SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Berufliches Schreiben fürs Internet

ALOCO GmbH
ALOCO GmbH
ALOCO GmbHInhaber/Geschäftsführer um ALOCO GmbH

Kurze Anleitung für das Schreiben von Texten für Ihre Internetseite.

Berufliches Schreiben fürs Internet

1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
AL O C O G m b H              Telefon: 031 351 45 35
                                                                     audiovisuelle Kommunikation   E-Mail: info@aloco.ch
                                                                     Hirschengraben 8              Internet: www.aloco.ch
                                                                     CH - 3006 Bern                Postkonto: 30-269189-3




Berufliches Schreiben fürs Web
Tipps und Tricks


Bringen Sie es auf den Punkt …


Schreiben fürs Web verlangt einen präzisen, kurzen Schreibstil; Kernaussagen müssen schnell
ersichtlich und einfach formuliert sein. Eine klare Struktur hilft, den Überblick zu erhalten. Da
Hypertext nicht linearer Text ist, ist der Aufbau der Inhalte in Modulen sinnvoll.

Als Erstes muss klar sein, was mit dem Text kommuniziert werden soll. Der Frage nach dem Zweck des Textes
ist deshalb erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken. Dies bedingt eine längere Planungsphase als bei sonstigen
Texten üblich. Mit der Unterstützung des Textes durch Bilder kann eine Konzentration der «Message» erreicht
werden.

Texte, welche für die Printmedien geschrieben sind, können nicht ohne Überarbeitung online geschaltet werden,
da Texte fürs Web einer eigenen Gattung zuzuordnen sind und dem entsprechend nach anderen Kriterien zu
verfassen sind...

Dazu unten stehend als Einstieg ins Thema einige grundsätzliche Tipps:

Texte

• Schreiben Sie kurz und prägnant. Hüten Sie sich vor langen Zeilen und langen Abschnitten.
• Am Anfang jeder neuen Seite steht ein zwei bis drei Sätze langer Teaser, welcher die Leserschaft neugierig
  machen soll.
• Der Lesernutzen steht stets im Vordergrund.
• Als Faustregel gilt: Schreiben Sie 50 % der Menge, welche Sie sonst auf Papier schreiben würden.
• Schreiben Sie das Fazit am Anfang des Textes und Details am Schluss.
• Vermeiden Sie Fremdwörter und unverständliche Fachausdrücke.
• Schreiben Sie kurze, einfache Sätze; komplizierte Konstruktionen mit verschachtelten Nebensätzen bitte
  vermeiden.
• Nutzen Sie aktive Formulierungen, vermeiden Sie den Passiv.
• Vermeiden Sie leere Formulierungen und Marketing Schönrederei. Beispiel: „Der Vortrag war sehr spannend
  ...“ „unsere Abteilung ist führend in ...“ „das Event war höchst aufschlussreich ...“ oder "Sie verdienen nur das
  Beste ...".
• Vermeiden Sie Zweideutigkeiten.
• Sätze mit "man" werden besser in eine geschlechtsneutrale Form umgewandelt.
• Eine Auflistung von Dienstleistungen sollten Sie vermeiden. Stellen Sie stattdessen den Kundennutzen in
  den Vordergrund.
• Grammatik- und Rechtschreibefehler sind peinlich. Lassen Sie Ihre Texte von mindestens einer Person
  gegenlesen, bevor Sie diese aufschalten.
• Interaktivität macht Ihren Webauftritt spannend. Bieten Sie den Besuchern Gelegenheit zum Handeln.
  (Abstimmung, Feedback, Bestellung, Kontakt)

Gestaltung

• Fotografien, Grafiken, Animationen, Audiodateien und Filmsequenzen sind im Internet gleichwertig zum
  Text. Gezielt eingesetzt unterstützen Sie die Gesamtaussage der Webseite.
• Unterstreichen Sie im Text nur die Links. Unterstrichener Text ohne Link verwirrt den Leser.
• Verwenden Sie zur Strukturierung Zwischenüberschriften im vordefinierten Layout.
• Halten Sie sich an das einheitliche Erscheinungsbild des gesamten Internetauftrittes. Vermeiden Sie wilde
  Formatierungen.



                                                                                        Lösungen die bewegen . . .
ALOCO GmbH                         Telefon: 031 351 45 35
                                                  audiovisuelle Kommunikation        E-Mail: info@aloco.ch
                                                  Hirschengraben 8                   Internet: www.aloco.ch
                                                  CH - 3006 Bern                     Postkonto: 30-269189-3




Hyperlinks

• Setzen Sie pro Abschnitt, wo dies Sinn ergibt, um die drei Links. Mehr Links verwirren, setzen Sie weniger,
  verpassen Sie eine Chance.
• Falls Sie auf externe Sites verlinken, lassen Sie diese in einem neuen Browserfenster aufgehen, damit Ihr
  Auftritt nicht vom Bildschirm des Users verschwindet.
• Verwenden Sie für Hyperlinks aussagefähige Texte:
  Anstatt hier klicken z. B. Zum Kontaktformular.
  Anstatt die Rede als Pdf Datei : http://www.aloco.ch/news/internet/aktuell/pdf/, die Rede als Pdf Datei.

