B2B - Swiss IT Reseller
 
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
10 Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing
 
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
FleishmanHillard Germany: Sechs digitale Kommunikationstrends 2022
 
Syncron kurzportrait-medtec
Syncron kurzportrait-medtecSyncron kurzportrait-medtec
Syncron kurzportrait-medtec
 
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basicsgründen 2.0 // Social-Media-Basics
gründen 2.0 // Social-Media-Basics
 
Die acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content MarketingsDie acht Hebel des Strategischen Content Marketings
Die acht Hebel des Strategischen Content Marketings
 
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von CoronaSocial Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten von Corona
 
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeitenupljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
upljft: Social Media Marketing in herausfordernden Zeiten
 
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
ProgrammatiCon 2019 - Content Marketing skalierbar machen - Kurier - Stephani...
 
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media MarketingSMC Schaffhausen | Social Media Marketing
SMC Schaffhausen | Social Media Marketing
 
Dokumentation: Do-it-yourself-Kit für die digitale Unternehmenskommunikation
Dokumentation: Do-it-yourself-Kit für die digitale UnternehmenskommunikationDokumentation: Do-it-yourself-Kit für die digitale Unternehmenskommunikation
Dokumentation: Do-it-yourself-Kit für die digitale Unternehmenskommunikation
 
Broschüre preview
Broschüre previewBroschüre preview
Broschüre preview
 
Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?Schon auf Kurs?
Schon auf Kurs?
 
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
Bluepaper: "Mit Social Sales den B2B Vertrieb beflügeln" 2013
 
Was ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - PräsentationWas ist Social Media? - Präsentation
Was ist Social Media? - Präsentation
 
scm-Newsletter 1/2014
scm-Newsletter 1/2014scm-Newsletter 1/2014
scm-Newsletter 1/2014
 
Die 10 Top Social Media Trends 2018
Die 10 Top Social Media Trends 2018Die 10 Top Social Media Trends 2018
Die 10 Top Social Media Trends 2018
 

Mehr von ALOCO GmbH

Layoutbeispiel Katalog
Layoutbeispiel KatalogLayoutbeispiel Katalog
Layoutbeispiel KatalogALOCO GmbH
 
Logoentwicklung
LogoentwicklungLogoentwicklung
LogoentwicklungALOCO GmbH
 
Logodesign in SW als Vorschlag
Logodesign in SW als VorschlagLogodesign in SW als Vorschlag
Logodesign in SW als VorschlagALOCO GmbH
 
Designvorschlag für Flyer
Designvorschlag für FlyerDesignvorschlag für Flyer
Designvorschlag für FlyerALOCO GmbH
 
Pressemappe «Von der Rolle»
Pressemappe «Von der Rolle»Pressemappe «Von der Rolle»
Pressemappe «Von der Rolle»ALOCO GmbH
 
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)ALOCO GmbH
 
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3ALOCO GmbH
 
Berufliches Schreiben fürs Internet
Berufliches Schreiben fürs InternetBerufliches Schreiben fürs Internet
Berufliches Schreiben fürs InternetALOCO GmbH
 
Checkliste für den Medienauftritt
Checkliste für den MedienauftrittCheckliste für den Medienauftritt
Checkliste für den MedienauftrittALOCO GmbH
 
Medientraining
MedientrainingMedientraining
MedientrainingALOCO GmbH
 

Mehr von ALOCO GmbH (10)

Layoutbeispiel Katalog
Layoutbeispiel KatalogLayoutbeispiel Katalog
Layoutbeispiel Katalog
 
Logoentwicklung
LogoentwicklungLogoentwicklung
Logoentwicklung
 
Logodesign in SW als Vorschlag
Logodesign in SW als VorschlagLogodesign in SW als Vorschlag
Logodesign in SW als Vorschlag
 
Designvorschlag für Flyer
Designvorschlag für FlyerDesignvorschlag für Flyer
Designvorschlag für Flyer
 
Pressemappe «Von der Rolle»
Pressemappe «Von der Rolle»Pressemappe «Von der Rolle»
Pressemappe «Von der Rolle»
 
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
 
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
 
Berufliches Schreiben fürs Internet
Berufliches Schreiben fürs InternetBerufliches Schreiben fürs Internet
Berufliches Schreiben fürs Internet
 
Checkliste für den Medienauftritt
Checkliste für den MedienauftrittCheckliste für den Medienauftritt
Checkliste für den Medienauftritt
 