Mögliche Website Strukturen:

•   Lineare Struktur
•   Netzstruktur
•   Baumstruktur
•   Mischformen (in der Praxis am häufigsten)

Gruppierungs-Systematiken (Auswahl):

•   alphabetisch
•   wissenschaftlich
•   intuitiv
•   örtlich / zeitlich
•   zielgruppenorientiert
•   lösungsorientiert



Weitere Informationen zum Thema Schreiben fürs Internet liefern wir Ihnen auf Anfrage gerne.

Besten Dank für Ihr Interesse.

Dan Riesen
im Oktober 2009

ALOCO GmbH
Hirschengraben 8
CH - 3011 Bern

Telefon: 031 351 45 35
Mobile: 079 752 51 08
E-Mail: riesen@aloco.ch




                                                                                   Lösungen die bewegen . . .
Anzeige

Recomendados

Más contenido relacionado

Destacado (7)

Lunes19mayobriga
Lunes19mayobrigaLunes19mayobriga
Lunes19mayobriga
 
Ejercicio word 1
Ejercicio word 1Ejercicio word 1
Ejercicio word 1
 
File
FileFile
File
 
Video log sheet
Video log sheetVideo log sheet
Video log sheet
 
EJERCICIO DE NOMIA
EJERCICIO DE NOMIAEJERCICIO DE NOMIA
EJERCICIO DE NOMIA
 
Coor in brief_dec_2012
Coor in brief_dec_2012Coor in brief_dec_2012
Coor in brief_dec_2012
 
Unida didáctica senderismo
Unida didáctica senderismoUnida didáctica senderismo
Unida didáctica senderismo
 

Mehr von ALOCO GmbH

Layoutbeispiel Katalog
Layoutbeispiel KatalogLayoutbeispiel Katalog
Layoutbeispiel KatalogALOCO GmbH
 
Logoentwicklung
LogoentwicklungLogoentwicklung
LogoentwicklungALOCO GmbH
 
Logodesign in SW als Vorschlag
Logodesign in SW als VorschlagLogodesign in SW als Vorschlag
Logodesign in SW als VorschlagALOCO GmbH
 
Designvorschlag für Flyer
Designvorschlag für FlyerDesignvorschlag für Flyer
Designvorschlag für FlyerALOCO GmbH
 
Pressemappe «Von der Rolle»
Pressemappe «Von der Rolle»Pressemappe «Von der Rolle»
Pressemappe «Von der Rolle»ALOCO GmbH
 
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?ALOCO GmbH
 
8 Fragen für Social Media Einsteiger
8 Fragen für Social Media Einsteiger8 Fragen für Social Media Einsteiger
8 Fragen für Social Media EinsteigerALOCO GmbH
 
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)ALOCO GmbH
 
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3ALOCO GmbH
 
Checkliste für den Medienauftritt
Checkliste für den MedienauftrittCheckliste für den Medienauftritt
Checkliste für den MedienauftrittALOCO GmbH
 
Medientraining
MedientrainingMedientraining
MedientrainingALOCO GmbH
 

Mehr von ALOCO GmbH (11)

Layoutbeispiel Katalog
Layoutbeispiel KatalogLayoutbeispiel Katalog
Layoutbeispiel Katalog
 
Logoentwicklung
LogoentwicklungLogoentwicklung
Logoentwicklung
 
Logodesign in SW als Vorschlag
Logodesign in SW als VorschlagLogodesign in SW als Vorschlag
Logodesign in SW als Vorschlag
 
Designvorschlag für Flyer
Designvorschlag für FlyerDesignvorschlag für Flyer
Designvorschlag für Flyer
 
Pressemappe «Von der Rolle»
Pressemappe «Von der Rolle»Pressemappe «Von der Rolle»
Pressemappe «Von der Rolle»
 
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
Ist «Social Media» für schweizer KMU's sinnvoll?
 
8 Fragen für Social Media Einsteiger
8 Fragen für Social Media Einsteiger8 Fragen für Social Media Einsteiger
8 Fragen für Social Media Einsteiger
 
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
TYPO3 Anleitung (Version 4-2-2)
 
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
Anleitung für das Arbeiten mitTYPO3
 
Checkliste für den Medienauftritt
Checkliste für den MedienauftrittCheckliste für den Medienauftritt
Checkliste für den Medienauftritt
 
Medientraining
MedientrainingMedientraining
Medientraining
 

Berufliches Schreiben fürs Internet

  • 1. AL O C O G m b H Telefon: 031 351 45 35 audiovisuelle Kommunikation E-Mail: info@aloco.ch Hirschengraben 8 Internet: www.aloco.ch CH - 3006 Bern Postkonto: 30-269189-3 Berufliches Schreiben fürs Web Tipps und Tricks Bringen Sie es auf den Punkt … Schreiben fürs Web verlangt einen präzisen, kurzen Schreibstil; Kernaussagen müssen schnell ersichtlich und einfach formuliert sein. Eine klare Struktur hilft, den Überblick zu erhalten. Da Hypertext nicht linearer Text ist, ist der Aufbau der Inhalte in Modulen sinnvoll. Als Erstes muss klar sein, was mit dem Text kommuniziert werden soll. Der Frage nach dem Zweck des Textes ist deshalb erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken. Dies bedingt eine längere Planungsphase als bei sonstigen Texten üblich. Mit der Unterstützung des Textes durch Bilder kann eine Konzentration der «Message» erreicht werden. Texte, welche für die Printmedien geschrieben sind, können nicht ohne Überarbeitung online geschaltet werden, da Texte fürs Web einer eigenen Gattung zuzuordnen sind und dem entsprechend nach anderen Kriterien zu verfassen sind... Dazu unten stehend als Einstieg ins Thema einige grundsätzliche Tipps: Texte • Schreiben Sie kurz und prägnant. Hüten Sie sich vor langen Zeilen und langen Abschnitten. • Am Anfang jeder neuen Seite steht ein zwei bis drei Sätze langer Teaser, welcher die Leserschaft neugierig machen soll. • Der Lesernutzen steht stets im Vordergrund. • Als Faustregel gilt: Schreiben Sie 50 % der Menge, welche Sie sonst auf Papier schreiben würden. • Schreiben Sie das Fazit am Anfang des Textes und Details am Schluss. • Vermeiden Sie Fremdwörter und unverständliche Fachausdrücke. • Schreiben Sie kurze, einfache Sätze; komplizierte Konstruktionen mit verschachtelten Nebensätzen bitte vermeiden. • Nutzen Sie aktive Formulierungen, vermeiden Sie den Passiv. • Vermeiden Sie leere Formulierungen und Marketing Schönrederei. Beispiel: „Der Vortrag war sehr spannend ...“ „unsere Abteilung ist führend in ...“ „das Event war höchst aufschlussreich ...“ oder "Sie verdienen nur das Beste ...". • Vermeiden Sie Zweideutigkeiten. • Sätze mit "man" werden besser in eine geschlechtsneutrale Form umgewandelt. • Eine Auflistung von Dienstleistungen sollten Sie vermeiden. Stellen Sie stattdessen den Kundennutzen in den Vordergrund. • Grammatik- und Rechtschreibefehler sind peinlich. Lassen Sie Ihre Texte von mindestens einer Person gegenlesen, bevor Sie diese aufschalten. • Interaktivität macht Ihren Webauftritt spannend. Bieten Sie den Besuchern Gelegenheit zum Handeln. (Abstimmung, Feedback, Bestellung, Kontakt) Gestaltung • Fotografien, Grafiken, Animationen, Audiodateien und Filmsequenzen sind im Internet gleichwertig zum Text. Gezielt eingesetzt unterstützen Sie die Gesamtaussage der Webseite. • Unterstreichen Sie im Text nur die Links. Unterstrichener Text ohne Link verwirrt den Leser. • Verwenden Sie zur Strukturierung Zwischenüberschriften im vordefinierten Layout. • Halten Sie sich an das einheitliche Erscheinungsbild des gesamten Internetauftrittes. Vermeiden Sie wilde Formatierungen. Lösungen die bewegen . . .
  • 2. ALOCO GmbH Telefon: 031 351 45 35 audiovisuelle Kommunikation E-Mail: info@aloco.ch Hirschengraben 8 Internet: www.aloco.ch CH - 3006 Bern Postkonto: 30-269189-3 Hyperlinks • Setzen Sie pro Abschnitt, wo dies Sinn ergibt, um die drei Links. Mehr Links verwirren, setzen Sie weniger, verpassen Sie eine Chance. • Falls Sie auf externe Sites verlinken, lassen Sie diese in einem neuen Browserfenster aufgehen, damit Ihr Auftritt nicht vom Bildschirm des Users verschwindet. • Verwenden Sie für Hyperlinks aussagefähige Texte: Anstatt hier klicken z. B. Zum Kontaktformular. Anstatt die Rede als Pdf Datei : http://www.aloco.ch/news/internet/aktuell/pdf/, die Rede als Pdf Datei. Mögliche Website Strukturen: • Lineare Struktur • Netzstruktur • Baumstruktur • Mischformen (in der Praxis am häufigsten) Gruppierungs-Systematiken (Auswahl): • alphabetisch • wissenschaftlich • intuitiv • örtlich / zeitlich • zielgruppenorientiert • lösungsorientiert Weitere Informationen zum Thema Schreiben fürs Internet liefern wir Ihnen auf Anfrage gerne. Besten Dank für Ihr Interesse. Dan Riesen im Oktober 2009 ALOCO GmbH Hirschengraben 8 CH - 3011 Bern Telefon: 031 351 45 35 Mobile: 079 752 51 08 E-Mail: riesen@aloco.ch Lösungen die bewegen . . .