Medientraining
MedientrainingMedientraining
Medientraining
 

8 Fragen für Social Media Einsteiger

  • 1. ALOCO GmbH Agentur für audiovisuelle Kommunikation Hirschengraben 8, CH – 3011 Bern Telefon: 031 351 45 35 E-Mail: info@aloco.ch Internet: www.aloco.ch Lösungen die bewegen . . . Brennpunkt Social Media Der vorliegende Fragebogen soll als Grundlage zur Erarbeitung einer Social Media Strategie dienen und gleichzeitig einen Überblick über die aktuelle Situation für KMU’s in der Schweiz im Jahr 2015 bieten. Gerne helfen wir Ihnen bei der Erarbeitung einer zielorientierten Social Media Strategie. Unsere Dienstleistungen gehen von einer einfachen einmaligen Beratung bis über die kontinuierliche Betreuung all Ihrer Social Media Accounts. Autor und Kontaktperson: Dan Riesen riesen@aloco.ch 079 222 78 45. 8 Fragen zur Klärung Ihrer Bedürfnisse punkto «Social Media» 1) Was will Ihr Unternehmen mit Social Media erreichen? Klar, Social Media ist in aller Munde und Mitmachen kann sich lohnen, doch nur, wenn Sie sich auch überlegen, was das Ziel dieses «Mitmachens» ist. Es gibt dabei viele mögliche Motivationen: Imagepflege, Neukundengewinnung, Kundenbindung, Support, Promotion, Produktlancierung und so weiter. Wichtig ist, dass Ziele auch quantifiziert und gemessen werden, damit der Erfolg der Massnahmen mit den geeigneten Tools auch gemessen werden kann. 2) Wer implementiert und betreibt die Social Media Accounts? Social Media ist nicht kostenlos. Diese Art der Kommunikation erfordert flexible Präsenzzeit und rasches Reagieren. Auch ist eine gewisse Kontinuität der Aktivitäten erforderlich, um in den Netzwerken Beachtung zu finden. Die Konkurrenz ist gross und nur mit Engagement und Kontinuität ist etwas zu erreichen. Wichtig ist auch, dass der Link mit den Kommunikationsverantwortlichen und den Marketingverantwortlichen gegeben ist sowie mit den Mitarbeitenden in allgemeinen, denn auch diese sind hier aktiv. Je besser und länger wir Sie kennen, desto besser können wir Sie auch beraten und in Ihrem Namen handeln. Eine längerfristige Vereinbarung ist von Vorteil. 3) Auf welchen Netzwerken ist Ihre Firma bereits präsent? Vielleicht haben Sie oder jemand anderes in Ihrer Firma schon mit Social Media experimentiert. Damit die Kräfte nicht verpufft werden, ist es wichtig zuerst intern abzuklären, wer schon was für Anstrengungen oder Versuche unternommen hat, Ihre Firma zu positionieren. Gut gemeinte Einträge können oft auch mehr schaden als sie nützen. 4) Welche Netzwerke sollten bedient werden? Wir empfehlen neben dem Newsfeed auf der eigenen Webseite erst mit einem Netzwerk zu starten. Welches das geeignetste für Ihr Unternehmen und dessen Ziele ist, helfen wir gerne evaluieren. Mit dem Erfolg wird mehr Budget fliessen und Sie können Ihre Präsenz auf weitere Plattformen ausdehnen.
  • 2. ALOCO GmbH Hirschengraben 8 3011 Bern 031 351 45 35 info@aloco.ch www.aloco.ch Lösungen die bewegen . . . 5) Wie fit ist Ihrer Webseite? Wenn Sie ein Newsfeed (RSS) oder ein Blog auf Ihrer Webseite betreiben, so bestehen bereits Inhalte, welche für Ihren Social Media Auftritt, ob abgewandelt oder nicht, verwertet werden können. Auch können über Apps Ihre Social Media Auftritte in Ihrer Webseite integriert werden, so dass eine gegenseitige Befruchtung stattfinden kann. Vergessen Sie nicht, Ihre Webseite ist immer der Ausgangspunkt resp. Endpunkt Ihrer Bemühungen. Nur hier haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Daten. 6) Was sind die firmenrelevanten Themen? Sie haben sicher schon von Hashtags gehört (http://de.wikipedia.org/wiki/Hashtag) Die meisten Netzwerke verwenden mittlerweilen Hashtags (Twitter, Google+. Instagram, Ointerest, LinkedIn, Facebook), auch wenn die Funktion nicht überall gleich programmiert ist. Wenn Sie uns eine Liste der für die Firma und Ihre Kunden relevanten Themenbereiche geben können, so evaluieren wir die Möglichkeiten um Hashtags zu generieren, resp. zu besetzen. 7) Wer sind Ihre Konkurrenten? Bevor Sie in Ihre Social Media Aktivitäten investieren ist es wichtig zu wissen, was Ihre Konkurrenz für Netzwerke bespielt und wo allenfalls Chancen und Risiken zu finden sind. Senden Sie uns eine Liste Ihrer direkten Konkurrenten und wir analysieren mit unseren Tools die Lage für Sie. 8) Ist Social Media überhaupt sinnvoll? Ja, aber nur wenn ein Plan für die Aktivitäten existiert und sich alle Beteiligten daran halten. Auch müssen die Netzwerke ständig überwacht und allenfalls die Strategie und Massnahmen angepasst werden, damit Sie mit Social Media zum Erfolg kommen. Nur über ein längerfristiges Engagement und einer nachhaltigen Partnerschaft können wir Ihnen den Erfolg garantieren. Übersicht über die relevantesten Plattformen: Google Netzwerk: SEO, kann ein wahrer Boost für Ihren Website Traffic sein! Google Maps und Business View. www.google.ch Twitter: leicht zu lernen und mit der 140 Zeichen unschlagbar effizient. www.twitter.com Linkedin: B2B international, Recruting. www.linkedin.com Xing: B2B deutsch, Recruting. www.xing.com Slideshare: Glänzen mit Know-how. www.slideshare.com Foursquare: Geografische Verankerung, Promotion. www.foursquare.com Instagram: Für visuelle Produkte. Stop and Go Video. Meist privat gentzt, B2C. www.instagram.com Pinterest: Besetzung von Themen, Lead dank neuen, frischen Ideen. Opinion leader.
  • 3. ALOCO GmbH Hirschengraben 8 3011 Bern 031 351 45 35 info@aloco.ch www.aloco.ch Lösungen die bewegen . . . www.pinterest.com Youtube:Der Videokanal www.youtube.com Flikr: das Fotoportal mit SEO Effekt www.flikr.com Vimeo: Qualitativ hochstehende Videos. www.vimeo.com Die Liste ist nicht abschliessend, und fast täglich kommen und gehen Players…
  • 4. ALOCO GmbH Hirschengraben 8 3011 Bern 031 351 45 35 info@aloco.ch www.aloco.ch Lösungen die bewegen . . .
  • 5. ALOCO GmbH Hirschengraben 8 3011 Bern 031 351 45 35 info@aloco.ch www.aloco.ch Lösungen die bewegen . . .